Mercedes Becker 2010 Bluetooth Nachrüstung

+A -A
Autor
Beitrag
Kifahc
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2022, 11:47
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und überlege mir seit einiger Zeit mein Becker 2010 Radio mit Bluetooth nachzurüsten. Ich weiß leider nur nicht so recht wie. Ich hätte mich jetzt an dieser Anleitung aus dem Mercedes Forum orientiert:
https://www.mercedes...x-nachruesten.74630/
Da wurde das Radio um einen Aux-Anschluss erweitert. Könnte ich anstelle des Aux-Kabels auch einfach ein Bluetooth Modul, wie dieses anschließen?

https://www.ebay.de/...unwP26MaAk8PEALw_wcB

Vielleicht habt ihr eine Idee, wie ich das ganze umsetzen kann.
Die Schaltpläne findet ihr hier: http://codedradio.info/manuals/becker/BE2010-2011.pdf

Schon mal vielen Dank im Voraus! Ich hoffe ihr seid mit wegen meiner mangelnden Fachkenntnisse nicht böse

Viele Grüße,
Kifahc
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2022, 12:13
Hallo,

klar, kein Problem.
Anstatt des Klinkenstecker lötest einfach an den Kabelenden das Bluetooth Modul.
5 Volt für die USB Stromversorgung werden auch im Radio anliegen, zur Not wandelst die 8,5 Volt auf 5 Volt die Du für den Impulsgeber benötigst.

Bitte nimms mir nicht krumm, wenn Du Dir zutraust Dir das einzulöten stellt sich die Frage garnicht.
Meiner Meinung sind da Grundkenntnisse notwendig und nicht abwertig gemeint, ich denke die fehlen Dir.
Kifahc
Neuling
#3 erstellt: 23. Jun 2022, 11:10
Hey,

schon mal vielen Dank für deine Antwort. Ich werde das Radio denke ich über das Wochenende fertig machen und dann berichten. Ich habe lediglich eine Frage zur Pegelanpassung. Fange ich da mit Null Ohm an und gehe schrittweise hoch? Macht es evtl auch Sinn dafür einen Poti zu verwenden? Worauf genau muss ich da achten?

Pegelanpassung

Viele Grüße, Kifahc
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2022, 11:53
Ich vermute aus dem Bluetooth Modul eine sehr ähnliche Spannung (Lautstärke) wie aus dem iPod von daher würde ich den Vorschlag mal 1:1 so übernehmen.
Kannst ja auch am Zuspieler (Smartphone) die Lautstärke regeln.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mercedes W210
KC50 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  3 Beiträge
[Mercedes-Benz] Oldtimer Ausbau
connor100 am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  46 Beiträge
Mercedes 190er.mein 1. Versuch
serVela_sim am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  40 Beiträge
Mercedes W202 Kompletteinbau
bleifresser am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  5 Beiträge
Anlage für Mercedes
Impacty am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  19 Beiträge
Mercedes W124 Einbau
scx-crew^ am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  37 Beiträge
Mercedes - Aktive System
rd* am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  8 Beiträge
Mercedes E250 erste Anlange!
Dominik94 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  11 Beiträge
[Mercedes E-Klasse] Werksystem + Anlage
Tschibo00 am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  3 Beiträge
[Mercedes 190E] Low-Budget Anlage
Gregu am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.806 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBTSVer
  • Gesamtzahl an Themen1.525.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.015.775

Top Hersteller in Projekte der Nutzer Widget schließen