Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 4 5 6 7 Letzte

Tutorial: Nexus 7 2013 im Auto integrieren

+A -A
Autor
Beitrag
st3f0n
Moderator
#353 erstellt: 08. Mrz 2018, 03:39

Ich Regel die manuell.

Ich auch. Wobei ich es schon cool finden würde, wenn die automatische Helligkeit einen größeren Bereich abdecken würde. Aber so oft regel ich da nicht dran rum. Wenn es hell ist, wirds komplett hell gemacht, wenn dunkel - dunkel.
Likos1984
Inventar
#354 erstellt: 08. Mrz 2018, 10:00
Immer volle Helligkeit
visualXXX
Inventar
#355 erstellt: 08. Mrz 2018, 11:48

st3f0n (Beitrag #353) schrieb:

Ich Regel die manuell.

Ich auch. Wobei ich es schon cool finden würde, wenn die automatische Helligkeit einen größeren Bereich abdecken würde. Aber so oft regel ich da nicht dran rum. Wenn es hell ist, wirds komplett hell gemacht, wenn dunkel - dunkel.

genau so mache ich es auch.


Likos1984 (Beitrag #354) schrieb:
Immer volle Helligkeit :prost

puh das würde mich nachts/Abends aber mega stören.
firewalker2k
Ist häufiger hier
#356 erstellt: 08. Mrz 2018, 17:01

DJ991 (Beitrag #351) schrieb:
Und wenn mal Wolken sind oder das Gegenteil, direkte Sonneneinstrahlung?


Das wird sich dann ja mit der Zeit zeigen Aber ich glaube nicht, dass das so problematisch wird. So dunkel wie nachts, sodass das Display auf der hellen Einstellung stören dürfte, wird es ja im Normalfall tagsüber nicht. Notfalls wird halt der Task kurzzeitig deaktiviert, oder einfach das Display per Knopfdruck vorübergehend ausgeschaltet. Und wegen der Sonneneinstrahlung habe ich in den letzten Monaten auch noch nie wirklich großartig Probleme gehabt, habe aber sowieso eine matte AntiReflex-Folie drauf.

Aber im Endeffekt wird sich das ja mit der Zeit zeigen.. Ideal wäre natürlich eine Kopplung mit der Beleuchtung des Autos, aber dazu müsste man wohl das CAN-Bus-Signal auswerten (bspw. mit nem Arduino). Oder kann Torque auch erkennen, ob die Beleuchtung eingeschaltet ist, und das in ein Logfile schreiben?
DJ991
Inventar
#357 erstellt: 08. Mrz 2018, 18:10
Ich hab da bei Llama 3 Einstellungen für die Displayhelligkeit.

20-6 h auf 50 %, 6-8 und 18-20h auf 70% und 8-18 h auf 100%

Bis jetzt hat's gepasst. sowas geht aber bestimmt auch als Abfrage der Frontkamera

EDIT:

https://www.heise.de/download/product/velis-auto-brightness-93825


[Beitrag von DJ991 am 08. Mrz 2018, 18:15 bearbeitet]
st3f0n
Moderator
#358 erstellt: 08. Mrz 2018, 18:36
Velis Auto Brightness hört sich super an.

Werde ich mich mal dran versuchen.
Likos1984
Inventar
#359 erstellt: 08. Mrz 2018, 22:41
Kommt ja auch drauf an wie es verbaut ist. Bei mir ist es unten mittig quasi vor dem Schaltknauf maginal nach links und nach unten geneigt. Sonne stört eigentlich nicht. Und Nachts auch nicht zu hell,zut Not lass ich den Hintergrund der ist dunkel
firewalker2k
Ist häufiger hier
#360 erstellt: 16. Mrz 2018, 18:44
In meinem Citroen C4 sieht es so aus:

20180316_154207
muscapee
Stammgast
#361 erstellt: 18. Mrz 2018, 21:11
Gute Arbeit
lattek79
Neuling
#362 erstellt: 05. Apr 2018, 19:47
Guten Abend liebe Bastler

So... ursprünglich hatte ich den Plan ein Raspberry Pi3 zurechtzumachen,bis ich gesehen habe,dass es die Nexen (Nexusse? Nexa?) mittlwrweile gebraucht und in sehr gutem Zustand sogar für unter 50 Euro gibt.
Also hab ich mir so ein Ding mal geschossen,den dazugehörigen DoppelDin-Schacht für meinen Citroen C1 gleich dazu.

Ich werd mal ein wenig suchen müssen,was man genau alles verwenden sollte.

Allerdings wäre ich eher dankbar,wenn es einen Zwischenstand hier geben könnte, sowas wie:

DAS funktioniert super, DIES nicht mehr so.

So könnte man abschätzen auf was man verzichten muss bzw was auf seite eins dieses Freds bereits als "Schnee von gestern" und somit nicht funktionierend eingestuft wird.

Was mir gerade einfällt: Da gibt es so einen Gärtner auf Youtube,der hat das Nexus 7 an eine Audio-Verstärker-Platine aus China (ca 16 Euro) angechlossen. Hat jemand damit Erfahrung?

Liebe Grüße,

Lars
visualXXX
Inventar
#363 erstellt: 06. Apr 2018, 17:39
Einfacher wäre es wenn du deine Fragen etwas konkreter stellst.


Von meiner Seite aus:
Ich war mit einer der ersten die son Teil im Auto hatten (damals noch das erste N7) und bis heute ´habe.

Funktioniert alles einwandfrei.


Ich würde mittlerweile direkt über einen USB-DAC das Signal abgreifen, das aber nur damit ich ein Kabel weniger am Tablet habe
lattek79
Neuling
#364 erstellt: 11. Apr 2018, 23:08
Konkreter...Hm. Okay... also ich habe festgestellt,dass ich das erste Nexus habe,also 2012.
Ich hab das Ding mittlerweile gerootet und der bootloader ist bereits offen. jetzt schaue ich nach einer geeigneten Firmware. Timurs Kernel gibbet irgendwie nicht mehr,zumindest nicht für das erste Nexus7.

Da die 5.1.1 Android-Version richtig besch... läuft stelle ich erstmal auf 4.4.4 um,damit es flüssig läuft. was habt ihr denn für OS drauf?

Ich hab nun einen doppel-Din Schacht für meinen citroen C1 besorgt und zurechtgedremelt.
Nun kommt das spannendste: Die Stromversorgung. Was mache ich da am besten? Ich hätte kein Problem damit den Akku zu nutzen und nur bei Bedarf das Nexus zu laden,allerdings möcjhte ich schon gern,dass das Tablet an geht,wenn ich den Wagen bzw die Zündung starte. Wie realisiere ich das? Und zwar soll es VERLÄSSLICH funktionieren,nicht so,dass es aus geht wenn ich den zündschlüssel ganz rumdrehe...
visualXXX
Inventar
#365 erstellt: 12. Apr 2018, 11:30

lattek79 (Beitrag #364) schrieb:
Konkreter...Hm. Okay... also ich habe festgestellt,dass ich das erste Nexus habe,also 2012.
Ich hab das Ding mittlerweile gerootet und der bootloader ist bereits offen. jetzt schaue ich nach einer geeigneten Firmware. Timurs Kernel gibbet irgendwie nicht mehr,zumindest nicht für das erste Nexus7.

Da die 5.1.1 Android-Version richtig besch... läuft stelle ich erstmal auf 4.4.4 um,damit es flüssig läuft. was habt ihr denn für OS drauf?

Ich hab nun einen doppel-Din Schacht für meinen citroen C1 besorgt und zurechtgedremelt.
Nun kommt das spannendste: Die Stromversorgung. Was mache ich da am besten? Ich hätte kein Problem damit den Akku zu nutzen und nur bei Bedarf das Nexus zu laden,allerdings möcjhte ich schon gern,dass das Tablet an geht,wenn ich den Wagen bzw die Zündung starte. Wie realisiere ich das? Und zwar soll es VERLÄSSLICH funktionieren,nicht so,dass es aus geht wenn ich den zündschlüssel ganz rumdrehe...


Ich denke die meisten Hier (ich auch) nutzen Timur. Frag Ihn dochmal per Mail ob er dir das alte schickt

Beim USB-Rom ist es ganz einfach:
OTG-Kabel dran
und an den 12V/5V adapter. Der hängt bei mir am Zündungsplus
Also Zündung an Tablet an.

Das mit deinem Zündschlüssel drehen hängt von deinem Auto ab. Bei VW z.b. geht das, da wird das Radio erst beim Abziehen des Schlüssels ausgeschaltet.
Bei anderen Herstellern sieht das anders aus.
lattek79
Neuling
#366 erstellt: 12. Apr 2018, 21:22
Okay. Bei meinem Citroen C1 siht das so aus : Zündschlüssel rein,alles bleibt aus. eine Drehung auf Stufe eins: Radio an,Stromversorgung geht (Fensterheber usw jedoch nicht) :-D, Schlüssel weiterdrehen bis zur nächsten Stufe: Zündung läuft. Nochmal weiterdrehen: Start des Wagens.

Eigentlich wäre es perfekt,wenn das Tablet startet,wenn ich den Wagen aufschließe...aber ich glaub das ist bei deim Kleinwagen zuviel verlangt.
Ok,das mit dem OTG Kabel mache ich mal,ich bestelle mir erstmal eins. Muss man da auf etwas Besonderes achten?

Ich habe mittlerweile CM 14.1 auf dem Tablet. Alles läuft soweit ganz gut. Ich habe im Netz ein passendes CM 10.1 gefunden, möchte aber nicht unbedingt wieder soweit downgraden. Gibt es eine andere Möglichkeit?

Weitere Infos:
Ich möchte nur Musik abspielen,navigieren und mit meinem Oneplus Handy connecten bzgl Telefonie bzw Tethering, KEINE Rückfahrkamera oer sowas...
Danke erstmal für die ersten Tipps
tachme62
Neuling
#367 erstellt: 10. Mai 2018, 15:18
Hallo alle mal,

ich habe mir nun das 2013 Modell geholt und würde mir gerne Timurs Kernel kaufen, nur leider finde ich die Webseite nicht wo ich mir das besorgen kann.

Außerdem würde ich gerne wissen ob es schon etwas gibt um das Tablet dann auch ohne Touch zu benutzen also über eine Fernbedienung etc habe mir das alles jetzt über einer Stunde durchgelesen aber nichts vernünftiges gefunden.

Vielen Dank schonmal

MFG
tachme62
Neuling
#368 erstellt: 10. Mai 2018, 15:39
desweiteren schreiben viele das Sie probleme mit Android 6 haben. lohnt es sich auf android 6 das zu Installieren oder Lieben bei 5?
firewalker2k
Ist häufiger hier
#369 erstellt: 11. Mai 2018, 18:18
Den Kernel bekommst du hier: klick mich
tachme62
Neuling
#370 erstellt: 11. Mai 2018, 23:38
Ist der mittlerweile kostenlos oder wie ?
firewalker2k
Ist häufiger hier
#371 erstellt: 15. Mai 2018, 21:21
Ja

Mal noch ne andere Frage.. Bin mit dem GPS-Empfang nicht so zufrieden. Habe mir mal diesen GPS-Repeater zugelegt und im oberen Bereich der Windschutzscheibe angebracht. Bin aber bisher noch nicht so ganz überzeugt, vielleicht muss ich ihn auch mal über die Radio-Antenne nach außen führen.

Nutzt ihr eine GPS-Maus oder wie macht ihr das?


[Beitrag von firewalker2k am 15. Mai 2018, 21:22 bearbeitet]
tachme62
Neuling
#372 erstellt: 15. Mai 2018, 22:03
bei dem 2012 modell habe ich einfach die gps Antenne (also das gehäuse) mit denn kontakten zusammengelötet und hatte dann super empfang. beim 2013 weiß ich leider nichts werde auch mal die Tage schauen wie das GPS so ist


mfg
visualXXX
Inventar
#373 erstellt: 16. Mai 2018, 10:15

tachme62 (Beitrag #372) schrieb:
bei dem 2012 modell habe ich einfach die gps Antenne (also das gehäuse) mit denn kontakten zusammengelötet und hatte dann super empfang. beim 2013 weiß ich leider nichts werde auch mal die Tage schauen wie das GPS so ist


mfg


beim 2012 hab ichs genauso gelöst, billige Haifischantenne gekauft, und direkt verlötet.

Beim 13er war der GPS-Empfang deutlich besser - aber das liegt auch jeweils am Einbauort und Fahrzeug.



lattek79 (Beitrag #366) schrieb:


Weitere Infos:
Ich möchte nur Musik abspielen,navigieren und mit meinem Oneplus Handy connecten bzgl Telefonie bzw Tethering, KEINE Rückfahrkamera oer sowas...
Danke erstmal für die ersten Tipps


Wie gesagt, Automatisches Anschalten klappt soweit ich weiß (da bin ich mir aber nicht sicher) nur mit dem USB-Rom...

Alles kein Problem, aber Telefonie wird wohl nicht klappen. Soweit ich das noch richtig im Kopf habe, kann man das Tablet nicht als Freisprecheinrichtung nutzen.


[Beitrag von visualXXX am 16. Mai 2018, 10:17 bearbeitet]
firewalker2k
Ist häufiger hier
#374 erstellt: 22. Mai 2018, 21:26
Kleiner Nachtrag: Habe den GPS-Repeater gestern mal nach außen verfrachtet und was soll ich sagen - ein Traum! Das Signal ist quasi direkt verfügbar, und auch unter Bäumen bleibt die Genauigkeit bei 3 Metern

Kann das Teil also nur empfehlen..
tachme62
Neuling
#375 erstellt: 22. Mai 2018, 23:21
Hallo,

meine Frage wäre wie ich wenn die Rom in denn Sleep Modus geht, das ein Bild z.B von Renault kommt. Habe gelesen einfach als Powerdown.jpg in denn Ordner SDCARD.

Aber das klappt leider nicht. Habe das 2012er Modell hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen.

MFG
muscapee
Stammgast
#376 erstellt: 27. Mai 2018, 11:34
Kannst du unter apps im Power Event Manager (PEM) einstellen.
Wakeup and suspend screen.
tuerlich86
Neuling
#377 erstellt: 20. Jun 2018, 13:17
Hi,


Mein Nexus 7 hat ein komisches Phänomen es macht aus dem deep sleep des öfteren den Bildschirm wieder an und geht dann natürlich nicht mehr in den deep sleep weiß zufällig jemand warum das nexus sowas macht? Ich hab Timurs Kernel drauf selbst wenn ich ich das OTG Kabel im deep sleep abziehe macht es das.

hat vielleicht schon jemand ein abgewinkeltes 5 poliges OTG Kabel gefunden?

Gruß Marc
muscapee
Stammgast
#378 erstellt: 23. Jun 2018, 18:03
Zu dem Problem kann ich dir nichts sagen. Tablet Neustart (mit angeschlosenem Stecker + Strom) hast wahrscheinlich schon probiert.

hier ein kabel
Klick
KrankerHase
Neuling
#379 erstellt: 07. Jul 2018, 11:05
Hallo Leude,

also ich habe das Tablet bei mir im Legacy verbaut. Aber irgendwie benötigt das Tablet sau mäßig viel Strom ..

Auf Akku verbraucht der über 1000mA .. und die OTG Kabel zum laden reichen nicht aus - zudem wenn das Tablet in den "Deep Sleep" geht verbraucht der über Nacht so 10-20% Akku. @ Timurs Rom

Was kann das sein?

Immerhin siehts ganz gut aus

Tablet Startsequenz

Hier sieht man die "original Blende" ink. Fach
Getauscht wurde die gegen eine Original Blende, die ich in Japan bestellt habe - da passt das Tablet super rein.
Legacy 2005 Tablett Installation

Tablet Installation


LG
Hase


[Beitrag von KrankerHase am 07. Jul 2018, 11:14 bearbeitet]
muscapee
Stammgast
#380 erstellt: 07. Jul 2018, 12:35
Unter Android 4 hatte ich auch ab und zu Probleme das sich der Akku über nacht schnell entlädt. Ist unter 5 jetzt eindeutig besser.
zum unzureichenden laden, kann so einiges sein.
GPS, WLAN, Bluetooth dauerhaft an?
Welches Ladegerät und Kabel wird verwendet?
Stromintensive Apps prüfen.

Hatte eine Zeit lang eine Blitzer App dauerhaft laufen. Da hat das Tablet auch nur ca4-5% die Stunde aufgeladen oder es hielt sich ohne aufzuladen.

Einbau sieht gut aus
KrankerHase
Neuling
#381 erstellt: 07. Jul 2018, 14:40
Danke!

Es ist nichts an.

Habe jetzt auch nen Battery Saver ausprobiert, der auch nix bringt

Stomquelle nehme ich ein Hama 2.1A Ladegerät bei dem das Tablet auch irgendwie OTP erkennt.
Beim 2.4A Ladegerät bringt das auch nichts, die OTP Kabel begrenzen den Strom irgendwie sehr.
Habe mehrere OTP Kabel probiert, auch das was im ersten Post empfohlen wurde.

Mit normalen USB Kabeln habe ich eine Ladefähigkeit von ca +250 - +350mA (bei 2,4A Ladegerät)

ohne angeschlossenem Strom zieht das Tablet 680mA - 1300mA


Hat Timurs Rom Android 4 oder 5? ^^

Aktuell wird über Zigarettenanzünder Geladen und per Aux abgespielt
Eigentlich wollte ich das Tablet per USB direkt an mein GROM Audio interface anschließen -- dann erkennt er aber kein OTP und schaltet sich nicht selber aus

Das Grom Audio Interface greift auf den CD Wechsler Eingang vom Radio zu - Aux kam erst mitte 2005 in das Fahrzeug ab Werk <.<

Kann man das irgendwie hacken, das OTP immer angeschaltet ist - egal was da drin steckt?


[Beitrag von KrankerHase am 07. Jul 2018, 14:54 bearbeitet]
st3f0n
Moderator
#382 erstellt: 07. Jul 2018, 15:12
Du könntest noch ein paar RTC Alarme abschalten, die verursachen teilweise, dass das Tablet "geweckt" wird und dadurch Strom verblasen wird.
muscapee
Stammgast
#383 erstellt: 07. Jul 2018, 21:16
OTP?

Verlink am besten mal was du alles installiert hast und wie es angeschloßen ist.
Die entladewerte entnimmst du aus dem Powereventmanager (PEM)? Da ruhig mal etwas warten, die werte sind Anfangs bei mir auch etwas geringer nach Tabletstart. Reguliert sich aber nach ca. einer Minute. Was steht bei dir unter " powering slaves" im PEM?
Fast charging im PEM aktiviert?

Ob du Android 4 oder 5 hast, kannst nur du beantworten. Ich nehme an du hast die Free Version geflasht? Dann wird es wohl Android 5 sein.


[Beitrag von muscapee am 07. Jul 2018, 21:18 bearbeitet]
KrankerHase
Neuling
#384 erstellt: 07. Jul 2018, 21:38
Ich meine natürlich OTG / Host Mode - den muss man doch irgendwie programierbar erzwingen können.

Installiert ist nur Google Maps, Spotify und Youtube. Habe auch den Launcher dieinstalliert und bin jetzt bei dem puren Android.
Alarme sind nicht aktiv.

Angeschlossen ist nur die GROM Box per Aux.
Grom

Nach Start steht da folgender Wert .. und regelt sich auf ca. -650mA ein .. was ich immernoch mächtig viel finde.
XDDDDDD

Was steht denn bei euch, wenn es nicht am Strom ist, wieviel das Gerät zieht?

Mit einem OTG Kabel (3 probiert, unteranderem dieses hier) kommt der aber nicht in den + Bereich selbst mit diesem Ladegerät nicht


LG
Hase


[Beitrag von KrankerHase am 07. Jul 2018, 21:40 bearbeitet]
muscapee
Stammgast
#385 erstellt: 08. Jul 2018, 11:15
Interessanter wäre es was das Tablet anzeigt, wenn es strom bekommt

[/quote]
Was steht bei dir unter " powering slaves" im PEM?
Fast charging im PEM aktiviert?
[quote]

Das alles wenn dein Tablet strom hat und Host Mode an ist.

GROM sagt mir gar nichts. Inwiefern hängt das Teil denn mit an dem Tablet? Ist es nur die AUX Schnittstelle?
Mein Tablet zeigt ohne Stromquelle ca -500ma Verbrauch an.


[Beitrag von muscapee am 08. Jul 2018, 11:21 bearbeitet]
firewalker2k
Ist häufiger hier
#386 erstellt: 10. Aug 2018, 14:37
Hallo,

es hat doch sicherlich jemand eine App drauf, um das Fahrzeug jederzeit orten zu können, oder? Welche nutzt ihr da?

Wichtig wäre es natürlich, auch die letzte bekannte Position abrufen zu können..
muscapee
Stammgast
#387 erstellt: 10. Aug 2018, 17:54
Denke das wird nicht so einfach funktionieren. Zumindest nicht jederzeit. Fahrzeug aus = Tablet aus.
Ansonsten irgend ne app in der man den Livestandort teilen kann.
Sonst bei Ebay einfach nen GPS Tracker für paar Euro und ne sim Karte besorgen.

Darf ich nach dem Sinn dahinter fragen?
Wenn als Diebstahlschutz gedacht, wäre es eh cleverer etwas verstecktes zu integrieren.
firewalker2k
Ist häufiger hier
#388 erstellt: 13. Aug 2018, 13:30
Bitte entschuldige, hatte mich wohl etwas ungenau ausgedrückt. Es wäre natürlich ausreichend, bei laufendem Fahrzeug den Standort abrufen zu können und bei ausgeschaltetem Fahrzeug den letzten bekannten Standort abrufen zu können (quasi wie die Funktion, den Parkplatz des Autos wiederzufinden).

Ja, wäre als Diebstahlschutz gedacht. Ich denke aber schon, dass das ausreichend wäre - zumindest schaden täte es aber ja eh nicht

Ich mache mich dann demnächst mal auf die Suche.
muscapee
Stammgast
#389 erstellt: 14. Aug 2018, 22:25
Google Standortverlauf?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 4 5 6 7 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Nexus 7 Dash für W202
muscapee am 24.07.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  22 Beiträge
Nexus 7-2013 in Astra H GTC. Wie Verkabeln?
SliZzaXx am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  14 Beiträge
Nexus 7 in einen Citroen DS5 einbauen?
Nuri-Hakan_Malkoc am 04.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  2 Beiträge
Opel Corsa C Bj.2001 neues Projekt Nexus 7
Cranknight am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  140 Beiträge
Fonepad 7 im BMW e39
Blacksheep89 am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2017  –  41 Beiträge
Tablet PC im Auto Verbauen
Lintsch am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  12 Beiträge
Neues Auto, neues Glück- Skoda Fabia 6y Kombi
visualXXX am 23.05.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2018  –  21 Beiträge
Dämmung im Auto
Koeffaz am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  66 Beiträge
[TUTORIAL] Fiesta MK6 JD3 Soundsystem wechseln Teil 1
dstnkrieg am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  11 Beiträge
Tutorial: LowBudget 4Kanal SureDSP mit DIY-Anteil fürs Autoradio
Ymf am 19.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2018  –  122 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.004 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedsadfaahshgj
  • Gesamtzahl an Themen1.414.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.929.294