Frage zu Alto maxidrive 3.4

+A -A
Autor
Beitrag
focal_93
Inventar
#1 erstellt: 15. Nov 2007, 21:40
Hi Freunde,

wer kennt o.g. Teil?

Ich möchte dieser Frequenzweiche zur Teilaktivierung meiner Lautsprecher nutzen.

Da der Bass als SBA weit hinter der MT/HT Box steht ( 1.55m) wollte ich die Delay - Funktion der Weiche nutzen.

In deren technischen Daten steht jedoch: Mininmaler Delayschritt: 21 ms. Das sind über 7m!!!

Kann das sein oder ist dies ein Druckfehler und es müsste 2,1 ms oder 21mys heissen.

Danke im voraus

Uwe
bon_voyage
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Nov 2007, 22:06
hi,

http://www.altoproaudio.com/download/MxEb310.zip

Es sind µs

Oder schick FoLLgoTT ne PM.

Gruß
Henner
focal_93
Inventar
#3 erstellt: 15. Nov 2007, 22:18

bon_voyage schrieb:


Es sind µs



Ahhh, Danke Henner

Grüsse

Uwe
Inspiron
Stammgast
#4 erstellt: 16. Nov 2007, 18:34

bon_voyage schrieb:
hi,

http://www.altoproaudio.com/download/MxEb310.zip

Es sind µs

Oder schick FoLLgoTT ne PM.

Gruß
Henner


Nochmal überlegen was das dann bringen würden

21ms sind realistisch und keineswegs viel.

alles was im µs Bereich liegt ist bei einem IIR Filter höchstens die Durchlaufzeit
focal_93
Inventar
#5 erstellt: 16. Nov 2007, 18:41
Hi Freunde,

habe heute bei Alto angerufen.

Es sind wirklich Mikrosekunden.

"Eine" Mikrosekunde braucht man wahrscheinlich nicht, aber

1000 Mikrosekunden = 1 Milisekunde = 34 cm ist schon hilfreich

Grüsse

Uwe
LANDOS
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Feb 2011, 19:27
Ja, und eine Millisekunde sind dann 0,34 mm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Knacken / Brummen bei Alto MaxiDrive 3.4 Compact
chrime am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  5 Beiträge
Probleme mit Installation Alto maxidrive 3.4 pc
focal_93 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  3 Beiträge
Alto 20 Bit = 117 db Ultramatch 24 Bit = 113
sounddynamics am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  8 Beiträge
Frage zu ebay angebot
maniac! am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  4 Beiträge
frage zu "billiger" endstufe
REXkruemmel am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  38 Beiträge
Frage zu Omnitronic P1000
Micha0007 am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  6 Beiträge
frage zu digitalkonsole
maggusxy am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  4 Beiträge
Frage zu KS-Audio
Astra_Turbo am 11.06.2017  –  Letzte Antwort am 12.06.2017  –  2 Beiträge
Frage zu P Audio Chassis
toto1988 am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  30 Beiträge
Frage zu meiner PA- Anschaffung
dj_x_cell am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlukasomi
  • Gesamtzahl an Themen1.376.324
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.205