hat jemand live erfahrung mit den peavey pro 12

+A -A
Autor
Beitrag
metal_drummer
Inventar
#1 erstellt: 06. Mai 2007, 00:41
moin, habe mir zwei peavey pro 12 gekauft, wollte nun mal fragen ab jemand damit mal live erfahrungen gemacht hat.
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2007, 10:24
selbst mit gearbeitet habe ich nicht. aber gehört dann doch schon.


ne leise 2 Wege box die schlecht verarbeitet ist und meiner meinung bei Live auftritten nix zu suchen hat. Da sollte man eh mit einer linear abgestimmten box arbeiten.


das Gehäuse ist glaube ich aus Span (meine das mal irgendwo gelesen zu haben aber sicher weiß ich das nicht).

interessant ist das die box 4 Ohm hat. sowas findet man im PA bereich nur selten oder bei möchtegernPA Produkten.


letzendlich ist die frage aber immer: wie gefallen sie dir?
djpartyteam
Inventar
#3 erstellt: 06. Mai 2007, 14:00

metal_drummer schrieb:
moin, habe mir zwei peavey pro 12 gekauft, wollte nun mal fragen ab jemand damit mal live erfahrungen gemacht hat.


wass hast dud enn bezahlt für 2 Stück
metal_drummer
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2007, 14:21
also für das paar 298€, allerdings glaube ich nich das die bei mir zu einem live einsatz kommen, wollts halt blos mal wissen.

ich spiele ja schlagzeug und will lieber mein set noch aufrüsten, daher habe ich nicht soviel kohle für PA.
sonst hätte ich vieleicht KME oder HK genommen.
djpartyteam
Inventar
#5 erstellt: 06. Mai 2007, 14:24
dann verkauf sie später wenn eine Profession aus deiner Geschichte wird. denn was will man für 2 Boxen für 300€ erwarten.

Leider produziert auch Peavey absolute Billiglinien um die Geiz ist Geil Mentalität vieler Bürger zu befriedigen
metal_drummer
Inventar
#6 erstellt: 06. Mai 2007, 15:22
ja aber von behringer kann man doch auch nicht mehr erwarten, oder ?
djpartyteam
Inventar
#7 erstellt: 06. Mai 2007, 15:46

metal_drummer schrieb:
ja aber von behringer kann man doch auch nicht mehr erwarten, oder ?



wer sagt denn dass sicher nicht. meine !5/2er machen was sie sollen. Bin aber nicht glücklich mit. Sie haben null Output und Sprache wird extrem schlecht aufgelöst. bei billigen 15er Lösungen auch nicht anders zu erwarten.

Versuche bald 4 PS12 in Mufu zu bekommen. zwei für Front PA und zwei fürs Monitoring. wenn dass da ist noch zwei Monacor Propasubs dazu und dann macht man gut 100 Leute von denen 50 Tanzen.
metal_drummer
Inventar
#8 erstellt: 06. Mai 2007, 16:41
für welche zwecke nutzt du deine anlage immer ?
djpartyteam
Inventar
#9 erstellt: 06. Mai 2007, 16:47

metal_drummer schrieb:
für welche zwecke nutzt du deine anlage immer ?



zur Zeit noch zur Kleinbeschallung konserve mit 50 feiernden Leuten. oft Kinderdisko auch 80er und Rentnerbeschallung sowie den ein oder anderen Abiball. Deswegen muss die Anlage und die Erfahrung noch wachsen um größere Geschichten zu machen. aber dafür muss man halt mehr auffahren. Vor allen auch in der enstsprechenden klanglichen Qualität.
metal_drummer
Inventar
#10 erstellt: 14. Mai 2007, 19:19
ich bins nochmal.

hab die peaveys nun erhalten und mauss sagen ich bin positiv überrascht.
sind schon bei kleiner leistung ziemlich laut, sind gut verarbeitet, stabiles gehäuse, bass ist etwas schwach aber das ist ja bei 60hz einsatzfrequenz wohl normal, es kommen ja auch noch subs dazu, sprachverständlichkeit ist auch gut.

soooo.....das wollte ich blos mal los werden...Danke.


[Beitrag von metal_drummer am 14. Mai 2007, 19:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Peavey Pro System mit Distanzstangen
steffen338 am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  2 Beiträge
Peavey Messenger Pro-Sub 15-500
boris11 am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  2 Beiträge
erfahrung mit peavey maxsys 215 gesucht.
metal_drummer am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  39 Beiträge
Peavey 4080HZ
raedel am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  10 Beiträge
Peavey XT4
Live77 am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  3 Beiträge
Reparatur Peavey CS 400
Matz-Booster am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  4 Beiträge
CDX ? hat da jemand erfahrung ?
Selberbauer am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  4 Beiträge
HAt wer erfahrung mit der HK-Audio Pro?
wooten am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  4 Beiträge
Punisher-Horn mit Emi Kappa 12
ChristianMann000 am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  4 Beiträge
Peavey Mark2 Series Mischpult richten
Muh! am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedhoerer284
  • Gesamtzahl an Themen1.383.026
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.557

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen