Verkabelungs-Problem

+A -A
Autor
Beitrag
FreshPrince
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Nov 2003, 19:53
Hallo,ich kenne mich nicht so aus und habe ein paa fragen!Ich will am besten meinen receiver,dvd player und tv gerät verbinden,aber wie mach ich das am besten?im moment habe ich den receiver und den dvd player mit nem digitalen coax kabel verbunden,und mein tv mit nam adapter auf s-video und cinch(ton) mit dem receiver!aber wie kann ich es verbinden,wenn ich z.B. eine rgb verbindung haben will?weil der receiver ja kein scart anschluss hat muss ichd an den dvd player und mein tv verbindenßoder muss man unbedingt den tv mit dem receiver verbinden?und wenn ich pal progressive haben will,muss ich dann nur den receirver und den tv mit yuv verbinden oder gleichzeitig auch den receiver mit dem dvd player?und als letzter ich habe nen audio dvd player,sollte ich neben der digitalen verbindung von receiver und dvd player noch eine 5.1 verbindung herstellen wgeen dem ton?sind viele fragen,aber ich weiss nicht genau was die besten verbindungen sind und ob ich z.b. den dvd player auch mit dem tv oder nur den receiver damit verbinden kann,will ja auch surround beim tv gucken haben!danke im vorraus
Dietmar
Stammgast
#2 erstellt: 20. Nov 2003, 20:33
Hallo,

Du verbindest den DVD-Player mit Deinem Coax-Digi-Kabel mit
dem Receiver, dann hast Du Ton für DVD-Videos, zusätzlich verbindest
Du den 5.1 Augang mit dem 5.1 Eingang, dann hast Du Ton für
DVD-Audio. Den DVD-Player schließt Du direkt an den Fernseher
an, am besten mit einem voll beschalteten Scart-Kabel und
stellst beides auf RGB, wenn Dein TV wirklich einen YUV-Eingang
hat, verbindest Du diesen mit dem YUV-Ausgang des DVD und läßt
das Scart-Kabel weg.
Falls dein Receiver ein On-Screen-Menu hat und Du dieses nützen
möchtest/mußt, ziehst Du noch eine einfache Video-Strippe
vom Receiver zum TV (dieser hat wohl mehrere Scart-Eingänge)
Dann brauchst Du noch ein Stereo-Cinchkabel vom TV zum Receiver
für den TV-Sound.
Bei jedem TV/Hifi-Händler gibt es Adapterstecker, in die Du
Cinch-Kabel einstecken kannst.
Alles klar?

Gruß
Dietmar
FreshPrince
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Nov 2003, 20:54
Ok danke,habe alles soweit verstanden, also mein receiver kann on screen,also ich verbinde den tv und receiver mit dem scart kabel und ausserdem noch mit dem adapter am anderen scart eingang des tv´s und dann das stereo cinchkabelper ind den adapter?richtig?kann ich als"video-stippe" auch ein s-video kabel nehmen?
Dietmar
Stammgast
#4 erstellt: 20. Nov 2003, 21:48
Nicht ganz, lese meinen Beitrag noch einmal in Ruhe.
Ja, als Verbindung zuwischen Receiver und TV kannst Du auch ein
S-VHS-Kabel nehmen, die Qualität ist besser, ist allerdings nur
für das On-Screen-Menu nicht nötig, aber wenn Du so ein Kabel
noch hast, warum nicht...
FreshPrince
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Nov 2003, 15:59
Ok danke,und wenn ich dan noch einen figitalen recerver(für kabel) anschliessen will?wie macn ich das?digital kabel in den receiver oder wie?
Dietmar
Stammgast
#6 erstellt: 21. Nov 2003, 16:07
Ich nehme an, Du meinst einen digitalen Sat-Receiver? Den Tonausgang
schließt Du auch mit einem Digitalkabel an den Surround-Receiver an,
den Bildausgang auch wieder direkt an den TV.
Mit den Bildsignalen solltest Du nur dann über den Surroundreceiver
fahren, wenn Du nicht genügend Eingänge am TV hast. Grund:
So ist die Bildqualität besser.

Grüße
Dietmar
Snake
Stammgast
#7 erstellt: 21. Nov 2003, 18:55
hi
am besten machst du das so:

wenn du deinen avr als video umschalter benutzen möchtest:

dvd video -->s-video-->avr
dvd digital audio -->coax/optisch-->avr
dvd analog audio -->stereo chinch-->avr

sat video -->s-video-->avr
sat digital audio -->coax/optisch-->avr
sat analog audio -->stereo chinch-->avr

TV audio -->stereo chinch-->avr

avr video -->s-video-->TV

---------------------------------------

wenn du rgb benutzen willst:

dvd video -->scart rgb-->TV
dvd digital audio -->coax/optisch-->avr
dvd analog audio -->stereo chinch-->avr

sat video -->scart rgb-->TV
sat digital audio -->coax/optisch-->avr
sat analog audio -->stereo chinch-->avr

TV audio -->stereo chinch-->avr

---------------------------------------


wenn du rgb und osd benutzen willst:

dvd video -->scart rgb-->TV
dvd digital audio -->coax/optisch-->avr
dvd analog audio -->stereo chinch-->avr

sat video -->scart rgb-->TV
sat digital audio -->coax/optisch-->avr
sat analog audio -->stereo chinch-->avr

TV audio -->stereo chinch-->avr

avr video -->s-video-->TV

----------------------------------------

hoffe dir geholfen zu haben
gruß snake
Dietmar
Stammgast
#8 erstellt: 22. Nov 2003, 09:03
Hi Snake,

zu was sollen die Stereo-Verbindungen zwischen Sat/DVD und dem AVR gut sein?
Die Digital-Analog-Wandeler der meisten AVR sind wohl besser.

Gruß
Dietmar
Gesichtsgünther
Stammgast
#9 erstellt: 22. Nov 2003, 09:41
Jo, aber denke mal, dass nicht jeder Sat-Receiver auch einen dig. Ausgang hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelungs-Problem
FreshPrince am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  9 Beiträge
Verkabelungs-Problem
FreshPrince am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.11.2003  –  2 Beiträge
HDMI Verbindung (DVD-Player - Receiver): kein Ton!
Monghi242 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  7 Beiträge
DVD Player mit Receiver verbinden (Problem inside)
Mannelig am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  6 Beiträge
Anschluss DVD-Player an Receiver
F.O. am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  7 Beiträge
Verkabelung TV+DVD-> Receiver
Zero_Cool am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  10 Beiträge
DVD Player/Recorder mit TV und SAT-Receiver verbinden
007heike am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  2 Beiträge
Anschluss Beamer - DVD-Player - Sat-Receiver - TV
Pow3rus3r am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  5 Beiträge
TV,AV-Receiver und DVD-Player zusammen.
hacki1993 am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  4 Beiträge
Anschluss AV Receiver, DVD Player + TV -brauche Hilfe
cat am 27.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.04.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTusikVitusikk
  • Gesamtzahl an Themen1.453.771
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.116

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen