Subwoofer Suche

+A -A
Autor
Beitrag
Berti-90
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2010, 20:27
Hey

Welchen Pa-Subwoofer mit ca 1000W könnt ihr mir empfehlen?
Vielleicht mit Beleuchtung!
Danke
hifiologe
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mrz 2010, 20:28
preislimit ? wäre schon mal wichtig und ein anfang .
emger
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mrz 2010, 21:01
Also das riecht ja schon stark nach einem Troll...

Aber wollen wir mal ohne Vorbehalt an die Sache gehen.


Ein paar Anmerkungen:

Die Belastbarkeit einer Box (Watt Zahl) sagt im ersten moment erstmal nichts über die Lautstärke einer Kiste aus, denn das ist nur die Leistung die sie aushält und nicht welche sie in Schall umwandelt!

Es gibt noch einen Wert der hier wichtiger ist und das ist der Wirkungsgrad. Dieser gibt an wieviel der Box zugeführten Leistung sie auch in Schall(vereinfacht ausgedrückt) umwandeln kann.
Der Wirkungsgrad wir in db/w/m angeben.
Das heißt wieviel db(dezibel) die Box mit einem Watt in einem Meter entfernung erzeugen kann.
Jetzt kann man die logische Schlussfolgerung ziehen das eine Box bei der dieser Wert sehr hoch ist schon mit wenig Watt sehr laut sein kann.

Beleuchtung solltest du extern verbauen da gibts extra Lichkram dafür für kleine Feiern tuns hier auch schon recht günstige Sachen.

Ansonsten kann ich ohne Budgetkenntniss wie mein Vorredner schon sagte nichts empfehlen.


Ich glaub den Text sollt ich mir mal kopieren


[Beitrag von emger am 29. Mrz 2010, 22:50 bearbeitet]
kst_pa&licht
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2010, 22:01
@ Berti:

Deine Frage klingt verdächtig nach Billigprodukten a la Holly... Skyt.... und so weiter.

Also am Besten Mal gleich unter die kalte Dusche:

1. Ein Subwoofer mit 1000W den ich empfehlen kann: S10 von dB Technologies.
Ist richtig feine Ware und daher ohne Beleuchtung.
2. Ist die Leistung eingentlich sowas von egal, da im Endeffekt nur der Wirkungsgrad des Chassis/der Box wichtig ist.
3. Musikleistung, PMPO, Spitzenleistung und so n Mist sind Angaben fürn Arsch, wichtig sind die Watt RMS.

Was hast du für ein Budget ?? (Unter 400 Eurp pro Box brauchst für was Brauchbares gar nicht anfangen)
Was willst damit machen.
Wafe!
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Mrz 2010, 22:23
Ich bin sowas von gespannt wie DAS jetzt wieder weitergeht!
Sqarky
Inventar
#6 erstellt: 29. Mrz 2010, 22:52
Ich hab den mir zwei Achenbach gebaut. Für 1000€ bekommst da zwei schöne Subs die 1000Watt RMS haben und auch noch laut sind. Beleuchtung gibt es leider nicht. Kannst dir ja ne Lichtkette reinbauen.
hifiologe
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mrz 2010, 08:15

Wafe! schrieb:
Ich bin sowas von gespannt wie DAS jetzt wieder weitergeht! :prost



garnicht , oder jede menge vorschläge trotz fehlender fakten .
chrime
Inventar
#8 erstellt: 30. Mrz 2010, 08:44
Als guten Sub ohne Beleuchtung mit 1000W (8 Ohm) kann ich den GAE Director Bass-S 1x18" empfehlen. Ich hatte je Seite einen im Einsatz. Angetrieben wurden beide von einer Camco Vortex 6.

GAE Director Bass-S 1x18"


[Beitrag von chrime am 30. Mrz 2010, 08:45 bearbeitet]
Big_Määääc
Inventar
#9 erstellt: 31. Mrz 2010, 18:44
sooo bei diesen Antworten hätt ich mich als Fragesteller schon peinlich unterm Teppich verkrochen

denn die Frage zielte wohl auf sowas wie Raveland und Co ab !

abba warten wir mal ab, ob noch ein paar Fakten zur Frage kommen

oder gucken wir mal vorsichtig untern Teppich


[Beitrag von Big_Määääc am 31. Mrz 2010, 18:45 bearbeitet]
djpartyteam
Inventar
#10 erstellt: 05. Apr 2010, 14:12
wie geil hier hat sich absolut nichts verändert.


ansonsten kommt man mit einem Bass nicht wirklich weit. bedenkt man dass man im Bassbereich locker 6db mehr fahren kann damit die Musik überhaupt klingt.

ansonsten gebraucht zwei AZ PW18 schießen mit Hörnern brauchen wir hier garnicht anfangen.


[Beitrag von djpartyteam am 05. Apr 2010, 14:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Pa Verstärker
Top_Secret_15_J am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  10 Beiträge
PA- Lautsprechersystem um 500?, welches könnt ihr empfehlen???
SchallundRauch am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  12 Beiträge
suche kleinere PA anlage
xca-1000 am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  28 Beiträge
PA für Kneipengigs - Subwoofer
MichaelKl am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  2 Beiträge
Subwoofer!
xGODeXe am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  22 Beiträge
PA-Subwoofer
Bassfreak1996 am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  23 Beiträge
PA Subwoofer Eigenbau
Stefan051998 am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 05.06.2016  –  12 Beiträge
suche PA
na-und am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  15 Beiträge
Pa Subwoofer- Was für ein Verstärker?
Le-Tronix am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  10 Beiträge
Subwoofer Eigenbau
goerschi14 am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.106