Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Fiio X3 - neuer Player ab Mai

+A -A
Autor
Beitrag
bonglee23
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mrz 2011, 15:17
Bei Head-Fi ist er schon eine ganze Weile angekündigt, und hier wurde er auch schon ein paar Mal erwähnt:
Der X3, der erste Audio-Player von Fiio.

fiio_x3

Die Daten lesen sich größtenteils gar nicht schlecht, und Fiio hat bei der Konzeption eng mit der Head-Fi Community zusammengearbeitet und hat soweit möglich Wünsche berücksichtigt (Beispiel: Rockbox - eine direkte Implementierung als Firmware war nicht möglich, aber man will versuchen die Firmware soweit offen zu halten dass die RB-Programmierer relativ einfach eine Version für den X3 erstellen können).

- Wolfson WM8740 Audiochip
- kein interner Speicher, Micro SDHC/SDXC bis 32 GB
- 192k/24b FLAC, WAV, APE, wobei 192k/24b auf ihrem Prototyp funktioniert aber noch nicht 100% bestätigt ist
- Line Out UND Coaxial Digital Out
- Bedienung über Knöpfe, kein Touch
- Ordnernavigation
- Gapless playback, evtl. sogar übers Menü ein- und auszuschalten
- Wird ohne Kopfhörer geliefert
- Größe ähnlich dem E7
- Dock zum direkten Anschluss an den E9
- Preis steht noch keiner fest, aber man ist bemüht den Player so erschwinglich wie möglich zu machen.

Hier ist der ellenlange Head-Fi Thread mit vielen nutzlosen, aber auch einigen interessanten Posts:
Fiio X3 @ Head-Fi

Ich werde mir ziemlich sicher einen bestellen und hoffe damit einen würdigen Nachfolger für den Meizu zu bekommen. Man wird sehen
2babe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Mrz 2011, 08:31
Komm lieber Mai und mache....
Bin gespannt.
Grüße
B
killertiger
Inventar
#3 erstellt: 29. Mrz 2011, 16:51
Aber ordinäre MP3 wird er wohl doch auch können?!

Und 10h Laufzeit? Eher nix für mich.
Dafür muss er schon deutlich besser klingen als mein neuer Ipod Touch 4G.
Ansonsten klingt er recht interessant.
manolo_TT
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2011, 11:26
klingt ganz gut, bin mal gespannt, da er mir auch design-technisch ziemlich zusagt
Allgemeiner68er
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2011, 12:37
Ich hol mir auch einen.
Aber erst, wenn Markus ihn mit Mehrfach BA-Treiber gecheckt hat.
manolo_TT
Inventar
#6 erstellt: 30. Mrz 2011, 13:14
darauf wartet wohl jeder (weiß markus schon davon?)
2babe
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Mrz 2011, 13:22
Ich glaub, er wartet auch schon drauf
Wenn der X3 so gut ist wie der E7 als KHV, ist der doch mal eine echte Alternative.
10 Std Akkulaufzeit finde ich auch noch ok, die höre ich zumindest sowieso nicht am Stück.
Knopfbedienung ist auch so klasse.
Grüße
B
manolo_TT
Inventar
#8 erstellt: 30. Mrz 2011, 13:29
warum haben die überhaupt so ein "großes" display verbaut, er scheint ja keine vids abspielen zu können
Son_Goten23
Inventar
#9 erstellt: 30. Mrz 2011, 19:55
sehe ich das richtig, Line out?? Dann warte ich auch schon mal...
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 30. Mrz 2011, 20:29
Ja, und zwar analog und digital! Das könnte der richtige Antrieb für einen JH-13 mit JH-3A DSP Amp werden...

Viele Grüße,
Markus


[Beitrag von Bad_Robot am 30. Mrz 2011, 20:31 bearbeitet]
manolo_TT
Inventar
#11 erstellt: 30. Mrz 2011, 20:59
hab schon gedacht, dass du dich gar nicht mehr einschaltest

OT: ist der sflo2 angekommen?
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 30. Mrz 2011, 21:13
Ja klar, ist wieder da.

Viele Grüße,
Markus
marcor66
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Mrz 2011, 12:01
Hab ich was übersehen, oder gibt es da noch keine offizielle Ankündigung...
Das Interesse ist ja schonmal rischdisch groß.

Könnte man glatt ne Sammelbestellung organisieren lol..
.
sofastreamer
Inventar
#14 erstellt: 31. Mrz 2011, 12:12
ich glaub mai ist aktuell angepeilt. also mit der akkulaufzeit, kann man ja gleich einen sflo kaufen.

es ist aber auch immer was...
marcor66
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 31. Mrz 2011, 12:20

sofastreamer schrieb:
ich glaub mai ist aktuell angepeilt. also mit der akkulaufzeit, kann man ja gleich einen sflo kaufen.

es ist aber auch immer was...


Meinste soundtechnisch spielt der "nur" auf S.FLO Niveau ...

Wenn ich so die Ankündigungen und Vorabbewertungen überfliege, scheint hier ja eine Sensation im portablen Bereich ins Haus zu stehen


[Beitrag von marcor66 am 31. Mrz 2011, 12:21 bearbeitet]
sofastreamer
Inventar
#16 erstellt: 31. Mrz 2011, 12:24
was soll er denn noch besser machen als der sflo, also rein soundtechnisch. bedienung steht auf einem anderen blatt.

ich gehe von einem dem e7 vergleichbaren sound aus, und markus sagt, dass der sich kaum vom sflo unterscheidet, wenn ich es recht in erinnerung hab.
marcor66
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 31. Mrz 2011, 12:33
.
Naja, ich hab da keine Erfahrungen und les nur sehr gerne mit.

Mit dem S:FLO2 hab ich auch ne ganze Weile geliebäugelt, aber mich dann doch nicht getraut, zu bestellen.
Ich hab jetzt den D3, der ist soundtechnisch inzwischen ok für mich. (Performance Betriebssystem etc. aber nicht....)

Trotzdem suche ich immer noch nach dem "heiligen Gral".


[Beitrag von marcor66 am 31. Mrz 2011, 12:33 bearbeitet]
sofastreamer
Inventar
#18 erstellt: 31. Mrz 2011, 12:34
was spricht denn gegen den touch?
manolo_TT
Inventar
#19 erstellt: 31. Mrz 2011, 12:36
D3 wäre mir zu teuer und viel bräuchte ich davon nicht, den sflo2 hab ich mir von markus mal ausgeliehen und soundtechnisch wusste er durchaus zu gefallen, aber die bedienung >_<
marcor66
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 31. Mrz 2011, 12:54

sofastreamer schrieb:
was spricht denn gegen den touch?


Naja eigentlich nix, ausser das Markus & Andere, iphone4 soundtechnisch an die Spitze stellen und ich einfach darauf vertraue...

Ich hab nix gegen Apple, aber ich organisiere meine Musik am liebsten auf externen Speicherkarten (die nutze ich dann auch im Auto etc.) und inzwischen immer mehr FLAC Files.
.
fqr
Inventar
#21 erstellt: 31. Mrz 2011, 13:51
ich meine aus robots beschreibungen rausgelesen zu haben, dass der unterschied zwischen iphone 4 und touch 4g zwar mit den richtigen hörern feststellbar, jedoch nicht riesig ist.
da der preisunterschied dagegen schon gewaltig ist, halte ich den touch 4g schon für relativ unschlagbar in der gesamtschau seiner fähigkeiten. wenn man auf die telefonfunktion verzischten kann oder möchte.

ich habe mich lange gegen apple gestäubt, aus verschiedensten gründen... aber man gewöhnt sich selbst an itunes. (mal ehrlich, wie oft wechselt man 32 oder gar 64GB musik komplett aus?)
marcor66
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 31. Mrz 2011, 14:42

fqr schrieb:
ich meine aus robots beschreibungen rausgelesen zu haben, dass der unterschied zwischen iphone 4 und touch 4g zwar mit den richtigen hörern feststellbar, jedoch nicht riesig ist.
da der preisunterschied dagegen schon gewaltig ist, halte ich den touch 4g schon für relativ unschlagbar in der gesamtschau seiner fähigkeiten. wenn man auf die telefonfunktion verzischten kann oder möchte.

ich habe mich lange gegen apple gestäubt, aus verschiedensten gründen... aber man gewöhnt sich selbst an itunes. (mal ehrlich, wie oft wechselt man 32 oder gar 64GB musik komplett aus?)


Es gibt aber noch einen Unterschied...
Da ich mich inzwischen sehr an meine Um3x gewöhnt habe (neben den Tf10), möchte ich vom Sound her möglichst keine Abstriche mehr machen.
Mal abgesehen von der Summe der Fähigkeiten, ich komme auch mit 10h Akkuleistung aus. Ist denn der S:FLO2 rein von den verbauten Komponenten dem X3 ebenbürtig ?
.
Son_Goten23
Inventar
#23 erstellt: 31. Mrz 2011, 17:01
das Problem beim S FLO ist imho die Touchpadbedienung. Sollte es mMn. gar nicht geben und wenn die erst so schlecht wie bei ihm ist...

und da er einen Line out wird er so gut klingen wie das, was man dranhängt.
2babe
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 12. Apr 2011, 15:19
Wen(n) es interessiert:
http://www.head-fi.o...pcoming-fiio-dap/765
Grüße B
sofastreamer
Inventar
#25 erstellt: 12. Apr 2011, 15:47
der link ist bereits im ersten posting.
2babe
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 12. Apr 2011, 18:18
Sorry,
mir ging es auch mehr um die letzte Seite.

Grüße B
ultrasound
Inventar
#27 erstellt: 13. Apr 2011, 13:28
Ich denke nicht das es dir um die ganze letzte Seite geht, sondern um irgendetwas was auf dieser steht. Nur was?

Die Preisspekulationen? Die Limited Edition Diskussionen? Verstärker Diskussionen ...


Wie immer auf Head-fi steht da sehr viel spekulativer Kram und für mich auch völlig uninteressanter Kram.

Wäre also einfach, wenn du sagst worauf du hinaus willst.


[Beitrag von ultrasound am 13. Apr 2011, 13:31 bearbeitet]
2babe
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 13. Apr 2011, 14:07
Ich hatte ja auch geschrieben :
"Wen(n) es interessiert"
niemand ist gezwungen etwas zu lesen was ihn NICHT interessiert.
Mir ging es um:
If COWON J3 have all you need, the best is to buy an J3, but why you need another DAP but not J3? X3 is different with other DAP,
What we try to do is provide more choice to people, X3 will not be a perfect product, but it does provide something that other can not provide.
Compare with other DAP,
X3 will provide 192k/24bit playback, now only Colorfly can do that.
X3 will cheaper than most hifi DAP which design to audiophile.
X3 will provide bigger power output than other consumer DAP like iPod, J3.
X3 will provide digital out and line out, and there are very few DAP can do that.
Of course, X3's battery life is shorter, and the UI can not be as good as iPod/Cowon, and the build quality can not be compared with iPod.
Falls ich damit jemanden soo gelangweilt habe
Das war nicht meine Absicht
Grüße B
ultrasound
Inventar
#29 erstellt: 13. Apr 2011, 14:43
Nicht gleich falsch verstehen. Würden mich die Infos nicht interessieren hätte ich die Seite wohl nicht gelesen. Es ist trotzdem leichter, wenn man die interessante Stelle angibt, damit man sich nicht durch das ganze Head-fi blabla kämpfen muss.

In diesem Fall stehen die Infos auf die du hinweisen wolltest tatsächlich schon ganz am Anfang dieses Thread und des Head-fi-Threads. Nichts neues also.

Interessant wird es wohl erst wieder, wenn das Gerät tatsächlich auf dem Markt ist. Dann werden wir sehen was es kostet und was es taugt.
H4pPY
Stammgast
#30 erstellt: 29. Apr 2011, 17:18
Hi,

hat eigentlich jemand ne Ahnung was der Fiio X3 ungefähr kosten wird und wann er im Mai erscheint ??


gruss

Ante
ultrasound
Inventar
#31 erstellt: 29. Apr 2011, 17:36
Nach meinem Kenntnisstand gibt es da keine Infos die ausserhalb des Reiches der wilden Spekulation liegen.

Auch wenns schwer fällt, einfach abwarten.
manolo_TT
Inventar
#32 erstellt: 29. Apr 2011, 19:33
aber er hat ja schon einen kleinen hype ausgelöst (genährt durch wilde erwartungen ) - genau wie der kommende e11
H4pPY
Stammgast
#33 erstellt: 29. Apr 2011, 19:39
aber echt, werde ihn mir auch bestellen, wenn er nicht allzu teuer wird.
2babe
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 29. Apr 2011, 19:52
O menno, ist ja wieder nix neues
Grüße B
ultrasound
Inventar
#35 erstellt: 08. Mai 2011, 17:48

bonglee23 schrieb:

- kein interner Speicher, Micro SDHC/SDXC bis 32 GB


Wo kommt eigentlich diese Info her?

Auf Head-fi steht unterstützt SDXC, aber von "bis 32GB" hab ich nix gelesen.

Dazu kommt das der SDXC-Standard von 32GB bis 2TB reicht.

Macht imo wenig Sinn SDXC zu unterstützen und nur die kleinste erhältliche Karte passt dann ins Gerät.


[Beitrag von ultrasound am 08. Mai 2011, 17:48 bearbeitet]
ultrasound
Inventar
#36 erstellt: 10. Mai 2011, 22:17
Gute und schlechte Nachrichten (aktuell aus dem Head-fi Thread kopiert):


Sorry for all friend in here, I was so busy in E11, D3 and to arrange production plan to meet the market demand.

Anyway, time to share some news with you.

1, The hardware and case design is almost finished. now we are making the tool mold for the back case.

2, For some reason, our suppler had delay the schedule because they need to meet the demand of Philips and Teac.

We will try to release X3 in Aug. but before that, we will send some engineer sample in July to test the sound quality.

Also, it is the first DAP that we made. so we have to use some technology/design in our past model, like dac and amp in E7, also we want to provide affordable device. so we will not compete with any other HiFi MP3, but the sound quality will be reasonable, and the price will be about $100-$120 depend on our sales agent.
manolo_TT
Inventar
#37 erstellt: 11. Mai 2011, 09:59
schade, dass er verschoben wird, aber der preis ist okay, wird wohl 1:1 umgerechnet
joewez
Stammgast
#38 erstellt: 12. Mai 2011, 13:54
Kleiner Tipp, für die die da nicht ständig mitlesen.
Jetzt mit Bilders.

http://www.head-fi.o...ming-fiio-dap/1110


Preis wird dann wohl doch eher höher:


About the price of our X3, it should be about $150 to $170 depend our sales agent. or should be about 1,000 to 1,100 RMB.


LG Jens


[Beitrag von joewez am 12. Mai 2011, 13:55 bearbeitet]
Soundwise
Inventar
#39 erstellt: 15. Mai 2011, 19:12
Sehr interessant: Bei Headfi schreibt jetzt sogar einer der Entwickler des X3 mit.
Ist spannend, mal den Werdegang eines mp3-Players aus der sich eines Entwicklers mitzuverfolgen.
Er meint, die Entwicklung der Firmware sei der komlizierteste Part.

Die Optik wurde offensichtich nochmal deutlich korrigiert:
528db68f_nEO_IMG_X3-1

In dem neuen Gehäusekonzept soll mehr Akku Platz haben und jetzt wird von MINDESTENS 10 Std. Laufzeit gesprochen.

Die Sache wird immer interessanter...
Viele Grüße
Günther


[Beitrag von Soundwise am 15. Mai 2011, 19:13 bearbeitet]
Tob8i
Inventar
#40 erstellt: 15. Mai 2011, 22:45
Das Design wurde halt jetzt eher in Richtung Hochglanzplastik verändert, wenn das ein mögliches Vorseriengerät sein soll.

Daa Menü sieht irgendwie bisher nicht sehr schick aus. Das andere auf den ersten Bildern sah zwar relativ geklaut vom Zune aus, aber da mir das Zune Menü sehr gefällt, wäre es ganz nett gewesen.
Soundwise
Inventar
#41 erstellt: 16. Mai 2011, 09:59
Das erste Bild war offenbar mehr eine Photoshop-Hypothese des X3. Hätte mir auch besser gefallen.

Das neue Design ist wohl schon mehr beschlossene Sache, da einer der Entwickler gemeint hat "nächsten Monat wird schon die Aluminiumrückseite fertig"

Das Display wird nicht Glas sein und der Rest sieht etwas "plasticy" aus - das wird also ein Fall für Displayschutzfolie und Silikonhülle

Viele Grüsse
Günther
2babe
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 16. Mai 2011, 11:17
Hi,
ich hoffe mal, dass der x3 nicht aussieht wie auf den letzten Bildern.
Das sieht gaaaaarnicht gut aus.
Dann soll er lieber etwas mehr kosten und ganz aus Alu sein.
Grüße B


[Beitrag von 2babe am 16. Mai 2011, 15:06 bearbeitet]
Soundwise
Inventar
#43 erstellt: 08. Jul 2011, 16:08
Hallo zusammen,
FiiO hat ein neues Foto des vorläufigen X3 veröffentlicht. Das Design wird laut Fiio noch verbessert und offenbar darf nun die Headfi-Gemeinde dabei mitentscheiden.
Wer mitmachen will, kann hier einsteigen:
http://www.head-fi.o...coming-fiio-dap/1425
Viele Grüße
Günther

X3
manolo_TT
Inventar
#44 erstellt: 08. Jul 2011, 16:12
durfte jeder der entwickler mal sein handy neben legen
fqr
Inventar
#45 erstellt: 08. Jul 2011, 17:29
man, ich hoffe da tut sich designmäßig noch einiges, denn so ist das teil ja echt hässlich. hat von der optik her etwas von diesen manhattan-style 80er jahre schrankwänden.
CommaFullStop
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 08. Jul 2011, 17:39
verglichen mit dem nokia ist das design allererste sahne. aber egal, das hässliche entlein soll ohnehin nur schön musizieren...
manolo_TT
Inventar
#47 erstellt: 08. Jul 2011, 17:42
die knöpfe sagen mir noch nicht ganz so zu und den screen könnten die auch kleiner machen, wenn der akku dann doppelt so lange hält
Son_Goten23
Inventar
#48 erstellt: 08. Jul 2011, 17:54
das Design soll ergonomisch sein usw, wenn ja dann ist das Design gelungen.
CommaFullStop
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 08. Jul 2011, 18:00
wennste den portablen dac der da auch noch zu kommen scheint, an den coax ausgang vom X3 hängst, kannst du ergonomie ohnehin in die tonne treten
Son_Goten23
Inventar
#50 erstellt: 08. Jul 2011, 18:06
wenn der X3 nicht gerade viel stärker rauschen wird als der Meizu 6SL, dann werde ich zumindest keinen brauchen.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 10. Jul 2011, 10:30
Ein Player von Fiio? Klingt sehr interessant.
Wenn dann noch der Klang stimmt und das Design...

Die sollten endlich mal fertig werden

Markus, wirst du ihn dir zum Testen holen?


Das Design ganz oben sagt mir zu, auch die Menüstruktur.
Wenn sie das Design und das Menü vom oberen nehmen, (ganz oben), und dann noch die Knöpfe ein wenig verändern, würde er mir sehr zusagen, wenn dann noch der Klang stimmen würde.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer FiiO X3?
BartSimpson1976 am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  79 Beiträge
Problem mit FIIO X3
Kaeptn64 am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  3 Beiträge
fiio X3 oder Fiio E12
johny123 am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  6 Beiträge
FiiO X3 Akku?
parasport am 18.05.2016  –  Letzte Antwort am 03.06.2016  –  7 Beiträge
Fiio X1 II oder Fiio X3 1gn
MEugen am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 06.03.2017  –  5 Beiträge
FiiO X3 anstatt Rechner
hifi-allroundlaie am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  7 Beiträge
FiiO X3 Theme!
llision am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  27 Beiträge
Fiio X3 Dac Funktion
ben-dnm am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  3 Beiträge
Fiio X3 aufrüsten?
WATER18 am 03.07.2014  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  3 Beiträge
FiiO X3 3.Generation
BartSimpson1976 am 15.07.2017  –  Letzte Antwort am 26.05.2018  –  33 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedTVPMWhorm
  • Gesamtzahl an Themen1.407.216
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.426