Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|

[VW Golf IV] Pure Sound Quality? Ein Bisschen Spaß darf sein!

+A -A
Autor
Beitrag
mm246
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2011, 20:22
Hallo erst mal!

Ich bin seit einiger Zeit hier im Forum unterwegs (meist stiller Mitleser) und möchte euch jetzt,
da ich fast fertig bin (zumindest erst mal), mein Projekt im Golf IV vorstellen.

Vorgeschichte:
Angefangen hat das Drama als ich den Chris (Calima82) kennen gelernt habe.
Da wurde mir mal vor Augen geführt dass meine ach so tolle Anlage doch gar nicht so super war...

Das wurde daraus:
Nach und nach flogen also meine alten Komponenten raus und wurden ersetzt und ergänzt.
Das letzte Relikt meiner "alten" Anlage ist die Audison VRx 4.300 die jetzt HT und MT antreibt.

Ansonsten wurde:
HU : Pio P88II
FS : Morel MT23 + Canton AW 165 QS
Sub : Exact! PSW 269
Amps : Audison VRx 4.300 und MacAudio FearlessOne

zu:
HU : Alpine IVA W205-R
Prozzi : Audison BitOne
FS : Audio Development MM Serie 3-Wege Aktiv
Sub : 8" aus Chris' kleiner Manufaktur
Amps : Audison VRx 4.300, BRAX X2000.2, Rockford Fosgate Power 1051S
Strom : Stinger SP 1500 + Hawker C11

Eingebaut wurde bei und mit Chris (vielen Dank nochmal!).

Und nun die Bilder!!!

Das "Opfer"
Das Opfer :-P DSC_2166

Bilder vom Kabel ziehen und Türen dämmen gibt's leider nicht,
das wurde deutlich vor der letzten Ausbaustufe schon erledigt.

Kofferraum Boden dämmen
DSC_0031

Aufnahme der Zusatzbatterie
DSC_0032 DSC_0036

Die Sub Stufe nimmt platz
DSC_0087 DSC_0085

Anpassen der Bodenplatte und Sub Gehäuse
DSC_0056 DSC_0070

DSC_0074 DSC_0080

Sub Gehäuse mit ordentlich Druck verleimen
DSC_0077

Platzprobe...
DSC_0088 DSC_0096

Weiter geht's vorne...

Ringe für die TT's
DSC_0072 DSC_0083

Abkleben für die Grundform der MT Gehäuse
DSC_2065 DSC_2066

Guter Faserspachtel macht vieles einfacher...
DSC_2077 DSC_2080

Rohformen MT Gehäuse und A-Säulen
DSC_2101 DSC_2053

Leider keine Bilder vom Beziehen, aber von den fertigen A-Säulen und MT Gehäusen
DSC_2117 DSC_2118

Alles am Platz
DSC_2165

AD MM6 eigentlich müsste man den invers verbauen
DSC_2182

Meiner meinung nach sehr stimmiger Gesamteindruck!
DSC_2187


So, das war's von mir!
Jetzt dürft ihr meckern


[Beitrag von 'Alex' am 13. Feb 2012, 18:04 bearbeitet]
IchAS
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2011, 22:16
Meckern?

Sieht richtig gut aus! - absolut stimmiges Konzept.

Großes Lob, mach mal noch mehr Fotos!!
Bass-Frek
Stammgast
#3 erstellt: 25. Sep 2011, 01:31
Schöner Einbau.
Die Werkstatt kenn ich auch, mach weiter so.

Grüsse

Dominik
Punto-driver
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Sep 2011, 15:02
Sehr schön

Wäre es nicht einfacher gewesen die MT in die Lüftungsdüsen zu bauen? Ich meine, die auf dem Armaturenbrett?

Viele Grüße
Greenslow
Stammgast
#5 erstellt: 25. Sep 2011, 16:34
Gefällt mir auch sehr gut!

Die Lüftungsdüsen sind nicht gerade groß, dort passt dieser Mitteltöner nicht rein.
mm246
Stammgast
#6 erstellt: 25. Sep 2011, 17:46
Die Lüftungsdüsen haben vorher die HT's in Alu Kugeln beheimatet.
Die MT's wollte ich lieber relativ direkt ausgerichtet haben,
passiv über die scheibe wär denke ich der größere aufwand gewesen,
da das armaturenbrett raus gebaut werden müsste...

An dieser Stelle wäre vielleicht noch ein dickes DANKESCHÖN an Johannes, Andy und René angebracht,
die mich neben Chris sehr unterstützt haben!!!

Grüße
Calima82
Inventar
#7 erstellt: 26. Sep 2011, 18:00
Hehe jetzt erst gesehen hier ! Martin der Dank gilt auch dir, da du immer so lecker Dinge mitbringst.

Bis demnächst
Audiklang
Inventar
#8 erstellt: 30. Sep 2011, 17:39
hallo

also ich hätte die MT`s anders ausgerichtet

handwerklich ist die umsetzung aber gelungen

Mfg Kai
mm246
Stammgast
#9 erstellt: 30. Sep 2011, 18:37
Wie? und Warum?

die ausrichtung ist schon bewusst so gewählt!
Audiklang
Inventar
#10 erstellt: 30. Sep 2011, 18:58
hallo

ich hätte die Mt`s nicht so stark richtung mitte gedreht

das kann die bühnenbreite drunter leiden

Mfg Kai
zuckerbaecker
Inventar
#11 erstellt: 30. Sep 2011, 19:07
Und die Ausrichtung des rechten Hochtöners - täuscht das oder spielt der in Richtung Scheibe?

Welchen Hintergrund hat das?
mm246
Stammgast
#12 erstellt: 30. Sep 2011, 22:55
Die Bühnenbreite ist so auch noch ok. Der Vorteil ist,
dass ich keine Reflektionen vom MT in den Seitenscheiben habe.

Der rechte HT spielt minimal zu weit nach vorne, aber noch nicht richtung Scheibe!
Ich bin halt nicht so groß und sitze dazu noch ziemlich aufrecht im auto, also recht weit vorne.
Die HT's sind auf meine Hörposition ausgerichtet, der rechte ist nicht ganz auf's ohr geraten,
der spielt auf die nase
mm246
Stammgast
#13 erstellt: 03. Okt 2011, 12:50
Hallo,

kleines Update:

Samstag beim Chris einstellen gewesen...

Hat noch mal ordentlich was gebracht!

Nebenbei kam das dabei raus...
DSC_2292

...wird sich wohl die Audison nach der deutschen AYA Meisterschaft auch verabschieden...

Grüße
janwoecht
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 05. Okt 2011, 06:48
Hi!

Das isser also...gehört habe ich in Bünde zuletzt, da war das rauschen noch sehr stark. Mittlerweile behoben?

PS: Der Sub ist sehr Eindrucksvoll
mm246
Stammgast
#15 erstellt: 05. Okt 2011, 15:00
Es rauscht nicht mehr ganz so extrem, aber für rauschfrei brauch ich wohl nen anderen Prozzi...

Der Sub wurde deutlich gebremst im Vergleich zu Bünde, spielt nicht mehr in 30L BR
sondern in 18L Geschlossen. reicht aber immer noch um andere zu verblüffen

grüße


[Beitrag von mm246 am 05. Okt 2011, 15:01 bearbeitet]
mm246
Stammgast
#16 erstellt: 08. Okt 2011, 05:39
Auf geht's zum AYA Finale!!!
janwoecht
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 08. Okt 2011, 09:07

mm246 schrieb:
Es rauscht nicht mehr ganz so extrem, aber für rauschfrei brauch ich wohl nen anderen Prozzi...

Der Sub wurde deutlich gebremst im Vergleich zu Bünde, spielt nicht mehr in 30L BR
sondern in 18L Geschlossen. reicht aber immer noch um andere zu verblüffen

grüße



Ach naja...das geht auch mit dem prozzi! Richtig einpegeln, möglichst viel Zunder auf dem Eingangssignal.

Viel Glück heute.
mm246
Stammgast
#18 erstellt: 08. Okt 2011, 23:23
6. Platz Einsteiger Unbegrenzt! Nicht mal so schlecht für Einmessen mit Ohr und i-Pod
Audiklang
Inventar
#19 erstellt: 08. Okt 2011, 23:47
hallo

da hast auf jedenfall noch die möglichkeit dich nächstes jahr zu verbessern

wieviele starter waren denn in der klasse ?

Mfg Kai
mm246
Stammgast
#20 erstellt: 09. Okt 2011, 09:59
Insgesamt 9 Starter in meiner Klasse, aber der Abstand nach vorn war schon recht gering
(0,5 Punkte auf 5 und 1,5 Punkte auf 4)
Audiklang
Inventar
#21 erstellt: 09. Okt 2011, 11:24
hallo

klingt interessant

Mfg Kai
mm246
Stammgast
#22 erstellt: 02. Dez 2011, 03:08
So, mal wieder was neues! HT+MT endlich "geBRAXt"

Die nächsten Tage also mal wieder ne runde einstellen...

Foto folgt!

Grüße Martin
Andreas1968
Inventar
#23 erstellt: 02. Dez 2011, 10:34
Vorab: hast dir sehr viel Mühe gegeben und sauber verbaut so wies aussieht. Die Zusammenstelung der Komponenten passt auch.


Ich muß mich allerdings einigen Vorpostern anschließen und die Installation der MT/HT etwas kritisieren.


Die MT hätte ich weiter oben verbaut und nicht so sehr zur Fahrzeugmitte hin angewinkelt. Eben aus schon erwähntem Problem mit der Räumlichkeit die sich so nicht optimal entwickeln kann. Ich arbeite ganz bewußt auch mit Indirektschall von den Seitenscheiben/A-Säule...

Da du ja umfangreiches Equalizing zur Verfügung hast sind auftretende Tonalitätsproblem in den Griff zu bekommen.

Der linke HT ist von der Ausrichtung ok, der rechte spielt aber vom Winkel ganz anders, der scheint mir viel weiter nach innen angewinkelt zu sein. Tonal richtig, aber von der Räumlichkeit wieder unausgewogen weil der linke Indirektschall produziert, der echte aber nicht/kaum.

Ich vermute das die Bühnenbreite daher speziell rechts doch eingeschränkt ist und sich das Klanggeschehen sehr auf die Mitte konzentrieren wird.
Perfecto***
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 10. Dez 2011, 19:31
Klasse Arbeit. Wie hast du die MT Gehäuse mit der A Säule verbunden, verschraubt oder alles mit der Fassenspachtel "verklebt" ? Was für einen Fassenspachtel verwendest du ?

Danke.
mm246
Stammgast
#25 erstellt: 10. Dez 2011, 19:45
Die MT Gehäuse sind gar nicht mit den A-Säulen verbunden!
Die Gehäuse sind "nur" mit dem Armaturenbrett verschraubt,
da Kabel und Schrauben durch das Loch für die Lüftung zur
Seitenscheibe gehen ist das MT Gehäuse komplett "rückstandsfrei"
wieder entfernbar (welches aber nicht der grund war das so zu lösen)

Wegen dem Spachtel müsstest du mal den Chris (calima82) vom
Hifi-Planet ansprechen bei dem wurde gebaut!

Grüße
Likos1984
Inventar
#26 erstellt: 19. Dez 2011, 16:48
Weiter so....
mm246
Stammgast
#27 erstellt: 01. Jan 2012, 21:41
Hallo, allen noch ein gutes Jahr 2012!!!

Ein kleiner Ausblick was bei mir dieses Jahr passieren wird/passieren könnte...

Neue HU + Navi
Neuer Prozzi
Warscheinlich neues Haus für'n Sub (evtl. Fußraum oder ein richtig gemeines BP Haus)
Kofferraum Rebuild

Grüße Martin


[Beitrag von mm246 am 01. Jan 2012, 21:42 bearbeitet]
Bass-Frek
Stammgast
#28 erstellt: 01. Jan 2012, 21:56
Welche Modelle sind so zur Debatte? PXA-H800 vermute ich jetzt mal, so wie ich Chris empfehlungen kenne

BP wär bestimmt net mit dem DieHappy.

Weiter so

Grüsse

Dominik
mm246
Stammgast
#29 erstellt: 02. Jan 2012, 18:05
Genau, der 800er

Der sub ist aber leider kein die happy!!!

Chris hat mir die 3. Magnet Scheibe im Antrieb nicht gegönnt...
Bass-Frek
Stammgast
#30 erstellt: 02. Jan 2012, 19:13
Mir hat er sie zum Glück... aber in einem 12"

Bei mir kommt am 19. Jan auch der 800er rein...

OT:
Bist weit weg von Chris? Möchte mal Lauschen wen möglich

Grüsse
mm246
Stammgast
#31 erstellt: 02. Jan 2012, 23:05
Ich hab glaub ich nicht viel weniger Strecke als du...

Bei mir sind's ca. 340km!
Bass-Frek
Stammgast
#32 erstellt: 02. Jan 2012, 23:14
Ok dann fällt das ja aus.. Ich hab 50km mehr

Gutes gelingen im neuen Jahr.

Grüsse aus der Schweiz

Dominik
mm246
Stammgast
#33 erstellt: 02. Jan 2012, 23:17
Passt sich bestimmt irgend wann mal!

Man fährt ja des öfteren zum Chris
Bass-Frek
Stammgast
#34 erstellt: 02. Jan 2012, 23:20

mm246 schrieb:


Man fährt ja des öfteren zum Chris :Y


Ja, all Zeit wieder... Beim nächsten Fest bei Ihm..
mm246
Stammgast
#35 erstellt: 12. Feb 2012, 21:54
Sooo, ist mal wieder was passiert...

HU getauscht (alt IVA-W205R -> neu IVA-W502R).
Navi eingebaut (NVE-M300P).
Neuer Prozzi (PXA-H800). Jetzt muss ich erst mal lernen mit der software umzugehen...

Nebenbei noch nen neuen Sub bestellt... könnt ja mal raten was es wird...

So Long...

Grüße


[Beitrag von 'Alex' am 13. Feb 2012, 18:06 bearbeitet]
Bass-Frek
Stammgast
#36 erstellt: 12. Feb 2012, 22:55
Diesmal ein DieHappy?

Grüsse

Dominik
mm246
Stammgast
#37 erstellt: 12. Feb 2012, 23:11
Nö, nichts vom Chris... aber wieder 8"
Bass-Frek
Stammgast
#38 erstellt: 13. Feb 2012, 00:07
Na dann ein JL, wie im Auto von einer Frau?

Grüsse
Greenslow
Stammgast
#39 erstellt: 13. Feb 2012, 00:53
Hm.... nein!

Aber das hätte ich, wenn es mein Auto währe, gemacht.
#ammensleben
Neuling
#40 erstellt: 13. Feb 2012, 21:42
Sieht Sahne aus soweit , auch wenn der rechte HT irgendwie aussieht als ob er gegen die Scheibe spielt.
mm246
Stammgast
#41 erstellt: 13. Feb 2012, 22:02
Das hatten wir doch schon...

Er spielt NICHT richtung Scheibe.

Grüße
mm246
Stammgast
#42 erstellt: 23. Feb 2012, 01:34
Hab mich heut mal dazu durchgerungen ein Bild vom aktuellen zustand des Kofferraums zu machen...

2. Brax + PXA-H800

DSC_2528

so far

Grüße
mm246
Stammgast
#43 erstellt: 11. Mrz 2012, 20:15
Mal wieder neues!!!

Freitag kam mein neuer Sub! Samstag wurde provisorisch eingebaut...

Bilder!

Alt und fertig (spielt aber noch wie neu) vs. Neu und schön:
DSC_2536

Provisorisch eingebaut.
DSC_2539

Da der komplette Kofferraum noch mal neu aufgebaut werden soll, spielt er erst mal im alten und zu großen GG.
Dummerweise braucht der neue gut einen Millimeter mehr Platz als da war...
Also noch schnell "Passend gemacht"!

Grüße

P.S.: Wer erkennt den neuen???
TorxX
Stammgast
#44 erstellt: 11. Mrz 2012, 20:31
Ich weiß zwar nicht was das für ein Sub ist, aber bei geschlossenen Gehäusen machen paar Liter mehr oder weniger doch den Bock nicht fett...
Bass-Frek
Stammgast
#45 erstellt: 11. Mrz 2012, 20:55
Was von Gladen?

Grüsse

Dominik
mm246
Stammgast
#46 erstellt: 11. Mrz 2012, 21:01
@ TorxX: nicht wirklich, aber das gehäuse ist fast doppelt so groß wie es sein sollte...

@ Dominik: Nope!

EDIT: Kleiner Tipp: Made in Israel steht drauf...


[Beitrag von mm246 am 11. Mrz 2012, 21:40 bearbeitet]
janwoecht
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 11. Mrz 2012, 21:47
Natürlich nen Morel!

Ultimo wenn ichs richtig sehe...
mm246
Stammgast
#48 erstellt: 11. Mrz 2012, 21:57
Richtig!

Spielt echt schön der kleine!
Pegeltechnisch kein Vergleich zum Alten,
aber SQ technisch ein riesen Schritt nach vorn!!!
mm246
Stammgast
#49 erstellt: 17. Mrz 2012, 13:49
Die Woche noch mal nen Schutz für den Kleinen gebastelt.
Soll ihm ja nicht wie seinem Vorgänger ergehen...

DSC_2541
Edelstahl Drahtgeflecht, 0,5mm Drahtstärke 2mm Maschenweite - sollte halten!

Grüße
mm246
Stammgast
#50 erstellt: 05. Mai 2012, 21:16
Hallo,

das erste AYA Event der Saison ist gelaufen und entsprach vom Ergebnis her voll den Eerwartungen
Naja, die gab's eigentlich nicht, bin mit nicht wirklich Wettkampftauglichem Setup gestartet...
Aber der Tag war bis auf das Wetter super! Das "Hauptstatt AYA" sollte also wiederholt werden!

so long...

Grüße
nextbestRockstar
Stammgast
#51 erstellt: 06. Mai 2012, 19:40
Zum Ergebnis sag ich nur: Lass das eindlich mal einmessen

Zum "Hauptstadt AYA" kann ich dir allerdings nur zustimmen, ganz besonders das 50s Diner war richtig gut.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
[Golf IV] Sorgenkind Golf IV
dark-desire am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  616 Beiträge
Vw Golf Iv *Mein erstes richtiges Projekt*(Bilder)
streetstyla am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  9 Beiträge
GFK Ersatzradsubwoofer Golf IV
AndiGeräte am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  20 Beiträge
Lautsprecherabdichtung Golf IV
ja-ich am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  2 Beiträge
Golf IV einbau
re_bo am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  27 Beiträge
Dezenter Golf IV Umbau
Dyasound am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  26 Beiträge
[Golf IV] Lautsprecheraufnahmen
fichti am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  18 Beiträge
Golf IV - dezenter einbau
1kaufi am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  26 Beiträge
Golf IV Einbau
Angat am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  4 Beiträge
VW Golf 2 eines Azubis
Toggo288 am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  31 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedTVPMWhorm
  • Gesamtzahl an Themen1.407.216
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.426

Hersteller in diesem Thread Widget schließen