Subwoofer für kickbass

+A -A
Autor
Beitrag
12345t
Stammgast
#1 erstellt: 02. Apr 2008, 17:41
Hallo,
ich suche einen subwoofer der ordentlich kickt!!!
(ja; wie so viele vor mir auch)
Am liebsten würde ich selbstbauen.
Musik: Elektronische Musik und rock
Amping muss auch noch besorgt werden, wird aber dann von Ld systems sein.
Und laut sollte er natürlich auch sein
Preis: 300€

Also was könnt ihr mir so vorschlagen! (oder reicht der Arls?)


Nebenbei gefragt: Was ist (kickt) besser?
4*10 zoll oder ein 15 zöller???
djpartyteam
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2008, 17:43
auf deine sinnfreie Frage kommt aufs Tuning an.


und 2. dein Budget reicht nicht aus.
12345t
Stammgast
#3 erstellt: 02. Apr 2008, 17:52
wieso ist die frage sinnfrei???
10zöller sollen ja bekanntlich schneller sein als 15zöller
ist das jetzt nicht mehr aktuell oder wie?
Schüler12345
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2008, 19:30
Hi,
Kommt auf die chassis an. schwere 10er Pappen müssen nicht schneller sein als eine leichte 15er Pappe.

Was heißt Kickbass bei dir? Sprich welchen Frequenzbereich willst du abdecken? Ab 70 hz kannst du dir HD15 bauen. Müssen aber unbedingt normale Subs oder Infras drunter.
12345t
Stammgast
#5 erstellt: 02. Apr 2008, 19:48
kommt ja doch noch eine vernünftige antwort

die frage mit den 10 gegen 15 ist nur ne interessen frage... lassen wir erstmal...

kickbass bezeichne ich den bass der auf´s Brustbein drückt.

So jetzt bist du dran... was beschreibst du als "normalen" subwoofer
Schüler12345
Inventar
#6 erstellt: 02. Apr 2008, 20:17
Normaler Sub geht von ~40Hz bis >~100Hz
Infra geht von <40Hz in der Regel bis ~70Hz

Alles natürlich sehr schwammig und ungenau. Präzise Definitionen gibt es soweit ich weiß nicht.
dj_kebbi
Inventar
#7 erstellt: 02. Apr 2008, 21:56
einen günstigen kicker wird der KAPPA15lf sein

tiefgang im MBH gehäuse

kickbass im BR gehäuse bzw ARLS
djpartyteam
Inventar
#8 erstellt: 04. Apr 2008, 16:44

dj_kebbi schrieb:
einen günstigen kicker wird der KAPPA15lf sein

tiefgang im MBH gehäuse

kickbass im BR gehäuse bzw ARLS



deine Antweort war nicth dein Ernst. hör auf nachzuplappern und falsches Zeug zu sagen genau Tiefgang im MBH Gehäuse.
flinti
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Apr 2008, 22:48
Hallo,
in einer älteren K/T (4/01) wurde der Kickbass zwischen
100-200 Hz beschrieben.Ich hörte mal eine PA,die diesen
Bereich mit einem Frontloaded Horn (100-500 Hz)abdeckte.
Hut ab!
Die Grösse des Horngehäuses betrug ca.60*60*60cm.
In diesem war ein EV Chassis eingebaut.Man könnte
aus Kostengründen ein EM Kappa 15 verwenden,der in
der aktuellen Version des Art of Sound Eckhorns
seine Dienste verrichtet (H/H 3/04)
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 03. Mai 2008, 17:27
mein PB 24 und mein ww212 kicken ganz ordentlich
schubidubap
Inventar
#11 erstellt: 03. Mai 2008, 18:44
PB24 war dein Bandpass mit 2 Delta12LF oder? WW212 sagt mir garnix. haste da infos?
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 03. Mai 2008, 21:07
leute es gibt eine homepage die ist so gar angegeben im profil

www.tb-audio.de - einfach mal stöbern
schubidubap
Inventar
#18 erstellt: 14. Sep 2011, 06:24
Diese Nachricht wurde automatisch erstellt!

Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden verschoben. Das neue Thema lautet: "Kappa 12A als Kickbass"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LD-Systems wie sind die?
Feinklang am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  4 Beiträge
Was haltet ihr von LD-Systems
guteda am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  8 Beiträge
suche größere aktiv-pa für elektronische musik
paulizei am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  7 Beiträge
ARLS
WesL5001 am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  2 Beiträge
LD PA400
Snoda am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  8 Beiträge
Basshorn ja oder nein? Wie kriegt man höchstmöglichsten Schalldruck?
zippe588 am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  24 Beiträge
ARLS ohne Druck!
HenneJonnak am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  35 Beiträge
Suche gute 2-Wege? Party-Boxen, Subwoofer und Verstärker vorhanden
MSE am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  8 Beiträge
JB-Systems oder Behringer
Soundcheck454 am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  8 Beiträge
PA für Kneipengigs - Subwoofer
MichaelKl am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedKhayrat
  • Gesamtzahl an Themen1.382.571
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.429

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen