Taugt die neue HK Audio Actor DX was oder ist sie schlechter als die gute alte.

+A -A
Autor
Beitrag
godmilk
Neuling
#1 erstellt: 07. Aug 2008, 15:33
Mich würde mach interessieren ob die neue HK Actor was bringt oder nur heiße luft ist und was haltet ihr algemein von Actor oder HK im allgemeinen! Danke


mfG. Godmilk

Ps: Bin neu im Forum^^
Steffen1989
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2008, 00:32
hi kann dir leider nur von der DEACON erzählen !

ähm war so ne super anlage außer das sie mich 3 mal im stich gelassen hat ! 3 mal dasselbe topteil !

aber ansonsten klanglich top ! bässe waren kräftig, allerdings wie ich finde nicht allzu knackig !

weiß aber nicht ob die fourty line QLS 152 mit 4k€ besser wär ... müste man im direkt vergleich sehen.

kenne selber die QLS nicht würde sie mir auch gern mal anhören

für was willst die actor eig nutzen ?

sei der groove mit dir
Fraglitter
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2008, 13:50

Steffen1989 schrieb:
hi kann dir leider nur von der DEACON erzählen !

ähm war so ne super anlage außer das sie mich 3 mal im stich gelassen hat ! 3 mal dasselbe topteil !

aber ansonsten klanglich top ! bässe waren kräftig, allerdings wie ich finde nicht allzu knackig !

weiß aber nicht ob die fourty line QLS 152 mit 4k€ besser wär ... müste man im direkt vergleich sehen.

kenne selber die QLS nicht würde sie mir auch gern mal anhören


sei der groove mit dir

hab ich auch so empfunden

für was willst die actor eig nutzen ?

jo erzähl

Jobsti
Inventar
#4 erstellt: 21. Aug 2008, 02:48
Im Party-PA verkauft wer noch ne DB Fourtyline, recht günstig und fast neu!

Würde ich der Actor klar vorziehen, welche nur Kappa 15 (Ohne LF) in den Subs hat.
Die DX ist mit den günstigen B&Cs in den Subs bestückt, obenrum auch soweit ich weiß.
Ist etwas besser als die Alte, afaik.

Mag das System net so sonderlich... Aber für das Geld wohl ok, hat auch fast jeder.
Im PA-Forum wird das gerne für Sanitärbeschallung genutzt

MfG


[Beitrag von Jobsti am 21. Aug 2008, 02:49 bearbeitet]
Steffen1989
Inventar
#5 erstellt: 21. Aug 2008, 18:39
sprich was heißt die fourtyline günstig ? und meinst du die qls 152 ?
Jobsti
Inventar
#6 erstellt: 22. Aug 2008, 00:53
http://www.party-pa....73&highlight=#561073

Aber das eine behält er "erstmal", mal schauen wie lange.

MfG
_Floh_
Inventar
#7 erstellt: 22. Aug 2008, 02:52
Hi,

also ich hatte schon 3 mal eine alte ActorDX zwischen den Fingern und die hat mich nicht überzeugt.

Das größte Problem bei der Actor ist IMHO der Hochtöner, denn selbst bei moderater Lautstärke,
nämlich stolzen 95 dB im durchschnitt, klingt der Hochtöner IMHO schon leicht angestrengt.
Wenn es dann etwas lauter wird, finde ich dass schon sehr störend, es nervt einfach nur noch!
Den Rest also Mittelton und Bass fand ich dafür ganz akzeptabel, zwar nix tolles,
aber man kann damit leben, auch wenn der Mittelton etwas wenig präsent war.

Auch wenn mir der vergleich zu anderen Systemen größtenteils fehlt, würde ich mir der Actor mit Vorsicht annähern...
EppiTech
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Aug 2008, 14:03
Abgesehn vom niedrigeren preis würd ich ganz klar zu fortyline raten !!
habe das system selbst und es läuft seit nunmehr einem jahr ohne fehl und tadel und das auf abi- abschluss- und kleineren open-air-feten, sie wird also voll gefordert, sagen wirs so

habe die actor und die fortyline noch nicht im direkten vergleich gehört aber klanglich hat mich die actor nicht wirklich umgehaun.
kam recht schwammig rüber das ganze....

kurz und knapp : nimm die fortyline

euer eppi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HK AUDIO ACTOR DX
JuergenSch am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  25 Beiträge
HK Actor
dreami am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  27 Beiträge
HK Audio Actor AT
loetschp am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  9 Beiträge
HK Actor AT Topteil, sicherung defekt
DJ_Hardline am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  7 Beiträge
Welche PA-Boxen? JBL oder HK-Audio?
Boxensucher45 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  4 Beiträge
Anlagenaustausch Hk Audio PRO
delki am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  43 Beiträge
HK AUDIO PREMIUM PR:O 18 S
Monosound am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  3 Beiträge
Rost am Magneten HK Audio Lp118
3000_GT am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  4 Beiträge
HK Audio Pro 12 Mittellautsprecher defekt?
ChrisKrah am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  26 Beiträge
Was dazu kaufen zu "HK Audio PR:O Komplettsystem" ?
Codwart am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedhanselpeter
  • Gesamtzahl an Themen1.376.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.576