Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

[Philips 2014] Alles über die 8109/8159/8209er (FHD), 8809er (UHD) und 8909er (UHD Curved) TV-Serien

+A -A
Autor
Beitrag
Toengel
Inventar
#1 erstellt: 01. Aug 2014, 22:10
Tachchen,

da die 8000er Androiden wieder auf den Philips-Seiten gelistet werden, sollten wir einen Thread für diese TVs eröffnen.

FHD - 8109/8159 und 8209: http://58pfl9955.wor...x9er82x9er-tv-serie/

UHD - 8809: http://58pfl9955.wor...r-ultra-hd-tv-serie/

Toengel@Alex
purplehaze1979
Stammgast
#2 erstellt: 01. Aug 2014, 22:45
Na das ist doch zumindest mal wieder ein Lichtblick, auch wenn bisher nur die 8109 und der 8209 auf der Philips Homepage zu sehen ist. Die Standfußvariante 8259 habe ich noch nicht erspäht (oder ich war mal wieder blind) Bin mal gespannt wann der 8809 wieder auftaucht.

Gruß Purple
zoom2013
Stammgast
#3 erstellt: 01. Aug 2014, 23:38
steffenbdd
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2014, 06:24
Wird eventuell von der 8000er Serie ein 65 Zoller kommen?

Diese "Edge Feet" finde ich absolut häßlich.
Toengel
Inventar
#5 erstellt: 02. Aug 2014, 09:02
Tachchen,


purplehaze1979 (Beitrag #2) schrieb:
Die Standfußvariante 8259 habe ich noch nicht erspäht (oder ich war mal wieder blind)


die wird es nicht geben.

Toengel@Alex
Toengel
Inventar
#6 erstellt: 02. Aug 2014, 09:03
Tachchen,


steffenbdd (Beitrag #4) schrieb:
Wird eventuell von der 8000er Serie ein 65 Zoller kommen?


nur die Diagonalen, die bereits bekannt sind, kommen...

Toengel@Alex
purplehaze1979
Stammgast
#7 erstellt: 02. Aug 2014, 20:11
Mal ne Frage, sind die HDMI Schnittstellen eigentlich HDMI 2.0 ? Das wäre für den 8809er doch wichtig wegen Ultra HD,oder ?
Gruß

EDIT: Gleiche Frage auch bzgl. HDCP. Wird bereits HDCP 2.2 unterstüzt ? Ich habe gelesen, dass dies definitiv nicht nachrüstbar ist, daher wäre denke ich auch im Hinblick auf die Verschlüsserlung HDCP 2.2 wichtig um Zukunftssicher zu sein.


[Beitrag von purplehaze1979 am 02. Aug 2014, 22:01 bearbeitet]
Captain-S
Stammgast
#8 erstellt: 02. Aug 2014, 22:13
Und wieder nur Edge-LED beim 8809.
Damit bleibt der 65PUS9809 der einzige Philips mit Direct-LED.
El-Duderiiino
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Aug 2014, 22:38
Sag mal Toengel, liegt der Inputlag beim 8109 im Gamemodus, wie kürzlich hier im Forum berichtet, tatsächlich bei 93ms? -Irgendwas diesbezüglich mitbekommen? Das wäre nämlich wirklich sehr, sehr schade wenn dem so sei.
Habe jetzt extra eine Ewigkeit auf den 8109 gewartet und wirklich noch Hoffnung gehabt das alles gut wird. Scheinbar ist es ja auch, laut ersten Tests, ein recht gutes Gerät, aber die Geschichte mit dem krassen Inputlag und das auch noch im Gamemodus wäre für mich ein K.O.-Kriterium. Traurig, traurig ...
dmuser
Stammgast
#12 erstellt: 03. Aug 2014, 13:30
Na schön Toengel, August wäre da, wann kommt es denn nun zur großen Auslieferung?
Ich kanns ja schon kaum erwarten...
Pitman1
Inventar
#24 erstellt: 04. Aug 2014, 17:35
Durch das Ambilight bin ich eigentlich ein Philips Fan. Bin mit meinen 9704 immer noch bestens zufrieden. Dort passte aber auch alles.

Mit anderen Worten : Wenn Philips ein ausgereiftes Produkt auf den Markt bringen würde dann verstummen auch die "Hasser".Warum man bei der 8 er Serie nicht an die Spieler denkt bleibt für mich ein Rätsel. Multimedia Geräte wie eine Spielkonsole gehören nun mal heutzutage ins Wohnzimmer. Vielleicht tut sich hier aber tatsächlich noch etwas dann wird es endlich mal wieder ein Gerät geben wo halt ( fast) alles passt. Vielleicht schielt dann mal der Ein oder Andere aus dem anderen Lager rüber, wie zu den Zeiten wo Philips mit seinen Local Dimming direkt Led Tvs noch ein Vorreiter war.

MfG
Pitman
Kalle2609
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 05. Aug 2014, 11:29
Hallo,
bin neu hier im Forum und begeistert welch Informationen
hier alles zu lesen gibt.
Warte auch auf den PFS8109.
Bin gespannt wann der erste hier Vollzug meldet.
Hatte zuerst den PFK7509 bestellt gehabt. Dann aber am Tag der Lieferung
mich um entschieden und das Teil ungeöffnet zurück geschickt, und den
8109 bestellt. (Otto)
(Ausstattung und Design ) haben überzeugt.
Hoffe er hält was er verspricht.
Verfolge nun gespannt wann der erste hier einen bekommt,
und hoffe auf mehr Erfahrungsberichte.

Gruß Kalle2609
bb82
Neuling
#26 erstellt: 08. Aug 2014, 07:56
Wieso haben die neuen 8xx9er nur noch 800Hz und die alten Geräte über 1000Hz?
Ist das ein Rückschritt oder gibt es neue Technologien?
Toengel
Inventar
#27 erstellt: 08. Aug 2014, 09:16
Tachchen,

1) was du angibst sind die Interpolations Hz: Perfect Motion Rate PMR
2) die 8xx9 haben kein 200Hz Panel, soweit ich weiß

Toengel@Alex
bb82
Neuling
#28 erstellt: 08. Aug 2014, 10:06
Das wird ja immer besser...

Die 7xx9er haben die Leistung der 6xx8er... (Z.b. AL2, nur teilweise 600Hz)
Die 8xx9 haben die Leistung der 7xx8er... (Kein 200hz Panel, nur 800hz anstatt 1400hz)

Mit Sicherheit nicht exakt, aber angrenzend und das wundert mich...
Kommt demnächst dann ne 10xx9 Serie die die Leistung der 9xx8 packt!?!?
Wenn ich falsch liege, dann berichtigt mich. :-)


[Beitrag von bb82 am 08. Aug 2014, 10:08 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#29 erstellt: 08. Aug 2014, 10:14
Tachchen,

man kann die Serien der verschiedenen Jahrgänge nicht 1:1 vergleichen.

Toengel@Alex
QH
Inventar
#30 erstellt: 08. Aug 2014, 10:46
Fakt ist, dass wohl auch in den hohen Serien nur noch 100/120Hz Panele verbaut werden Kann man ruhig Rückschritt nennen.
zoom2013
Stammgast
#31 erstellt: 08. Aug 2014, 10:57
The number of hertz in the panel doesn't influence quality of the image completely. One of the main factors is quality of processor processing of the image, panel type. Hertz influence clearness in dynamics, but it isn't especially noticeable between 100 and 200hz
nino10
Inventar
#32 erstellt: 08. Aug 2014, 13:34
Ventura001
Stammgast
#33 erstellt: 08. Aug 2014, 15:08
in der Tat schöne Bilder & Videos...aber leider auch hier ohne ein Wort Polnisch zu verstehen der deutliche Minus Punkt: Input Lag 98ms

Als regelmäßiger Konsolennutzer wirklich schon ein KO Kriterium, wenn sich da nicht noch was tut. Da seh ich beim 8809 erst Recht schwarz was die zusätzlich notwendige UHD Umrechnung angeht.

Wie war das....die Hoffnung stirbt zuletzt...
Toengel
Inventar
#34 erstellt: 08. Aug 2014, 15:31
Tachchen,

gibt der Test an, mit welcher Firmware dort getestet wurde? Von daher sollte man eine "Zweitmeinung" abwarten.

Toengel@Alex
Ventura001
Stammgast
#35 erstellt: 08. Aug 2014, 16:46

Toengel (Beitrag #34) schrieb:
Tachchen,

gibt der Test an, mit welcher Firmware dort getestet wurde? Von daher sollte man eine "Zweitmeinung" abwarten.

Toengel@Alex


Sehr gerne...bleibt einem eh nichts anderes übrig als abzuwarten - wie so lange schon. Wobei ja nun schon zwei unabhängige Quellen jeweils zwischen 80 und 100 ermittelt haben. Ohne Veränderungen erwarte ich da mal kein Wunder beim dritten Test.

Gibts eigentlich eine Übersicht welche Verzögerungen bei welcher Baureihe vorlagen, um mal einen Vergleichswert des eigenen Geräts zu haben? M.W. lag der beim 47PFL9703 je nach Einstellung, also ohne Clear LCD etc Bildoptimierung bei ~30-50?
DCR81
Neuling
#36 erstellt: 08. Aug 2014, 18:30
Da auf dem TV Android läuft sollte man doch auch flash installieren können, wie stehen die Chancen das es auch vernünftig funktioniert? Von der Rechenleistung sollte es eigentlich ausreichen um z.b. flash stream abspielen zu können.

Mit dem input lag bin ich auch ein wenig skeptisch, kann man da eventuell firmware seitig noch etwas rausholen, hat da jemand Erfahrung auf anderen TVs gesammelt?
Sven1968
Stammgast
#37 erstellt: 09. Aug 2014, 18:43
Ich denke nicht, denn der Adobe Flash Player ist schon seit 2012 nicht mehr im Google Play Store vertreten und aus anderen Quellen wird man wohl kaum Software installieren können.


[Beitrag von Sven1968 am 09. Aug 2014, 18:43 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#38 erstellt: 10. Aug 2014, 09:47
Tachchen,

korrekt - Flash ist tot auf Android und hat auch noch nie bei iOS gelebt...

Toengel@Alex
brsnes
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 10. Aug 2014, 20:53
Hi,

gibt es denn schon Angabe zur Verfügbar des PUS8809 - der sollte doch gemeinsam mit den beiden anderen der 8er Serie released werden?

Hab das Warten schon ein bisschen satt, denn seit Februar bräuchte einen Fernseher
DawnD
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 11. Aug 2014, 11:06
Bisher noch nicht.

Ich, für mich deute mal die Zeichen (Werbung für den 8809er in der Computerbild) mal so, dass es nicht mehr Lange dauern kann. Allerdings finde ich auch hier wieder die schlechte Informationspolitik von Philips echt Nervenzerreibend. Aber das ist nicht nur Philips. Anscheinend heisst es bei so vielen Unternehmen......Schweigen wir mal lieber .... Mit Informationen sind die Kunden nur Überfordert.

DawnD
swisslu
Stammgast
#41 erstellt: 12. Aug 2014, 10:49

brsnes (Beitrag #39) schrieb:
Hi,

gibt es denn schon Angabe zur Verfügbar des PUS8809 - der sollte doch gemeinsam mit den beiden anderen der 8er Serie released werden?

:*


Am besten beim Händler in der Nähe nachfragen. Ich selbst hatte gestern Kontakt mit dem Philips Verkaufs-Support - laut ihrer Aussage wurden bereits erste Geräte ausgeliefert und die Händler nun sukzessive beliefert.
Freelander22
Stammgast
#42 erstellt: 12. Aug 2014, 13:13
Auf die Aussagen vom Philips Support würde ich nicht viel geben, da sagt der eine das und 2 Stunden später der nächste wieder was anderes. Beim 8007er wurde ich damals von nem Philips Supporter angemault, dass man ja wissen müsse, dass die 8000er Serie immer zur IFA kommt und so auch dieses Jahr .... und dann war er doch schon im Juni erhältlich.

Apropos das ist auch das Stichwort, ich denke, dass die den bis zur IFA im Handel haben wollen, ich hab zum Beispiel von einem Lieferant eine Aussage, dass die innerhalb der nächsten 10 - 14 Tage eintreffen werden.

Sollten sie auch ... die haben hier bei uns in die Straßenbahn Haltestellen ordentlich Werbung kleben lassen und wenn jede Menge Webung da ist, aber kein Produkt, dann ist wäre das lächerlich.
Toengel
Inventar
#43 erstellt: 12. Aug 2014, 13:53
Tachchen,

die "neue MyRemote-App" (jetzt TV Remote APP) für die Androiden ist jetzt auch in deutschen App-Stores verfügbar.

http://58pfl9955.wor...app-stores-verfgbar/

Toengel@Alex


[Beitrag von Toengel am 12. Aug 2014, 14:33 bearbeitet]
chrome2204
Schaut ab und zu mal vorbei
#44 erstellt: 12. Aug 2014, 14:32
Mal echt gespannt was diese Geräte wirklich abliefern werden. Android klingt erstmal nicht schlecht. Ob TPVision damit eine Punktlandung bringt, bleibt wohl noch abzuwarten.

swisslu
Stammgast
#52 erstellt: 12. Aug 2014, 17:28
Na, hoffen wir doch einfach das beste. Ich gehe stark davon aus, das mit dem Release in DACH noch einmal eine neue Firmware rauskommen wird. Unsere Region ist bekannt dafür, dass wir hohe Ansprüche haben. Übrigens: Gemäss offiziellem Statement von Philips ist ja auch gerade die Firmware der Hauptgrund für die Verschiebung...
muli0815
Stammgast
#61 erstellt: 13. Aug 2014, 09:11
Als ehemaliger Philips Fan kann ich nur sagen, "traurig".
Jetzt ist es bald September und Philips hat die meisten seiner Neuheiten zwar vorgestellt, allerdings zu kaufen gibt es die neue 8000er und 9000er nur sporadisch.
Bis Philips eine breite Verfügbarkeit sicherstellt, kommt Sony, Samsung und Co schon mt den 2015er Modellen.

Wie soll das noch enden mit Philips?


[Beitrag von muli0815 am 13. Aug 2014, 09:11 bearbeitet]
QH
Inventar
#62 erstellt: 13. Aug 2014, 09:16

allerdings zu kaufen gibt es die neue 8000er und 9000er nur sporadisch.


Welcher Händler hat schon einen 9000er ????
swisslu
Stammgast
#63 erstellt: 13. Aug 2014, 09:16

muli0815 (Beitrag #61) schrieb:
Als ehemaliger Philips Fan kann ich nur sagen, "traurig".
Jetzt ist es bald September und Philips hat die meisten seiner Neuheiten zwar vorgestellt, allerdings zu kaufen gibt es die neue 8000er und 9000er nur sporadisch.
Bis Philips eine breite Verfügbarkeit sicherstellt, kommt Sony, Samsung und Co schon mt den 2015er Modellen.

Wie soll das noch enden mit Philips?


Ich finde es ja nicht grundschlecht, dass Philips lieber einen ausgereiften TV zu einem späteren Zeitpunkt verkauft als einer, der dann nur Macken hat und Probleme macht. Aber sonst bin ich 100% mit dir einverstanden - Philips wird hier wohl einige Kunden und entsprechend viel Geld verloren haben mit einem so späten Release in der Nach-WM-Zeit.

Ich persönlich muss auch selber gestehen, dass ich mir lieber einen Sony gekauft hätte (Design gefällt mir besser). Bin auch mit meinem aktuellen Gerät (ebenfalls von Sony) sehr zufrieden - wenn da nicht Philips' Ambilight + Hue wäre.
Kalle2609
Ist häufiger hier
#64 erstellt: 13. Aug 2014, 09:50
Habe mich als Besteller des 55Pfs8109 gestern auch noch mal via Email
an den Otto Kundendienst gewandt und nach der Lieferung gefragt.
Prompte Antwort heute morgen via Email bekommen.
Hier die Antwort die nix neues bringt.

Guten Tag, lieber Herr K.....

vielen herzlichen Dank für Ihre E-Mail. Sehr gerne bin ich für Sie da.

Gern habe ich auf Ihren Wunsch hin nachgehakt.

Der aktuelle Stand Ihrer Lieferung:

Artikel: 585 738 80
Lieferzeit laut Hersteller voraussichtlich: im August.

Der genaue Termin wird Ihnen rechtzeitig von den Kollegen der Spedition mitgeteilt.

Damit die Planung für Sie einfach ist, rufen die Kollegen Sie auch ca. eine Stunde vor angekündigter Lieferung an.

Die Eingänge und Treppenhäuser müssen so beschaffen sein, dass die Mitarbeiter die Ware ohne weitere Hilfsmittel zum gewünschten Platz tragen können.

Sie können am Tag der Zustellung die Speditionslieferung direkt im Internet verfolgen. In der Rechnung Ihres bestellten Artikels wird Ihnen der Sendungsstatus angezeigt.
jruhe
Inventar
#65 erstellt: 13. Aug 2014, 09:51
Ich finde, Philips hätte die Ressourcen, die in der Entwicklung der 8er und 9er Serie stecken, für die anständige Implementierung von Android TV in 2015 freimachen sollen. Statt des verspäteten Releases, hätten sie beide Serien einfach streichen sollen. Das wäre die Chance für einen Neuanfang bei den oberen Serien gewesen, nicht diese komischen Android-Hybriden.

jruhe

p.s. Übrigens hat Google bei Youtube für Android offenbar die Auflösungen >1080p freigeschaltet. Habe bei mir zu hause grade das brandneue Samsung Galaxy S mit 2560 x 1600er 10,5" OLED Display. Funktioniert - ein Traum an Schärfe. Bin gespannt, ob es bei den 8ern von Philips auch geht. Der CPU scheint es beim Galaxy nichts auszumachen, wobei ich aber nicht weiß, ob die Videos tatsächlich in VP9 kodiert sind oder doch in h.264. HEVC setzt Google jedenfalls nicht ein. Dann wäre Youtube dann ein Weg, auch das UHD Display eines 8ers auch auszunutzen.


[Beitrag von jruhe am 13. Aug 2014, 09:54 bearbeitet]
swisslu
Stammgast
#66 erstellt: 13. Aug 2014, 10:04

jruhe (Beitrag #65) schrieb:
Ich finde, Philips hätte die Ressourcen, die in der Entwicklung der 8er und 9er Serie stecken, für die anständige Implementierung von Android TV in 2015 freimachen sollen.


Leichter gesagt als getan. Die Entwicklung eines "neuen" Betriebssystems für den TV dauert keine Tage oder Wochen, sondern Monate, wenn nicht Jahre. Als Philips mit der Entwicklung ihres Android-Systems begonnen haben, war ihnen - so nehme ich an - noch gar nicht bekannt, dass es ein Android TV geben wird.

So oder so aber sehe ich gar kein Problem mit einem - wie du es schimpst - Hybrid-Android TV. Solange das Teil gut bedienbar ist, flüssig läuft und ein tolles Bild abgibt, wieso nicht. Und all diese Punkte können wir bis dato nicht beurteilen, weil A) die TVs noch nicht im Handel sind und B) wir nicht wissen, welches Firmware zum Verkaufsstart verfügbar sein wird.
swisslu
Stammgast
#67 erstellt: 13. Aug 2014, 10:08

jruhe (Beitrag #65) schrieb:


p.s. Übrigens hat Google bei Youtube für Android offenbar die Auflösungen >1080p freigeschaltet. Habe bei mir zu hause grade das brandneue Samsung Galaxy S mit 2560 x 1600er 10,5" OLED Display. Funktioniert - ein Traum an Schärfe. Bin gespannt, ob es bei den 8ern von Philips auch geht. Der CPU scheint es beim Galaxy nichts auszumachen, wobei ich aber nicht weiß, ob die Videos tatsächlich in VP9 kodiert sind oder doch in h.264. HEVC setzt Google jedenfalls nicht ein. Dann wäre Youtube dann ein Weg, auch das UHD Display eines 8ers auch auszunutzen.


Da bin ich im Allgemeinen gespannt, wie die TV-Hersteller 4K Material an den TV bringen wollen. Hochrechnen schön und gut, aber früher oder später sind 4K Filme Pflicht. Neben Youtube hoffe ich auch, dass die auf den Philips TVs verfügbaren Netflix-Apps 4K-Inhalte wiedergeben können - wobei ich nicht weiss, ob der interne TV-Speicher genügend Platz für ein Stream in der Grösse eines 4K Films hat. Oder - das ist meine Hoffnung - es kommt bald eine neue Apple TV Version heraus, das 4K unterstütz und Filme entsprechend abspielen kann.
jruhe
Inventar
#68 erstellt: 13. Aug 2014, 11:21

swisslu (Beitrag #67) schrieb:
Neben Youtube hoffe ich auch, dass die auf den Philips TVs verfügbaren Netflix-Apps 4K-Inhalte wiedergeben können - wobei ich nicht weiss, ob der interne TV-Speicher genügend Platz für ein Stream in der Grösse eines 4K Films hat.


Mit dem Speicher hat das nichts zu tun. Aufgrund der fehlenden HEVC-Dekoder in allen 2014ern von Philips, wird es nichts mit Netflix 4K in dieser Generation. Im Gegensatz zu Google setzt Netflix nämlich voll auf HEVC (aka h.265), dessen Dekodierung für die CPUs des TVs in Software zu anspruchsvoll ist.

jruhe
Toengel
Inventar
#69 erstellt: 13. Aug 2014, 13:13
Tachchen,

eine neue Firmware ist da - Versionssprung von 5.x auf 7.x http://58pfl9955.wor...serien-and1e-7-57-0/

Toengel@Alex
swisslu
Stammgast
#70 erstellt: 13. Aug 2014, 13:57

Toengel (Beitrag #69) schrieb:
Tachchen,

eine neue Firmware ist da - Versionssprung von 5.x auf 7.x http://58pfl9955.wor...serien-and1e-7-57-0/

Toengel@Alex


Das ist aber ein ordentlicher Sprung... Hoffentlich hält sie, was Philips verspricht ;-)
DawnD
Ist häufiger hier
#71 erstellt: 13. Aug 2014, 15:36
Gerade eben mit Philips bei Facebook geschrieben.....


das war ihre Antwort auf die Frage wann die 8809er kommen werden

wir erwarten die Markterscheinung der ersten Android TVs zum Anfang des Septembers bzw. spätestens zur IFA:

Viele Grüße,
Dein Philips TV Team

Na wollen wir mal hoffen das die sich irren
swisslu
Stammgast
#72 erstellt: 13. Aug 2014, 15:43

DawnD (Beitrag #71) schrieb:
Gerade eben mit Philips bei Facebook geschrieben.....


das war ihre Antwort auf die Frage wann die 8809er kommen werden

wir erwarten die Markterscheinung der ersten Android TVs zum Anfang des Septembers bzw. spätestens zur IFA.


Wie bereits einmal hier geschrieben: Es kommt wohl sehr stark darauf an, wen man fragt. Bei mir hiess es, erste Geräte seien bereits verkauft, mein TV-Händler hat die Garantie dass er seine Geräte bis allerspätestens Ende August erhält und via Facebook heisst es nun Anfang September. Nicht gerade ein Musterbeispiel für gute Kommunikation
Pitman1
Inventar
#73 erstellt: 13. Aug 2014, 20:51

Toengel (Beitrag #69) schrieb:
Tachchen,

eine neue Firmware ist da - Versionssprung von 5.x auf 7.x http://58pfl9955.wor...serien-and1e-7-57-0/

Toengel@Alex


Hmm ....ich find da nichts zum Input Lag. Hoffe da würde dran gefeilt.


MfG
Pitman
Toengel
Inventar
#74 erstellt: 13. Aug 2014, 21:12
Tachchen,

gibt eine neue FW, die 5 Tage neuer ist: http://58pfl9955.wor...serien-and1e-7-57-1/

Toengel@Alex
Kalle2609
Ist häufiger hier
#75 erstellt: 14. Aug 2014, 18:59
Otto hat den Lieferstatus auf ihrer Internetseite
mittlerweile auch von August auf September geändert.

Das wars dann wohl mit dem August !
swisslu
Stammgast
#76 erstellt: 14. Aug 2014, 19:01

Kalle2609 (Beitrag #75) schrieb:
Otto hat den Lieferstatus auf ihrer Internetseite
mittlerweile auch von August auf September geändert.

Das wars dann wohl mit dem August !


Dito Digitec Schweiz... Dort sogar auf Mitte September
QH
Inventar
#77 erstellt: 14. Aug 2014, 21:29
Sollten dieses Jahr die 9er vor den 8er im Handel sein.... Naja, die WM hat man ausgelassen und bis zum Weihnachtsgeschäft verbleibt ja noch etwas Zeit.....

Ernsthaft, trotz Alleinstellungsmerkmal Ambilight, nicht jeder potenzieller Käufer ist bereit bis zum Sankt Nimmerleinstag zu warten, bis er "seinen" Wunsch-TV kaufen kann.
purplehaze1979
Stammgast
#78 erstellt: 18. Aug 2014, 21:54
Ich hätte da mal wieder eine Frage

Diesmal bzgl. HEVC:

Ihr schreibt, dass die neuen Philps keinen HEVC Encoder vebastelt haben. Da ich ein Noob bin, weiss ich leider nicht genau, was das für mich bedeutet. Welche Nachteile ergeben sich, wenn der Encoder nicht verbaut ist ? Was genau verbirgt sich dahinter ? Ich habe gegoogelt, aber das alles war für mich sehr fachchinesisch. Vielleicht kann ja jemand in weigen Sätzen erklären was sich dahinter verbirgt und was der Nachteil ist, wenn der TV dies noch nicht unterstützt.

Gruß Purple
Toengel
Inventar
#79 erstellt: 18. Aug 2014, 22:04
Tachchen,

HEVC ist ein Videocodec - also ein Art Videokompression. Der TV kann aber Videos, die mit HEVC komprimiert sind nicht verarbeiten, weil er sie nicht "versteht"...

Es ist aber aktuell nicht schlimm, da es keine Anbieter von Videos gibt, die so komprimieren.

Toengel@Alex
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Alles über den 4K UHD-TV Philips 65PFL9708
wilger am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  2 Beiträge
[Philips 2015] Der 5500 (FHD), 6400 (UHD) und 65x0 (FHD) Thread
Toengel am 23.09.2015  –  Letzte Antwort am 12.09.2018  –  45 Beiträge
Philips 58pus7304 - kein Uhd streaming möglich
Ambilight666 am 10.12.2019  –  Letzte Antwort am 10.12.2019  –  5 Beiträge
[Philips 2014] Alles über die 9109er und 9809er TV-Serien
Toengel am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.03.2022  –  8025 Beiträge
Philips LCD TV UHD Fehler angeblich bauartbedingt
Michael680 am 12.08.2018  –  Letzte Antwort am 13.08.2018  –  5 Beiträge
[Philips 2014] Der HEVC Fakten-Thread
Toengel am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  55 Beiträge
Erfahrungsbericht UHD Fernseher 65PFL9708S
Nasty_Boy am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  7 Beiträge
USB Port an FHD TV vom Philips / Wie viel Leistung?
airv am 20.04.2019  –  Letzte Antwort am 22.04.2019  –  4 Beiträge
Philips curved?
joelmiguel am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  2 Beiträge
Philips curved?
joelmiguel am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.967 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedcvt61
  • Gesamtzahl an Themen1.529.083
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.095.942