ks- audio

+A -A
Autor
Beitrag
norman81
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2008, 17:17
Hallo zusammen, will mir ne pa zulegen, die komponenten sind 2x KS T3 300w rms, KS-tw 1000w, KS3 p-rs 1000w. kann mir jemand etwas dazu sagen und vieleicht ne ca. preisvorstellung? soll ne recht gute anlage sein.
schubidubap
Moderator
#2 erstellt: 22. Apr 2008, 17:22
bin grade zu faul zum suchen;) haste ein paar links?
norman81
Neuling
#3 erstellt: 22. Apr 2008, 17:31
leider nein, aber hier mal paar daten:

T3 300rms/124 db / 63-20000hz
Tw 1000w tb/ 125db/ 36-140hz
kannst damit was anfangen?
schubidubap
Moderator
#4 erstellt: 22. Apr 2008, 17:33
zur qualität kann ich nichts sagen. aber besonders Laut ist das material nicht gerade...

du solltest versuchen im www.pa-forum.de auch noch ein paar infos zu kriegen. Da laufen mehr Helden rum als hier
hippelipa
Inventar
#5 erstellt: 23. Apr 2008, 00:30
KS ist schon amtlich. Aber bist du dir sicher, das du dir diese Liga leisten kannst? Also das kostet schon richtig Geld. Habe jetzt schon auch einige Systeme gehört und schlecht waren die alle nicht. Allerdings genau könnte ich da nichts benennen und was es letztendlich kostet auch keine Ahnung. Ich sage mal grob die Mitte zwischen db-technologies und Meyersound. Sind ja alles Hersteller die sich auf selfpowered verschwören.
corsacar666
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mai 2008, 13:53
Moin,

Hier das Top:

http://www.ks-audio.com/2006/products_t3.html

Gibt es schon min. 10 Jahre, darmals noch komplett JBL bestückt (Ferrit).

Was jetzt drin ist weiß ich nicht, tippe mal auf Beyma Neodyms.

-> War schon immer eine sehr kompakte und leistungsfähige Box !


Hier der Woofer: (Achtung, das ist der Woofer zur T-12, den Single TW finde ich nicht mehr auf der KS Page)

http://www.ks-audio.com/2006/products_t12w.html

Bestückt mit Beyma 18G550 und ner Class AB Endstufe im Brückenbetrieb.

-> Hat mir mich werder vom Klang, noch vom Output überzeugt.

Für was soll den die PA eigendlich benutzt werden ?

Grüßle

Sven
hx3b
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Mai 2008, 23:26
Hallo...
Ich kann bisher nur gutes zu KS sagen.. Haben fast nur KS in der Firma die T3 ist ne sehr gute Box, klingt sehr sauber benutzen wir bis zu ca. 2000 Leute mit den TWs... Preislich muesste ich nachschauen liegt aber bei d&b, am besten direkt bei ks anrufen... ich würde falls du unsicher bist mir die Boxen zum testen senden lassen..

Mit KS kannst du nichts falsch machen... klingen meiner Meinung nach viel besser als d&b..

Ich würde an deiner stelle 2 Baesse nehmen.. gibt auch für die TW´s distanzstangen..

Für was soll den die PA eigendlich benutzt werden ? schließe mich der frage an...

falls dir die TWs zu schwach sind, was ich nicht denke kaufe dir, bzw höre mal einen T-SUB an, hehe

Grüß

hx3b
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu KS-Audio
Astra_Turbo am 11.06.2017  –  Letzte Antwort am 12.06.2017  –  2 Beiträge
Welche Treiber in KS Audio CPD 08
DJ_pablo am 31.12.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  2 Beiträge
Pa-Anlage Zusammenstellung
WilliWerkel am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  24 Beiträge
Brauch ne Profi PA bitte um eure Hilfe !
Chaggerle am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  57 Beiträge
Was für ne Endstufe benötige ích
chickimichi am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  19 Beiträge
PA-Neuling braucht ne kleine Beratung
berti56 am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  4 Beiträge
Neue PA Anlage
Bogi25 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  29 Beiträge
Hilfe!PA ~Kaufen~ will =/
White_Widdow am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  7 Beiträge
PA Anlage - bis 1000 ??
lanfire am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  32 Beiträge
Suche PA-Endstufe (ca. 2200Watt)
Search&Destroy am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kitsound

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedS3oot5r8p
  • Gesamtzahl an Themen1.376.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.759