Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 40 . 50 . 60 . 70 . 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 . 90 . Letzte |nächste|

Auf welches Konzert geht Ihr denn demnächst...

+A -A
Autor
Beitrag
Z25
Inventar
#4017 erstellt: 01. Aug 2019, 13:19
Tzulan444
Inventar
#4018 erstellt: 01. Aug 2019, 13:40
Eben. Wir sind Metaller und keine Plätzchen, die gebacken werden müssten.
Pigpreast
Inventar
#4019 erstellt: 01. Aug 2019, 19:10
Summerbreeze ist auch ganz heißer Kandidat für unser Festival nächstes Jahr. Hoffentlich kommt der Termin bald. Ich habe die Aufforderung zur Abgabe von Urlaubswünschen bereits bekommen.
Tzulan444
Inventar
#4020 erstellt: 01. Aug 2019, 21:28
Das ist immer am gleichen Wochenende. Immer das 3. im August.
mcleod1689
Inventar
#4021 erstellt: 01. Aug 2019, 21:32
Jo, Ende August sollte ich auch mehr wissen. Bleibts bei Mo und Di Schule, bin ich sicher dabei.
Tzulan444
Inventar
#4022 erstellt: 01. Aug 2019, 21:38
Vom 11. bis zum 16.8. nächstes Jahr. Ist auf Dinkelsbühl.de schon vermerkt.
Pigpreast
Inventar
#4023 erstellt: 02. Aug 2019, 06:09
Von Dienstag bis Sonntag?

Wie dem auch sei, jedenfalls nur ganz knappe Überschneidung mit dem Ende der NRW-Sommerferien, sodass ich meinen 3-Wochen-Urlsubsblock auf die zweite Ferienhälfte legen könnte und nur ein kleines Bisschen davon vom Familienurlaub abknapsen müsste.
Tzulan444
Inventar
#4024 erstellt: 02. Aug 2019, 07:18

Pigpreast (Beitrag #4023) schrieb:
Von Dienstag bis Sonntag?


Nur, wenn man das volle Programm braucht. Dienstags ist nur sehr zurückgefahrenes Programm auf der kleinsten Bühne. Mittwoch dann auf allen Bühnen, außer der Main. Am Donnerstag wird dann erst der komplette Zirkus geboten. Dienstag muss nicht. Den Mittwoch sollte man meiner Meinung nach schon mitnehmen. Da spielen so einige Perlen und das immer im Wechsel zwischen Rebel (Ex-Camel) Stage und T-Stage, sodass es keine Überschneidungen gibt. Man kann da schön hin und her pendeln. Sonntags spielt natürlich niemand mehr.


[Beitrag von Rollei am 02. Aug 2019, 08:05 bearbeitet]
Pigpreast
Inventar
#4025 erstellt: 02. Aug 2019, 07:31
Ok, dann muss ich mal klären, was meine Crew davon mitnehmen will. Aber wie dem auch sei, NRW-Ferien gehen bis Dienstag. Mit Packen, Anreisen etc. gibt es da auf jeden Fall eine kleine Überlappung.
Azrael2004
Stammgast
#4026 erstellt: 02. Aug 2019, 15:51
16.11. Spermbirds in Schrobenhausen, Karten grad bestellt
tomtiger
Administrator
#4027 erstellt: 03. Aug 2019, 02:00
Hi,

gestern Useless ID gesehen, war genial!


bald



LG Tom
JoFasT
Inventar
#4028 erstellt: 04. Aug 2019, 10:48
4FE77301-59B9-4E08-8432-5F5392B8F3F5

🤘🏼🤘🏼
Zaianagl
Inventar
#4029 erstellt: 04. Aug 2019, 10:51
Wahnsinn, 1 Jahr Vorverkauf.
Ich erinnere mich an Zeiten, wo man mittags beschloß aufn Festival zu fahren. Ohne Karte oder sonstwas.
Naja, Karte braucht man damals idR nicht...
JoFasT
Inventar
#4030 erstellt: 04. Aug 2019, 10:57
und in ner Woche gibt’s vermutlich keine mehr 🤷🏼‍♂️
Zaianagl
Inventar
#4031 erstellt: 04. Aug 2019, 10:59
Schon krass...
Pigpreast
Inventar
#4032 erstellt: 04. Aug 2019, 11:03
@Zaia:

Wacken ist eigentlich schon länger so: Am ersten Tag nach dem Festival Vorverkaufstart für das nächste.

Aber im Prinzip hast Du Recht, ist schon abartig mittlerweile.


Zaianagl (Beitrag #4029) schrieb:
Naja, Karte braucht man damals idR nicht...

Ich erinnere mich jedoch an ein nachhaltig wurmendes Ereignis Anfang der Neunziger: Winterthur, Schweiz. Ein echt schön gemachtes Open Air mitten in der sonstigen Hauptflaniermeile der Innenstadt. Wir auch vorher nicht um Tickets gekümmert, diese aber auch an der Abendkasse ausverkauft. Irgendwo reinschmuggeln? Fehlanzeige. Sämtliche Nebenstraßen, Hinterhöfe, Gärten etc. hermetisch abgeriegelt und bewacht wie Fort Knox. Die Schweizer eben...
JoFasT
Inventar
#4033 erstellt: 04. Aug 2019, 11:08

Zaianagl (Beitrag #4031) schrieb:
Schon krass...



70.000 Tickets (16 Mio €) Vorauszahlung, da gibt’s auf 1 Jahr paar Zinsen für
Zaianagl
Inventar
#4034 erstellt: 04. Aug 2019, 11:08
Wir sin bei nem Festival inner Schweiz mal n Stück durchn See geschwommen um rein zu kommen. Ich glaube Thun.
Security waren die Hells Angels. Die fuhren mit Booten Patrouille.
Mein Kumpel, eh etwas paranoid veranlagt, ist deshalb mehrmals fast abgesoffen...


[Beitrag von Zaianagl am 04. Aug 2019, 11:41 bearbeitet]
Z25
Inventar
#4035 erstellt: 04. Aug 2019, 14:00
Zinsen? So....
Zaianagl
Inventar
#4036 erstellt: 04. Aug 2019, 14:09
Kenn ich mich nich mit aus...
Pigpreast
Inventar
#4037 erstellt: 04. Aug 2019, 14:17
Ah, ja, das Haus ist wohl schon länger abbezahlt...
Z25
Inventar
#4038 erstellt: 04. Aug 2019, 14:30
Beim Schwaben gehört das so. Punkrocker hin oder her.....
Zaianagl
Inventar
#4039 erstellt: 04. Aug 2019, 14:35
Pfff...
Z25
Inventar
#4040 erstellt: 04. Aug 2019, 14:52
mcleod1689
Inventar
#4041 erstellt: 04. Aug 2019, 14:53
Ich hab mir gestern an der Abendkasse spontan ne Karte für Zuriaake & Asagraum mit Laster als Support im Club Volta geholt.

Der Club Volta ist eh super mit guter (aber recht teurer) Bierauswahl und auch sonst einer schönen Räumlichkeit. Sogar mit Stehtischen vor der Bar und Sitzgelegenheiten an einer Seite.

Laster ein Trio aus Holland begannen den Abend und spielen progressiven, fast avantgardistischen Post-Black Metal mit jazzigen Einschüben. Allerdings brauchte ich 1,2 Songs bis ich mich eingehört habe, dann packte es mich auch. Aufgetreten sind die 3 mit so ulkigen, entenartigen Schädelhalbschalenkappen und sonst komplett schwarz vermummt. Die 3 konnten definitiv spielen. War jedenfalls sehr interessant alles in allem.

Im Anschluss kamen Asagraum auf die Bühne. Eine reine Mädelsband ebenfalls aus den Niederlanden, schön mit Corpse Paint und fiesem Black Metal auf der eher düsteren, zuweilen melodischen, denn rotzigen, punkigen Seite des Black Metals. Genau was ich brauchte. Nix wer weiß wie innovatives, aber gut auf die Bühne gebracht ohne die ganz große Theatralik. Fand ich richtig stark.

Der Main Act des Abends waren Zuriaake aus China; wohl schon über 20 Jahre unterwegs und auch in Europa nicht gänzlich unbekannt - mir sagten sie jedoch nix. Auf der Bühne wurde allerlei traditioneller, chinesischer Tinnef verteilt und auch die 5 Protagonisten traten in traditioneller, chinesischer Tracht mit diesen wundervollen Schirmhütchen auf. Das ganze erinnerte mich auch durch das Gehabe des Sängers extrem an Batushka; auch die Musik wies Ähnlichkeiten auf, nur dass bei Zuriaake immer wieder chinesische Klänge teils in den Songs, teils in den Interludium anklangen. Zwar wurde hier natürlich nicht diese liebevolle Materialschlacht wie bei den Polen betrieben, aber es ging in diese Richtung. Selbst der gelegentliche Klargesang war Batushka ähnlich, nur ohne Chörchen und dieser sakralen Anmutung.

Der Abend im Allgemeinen und der Auftritt der Chinesen im Speziellen waren jedenfalls richtig klasse und kann ich wärmstens empfehlen, wenn man denn mit Black Metal was anfangen kann.

Noch ein gewohnt mieses Handybild:

FA20E1CB-DCCC-460C-8182-E2569D57C906


[Beitrag von mcleod1689 am 04. Aug 2019, 14:56 bearbeitet]
CaptainCoach
Stammgast
#4042 erstellt: 04. Aug 2019, 14:54
Endlich bald, freu mich schon. Nettes kleines Festival quasi um die Ecke.

MAT_flyer_2018b
Pigpreast
Inventar
#4043 erstellt: 04. Aug 2019, 15:07
Sehr schöner Bericht Löti. Ich kann es mir livehaft vorstellen. Club Volta habe ich sowieso noch auf meiner Liste. Hoffentlich ergibt sich da noch etwas aus unserer gemeinsamen Interessenschnittmenge ohne Terminprobleme...
Teichfischer
Inventar
#4044 erstellt: 08. Aug 2019, 11:01
30. Wacken, wohl dann auch mein letztes.
Es macht sich langsam Oktoberfeststimmung breit, fehlt nur noch der Twister oder das Riesenrad.

Nichtsdestotrotz gabs die eine oder andere Neuentdeckung:
So z.B. ZURIAAKE, die mcleod ja auch schon gesehen hatte.
Wirklich empfehlenswerter chinesischer BM
IMG_20190802_234952

Sonstige Eindrücke:
KROKUS - auch im Alter noch gut rockig, wohl aber eher was für Fans der alten Schule (meine "unwissenden" Mitstreiter waren weniger begeistert

AIRBOURNE - noch mal AC-DC, war dann schon eher was für die Masse und auch um einiges schneller, der Sänger stand mächtig unter Strom

SABATON - ordentliche 20-Jahre-Jubiläums-Show, mit Soldatenchor und anderem militärischem Schnickschnack. Teilweise gleichzeitig auf beiden großen Bühnen.

HAMMERFALL - besser als gedacht, gute Stimmung

HELLHAMMER - leider nur noch am Rande mitbekommen, die Wiederbelebung des Ur-BM hätte ich gerne weiter verfolgt

STONEMAN - Schweizer Elektro-Metal mit anzüglichen deutschen Texten

DEMONS & WIZZARD - der Backkatalog ist ja recht dürftig, wurde deshalb ordentlich mit Blind-Guardian- und Iced-Earth-Songs aufgepeppt, dadurch wurde es eine tolle Show

OPETH - zu spät

QUEENSRYCHE - zu brav, eher langweilig

CRADLE OF FILTH - genial, Stimme wie vor 30 Jahren

BODY COUNT - ungewöhnlich auf Wacken, da viel Motherfucker-Rap, ich fands gut

JINJER - ukrainischer Deathmetal mit growlender Frontfrau, klasse

GLORYHAMMER - witzige Show mit Unmengen von Unicorns vor der Bühne, die Fans waren begeistert, kurz vor Ende dann 2h Unterbrechung wegen Gewitter (war halb so wild)

DOWNFALL OF GAIA - neben Zuriaake mein zweites Highlight

MYRATH - orientalischer Progrock mit viel ablenkendem Showgebamsel

SUBWAY TO SALLY - die Potsdamer haben eine tolle Show hingelegt

PROPHECY OF RAGE - Ex-Rage-against-the-Machine und Ex-Cypress-Hill, genial, wenn ersteres, der Hipp-Hopp-Teil (z.B. Insane in the Brain) war nicht für jedermann

URIAH HEEP - ordentliches Konzert für Altrocker wie mich

EMIL BULLS - Die könnten auch mal auf die große Bühne, war super

DELAIN - niederländischer Symphonicmetal, schon tausend mal gehört

DREAM SPIRIT - toller klassischer Metal, und wieder aus China


Und dann gab es noch das hier, DIE KASSIERER, gute Stimmung bei Pubertäts-Bier-und-Sex-Liedchen, bin ich irgendwie raus

IMG_20190803_121852
Pigpreast
Inventar
#4045 erstellt: 08. Aug 2019, 13:12

Teichfischer (Beitrag #4044) schrieb:
Es macht sich langsam Oktoberfeststimmung breit, fehlt nur noch der Twister oder das Riesenrad.

Den Eindruck hatte ich schon 2017. (Und das gilt genau genommen auch rückblickend schon für 2012, aber da fehlte mir noch der Vergleich zu anderen Metal-Festivals.) Ich hatte ja das Gefühl, sie würden über 2018 so langsam wieder die Kurve kriegen, aber das scheint wohl nicht der Fall zu sein.

Aber nix gegen die Kassierer. Die finde ich (vielleicht in einem etwas anderen Setting) immer wieder völlig abgefahren. Nach dem Motto: So schlecht, dass sie schon wieder gut sind.
Tzulan444
Inventar
#4046 erstellt: 08. Aug 2019, 13:32
Seit sie nicht mehr auf die Bühne scheißen ist es nicht mehr dasselbe.
Pigpreast
Inventar
#4047 erstellt: 08. Aug 2019, 13:55
Ok, das habe ich dann verpasst...
PLOS
Inventar
#4048 erstellt: 08. Aug 2019, 20:28
@ Löti und Teichfischer- danke für die Berichte! ZURIAAKE Läuft grade 👍
mcleod1689
Inventar
#4049 erstellt: 08. Aug 2019, 20:49
Zurecht. Gern. Danke, Teichi. Wacken reizt mich so gar nicht... Das Summer Breeze hingegen.


[Beitrag von mcleod1689 am 08. Aug 2019, 20:52 bearbeitet]
Pigpreast
Inventar
#4050 erstellt: 08. Aug 2019, 21:44
Jo, ich hoffe, das haut hin nächstes Jahr.
Z25
Inventar
#4051 erstellt: 08. Aug 2019, 22:05
Morgen zu Voivod.
mcleod1689
Inventar
#4052 erstellt: 08. Aug 2019, 22:19
Cool.
Teichfischer
Inventar
#4053 erstellt: 09. Aug 2019, 07:03
Summerbreeze wäre eine gute Alternative,
halb so groß und trotzdem meist sehr gute Bands.
Ich habe das Festival schon länger auf dem Schirm, vielleicht sieht man sich
Z25
Inventar
#4054 erstellt: 09. Aug 2019, 07:11
Ist halt am anderen Ende der Republik.....
Tzulan444
Inventar
#4055 erstellt: 09. Aug 2019, 07:28
Ich kann es nur empfehlen. Fahre dieses mal zum vierten mal hintereinander und zum fünften mal insgesamt. Die bekommen es in Sachen LineUp hin, dass man auch gut mit seinen "Mainstream"-Kumpels hin kann und trotzdem massenhaft Perlen zu sehen bekommt. Mein Plan ist dieses Jahr propenvoll. Und da sind solche Geschichten wie Turbobier, zu denen ich mit meinen Begleitern muss noch gar nicht dabei. Ärgerlich ist, dass es zu unzähligen schwierigen Entscheidungen zwischen zwei Unbedingt-Sehen-Will-Bands kommt. So gut war das Line Up meiner Meinung nach noch nie. Nächstes Jahr wird es hoffentlich was mit Mercyful Fate.

Dienstag

Eat The Gun
Morbid Alcoholica
Tragedy

Mittwoch

Blasmusik Illenschwang
Endseeker
Nailed to Obscurity
Death Angel
Soilwork
Windhand oder Thron
Midnight oder Anomalie
Enslaved
Evil Invaders

Donnerstag

Mustasch
Deluge
Decapitated
LIK
Kvelertak
Unearth oder Testament
Krisiun oder In Flames
Avantasia oder Deicide
Downfall of Gaia oder Meshuggah
Cradle of Filth
Anaal Nathrakh

Freitag


Kissin Dynamite
Deserted Fear
Teethgrinder
DragonForce
December Noir oder Legion of the Damned
Rotting Christ oder Airborne
Dyscarnate
King Diamond oder Napalm Death
Parkway Drive bis Zeal & Ardor beginnt
Crippled Black Phoenix
Emperor zum Nachteil von Hamferd

Am Samstag entgeht mir (da ich frühzeitig abreisen muss, weil meine dämliche Cousine heiratet )

Skalmöld
Rise of the Northstar
Oceans of Slumber
Pighead
Burning Witches
Grand Magus
Bullet for my Valentine
Gaahls Wyrd
Dimmu Borgir
The Ocean
Unleashed
Ahab
Pigpreast
Inventar
#4056 erstellt: 09. Aug 2019, 08:31
Meine Festivals die letzten Jahre waren Wacken, With Full Force (alte Location), Full Force (neue Location), Out & Loud, Dong und eben Summerbreeze. Summmerbreeze steht in meiner "Hat mir gefallen Skala" auf Platz 1.
Z25
Inventar
#4057 erstellt: 09. Aug 2019, 09:12
Full Force ist das hier um die Ecke, oder?
Pigpreast
Inventar
#4058 erstellt: 09. Aug 2019, 09:41
Yep. Neue Location (Ferropolis) ist cool. Waren insgesamt (alte und neue Location) vier mal da, weil es terminlich oft am besten passte, ist mir auf Dauer aber zu viel XY-core und zu wenig astreiner Metal.
Z25
Inventar
#4059 erstellt: 09. Aug 2019, 11:59
Das kann ich geschmacklich nachvollziehen....
Pigpreast
Inventar
#4060 erstellt: 09. Aug 2019, 14:22
Musikalisch kann ich das Zeug schon ab, nur die Gewichtung wäre mir anders halt lieber. Vor allem auch, was das Klientel anbelangt.
Z25
Inventar
#4061 erstellt: 10. Aug 2019, 07:25
Voivod war diesmal etwas enttäuschend. Musikalisch blitzte immer wieder auf, weswegen die das seit 36 Jahren machen. Allerdings kam der Sänger eher rüber wie der besoffene Opi, der in der Kneipe seine Lieblingssongs falsch mitgrölt...... Naja, trotzdem ein schöner Abend.
Tzulan444
Inventar
#4062 erstellt: 10. Aug 2019, 08:29
Ich hab mir ne Tageskarte für den Samstag vom Hammer of Doom gekauft. Schön, dass sie alle Bands die mich interessieren am Samstag spielen lassen.

67579098_2601613299883982_3089295093257994240_o
Z25
Inventar
#4063 erstellt: 10. Aug 2019, 08:36
Sehr schönes lineup!
Pigpreast
Inventar
#4064 erstellt: 10. Aug 2019, 09:45

Z25 (Beitrag #4061) schrieb:
Allerdings kam der Sänger eher rüber wie der besoffene Opi, der in der Kneipe seine Lieblingssongs falsch mitgrölt......

Eine Reminiszenz an die Fans.
Z25
Inventar
#4065 erstellt: 10. Aug 2019, 14:11
Neuplattler
Stammgast
#4066 erstellt: 12. Aug 2019, 13:33

Tzulan444 (Beitrag #4062) schrieb:
Ich hab mir ne Tageskarte für den Samstag vom Hammer of Doom gekauft. Schön, dass sie alle Bands die mich interessieren am Samstag spielen lassen.

67579098_2601613299883982_3089295093257994240_o


ohoh, Kodex wollte ich schon immer mal live sehen..
Danke für den Hinweis!
---------------

Okay, ich kenne zwar nur Kodex, aber die Karte ist bestellt


[Beitrag von Neuplattler am 12. Aug 2019, 14:10 bearbeitet]
Teichfischer
Inventar
#4067 erstellt: 14. Aug 2019, 07:20
Gestern COUNTERFEIT im Lido Berlin
Musikalisch eine Mischung aus Muse, Placebo und Bush mit leichten Ausschlägen in Richtung Punkrock. Auf jeden Fall sehr abwechslungsreich und unterhaltsam.

Und der Sänger ist eine Stimmungskanone, war bei jedem zweiten Song in der Masse.
Der gefühlt 90%ige Mädelsanteil war entzückt

IMG_20190813_214807

Davor liefen PEARL HART
Zwei Frauen, Gitarre und Schlagzeug, sonst nix. Musikalisch ähnlich den härteren White Stripes. Ebenfalls echt klasse.

Insgesamt ein gelungener Abend mit toller Stimmung auf beiden Seiten der Bühne
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 40 . 50 . 60 . 70 . 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 . 90 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
The Police Konzert Düsseldorf
MarkusNRW am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  3 Beiträge
ACDC Konzert
HenneJonnak am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  9 Beiträge
david sylvian konzert
WolfgangFM am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  3 Beiträge
Kostenloses Konzert von Kreator auf tape.tv
MarkusNRW am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  2 Beiträge
Century Media: Lagerverkauf, Party und Konzert
Ragmac am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  2 Beiträge
Kings X - Welches Album?
Musikfloh am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  18 Beiträge
Der "Komme grade vom XXXX Konzert!" Thread
WuschelKopp am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  7 Beiträge
Opeth - welches Album?
Musikfloh am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  22 Beiträge
Iron Maiden 17.6. ISS DOME
Insomniac am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  5 Beiträge
Kennt ihr Madsen?
arrowhead am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglied"Flu--"
  • Gesamtzahl an Themen1.466.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.876

Hersteller in diesem Thread Widget schließen