HK Actor

+A -A
Autor
Beitrag
dreami
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2007, 20:44
Hallo, ich suche eine PA Anlage, jetzt habe ich eine sehr gute gefunden mit der ich auch sehr zufrieden bin... Eine HK Actor, ich könnte sie für 5000 CHF (3125€) kaufen. Was denkt ihr dazu, ist das ein gutes Angebot? Die Anlage ist Occasion aber noch in gutem zustand... Danke für die Antworten
Elevat0r
Stammgast
#2 erstellt: 29. Okt 2007, 15:14
Hmm, was ist das denn für eine Actor?
Die alte Version oder schon die DX?

Für ne gute gebrauchte DX ist der Preis okay, aber für eine alte Actor überzogen...

Obwohl ich mir bei dem Preis schon überlegen würde, ob ich nicht ein paar Hunderter mehr in ein neues System (zum Bleistift dB Technologies Forty Line) investieren würde...
dreami
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Okt 2007, 17:25
Es ist die alte actor.

Ich möchte lieber nichts kaufen was ich vorher nicht getestet habe weil ich schon sehr sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe... Stichwort: Omnitronic........


[Beitrag von dreami am 29. Okt 2007, 17:33 bearbeitet]
dj_kebbi
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2007, 17:56
bei omnitronic stellen mir sich immer die haare hoch
djpartyteam
Inventar
#5 erstellt: 29. Okt 2007, 18:49

dj_kebbi schrieb:
bei omnitronic stellen mir sich immer die haare hoch



schonmal Pas 212 gehört.
dreami
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Okt 2007, 18:57
Nein danke^^


Wie viel würdet ihr denn für die Actor bezahlen?
djpartyteam
Inventar
#7 erstellt: 29. Okt 2007, 19:01

dreami schrieb:
Nein danke^^


Wie viel würdet ihr denn für die Actor bezahlen?



kommt auf den Zustand drauf an was daran ist denn alles Actor. 1 Bass zwei Bässe präzisier mal
dreami
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Okt 2007, 19:09
Es ist eine komplette Actor d.h. 2 Tops und 4 Bässe.

Der Zustand von aussen ist gut (leichte Farbschäden an den Ecken)

Alle boxen und Verstärker laufen.

Der Verkäufer sagt die Anlage würde es gut noch 10 Jahre mitmachen...

Der Verkäufer hat die Anlage vermietet.

Die Schutzhüllen für sämtliche Komponenten währen im Kaufpreis inkl.
djpartyteam
Inventar
#9 erstellt: 29. Okt 2007, 19:14

dreami schrieb:
Es ist eine komplette Actor d.h. 2 Tops und 4 Bässe.

Der Zustand von aussen ist gut (leichte Farbschäden an den Ecken)

Alle boxen und Verstärker laufen.

Der Verkäufer sagt die Anlage würde es gut noch 10 Jahre mitmachen...

Der Verkäufer hat die Anlage vermietet.

Die Schutzhüllen für sämtliche Komponenten währen im Kaufpreis inkl.



uhhhhaVerleihanlage. Hmmm. wie oft ging sie denn raus und wie lange hart er sie schon. lass dir alle Bässe und Tops mal ohne Frontgitte rund Schaum zeigen damit du mal die Sicken siehst und den Zustand besser beurteilen kannst. und sei vorsichtig nicht dass du über den Tisch gezogen wird. ich sage mal da vermietanlage würde ich persönlich auch wenn HK draufsteht und die Wertsolide sind max. 50% vom Neupreis bezahlen. mehr ist mir ne Vermietanlage nicht Wert. kommt aber drauf an wie lange er sie schon hat und wie oft sie wegging
dreami
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Okt 2007, 19:17
Ich weiss nicht wie lange er sie schon hat und auch nicht wie manchmal sie schon rausging...

Hmm wie kann mann vorne das Gitter und so rausnehmen?

Es ist eine Vermietungsfirma deshalb denke ich die Anlage ist schon manchmal raus...
djpartyteam
Inventar
#11 erstellt: 29. Okt 2007, 19:21

dreami schrieb:
Ich weiss nicht wie lange er sie schon hat und auch nicht wie manchmal sie schon rausging...

Hmm wie kann mann vorne das Gitter und so rausnehmen?

Es ist eine Vermietungsfirma deshalb denke ich die Anlage ist schon manchmal raus...



du brauchst dir da keine Platte drüber machen. will er das Ding wirklich verkaufen baut er es ab und dann kannst du dir die Chassies von aussen zu Gemüte führen. dnach schraubt er die Gitter wieder ran.
dreami
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Okt 2007, 19:24
Ok.

ich habe ihn jetzt gleich mal angefragt... denke ich werde jetzt dann gleich ne Antwort bekommen.

Er hat geagt wenn ich mal ein Chassies von den Subs verbrenne würde ein neues nur 200Fr. kosten (125€)


[Beitrag von dreami am 29. Okt 2007, 19:26 bearbeitet]
Elevat0r
Stammgast
#13 erstellt: 29. Okt 2007, 20:57
Ich hätte zu dem Angebot folgende Gedanken:

Mir wär der Preis wesentlich zu hoch für eine alte Actor, wir haben selbst eine, es ist recht ordentlich funktionierendes Material, aber auch kein Weltwunder... Wie gesagt, die neue Actor DX gibt's bei euch neu für 8940 CHF, also ist der Gebrauchtpreis unverschämt hoch finde ich.
Zumal die Anlage aus einem Verleih stammt, ich weiß, wo unsere Actor schon alles unterwegs war und in welchem Zustand sie mittlerweile ist. Äußerlich nichts, was man mit ein wenig Strukturlack in HK-grau nicht wieder hinbekommen würde, aber die Chassis bzw. die Elektronik haben schon echt bessere Zeiten gesehen. Wenn du unbedingt die Actor kaufen willst, dann schau sie dir bitte gaaaanz genau an, auch ruhig mal aufschrauben. (ist relativ einfach bei dem Schutzgitter, sind glaub ich nur 4-6 Schrauben zu lösen, die das Gitter von Oben bzw. von Unten halten)

Ne NEUE Db FortyLine kostet um die 4000 Euro, da ist der Unterschied nicht mehr sooo groß, und so gut wie die alte Actor funktioniert die auch allemal!


Das mit dem Ersatzchassis kann ich mir auch nicht ganz so vorstellen, 125 Euro kostet dich ja bald ein Kappa, ich weiß zwar nicht so aus dem Stehgreif was HK verbaut hat in der alten Actor (müsste ja mal schauen bei Gelegenheit... ;)), aber der Preis kommt mir schon zu günstig vor.


Fazit: Zu dem Preis würde ich sie nicht kaufen, aber es ist im Endeffekt deine Entscheidung.
dreami
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 29. Okt 2007, 21:36
Vielen Dank erst mal für deine Antwort!

Ich muss dir voll und ganz zustimmen nur beim aufschrauben... wenn ich das Gitter entferne sehe ich nichts weiteres als das Tellerhändliche Chassies... Nicht mehr... Ich hab keine Ahnung wo ich da nach gebrauchsspuren suchen muss... Kannst du mir ein paar Anfänger Tipps geben??
Elevat0r
Stammgast
#15 erstellt: 29. Okt 2007, 21:53
Abnutzungsspuren wären zum Beispiel, wenn die Membrane(innen) oder die Sicke (Ring außen herum) der Chassis porös ist, bzw im Schlimmsten Fall schon zu bröckeln anfängt.

Wichtig wäre auch, dass sich das Chassis leicht von Hand bewegen lässt (vorsicht, nicht zu viel Kraft aufwenden!), ohne den Eindruck zu erwecken, irgendwo festzuhängen. Wenn du den Eindruck hast, das Chassis würde "schleifen" beim Bewegen oder wenn Schleifgeräusche beim Bewegen zu hören sind, ist Vorsicht angebracht. Das deutet meistens darauf hin, dass mit den Treiber schon Unfug im Sinne von Überlastung getrieben wurde. Das wirkt sich ganz unmittelbar auf den Klang und den Gesamtzustand der PA aus!

Hinten bei der Elektronik würde ich nur mal schauen, ob sie mehr oder weniger sauber gehalten wurde, oder ob sie extrem verstaubt ist, vielleicht auch mal in die Lüfter reinhören ob die Kugellager noch in Ordnung sind oder ob die Lüfter ersetzt werden müssen, alles andere kann man in der Elektronik auf den ersten Blick als Laie sowieso nicht fest stellen.
dreami
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 29. Okt 2007, 21:58
Also das mit der Membran ist OK... ich kenne dieses "Krazgeräusch" wenn das Chassies kaputt ist von Omnitronic ..... Aber bei der HK läuft das noch einwandfrei... Die lüfter hinten sind leicht-mittel verstaubt...
dreami
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Okt 2007, 18:16
Also das System wurde vor 2Jahren gekauft und es wurde schon 20 bis max. 30 mal vermitet.
Elevat0r
Stammgast
#18 erstellt: 30. Okt 2007, 19:24
Vor 2 Jahren? Dann war das wohl einer der letzten alten Actors, die hergestellt wurden... Außer die Firma hat sie auch schon gebraucht gekauft.

20-30 Mal vermietet kann was heißen, muss aber nix heißen, nach 20-30 Galaveranstaltungen steht die PA immer noch da wie neu und ist gerade mal eingespielt, aber nach einmal "DJ-macht-mal irgendwo im Freien mit völlig unterdimensionierter PA und LED-Ketten am Ende des Rotanschlags Musik" kann auch schon ein Schaden vorhanden sein, ist also nicht sooo aussagekräftig meiner Meinung nach.

Also ich bleibe dabei: Wenn du das System so toll findest dass du es unbedingt haben musst, kauf es, aber lass dir gesagt sein. Vergleichen mit anderen Systemen lohnt sich meist!
dreami
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 30. Okt 2007, 19:35
Ja... Ok ich das dB Technologies Forty Line hat es mir auch noch sehr angetan...

Aber leider finde ich da nix unter 4000€... Hat jemand ein dB Technologies Forty Line zum verkauf auch Occasion?

Oder ein HK Actor / DX ?
djpartyteam
Inventar
#20 erstellt: 30. Okt 2007, 19:51

dreami schrieb:
Ja... Ok ich das dB Technologies Forty Line hat es mir auch noch sehr angetan...

Aber leider finde ich da nix unter 4000€... Hat jemand ein dB Technologies Forty Line zum verkauf auch Occasion?

Oder ein HK Actor / DX ?


3999€
Elevat0r
Stammgast
#21 erstellt: 30. Okt 2007, 20:00

djpartyteam schrieb:

dreami schrieb:
Ja... Ok ich das dB Technologies Forty Line hat es mir auch noch sehr angetan...

Aber leider finde ich da nix unter 4000€... Hat jemand ein dB Technologies Forty Line zum verkauf auch Occasion?

Oder ein HK Actor / DX ?


3999€




Witzbold!
Spaß muss sein...



Nee, aber Spaß beiseite, die Forty Line ist so "neu" dass die wohl niemand, der sie gekauft hat, gebraucht schon abstoßen wird, und wenn, dann nur mit Glück. Da hilft nur Augen offen halten ein wenig unter eBay schauen, vielleicht hat man Glück...
Aber sind die paar hundert Euro Unterschied denn soo tragisch?
dreami
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 30. Okt 2007, 20:00


Hab mir gleich eine Bestellt weill ich muss nur 3352,94€ zahlen weil ich nicht in der EU wohne xD xD

Warum ist nicht alles so einfach wie im Internet einkaufen?


[Beitrag von dreami am 30. Okt 2007, 21:13 bearbeitet]
dj_kebbi
Inventar
#23 erstellt: 30. Okt 2007, 21:16
ja hasse fast 700€ gespart


wo kommste denn her wenn ich mal fragen darf?
punkrocks
Stammgast
#24 erstellt: 30. Okt 2007, 21:20

dj_kebbi schrieb:
ja hasse fast 700€ gespart


wo kommste denn her wenn ich mal fragen darf?



Also dem Eröffnungspost nach zu urteilen aus der schönen Schweiz
dreami
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 30. Okt 2007, 21:23
JUP genau xD
dj_kebbi
Inventar
#26 erstellt: 30. Okt 2007, 21:56
habe ich net gesehen sry =)

aus der schweiz , da bei ricola
dreami
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 30. Okt 2007, 22:14
Ja genau
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HK Audio Actor AT
loetschp am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  9 Beiträge
HK AUDIO ACTOR DX
JuergenSch am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  25 Beiträge
HK Actor AT Topteil, sicherung defekt
DJ_Hardline am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  7 Beiträge
suche neue pa anlage
flowyeyflow am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  35 Beiträge
Was haltet ihr von der HK Projektor PA-anlage
Egon1985 am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  13 Beiträge
PA Anlage
NoArtist am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  5 Beiträge
Suche eine passende PA anlage !
HerrMann125 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  17 Beiträge
PA Anlage
BastiAC am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  32 Beiträge
Was dazu kaufen zu "HK Audio PR:O Komplettsystem" ?
Codwart am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  19 Beiträge
Taugt die neue HK Audio Actor DX was oder ist sie schlechter als die gute alte.
godmilk am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBiggi0001
  • Gesamtzahl an Themen1.389.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.452

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen