Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 Letzte |nächste|

[Seat Ibiza 6L] Der Gelbe hatte Musik - Projektende da verkauft

+A -A
Autor
Beitrag
mr.booom
Inventar
#101 erstellt: 27. Mai 2010, 23:01
Japp, die Zone ist schießlich mein Händler. Derzeit aber eher als Besucher, sieht bzl. Teilnahme eher mau aus ... sind zwar beide Türen mittlerweile gedämmt und immerhin sitzt schonmal der TMT in der Fahrtür, aber noch kein einziger HT und die Kabel für die Beifahrerseite muss ich morgen auch noch reinfummeln.
Aber ich versuch mein bestes, auch wenn das einige Punkte kosten wird, nix lackiert und der Ibi ist auch noch dreckig wie sau
Likos1984
Inventar
#102 erstellt: 27. Mai 2010, 23:17
Dann gib Gas.... Werde den Laptop auch dabei haben mit dem ATB PC
mr.booom
Inventar
#103 erstellt: 27. Mai 2010, 23:59
Joa, das hab ich eh vor ... aber mittlerweile dank so einiger Schnittwunden an den Fingern auch leicht gehandicapt. Mal schauen wie weit ich morgen komm, mittlerweile bin ich immerhin imun gegen Regen (der mich den halben Mittwoch gekostet hat), hab nen großes Zelt organisiert
mr.booom
Inventar
#104 erstellt: 28. Mai 2010, 17:13
17 Uhr und meine HTs sitzen immer noch nicht gescheit am Platz
Jetzt wo eine meiner Halterungen montiert wae sieht das so dermaßen gesch***en aus, hab den Kram grad wieder rausgerissen und fang jetzt mit spachteln an ... auch wenn das nicht halten wird, nur normale unverstärke Füllspachtel am Start und mein Harzkram liegt ist gut 80km entfernt von hier
Likos1984
Inventar
#105 erstellt: 28. Mai 2010, 23:00
Soll ich morgen GFK und Härter mitbringen? Wenn du noch Schliefpapier hast können wir ja Action-Jackson machen ^^
mr.booom
Inventar
#106 erstellt: 28. Mai 2010, 23:37
Und die Juroren mit Styroldampf gefügig stimmen? Hätte was
Aber nee, ob ich nun im Gesamteindruck 0 oder vielleicht doch eher 0 Punkte bekomme ist egal Nein, die beiden Nullen sind kein Schreibfehler, hab vergessen zu erwähnen das auch das Auto ranzig wie Sau ist Stand eigentlich für heute mittag aufn Plan, aber dank des massiven Zeitverlusts am Mittwoch (fast den ganzen Tag alle paar Mins gepisst wie Sau) war der komplette Zeitplan am Ar***

Aber das ATB solten wir nochmal reinhängen, glaub nicht das meine Übernahme zwischen Sub+FS schon korrekt ist ... das Auto klingt nach der Dämmaktion total anders als vorher, und extra nochmal rechts ranfahren wollt ich nicht, wollt heim


[Beitrag von mr.booom am 28. Mai 2010, 23:39 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#107 erstellt: 30. Mai 2010, 10:01
Lang hat's gedauert, aber nun mit bewährter Bilderflut, der ...


Einbau Frontsystem, Teil 3
(früher mal HT-Aufnahmen genannt)

Wie man die TVK abbekommt und den AGT ausbaut erspare ich mir hier jetzt mal und spring lieber direkt zu den Facts

Erstmal musste die originale Bitumenmatte in der Tür weichen ... und dank nem [ironie]super Kleber[/ironie] absolut problemlos:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #1 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #2 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #3
Dabei half mir wieder mein Universaltool, der Farbmischer den man aus zu ziemlich jedem Renovierungskit kennt ... Plastikteile entclipsen, Alubutyl bzw. Evo glattstreichen bzw an den Stellen festbekommen wo nix anderes mehr hin passt, Bitumen schaben ... alles möglich, und vieles weitere mehr
So das Endergebnis:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #4 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #5
In Ermangelung von Bremsenreiniger hab ich Terpentinersatz genommen um die Reste vom Klebstoff wegzubekommen. Und anhand der Reste sieht man die [ironie]gute Qualität[/ironie] vom Werkbitumen, trotz gefühlten gut 30-35° in der prallen Sonne bröselte es nur so vor sich hin.

Ebenso mit Terpentin auch den Wachs-Schmodder entfernt ... und dabei machte ich eine interessante Entdeckung:
Hmm, Rostpickel? Jetzt schon? Dachte der ist verzinkt
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #6 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #7
aber dann einmal mim Terpentinlappen, drüber
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #8
und schon grinste mich unversehrter Lack an ... puhhhhhhhhhhhhh

Den folgenden Satz sollten zart besaitete Leser überspringen Vorm verkleben vom Evo nochmal die Oberfläche mit 20er Schmirgelpapier vorbehandeln, sorgt neben zusätzlicher Entfettung auch gleich für besseren Halt :thumbsup: Rostgefahr eigentlich fast 0, unters Butyl kommt i.d.R. keine Feuchtigkeit mehr.
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #9 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #10
Es empfiehlt sich die Platten vorher auf passende Größe zu schnibbeln, in der Tür mit der Schere hantieren ist ziemlich "unpraktisch". Und immer schön von unten nach oben arbeiten (gebt dem Wasser keine Chance auf ner Nahtstelle stehen zu bleiben) und dabei auch ruhig mal 1-2cm überlappen lassen. Hinterm TMT (also quasi der untere Teil der Tür, getrennt vom Seitenaufprallschutz) mindestens 2 oder wie bei mir 3 Lagen Evo draufpacken, dabei vorher nochmal kurz mim Schmirgelpapier übers Alu damit es leicht angerauht ist.
Und beim anrollern und mim "Spatel" (Universaltool, braun) überziehen nicht mit Kraft sparen, die Tür hält das schon aus (wenn man sie mit einem Fuß bzw. den Zehen von hinten sichert ), ebenso auch mit ner Extraportion Kraft nochmals den Konturen folgen, die Formgebung des Blechs sollte sich überall schön scharf abbilden.

So, danach gings an Kabel verlegen in die Tür. Glücklicherweise hat Seat die CarHifi-Freaks mit nem Blindstopfen unterhalb des Faltenbalg bedacht und man muss den Stecker nicht aufbohren
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #11 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #12
Wenn man wie ich das Locheisen daheim vergessen hat (war ja weit weg von Heimatbasis) geht zur Not auch nen Teppichcutter o.ä. .... aber schön aufs Gegenlager "Knie" achten dabei

Dann noch den Faltenbalg sowie Kabelkanal ausclipsen, die beiden Schrauben unterhalb vom Spiegel lösen und die Stecker an der A-Säule lösen, schon hat man wunderbar Platz:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #13 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #14
Mim Locheisen bzw. Cutter noch ein kleines Loch in den unteren Teil des Faltenbalgs machen. Mim Cutter empfiehlt es sich nen U zu schneiden damit dort ein kleines Dach entsteht.

Jetzt kommt der schwierigere Teil:
Das verlegen vom Kabel zum Blindstopfen selbst geht ja noch (und immer schön auf Kabelschutz achten an Kanten) ...
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #15 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #16
... aber das LS-Kabel dann auch noch in den Kabelkanal einführen ohne das man den Serienkabelbaum mit rausdrückt hat was ... da wünscht man sich Mutant zu sein mit 4 Händen, speziell wenn das Kabel gegen klappern mit Schaumstoff umwickelt wurde
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #17 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #18 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #19
Dann in umgekehrter Reihenfolge den ganzen Kram wieder montieren.

Dann noch bisserl Butyl von nem Reststück abschaben und als Dichtmasse verwenden ... voilà, die Kabel liegen schonmal:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #20

Je nach Fingerfertigkeit empfiehlt es sich den Kabelkanal vorm aufkleben des Evo's zu entfernen. Und der Vollständigkeit halber sei vielleicht noch erwähnt das nachdem das Evo seinen Platz gefunden hatte hinter den TMT noch ne Lage Variotex PH10 geklebt wurde um Reflexionen auszumerzen (da auch vorsichtig wieder bisserl mit Schmirgelpapier anrauhen).

Jetzt gehts dem AGT zu Leibe.
Erstmal unterhalb vom Fensterhebermotor bisserl mehr Platz schaffen (gibt gut 5mm), sonst bleibt vom Einbauring nur noch nen sehr dünner Steg über und MDF z.B. hätte dort nimmer wirklich Festigkeit (auch der Steg aufm letzten Bild ist nicht grad nen Stabilitätswunder, also nicht ZU hart anpacken sonst knack ):
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #21 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #22 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #23 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #24 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #25

Anschließend von unten die Bohrlöcher anzeichnen (den Ring mit 2 Schraubklemmen fixieren und dann AGT um 180° drehen) und mit nem kleinen Bohrer vorbohren (um die 2mm). Ring dann umdrehen und mim Topfbohrer ne Versenkung für die Einschlagmuttern schaffen.
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #26 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #27 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #28
Deshalb auch das vorbohren, mim Topfbohrer arbeitet es sich nicht gut wenn er mittig keine gescheite Führung mehr hat aufgrund eines Lochs im Endmaß. Erst danach sollte man das Loch auf entsprechender Maß bringen und auch dran denken das die Einschlagmuttern vom Zapfen her dicker sind als die Schraube
So schaut das dann aus:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #29 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #30

Nun noch die Löcher für die TMT-Montage festlegen und ebenso vorgehen ... vorbohren, topfen, endbohren ... und voilà. Dann noch bisserl Dichtung beidseitig aufbringen (mein geliebtes Dichtband), und schon habe fertig für Montage:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #31 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #32
Die Kabeldurchführung sollte man natürlich auch bohren, sonst wirds schwer mim Kabel zum Anschlußterminal bringen. Diese beidseitig noch füllen mit Reststücken vom Dichtband und dann wieder mit geschabtem Butyl endgültig abdichten.
Mein Ring wird noch lackiert bzw. großzügig mit Harz überzogen, aber das folgt erst nach Kickbassprobe (in Stereo ) und dem CarHifi-Event in Mainz, nen paar Tagen werden den Ring schon nicht umbringen.
Nach Montage vom TMT schauts dann so aus:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #33

Nun bekommt der TMT noch nen Kragen verpasst ... ähnlich der Halskrause für 4-Beiner
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #34 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #35 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #36
Sinn und Zweck des ganzen: der TMT kann nicht mehr unter die TVK spielen und wird durch die (noch ziemlich mickrigen) Schallöffnungen geleitet. Dafür hab ich einfach mehrere ca. 1cm breite Bahnen aus Sinuslive DSM geschnibbelt und 3-lagig auf den Montagering geklebt ... bitte nicht auf den LS, man muss ja noch an die Schrauben kommen Die Lagen wie beim mauern auch immer schön versetzen das es sich seitlich nicht aufklappen kann und den Radius mit jeder Lage leicht vergrößern (sonst könnte der Schaumstoff beim TVK aufsetzen an die Sicke oder aufs Membran drücken.

Nun gehts noch der TVK an den Kragen. Als erstes sollte man den Nibbel entfernen, bei stark auslenkenden TMTs punktiert man sich womöglich noch die Sicke oder die Membran, wollen wir ja nicht:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #37 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #38
Und dann ne vollflächige Lage Vlies auf die Innenseite aufbringen um die TVK schön unter Spannung zu halten damit nix klappern kann:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #39 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #40 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #41 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #42 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #43 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #44
Neben den Stellen wo Schrauben, Kabel oder der Seilzug für den Innengriff durchgeführt werden wollen natürlich auch nicht vergessen den LS großzügig auszuschneiden

Und zu guter Letzt dem AGT noch ein bisserl Alubutyl gönnen .... meine Reste an Evo heb ich mir fürs Dach auf
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #45
Und auch ruhig die Kabel mit Dichband unterfüttern damit sie nimmer gegen das Blech schlagen können.


Schade das ich DAS nicht schon am Mittwoch hatte wo mir aufgrund vom Regen so einige Stunden Bastelzeit am Auto verloren gegangen sind:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #46 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #47
Da hat sich Donnerstags auch direkt das Evo in der Tür von seiner guten Seite gezeigt, eine etwas stärkere Windböhe schlug mir die Mittelstange mal geschmeidig gegen die Fahrertür während ich grad drinne saß und die TMTs prüfte .... ein sehr heftiges Dong ertönte "Hähh, das gehörte aber nicht zum Lied ?( " schoß es mir durch den Kopf. Nachm Aussteigen über die Beifahrerseite und verrücken vom Zelt konnte aber keine noch so kleine Beule ausgemacht werden Nächstes Mal nutz ich aber lieber die Erdanker


Die HT-Aufnahmen hab ich bewusst außen vor gelassen
Total improvisiert mit Lochband und einigem Heißkleber, aber für freitags kurz vor 21h ausreichend, die Kräfte und die Lust schwanden zusehends. Heißkleber reicht, dachte ich jedenfalls, die Sonne am Samstag bei der [werbeblock]CarHifi-Zone[/werbeblock] hat das aber anders gesehen und dem provisorischen Heißkleber bös zugesetzt, schlußendlich hingen meine HTs dann irgendwann runter und spielten in den Fußraum :cursing: Aber glücklicherweise half man sich vor Ort, sind ja keine Konkurrenten sondern alle gut Freund, und so wurden die Aufnahmen kurz vorm bewerten meines Auto's noch schnell geflickt Und trotz jede Menge Punktabzug (Rang: rollende Baustelle ) hab ich sogar den 7. von 8 Startern in meiner Klasse "Einsteiger 2500" eingefahren.


[Beitrag von 'Stefan' am 14. Okt 2010, 20:37 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#108 erstellt: 02. Jun 2010, 19:58
Einbau Frontsystem, Teil 4

Gestern und heute wurde schonmal die erste der vielen offenen Baustellen angegangen ... die TMT gescheit aus der TVK rausspielen lassen.

Das raustrennen der Abdeckung ist echt sch**sse, verschmolzene Plastikpins die beim wegschneiden gern mal komplett wegbrechen ... sind sehr spröde geworden aufgrund der Hitzeeinwirkung beim verschmelzen. Aber irgendwann war das geschafft, auch wenn so einige der Pins dabei auf der Strecke blieben (aber das bin ich ja schon von der Heckklappenverkleidung gewohnt ).

Nun wird erstmal das Wabengitter entfernt, dafür mim Cutter von innen die Stege durchtrennen und rundrum Sollbruchstellen anbringen, danach einfach noch etwas Gewalt und schon kann der TMT frei atmen
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #48
Danach anpassen des Akustikstoffs
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #49 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #50
Am inneren Rand festkleben
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #51 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #52
Und überstehenden Stoff mim Cutter bzw. Schere wegschneiden
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #53 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #54
Fertig

Nun kommt der knifflige Part, die Abdeckung wieder an der TVK anbringen
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #55
Glücklicherweise hat man als PC-Schrauber ja jede Menge kleine Schrauben
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #56
Also rein damit inkl. ner Karosseriescheibe und nen Tropfen Heißkleber als Sicherung ... für nen Zacken- bzw. Sprengring kannn man in dem labilen Plastik nicht genug Zug auf die Schraube bringen.
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #57
Leider eignen sich nimmer alle Pins zum festschrauben, aber es sollte wohl auch so halten .... Fahrversuche werden es zeigen

Und nun flugs wieder dran mit der TVK
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #58 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #59
100%ig zufrieden bin ich aber noch nicht, hab dem Stoff etwas zu viel Spannung mitgegeben und so dellt er sich nach innen weg, da wird wohl noch nen Gitter notwendig oder halt ne vergleichbare Gegenstruktur.


Hier noch nen Eindruck von der nächsten Baustelle die wohl morgen angegangen wird
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #60 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #61


[Beitrag von sNaKebite am 14. Okt 2010, 21:31 bearbeitet]
Jimbo195
Inventar
#109 erstellt: 02. Jun 2010, 20:07
Ach ja, die legendäre Ibiza-Verkleidung

Ich finde ja die Heckklappenverkleidung mit Abstand am Schlimmsten. Bei den anderen Verkleidungsteilen gehts eigentlich, wenn man erst mal verstanden hat, wie sie befestigt sind

Er hier hat wie in Post #19 zu sehen Ähnliches gemacht wie du. Allerdings mit anderem Stoff, sieht dünner aus:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-123-568.html

Vllt kannst du ja bei ihm rauskriegen was das für ein Stoof ist

Ansonsten weiter so
mr.booom
Inventar
#110 erstellt: 02. Jun 2010, 20:28
Tja, ne gute Frage warum das beim Gramsi nicht passiert ... schließlich war das mim Stoff seine Idee am Sonntag
Werd ihn diesbzl. nochmal ausquetschen, vielleicht hab ich ihn auch nicht stark genug gestretcht, das mim zuviel war nur der erste Gedanke da die Abdeckung ja ne leichte Wölbung hat.
mr.booom
Inventar
#111 erstellt: 03. Jun 2010, 13:58
Tja, ich Torfkopp hab den Stoff schlicht in die falsche Richtung gestretcht ... vermute mal es lag schlicht am Kleberschnüffeln
Nun schaut's aus wie es ja eigentlich auch auszuschauen hat:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #62 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #63


[Beitrag von sNaKebite am 16. Okt 2010, 16:17 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#112 erstellt: 10. Jun 2010, 08:16
Einbau Frontsystem, Teil 5

Endlich ging's meinen hässlichen Spiegeldreiecken an der Kragen
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #64
Dazu bisserl GFK-Spachtel, etwas Werkzeug ... sowie Pappe für die Formgebung
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #65 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #66

Erstmal an ne grobe Kontur ran tasten ...
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #67
zurecht biegen ...
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #68 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #69
und schon passt der Kragen mit Hilfe von ein paar Streifen Klebeband.
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #70 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #71 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #72
Ja, die Pappe bleibt drinne, könnte also leicht Feuchtigkeit ziehen wo keine Spachtel hingekommen ist, deshalb bekommt sie nachher von innen noch ne Versiegelung aus Klarlack o.ä. verpasst

So, erste Runde, GFK-Spachtel auftragen ... nach Möglichkeit nicht zu dünn und auch nicht zu dick ...
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #73 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #74 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #75 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #76 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #77
trocknen lassen und dann grob in Form schnitzen bzw. schleifen oder - wem's beliebt - auch raspeln
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #78 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #79 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #80
Danach empfiehlt sich erstmal ne Passprobe um zu sehen das es sich auch noch gescheit montieren lässt, da gibt's beim 6L leider die eine oder andere kritische Stelle
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #81 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #82 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #83 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #84
Nun wurde Füllspachtel aufgetragen & geschliffen, Füllspachtel aufgetragen & geschliffen, Füllspachtel aufgetragen & geschliffen ... halt so lang bis alle Unebenheiten beseitigt waren. Da hab ich zu Instantspachtel aus der Tube gegriffen, hatte da noch nen "Restposten" von meiner letzten Renovierung übrig und eignet sich laut Aufdruck auch für Aussenanwendung

Achso ja, diesmal hatte ich Hofmitbewohner der anderen Art ... aber dank des Gestanks immer schön auf Abstand und raubtierunüblich mit der Windrichtung
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #85

Und das gleiche nochmal für die Fahrerseite:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #86 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #87 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #88 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #89
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #90 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #91 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #92
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #93 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #94 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #95 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #96 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #97

Das alles dann schön über Nacht trocknen lassen damit man es am nächsten Tag beziehen kann. Vom Vorgehen hab ich jetzt keine Foto's gemacht, ist erstmal nur provisorisch damit die weiße Spachtel verdeckt ist ... zumal mir stellenweise der Kleber durch'n Stoff gekommen ist und die eine oder andere Stelle unvermeidbare Falten bzw. unschöne Übergänge hat.
Beifahrerseite:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #98 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #99 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #100 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #101 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #102
Fahrerseite:
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #103 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #104
Und beide "quasi" zusammen
Einbau Frontsystem Ibiza 6L #105 Einbau Frontsystem Ibiza 6L #106
Neu beziehen kann ich ja auch daheim, dazu muss ich nicht meine Mom belagern und ihr alles weg futtern ... und Felix wird auch froh sein wenn sein Revier nimmer nach ekligem Kleberbapp stinkt


[Beitrag von 'Stefan' am 16. Okt 2010, 14:00 bearbeitet]
'Stefan'
Inventar
#113 erstellt: 10. Jun 2010, 08:55
Juchey, es gibt ein Frontsystem.

Fein, dass es hier so schön voran geht. Nicht wie in meiner Kiste.



(beim Bezug der Spiegeldreiecke musste aber versprechen, dass das neu kommt )
mr.booom
Inventar
#114 erstellt: 10. Jun 2010, 09:19

'Stefan' schrieb:
Juchey, es gibt ein Frontsystem.

Ein eingekleidetes FS, somit nächstes Mal auch mehr als 0 Punkte auf'n Gesamteindruck



Fein, dass es hier so schön voran geht. Nicht wie in meiner Kiste. :D

Dann mal ran, oder woran hängt's?



(beim Bezug der Spiegeldreiecke musste aber versprechen, dass das neu kommt )

Auf jeden Fall, es schaut stellenweise echt grauenhaft aus, trotz nachträglichem "tarnen" mit feiner Stahlbürste ... aber beim fahren fällt das nicht wirklich auf
Vielleicht geh ich einfach nochmal mit verschiedenen Bürsten ran um die Fehler zu kaschieren, leicht "flauschig" sieht's auf der Fahrerseite jetzt nimmer ganz so extrem aus
'Stefan'
Inventar
#115 erstellt: 10. Jun 2010, 09:31

Dann mal ran, oder woran hängt's?


Ehm...willste gar nicht wissen.

Aktuell hängts an der Sicherung, die ich geschossen hab, als ich mit einem Schraubenzieher die Kontakte des Zigarettenanzünders nachstellen wollte. Plus auf Masse -> PUFF, Sicherung durch.
Glücklicherweise hab ich mein Bordbuch verlegt und muss jetzt alle Sicherungen durchmessen/gucken ODER hoffen, dass mir jemand im Saxo-Forum die entsprechende Sicherung nennen kann.

Wieso es an der Sicherung scheitert? Ich brauch den Zigarettenanzünder für die Stromversorgung des Messmikro-Vorverstärkers.
Du siehst...Banalitäten.

Optisch vorzeigbar ist aber aktuell nichts verbaut, immer noch ein extremes Provisorium (hatten wa ja per PN schon... ), deshalb gibts noch keinen Thread.
mr.booom
Inventar
#116 erstellt: 10. Jun 2010, 09:46
Ei ei ei, nun weißt auch warum man weder in Sicherungshaltern noch Steckdosen mim Schraubendreher rumstochert
Aber solang es nur solche Banalitäten sind geht's ja noch ... drück Dir die Daumen für ne Antwort (und zur Not halt mal ne Citroën-Werkstatt quälen ).
'Stefan'
Inventar
#117 erstellt: 10. Jun 2010, 10:10
Ach, ich bin stromresistent.
Ich hab auch mal unverhofft an ein paar blanke Kontakte bei 230V~ gegriffen...das war schlimmer als die paar Funken.

Drück die Daumen nicht zu fest, das Forum ist recht "zäh". Aber danke.

mr.booom
Inventar
#118 erstellt: 23. Jun 2010, 11:26
Sodele, mittlerweile steht die Abstimmung und der endgültige Port kann nun einziehen
Um 23Hz (Schätzung da noch kein Messsystem zur Hand) ist etwas tiefer als gewöhnlich, aber der Helix spielt bei mir eh nur die "Special Effects" ... um den Rest kümmern sich meine 16er Iridium-TMTs zur vollsten Zufriedenheit

Mit nen paar 45° Winkelstücken kann man den Port sehr schön an die Gegebenheiten im Gehäuse anpassen, verwendet wurden 3x 45er Winkel und halt nen bisserl Rohr:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Einbau BR-Rohr 1

Nachdem die gewünschte bzw. benötigte Form gefunden war wurden die Teile an deren Übergängen entsprechend markiert, die Dichtgummis wieder eingesetzt, das dann alles mit ner Ladung Kraftkleber fixiert und zusätzlich nochmal außen mit nem Lötkolben verschweißt. Wenn sich da nochmal was bewegen sollte fress ich die KT-Rohre freiwillig
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Einbau BR-Rohr 2
Während des verklebens wurden auch gleich noch die Übergänge verspachtelt um unnötige Verwirbelungen zu verhindern ... immer Stück für Stück damit man da auch noch gescheit dran kommt, sich später durch die Biegungen zu wurschteln wird sonst bisserl schwierig.
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Einbau BR-Rohr 3

Danach wieder rein mim Sonofil und fertig
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Einbau BR-Rohr 4
Achso, jetzt nicht als Bild konserviert noch schnell das Stück Lochband erwähn, welches über die Befestigungsschraube in der Mulde den Port zusätzlich fixiert.


[Beitrag von 'Stefan' am 17. Okt 2010, 16:38 bearbeitet]
Audiklang
Inventar
#119 erstellt: 23. Jun 2010, 12:03

da nochmal was bewegen sollte fress ich die KT-Rohre freiwillig


guten appetit


Mfg Kai
Clarion_Power
Inventar
#120 erstellt: 23. Jun 2010, 20:08
Mhm ich denke das hält^^

Was man aber mit so ein paar Abwasserrohren alles machen kann.

Wie hoch lässt du den Woofer denn jetzt spielen?
mr.booom
Inventar
#121 erstellt: 23. Jun 2010, 22:29
Joa, warum viele Euros investieren wenn die KTs nur nen Bruchteil kosten und den gleichen Zweck erfüllen Und wenn der erstmal schwarz lackiert ist wird das eh keiner mehr merken

Der Helix ist bei ~45Hz mit 12dB getrennt, tiefer kommt die Eton nicht mim LPF und mein Radio ist zu "dumm" für sowas.
mr.booom
Inventar
#122 erstellt: 24. Jun 2010, 13:34
Nachtrag:
Hab mich bei der Bezeichnung der Abflussrohre bös verhauen, es sind KG-Rohre und nicht KT ... ne synaptische Mischung aus KG+HT
Und auch bzl. der verwendeten Winkel, sind 2x 45° und 1x 67°
Und zusätzlich noch ne Anmerkung bzl. des Klebers, tunlichst drauf achten das er für PE/PP bzw. PVC geeignet ist ... z.B. Pattex Kraftkleber.
Skeet
Stammgast
#123 erstellt: 29. Jun 2010, 14:31
Wie viel Bitumen hast du ungefähr für deinen Kofferraum gebraucht?

Gruß

Skeet
mr.booom
Inventar
#124 erstellt: 30. Jun 2010, 09:44
Genaue Zahl kann ich atok leider nicht nachgucken anhand vom Restbestand, bin die ganze Woche bei Muttern u.a. die Abdeckplatte zurecht basteln ... aber müssten grob 2-3m² gewesen sein.
mr.booom
Inventar
#125 erstellt: 03. Jul 2010, 15:30
Damit ich auch endlich wieder gescheit einkaufen kann, ...

Die Abdeckplatte, oder kurz Deckel ... Teil 1

Wie immer erst das leidige "Wie mach ich das nun genau?", sprich ein paar Designstudien und langsames iterieren an die "Endform"
Hmm
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 1 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 2 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 3 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 4
Hmmmm
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 5 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 6 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 7 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 8 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 9
Hmmmmmm
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 10 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 11
Joa, letzteres schaut stabil genug aus für meinen Deckel aus 9mm MPX, also ran an den Speck. Da zwischenzeitlich auch der Mittelboden draussen war um die beiden Ausschnitte auf den Deckel zu übertragen wurd auch gleich mein Port geschwärzt.

Hier noch nen bisserl Platz für den Subwoofer schaffen
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 12 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 13
und eine von 2 Atmungsöffnungen, irgendwo muss ja später die angesaugte Frischluft her kommen
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 14 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 15 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 16

Ach, hat der's gut ... nur rumgammeln und Fresschen nachgetragen bekommen.
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 17
Aber Halt, mein Besuch bei Muttern war ja auch nicht wesentlich anders, meine Waage wird sich freuen

So, der Deckel passt mittlerweile auch, mit ner Kartonschablone auch nicht wirklich schwer.
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 18

Jetzt müsst man nur noch wissen wo sich die Streben befinden damit man auch gescheit bohren kann
Trick 17, aufgeklebte Reißzwecken
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 19
Et violà
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 20

So, die ersten "Balken" sitzen
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 21 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 22
Nun werden noch nen paar zusätzliche Verstrebungen einziehen und der Deckel auf die endgültige Länge gebracht
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 23
Noch ein wenig Klapperschutz, ...
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 24 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 25
... und erneute Passprobe
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 26 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 27
Die Schräge wird später noch verschlossen, entweder mit ner dünnen HDF-Schrankwand oder mit Glasfaser, da muss ich erstmal im Lagerbestand schauen ob ich noch ne entsprechende HDF über hab.
Die Kabelbefestigungen sind auch erstmal nur provisorisch, leider keine Klebesockel mehr gehabt.
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 28 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 29

Und hier noch nen Frustbild
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 30
Eigentlich sollte der Deckel ja gegen Beschädigungen sein, aber so ist das halt wenn man vergisst alle Schraubenköpfe zu versenken. Nun ziert diese Ecke ein Edding-Anstrich

Die Tage werden für Teil 2 noch die beiden Ausschnitte gefräst, das LS-Gitter verbaut und ne Trompetenöffnung für den Port laminiert. Dann fehlt eigentlich nur noch das beziehen mit Filz. Schaun mer mal ob das alles wie geplant weitergeht


[Beitrag von sNaKebite am 19. Okt 2010, 22:24 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#126 erstellt: 04. Jul 2010, 14:47
Auch hier nochmal schnell meine Luftleitung anpreis. Bei den Fuzzi's kamen diesbzl. schon so einige "Anregungen", mal schauen was sich hier noch für Tipps auftun

So die aktuelle Planung:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Belüftung
Anstatt dem einen Lüfter (der allein trotz gut 45m³/h wohl nicht viel bringen wird) ist als Plan B der Einsatz von 2-3 Lüftern direkt auf den Entlüftungsklappen angedacht.
Sollte das auch nicht den gewünschten Effekt erzielen (Prüfung mit Hilfe von z.B. Kunstnebel) wird auf Plan C zurückgegriffen und halt der Deckel mit so einigen Entlüftungsöffnungen versehen damit die Stufen frei atmen können.

Einwände/Ideen/Kritik? Immer her damit


[Beitrag von 'Stefan' am 19. Okt 2010, 13:32 bearbeitet]
Likos1984
Inventar
#127 erstellt: 04. Jul 2010, 19:25
Du verbaust den Woofer ja fast in einem Bandpass

Oder täuscht das ??
mr.booom
Inventar
#128 erstellt: 04. Jul 2010, 20:06
Hehe, das täuscht. Da kommt noch ne Schallführung rein, evtl. leicht trichterförmig in GFK falls mein Vorrat an HDF nimmer reicht. Und dann halt das Rundgitter vom folgenden Foto als Schutz oben drauf:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 8
Joa, leichte Übergröße ... da ich derzeit aber zu geizig bin muss halt mein 15"-Gitter herhalten was ich eigentlich mal auf den Homesub schrauben wollte


Aber sobald das alles erstmal steht werd ich definitiv auch mal nen BP antesten, wenn ich Glück hab reicht mein Restbestand an MDF+MPX


[Beitrag von sNaKebite am 20. Okt 2010, 21:12 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#129 erstellt: 07. Jul 2010, 18:23
Kleiner Fortschritt, ...

Die Abdeckplatte, Teil 2

Montag konnte wie geplant gefräst werden, gestern ging es dann an das Schutzgitter,
aus Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 31 plus Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 32 mach Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 33

Letztes nachfitten der überstehenden Kanten (denn abschneiden kann man immer, aber nimmer dranschneiden )
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 34

Dann mit Nägeln ne leichte Wölbung der Oberfläche rausarbeiten, auftretende Zugkräfte werden über die Schrauben geleitet
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 35 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 36
Überstehende Schrauben werden einfach mim Trennschleifer abgeschnitten
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 37

Nun noch schnell ne Probe
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 38 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 39
Joa, passt

Hier noch die innere Schallführung im Detail, einfach nur ein länglicher Streifen HDF
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 40 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 41


Jetzt ist vorerst Pause am Deckel, der wird Montag bei Muttern weitergemacht, da darf ich mit Harz rumsauen Vielleicht sind bis dahin auch meine PC-Lüfter eingetroffen für die Luftleitung, dann kommt der oder die auch nächste Woche gleich mit rein
Derweil kümmere ich mich erstmal wieder um die Elektronik zur Batterieüberwachung:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Planung Batterieüberwachung 1 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Planung Batterieüberwachung 2
Damit werden dann später auch endlich mal die schon lang versprochenen Messreihen gefahren bzl. Cap-Effektivität und Co


[Beitrag von 'Stefan' am 20. Okt 2010, 16:07 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#130 erstellt: 17. Jul 2010, 10:48
Wieder ne Woche voller Taten, ...

Die Abdeckplatte, Teil 3

Nun erstmal das Gitter verspachteln. Dazu wird vorher sauber abgeklebt, innen natürlich auch, das ruhig mehrlagig um gegen die von oben unter Druck eindringende Spachtel gewappnet zu sein
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 42 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 43 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 44 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 45 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 46 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 47 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 48

Dann ran an die Spachtel, nach 3 Durchläufen war alles soweit gefüllert:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 49 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 50
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 51 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 52
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 53

Nachm aushärten der eklige Part, den Klebstreifen mm für mm wieder entfernen. Das geht am besten unter Zuhilfenahme der stumpfen Seite eines Cutters, sanfter Druck und hebeln erleichtert die Arbeit ungemein da einem sonst der Klebstreifen abreißt wenn die überlappende Schicht zu dick ist.
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 54 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 55 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 56

Et voilà ... in das Gitter eingedrungene Spachtel wurd dann einfach weggecuttert
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 57 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 58
Nun noch bisserl schleifen und diese Baustelle ist schon mal fertig ... Betonung liegt auf "bisserl", da es eh mit Filz beklebt wird machen leichte Unebenheiten nicht wirklich was aus

Als nächstes folgt das "umfärben" damit man später nen schönen Übergang zwischen Gitter und Filz hat. Nebenbei werden auch evtl. im Gitter entstandene Kratzer "kaschiert".
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 59 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 60 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 61
Dem Sprühnebelschutz selbst kommt noch ne Bedeutung zu, also nicht gleich entsorgen
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 62
Das darf jetzt erstmal trocknen.

So, den Sprühnebelschutz sauber ausschneiden ...
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 63
... und als Schablone für den Ausschnitt im Filz nutzen
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 64 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 65 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 66
Also Schablone ausrichten, doppelseitiges Klebeband "scharf schalten", Teppich auflegen, andrücken, vorsichtig hoch nehmen und umdrehen, anzeichnen, ausschneiden, fertig

Und da wir eh grad beim schnibbeln sind, das gleiche nochmal mit nem Reststück Fliegengitter
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 67 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 68
Das wird dann mit Sprühkleber von hinten eingeklebt gegen Unrat mittlerer Größe
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 69


Nun folgt der Selbstbau eines schön abgerundeten Ports, ne Schallführung durch den Boden brauchen wir ja schließlich auch. Zum Glück hab ich da ne tolle Lampe in der Garage gefunden die super als Formträger fungieren wird
Also erstmal einpacken mit Woofa'scher Spezialfolie
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 70 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 71 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 72 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 73
Die Mitte wurd nen bisserl mit Split beschwert und verdichtet, so bleibt der Müllsack auch in seiner Lage beim arbeiten.

Die Bilder vorm laminieren selbst schenk ich mir jetzt mal, wie es gemacht wird sieht man ja beim Muldenbau ... zumal es draussen eh langsam dunkel wird und die Handyfoto's sowieso nix geworden sind
Durfte dann über Nacht schön durchhärten, und am nächsten morgen wurde es dann aus der Form befreit:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 74 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 75 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 76 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 77
Nun noch den Überstand mit der Schere wegschnibbeln ...
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 78
... und den Harz-Split-Klumpen am Ende absägen, dann krümmelt es auch nimmer so
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 79

Jetzt erstmal die Größe vom BR-Rohr festlegen, dazu nen Stück Pappe auflegen, mit der Faust "malträtieren" und ausschneiden mim Cutter:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 80 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 81 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 82 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 83

Dann einfach überstülpen, anzeichnen und absägen:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 84 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 85 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 86 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 87 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 88

Mim Reststück nochmal ne kurze Passprobe:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 89
Joa, passt scho.

Nun wird wieder gespachtelt und geschliffen wie ein Weltmeister, soll ja auch schön rund und glatt werden
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 90 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 91 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 92 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 93

Die faule Sau mal wieder ... soll gefälligst Mäuse jagen gehen
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 94

Derweil wurd mit nem selbstgebauten Höhenreißer die Wunschhöhe angezeichnet und passend abgesägt ... warum ich da keine Foto's von gemacht hab liegt wohl an ner externen Störung, Vattern hatte Besuch bekommen von nem Gärtner zwecks Vorgartenrenovierung Und schon war's passiert, tja.

Da der gefräste Ausschnitt doch nen bisserl zu klein bemessen wurde, wird er mit der Stichsäge mal flugs vergrößert ... zum Glück ist die Feinmechanik einigermaßen ausgeprägt das das auch einigermaßen rund wird
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 95 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 96

Erneute Passprobe am "Objekt":
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 97 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 98

Und da der untere Rand nun doch ein wenig dünn wird, wird noch schnell ne Versteifung drangeleimt:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 99 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 100

Nach nem weiteren Stichsägendurchlauf passt der Trichter endlich:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 101

Nun muss noch die Strecke zwischen Trichter und Bodenplatte überbrückt werden, dazu wird einfach nen Stück KG-Rohr angefittet. Das sich durch die Portverlängerung die Abstimmung leicht ändert ist mir bewusst, aber nen paar cm mehr auf gut 60cm Portlänge in der Mulde ist ein akzeptabler Tradeoff, die paar mHz merkt eh keiner
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 102 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 103 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 104

Unten noch nen kleiner Kragen damit man dort nen bisserl Fläche für ne Dichtung gewinnt ... da kommt wieder die Schablone ins Spiel die wir schon für's Anzeichnen genutzt hatten.
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 105 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 106 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 107 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 108
Man beachte das Paketklebeband als Abschluss, die GF-Spachtel soll sich ja nicht dauerhaft mim Karton verbinden

Nach'm aushärten noch bisserl Feinarbeit und der Kragen ist soweit fertig.
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 109 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 110 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 111

Jetzt wird sich erstmal gestärkt und den Abend ausklingen lassen, genug geschafft
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 112 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 113

Am nächsten Tag dann DER Schock, hab ich mich beim ablängen vom KG-Rohr echt so vermessen gehabt??? Scheinbar, grml
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 114
Naja, diese Kante hat auch was positives, so kann wenigstens kein Kleinkram rein fallen der sich evtl. mal auf'm Deckel tummeln sollte

Nun noch die genaue Position vom Trichter festlegen mit Hilfe eines eh kaputten PP-Harzbechers und ner Rolle Klebeband ...
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 115 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 116
... und dann mit bisserl GF-Spachtel erstmal soweit fixieren damit man später ausserhalb vom Auto weiter verspachteln kann:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 117

Nachm ersten aushärten erstmal die Trichterführung demontieren um zu schauen ob noch alles passt:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 118
Joa, immerhin hat das wenigstens mal geklappt.

Nun ist am Einbau selbst erstmal Feierabend, der Rest vom Tag wird sich dem Autolack gewidmet, lang lang her das der Shampoo gesehen hat Nächste Woche ruht der weitere Einbau erstmal, muss hier nen bisserl aufräumen da ich am Donnerstag Besuch von nem Ibi-Fahrer bekomm der mit seiner aktuellen Türdämmung nicht wirklich zufrieden ist


[Beitrag von 'Stefan' am 20. Okt 2010, 21:40 bearbeitet]
emi
Inventar
#131 erstellt: 17. Jul 2010, 11:00
schöne idee mit der lampe ! weiter so.

liebe grüße,
tim
muthchen
Inventar
#132 erstellt: 17. Jul 2010, 11:03
wie immer TOP arbeit!

wird man dich eigentlich aufm mammutüh sehene....habs verpeilt wenn dus schonmal gesagt hattest

grüße
mr.booom
Inventar
#133 erstellt: 17. Jul 2010, 11:33
@emi:
Ist die Lieblingslampe meines Stiefvaters ... meine Mutter hasst die aber wie die Pest, deshalb wurde sie nicht aufgehängt in ihrem neuen Domizil
Als ich die dann vor nen paar Wochen im Keller erspähte war mir sofort klar wie ich die Portdurchführung löse Muss die aber das nächste Mal noch ein wenig "säubern", stellenweise hat der Müllsack doch nen bisserl durchgeschwitzt


@muthchen:
Japp, das Üüüühh ist Pflicht ... die Anmeldung für die E2500-AYA steht auch schon
Zumal ich gestern beim A67-Event in Groß-Gerau nen paar Dragger hier ausm Forum kennengelernt hab (u.a. geilewutz und deSünner). Die dort wiederzusehen bzw. zu hören freut mich jetzt schon ... früher dacht ich ja immer Dragger haben einen an der Klatsche (u.a. dank des Schalldrucks ), hat sich gestern aber nicht bestätigt, hehe, und die Heckklappe vom Punto hat mir dahinter stehend schon Angst und Bange gemacht
Muss mir dann auch mal Deine minidsp-Lösung live angucken ... diesmal auch endlich mal inkl. probehören, in Mainz dank der bulligen Temperaturen in den Autos ja nimmer zu gekommen dank Null Bock nochmal zu schmoren
Audiklang
Inventar
#134 erstellt: 17. Jul 2010, 15:13
emi
Inventar
#135 erstellt: 18. Jul 2010, 13:47


ist auf jeden fall eine sehr coole idee
geilewutz
Inventar
#136 erstellt: 18. Jul 2010, 13:59
dragger sind wir eigentlich nicht sind ja musikgehäuse auf musik möglichst ne 150 - 160 zu machen ist unser ziel also wir sind eher bassracer
mr.booom
Inventar
#137 erstellt: 30. Jul 2010, 22:06
Die Abdeckplatte, Teil 4

So, weiter gehts mim verspachteln vom Trichter:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 119 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 120 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 121 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 122 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 123
Das sollte nun mehr als genug Halt haben.

Da der Trichter nicht 100%ig rund wurde wird das mit Hilfe ner Art Kuchenform "gerichtet".
Also erstmal ne Tapetenschiene gegen Spachtelmasse schützen, ...
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 124 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 125 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 126
... und mal grob auf Sitz prüfen
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 127 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 128 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 129
Nun jede Menge Spachtel auftragen welche beim spannen nach oben regelrecht "wegquellen" wird, ...
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 130 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 131
... Ring aufsetzen, spannen und oberen Rand glatt streichen, ...
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 132 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 133 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 134
... danach aushärten lassen.
Nach ner guten Stunde die "Kuchenform" wieder vorsichtig entfernen und voilà, ein schöner Rand
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 135 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 136 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 137
Überstände wegcuttern, evtl. vorhandene Löcher nach spachteln, wieder aushärten lassen und dann erstmal vorschleifen:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 138 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 139 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 140
Nun noch den Rand bisserl abrunden und fertig:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 141 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 142

Mal wieder ne Optikprobe im Auto, ...
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 143 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 144
... und auch direkt mal mit Teppich, passt
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 145 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 146

Endlich gehts an's lackieren vom Trichter
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 147 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 148 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 149
Joa, leichte Unebenheiten sind noch drinne, aber das ganze ist ja eh mehr für den rauhen Alltagseinsatz gedacht und nicht für Showzwecke

Nun noch den Rahmen endgültig festleimen
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 150

Jetzt werden noch die letzten Löcher im Rahmen gestopft. Da spendierte mir die Restekiste nen bisserl Lochwand, ...
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 151
... aber die Löcher selbst wären wohl ziemlich störend bezüglich Luftfluss, also zu damit ... gibt gleichzeitig auch Halt für die "Brettchen"
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 152 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 153 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 154 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 155 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 156 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 157 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 158 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 159
Spachtelreste - doch a weng zu viel angemischt - einfach mal schnell u.a. zum füllern von Schraubenlöchern genutzt
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 160 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 161
Und da diese ganzen Kanten nicht wirklich toll sind bzl. beziehen mit Teppich noch nen zusätzlichen "Fillter" in Form von Styropor
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 162 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 163
Und da Styropor so ziemlich alle Arten von Kleber übel nimmt ne Schutzschicht aus Paketklebeband drüber, nicht das es sich später beim besprühen mim Kleber in Luft auflöst
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 164

Nun erstmal mit Sprühkleber rumsauen
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 165 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 166 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 167
Kurz antrocknen lassen und drauf damit. Da fällt mir grad auf, vom fertigen Boden hab ich gar keine Foto's gemacht, werden nachgereicht

Natürlich wurd auch der echte Show'n'Shine-Boden (die Mittelplatte) entsprechend "bezogen"
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Mittelplatte 29 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Mittelplatte 30 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Mittelplatte 31
Und da die Schraubenlöcher doch leicht durchscheinen wurden sie flugs aufgefüttert mit ner Extralage Vlies
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Mittelplatte 32 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Mittelplatte 33
Auch hier existiert kein Foto vom Endstadium, auch diese werden die Tage nachgeliefert, morgen ist ja eh das MammutÜüüühh

Und zu guter Letzt für diese Woche, endlich ne gescheite Ladebuchse für's externe Netzteil:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Ladebuchse 1 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Ladebuchse 2

Sodele, das soll's erstmal gewesen sein, nun bereite ich mich mal auf den morgigen Event vor.


[Beitrag von 'Stefan' am 21. Okt 2010, 00:59 bearbeitet]
Audiklang
Inventar
#138 erstellt: 30. Jul 2010, 22:17
hallo

wird doch langsam

Mfg Kai
mr.booom
Inventar
#139 erstellt: 31. Jul 2010, 22:27
Ja, es wird besser, von Woche zu Woche Aufm Üüüühh auch nen gehörigen Schritt vorwärts bestätigt bekommen, Platz 4 in der E2500, bei insgesamt 15 Startern in der E2500 durchaus zufriedenstellend
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Mittelplatte 34
Wenn ich beim nächsten Event wieder 3 Plätze gut machen kann wär ich mehr als zufrieden


Leider ist das alles etwas getrübt worden durch nen amoklaufenden bzw. amokfliegenden windböenbetriebenen Pavillion der meine Motorhaube mit ner Landebahn verwechselte
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Mittelplatte 35
Hatte ja fast Tränen in den Augen ... aber Glück im Unglück, hätt auch die A-Säule erwischen können.


[Beitrag von 'Stefan' am 21. Okt 2010, 14:34 bearbeitet]
Audiklang
Inventar
#140 erstellt: 31. Jul 2010, 22:32
hallo

das mit der haube ist natürlich nicht toll

wieviele waren denn in deiner klasse ?

mit Aya kenn ich mich ja nicht aus ! hab`s da ja mehr mit der "kongurenz"

Mfg Kai
mr.booom
Inventar
#141 erstellt: 31. Jul 2010, 22:46
Hehe, Tante Emma oder Easca?

Insgesamt waren's 15 Starter in der Klasse, macht mich schon nen bisserl Stolz so ne gute Platzierung eingefahren zu haben, hüstel. Hatte beim ersten Event ja auch so einige Punkte verschenkt gehabt als Baustelle und mit heftigen Störgeräuschen in der Beifahrertür, und nun mit ordentlich verspachtelten HTs einiges an Boden gut gemacht. Die nächsten Punkte müssen nun aber sehr hart erarbeitet werden, ohne zusätzliches Equipment (LZK z.B.) oder Änderungen an den originalen DLS-Weichen wird es wohl nimmer vorwärts gehen.
Total waren es wohl irgendwas um die 60-70 Starter, der verfügbare Platz wurde gut ausgenutzt und man konnte auch endlich mal die Türen aufmachen ohne den nebenstehenden Dellen ins Auto zu hauen
Audiklang
Inventar
#142 erstellt: 31. Jul 2010, 23:03
hallo

bei 15 startern 4.platz muss man auch erstmal schaffen !



ich bin bei der EMMA unterwegs, da starten die leute bei uns aus dem team

ich bin da meistens mit unserem leisetreter unterwegs , bei dem lade ich mich immer ein da ich ja auch immer mitmache wenn es heisst die gehäuse müssen mal wieder raus und rein

aber ich geh fest davon aus das bei der Aya sicher auch sehr viele nette leute unterwegs sind

mit dem Oki hab ich ja dieses jahr schon auf der Amicom geplaudert

Mfg Kai
mr.booom
Inventar
#143 erstellt: 01. Aug 2010, 09:21

Audiklang schrieb:
aber ich geh fest davon aus das bei der Aya sicher auch sehr viele nette leute unterwegs sind

Auf jeden Fall, mir macht es immens Spass, und man kann sich mit den Leuten sowas von super unterhalten, fachsimpeln, Quatsch machen, sich necken wegen nem halben Punkt Differenz, usw. Auch innerhalb der eigenen Klasse wird nix bis aufs Blut ausgekämpft, alles fair und sportsmännisch, wird sogar gegenseitige LastMinute-Hilfe angeboten falls vor Ort was in die Binsen geht.
Alles in allem ein sehr nettes Miteinander dort, missen wollt ich das definitiv nimmer Auch wenn die Sache mim Pavillion gestern die Lust etwas geschmälert hat, passiert ist passiert, da kann der Verein ja auch nix zu und wird von der Versicherung beglichen.


Für die Emma müsst ich noch so einiges am Install verändern, man sieht stellenweise böse blanke ungeschrumpfschlauchte Litzen an den Terminals
Ein paar der AYAner starten da ja auch, diesbzl. kann man auch mal den einen oder anderen Tipp erhaschen (siehe Litzen) oder ne Emma-CD antesten Die blanken Litzen werden bei der nächsten Einbausession wohl behoben, muss ja eh nochmal an die Bodenplatte ran zwecks Lüftereinbau, dann kommt hoffentlich auch endlich die gescheite Wartungsklappe rein.


[Beitrag von mr.booom am 01. Aug 2010, 09:29 bearbeitet]
M1chel
Stammgast
#144 erstellt: 01. Aug 2010, 09:55
Glückwunsch für den 4 Platz.
wäre auch gern gekommen aber ich war in München unterwegs (Arbeit)
Hast dir viel Arbeit gemacht schaut echt sehr geil aus

würde gern ma probehören
mr.booom
Inventar
#145 erstellt: 01. Aug 2010, 10:38
Danke danke, auch an Kai (ist vorhin untergegangen, sry).
Der 4. hätte durchaus schon beim ersten Event in Mainz drinn sein können wenn ich nicht so geschludert hätte mit ner Baustelle Und noch such ich hier nen schönen Platz für den Pokal, auch wenn es "nur" nen Oki'scher Mitmachpokal ist, Pokal ist Pokal
Macht halt ungemein Spass dran rumzuschrauben, so richtig fertig wird man ja irgendwie nie, hehe. Bin jetzt schon am grübeln wie ich mit möglichst wenig (finanziellem) Aufwand noch nen paar Punkte ergattern kann, brauch noch nen paar für's FinAYAle in Duisburg bei der Car&Hifi



wäre auch gern gekommen aber ich war in München unterwegs (Arbeit)

War natürlich schade, japp ... aber für nen 2011er Üüüühh haben wir Oki wohl weich genug geklopft, macht ihm ja auch ungemein Spass, hat man gestern richtig sehen können



würde gern ma probehören :D

Nächste Möglichkeit: 14.8. AIV-AYA auf'm Gelände von Rainbow in Bad Rappenau?
Alternativ 19.9 in Neuwied bei Koblenz, oder halt das FinAYAle in Duisburg am 9+10.10. Oder das Fuzzitreffen am 21. bzw. 22.8. in Bad Kreuznach (steht noch zur Disposition).
Hast die freie Auswahl
geilewutz
Inventar
#146 erstellt: 01. Aug 2010, 20:11
in damrstadt hör ich mir den mal an und du dir meinen ok^^ , mach dann aber nicht zu laut ok , vielleicht steckt ihn mir ja doch noch ein bisschen sound qualiti mensch^^
mr.booom
Inventar
#147 erstellt: 01. Aug 2010, 21:26

geilewutz schrieb:
in damrstadt hör ich mir den mal an und du dir meinen ok^^

Könnte man durchaus mal andenken



mach dann aber nicht zu laut ok

Da wäre ich sehr dafür ... brauch die Lauscher ja schließlich noch für die AYA, sonst wirds nix mehr mit einstellen per Gehör



vielleicht steckt ihn mir ja doch noch ein bisschen sound qualiti mensch^^

Wäre durchaus möglich, auch SQ hat ihren Reiz ... wenn man sie mit nen bisserl PL würzt
mr.booom
Inventar
#148 erstellt: 02. Aug 2010, 13:36
So, hier noch die versprochenen Bilder:

Die Abdeckplatte, 5. und vorerst letzter Teil

Als Bezug dient normaler Nadelvlies von CHP, aber die etwas strapazierfähigere Variante (glaub CHP51018, oder war's doch 51024? Eins von beiden halt ):
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 168 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 169 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 170 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 171 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 172 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 173
Der rausstehende Trichter wurd seitlich ebenso bezogen damit bei "Kontakt" mim Ladegut nicht gleich die Spachtelmasse wegplatzt. Eigentlich dient der Deckel ja "nur" zum Transport, aber eventuell bekommt der Gitterausschnitt noch nen schönen Rahmen verpasst wenn das Vlies dort ausfransen sollte, nur wüsst ich atok nicht mit was

Dazu noch nen bisserl Fliegengitter am Trichter gegen "Kleinteile", ebenso an der Belüftung damit sich kein Kleinviech einnisten kann:
Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 174 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 175 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 176 Reserveradmuldenausbau Ibiza 6L - Herstellung Abdeckplatte 177
Selbiges Fliegengitter kommt auch später auf das Loch gen unterste Ebene, hat dann auch nen schönen Kontrast zum gelb der Mittelplatte, eventuell bekommt die Platte auch noch das eine oder andere "Stilelement" verpasst


Auf nen hochwertiges Pic vom für Events sichtbaren Teil wart ich leider noch, reich ich dann noch nach, mim Handy kommt das nicht wirklich schön rüber


[Beitrag von sNaKebite am 23. Okt 2010, 14:39 bearbeitet]
Likos1984
Inventar
#149 erstellt: 09. Aug 2010, 04:08
sorry für OT,aber wann ist was in DA?! oder wann in der nähe von FFM?
mr.booom
Inventar
#150 erstellt: 09. Aug 2010, 07:49
Mist, hab das ja völligst vergessen, sch***e wenn man ebenso vergisst sich das in den Kalender einzutragen ... sorry Timo.
Am 6.8. war ne kleine Tuningparty mit dB-Drag beim Musikpark Darmstadt.

Und Du bist schon wieder aus'm Urlaub zurück?


[Beitrag von mr.booom am 09. Aug 2010, 08:02 bearbeitet]
Likos1984
Inventar
#151 erstellt: 09. Aug 2010, 12:07
und was findet als nächstes statt bei uns?!
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Seat Ibiza: Einfach nur Musik
Zwager am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  14 Beiträge
[Seat Ibiza 6L] Generalüberholung | Aktuell Planung
Beattune am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2014  –  72 Beiträge
EINBAU IM SEAT IBIZA 6L SPORT EDITION
gramsi am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  53 Beiträge
Seat Ibiza 6L - Azubi Hifi
aKalisch am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  37 Beiträge
Seat Ibiza 6k (aktuell: Fotos nachgereicht)
belinskyy am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2013  –  22 Beiträge
[Seat Ibiza] MP3-Player Docking-Station
thepixelflat am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  2 Beiträge
[Seat Ibiza]
doppelkiste am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  2 Beiträge
Anlageneinbau im 2006er Seat Ibiza
Simius am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  29 Beiträge
Ibiza 6l (extrem viele Bilder) *Hochtöner fertig !!!
Omsel am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  50 Beiträge
Jimbo´s Ibiza 6L
Jimbo195 am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  125 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedkatharinastaerck
  • Gesamtzahl an Themen1.379.598
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.277.720

Hersteller in diesem Thread Widget schließen