Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

Cinema 21:9 Platinum 58PFL9956 - die 3. Generation des Cinema TV

+A -A
Autor
Beitrag
Toengel
Inventar
#1 erstellt: 16. Aug 2011, 21:51
Tachchen,

ich denke, es ist Zeit einen Thread zum neuen 2011er Cinema 21:9 Platinum 58PFL9956 zu eröffnen.

Erste Bilder kann man hier betrachten: http://58pfl9955.wor...-platinum-58pfl9956/

Weitere gesammelte Infos zu diesem Modell gibt es hier: http://58pfl9955.wordpress.com/category/219-platinum-58pfl9956/

Toengel@Alex
Hering69
Stammgast
#2 erstellt: 16. Aug 2011, 23:21
Großartige Idee!
Freu' mich bereits über alle kommenden Infos zu meinem wahrscheinlich nächsten TV
Wenn's den nur mit Easy 3D gäbe...
LG
Markus


[Beitrag von Hering69 am 17. Aug 2011, 16:16 bearbeitet]
nino10
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2011, 05:15
Dem schließ ich mich an & freu mich schon auf mein neues (hoffentl. mängelfreies:) 9956er-Gerät !


[Beitrag von nino10 am 17. Aug 2011, 05:16 bearbeitet]
trademark
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Aug 2011, 06:00
Oh, schade. Hab gehofft er kommt mit einem silbernen rahmen wie die anderen 9000er. Schauen wir mal ob das preis / leistungsverhältnis. Das wieder raus hauen kann. Ich bin aber so oder so gespannt und freue mich drauf.
kalle1111
Inventar
#5 erstellt: 17. Aug 2011, 07:19
Habe gestern den Vorab-Test des 9706 in 46" in der neuen HD:TV gelesen. Dort wurde erwähnt, dass die Backlight-Steuerung verbessert wurde. Ich gehe davon aus, dass damit das "Wabern" verschwunden ist. Aus meiner Sicht das grösste Problem des "alten" 9955 und der 9705-Serie.
Wenn dem so sein sollte, wird das ein richtig guter TV für die Leute, die am liebsten Filme schauen.
Predni
Stammgast
#6 erstellt: 17. Aug 2011, 09:10
In 2 Wochen ist ja endlich die IFA und wir bekommen neue Infos und Bilder
nino10
Inventar
#7 erstellt: 17. Aug 2011, 13:02
9956 scheinbar wieder in gebürsteten Schwarz - finde ich sehr gut - das Silber lenkt bei einem so breiten Rahmen schon sehr vom Bild und Ambilight ab und wirkt außerdem nicht so hochwertig wie das Schwarz - zumindest meine pers. Erfahrung/Meinung im Vergleich zwischen 9955 und 9705... .

Allerdings bin ich doch sehr gespannt was in der Realität "unter der Abdeckung/Rahmen" so schlummern wird-
Ambilight XL?
Mottenaugenfilter?
Verbessertes BL?
Usw.!?
Der gezeigte Standfuß wäre schonmal kein neuer "Soundstage"-standfuß...


[Beitrag von nino10 am 17. Aug 2011, 19:57 bearbeitet]
onafets
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Aug 2011, 13:08
Ab wann ist mit dem 9956 in 2011 zu rechnen?
Gruß onafets
nino10
Inventar
#9 erstellt: 17. Aug 2011, 13:20
Wahrscheinlich ist, dass es wie beim 9955 die erste Oktoberhälfte werden wird bis die ersten verfügbar sein werden... genaueres wird man wohl aber erst zur IFA erfahren...


[Beitrag von nino10 am 17. Aug 2011, 16:07 bearbeitet]
Greenlantern
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Aug 2011, 19:02
Sind schon Infos zum Preis bekannt?
mrinsr
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Aug 2011, 10:47
ich gehe mal üblicherweise von den gewohnten 3999 € aus.
Greenlantern
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 19. Aug 2011, 17:26
Glaube die UVP von den letzten beiden lag zum Start sogar bei 4200€.
Hoffe diesesmal auf 3500€ da der kleine Gold ja mit 2199€ auf den Markt kommt.
nino10
Inventar
#13 erstellt: 19. Aug 2011, 19:28
UvP wird wohl wieder 4.200 € -
und die ersten besten Kaufpreise wohl wieder bei 3.500€-3.600€
liegen... (so meine letzte Info vom Händler meines Vertrauens) -
(der Gold ist ja kein echter 9er von der Technik und Leistung)


[Beitrag von nino10 am 22. Aug 2011, 14:39 bearbeitet]
Matthi007
Gesperrt
#14 erstellt: 21. Aug 2011, 10:31
Passives 3D an Bord
Toengel
Inventar
#15 erstellt: 21. Aug 2011, 13:28
Tachchen,

der Cinema 21:9 Platinum wird garantiert 3D Max (aktives 3D) haben...

Toengel@Alex
Matthi007
Gesperrt
#16 erstellt: 21. Aug 2011, 13:35
Vom Größen-,Breitenmaß her,
entspricht er einem gestreckter 50iger:?


[Beitrag von Matthi007 am 21. Aug 2011, 13:36 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#17 erstellt: 21. Aug 2011, 13:44
Tachchen,

nein.

Also 21:9 in 58 Zoll entspricht

- ca 46,6 Zoll Diagonale, wenn Höhe beibehalten wird (wenn man 16:9-Inhalte unverzerrt schaut (also mit rechten und linken Balken))
- ca. 61,2 Zoll, wenn Breite beibehalten wird (unverzerrtes 16:9-Bild, welches oben und unten abgeschnitten ist)

Toengel@Alex


[Beitrag von Toengel am 21. Aug 2011, 13:45 bearbeitet]
Matthi007
Gesperrt
#18 erstellt: 21. Aug 2011, 15:15
Aha,
ich danke Dir auch hier
goldfinger2
Stammgast
#19 erstellt: 21. Aug 2011, 17:46
Mal eine Frage:

Bisher unterstützt Philips nicht Now/Next OSD bei der Cinema Serie. Wird da automatisch überhaupt eine Programmeinblendung gemacht welche Sendung gerade läuft und wann diese endet?
Toengel
Inventar
#20 erstellt: 21. Aug 2011, 18:05
Tachchen,

bei keinem Philips-TV ist es zur Zeit möglich, eine aktuelle Sende-Information in einem durchsichtigen Layer anzuzeigen... Man muss entweder den DVB-EPG, den IP-EPG oder die "Was gibt es?"-Option auswählen. Dabei hat man nur im IP-EPG die Möglichkeit in einem kleinen Fenster den TV-Stream zu beobachten.

Toengel@Alex
goldfinger2
Stammgast
#21 erstellt: 21. Aug 2011, 18:50
@Toengel Danke.
Na hoffentlich kommt das mit dem 58PFL9956.
Das ist ja Steinzeit.
Toengel
Inventar
#22 erstellt: 24. Aug 2011, 09:59
Tachchen,

offiziell 58PFL9956H/12: http://58pfl9955.wor...-platinum-58pfl9956/

Toengel@Alex
goldfinger2
Stammgast
#23 erstellt: 24. Aug 2011, 12:31
HbbTV hat es gegenwärtig nicht ins Datenblatt geschafft. Hoffe es kommt trotzdem.
Toengel
Inventar
#24 erstellt: 24. Aug 2011, 12:33
Tachchen,

stehts im Handbuch? Sollte jedenfalls gehen. Die jetzigen 2011er TVs von Philips können es ja...

Toengel@Alex
nino10
Inventar
#25 erstellt: 24. Aug 2011, 17:22
http://www.3dtv.philips.com/de_DE/3ddemonstrator.html

hier mit dem eigentl. 2011er Fuß- und Rahmenlayout dargestellt...


[Beitrag von nino10 am 24. Aug 2011, 17:22 bearbeitet]
goldfinger2
Stammgast
#26 erstellt: 24. Aug 2011, 17:24
Ja! Seite 36.
onafets
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 25. Aug 2011, 16:26
Hallo,
ich vermisse die Mottenaugen-Technologie wie beim 9706er. Zumindest steht nichts im Datenblatt.
Wie wird denn das Display? Eher spiegelnd oder matt?
Weiß man das schon?
Auf welchem Niveau wird der Preis angesiedelt sein? 4199.-€ wie zu Anfangszeiten beim Vorgänger?

Gruß onafets
nino10
Inventar
#28 erstellt: 25. Aug 2011, 18:58
Datenblatt und Handbuch bis dato zu Folge:
leider
- kein Mottenfilter
- kein Ambilight XL
- keine Soundstage
- keine 2 Brillen im Lieferumfang wie beim 9955 ...
so ist viell. eine UvP von 3.999 € möglich ;-)

Zu IFA wird man wohl (erst) mehr erfahren... .
Harry23
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 25. Aug 2011, 19:26
hmm herbe enttäuschung
dachte auch an ambilight xl und mottenfilter
soundstage und keine 3d brille kann ich verschmerzen..
aber nun kommt man sich wieder so vor, als wenn man nicht das topmodell bekommen würde.

vielleicht kommt ja noch ein größerer 21:9 ?
wäre ja mal was...
aber bezweifel ich.

hoffentlich gibt es diesmal eine uvp von ~3000€
4000 vs die 2500 vom 9706 lassen sich irgendwie kaum rechtfertigen.
nino10
Inventar
#30 erstellt: 25. Aug 2011, 20:11
(der 52pfl9606 hat ja bereits eine 2.999 € uvp ohne brillen (und ohne mottenfilter) und der 46PFL9706 mit mottenfilter 2.499€! - d.h. zwischen den beiden bereits 500€ diff.!)
uvp des 9956 wird def. mehr als die derzeitige des 9955 sein: 9955 z.Zt. 3.199 € -
da der 9956 zumindest ein paar funktionen mehr bieten wird...-
ich tippe auf 3.799 € - 3.999 € (ggf. doch noch inkl. brillen in deutschland - beim 9955 hieß es zunächst auch 3.999 € uvp ohne brillen - dann wurden es 4.199 € mit brillen -
da wird dann wahrscheinlich beim realpreis mehr spiel drin sein, als beim 9606...


[Beitrag von nino10 am 25. Aug 2011, 20:21 bearbeitet]
Predni
Stammgast
#31 erstellt: 25. Aug 2011, 21:18
Was zur Hölle ist ein Mottenfilter? o_O Das nach was es klingt?

Und kein Ambi XL? Keine Brillen? Sry sehr sehr schwach Philips

Sollte mich nicht wundern wenn sie es trotzdem mit 3999+ probieren, melken was geht
Toengel
Inventar
#32 erstellt: 26. Aug 2011, 06:37
Tachchen,

das mit den 2 3D-Brillen extra letztes Jahr, steht auch nirgendwo... Das war eine Zugabe, die es nur in den DACH-Ländern gab...

Der 21:9 Platinum wurde auch noch nicht offiziell via PM angekündigt... abwarten!

Toengel@Alex
nino10
Inventar
#33 erstellt: 26. Aug 2011, 08:37

Toengel schrieb:
Tachchen,

das mit den 2 3D-Brillen extra letztes Jahr, steht auch nirgendwo... Das war eine Zugabe, die es nur in den DACH-Ländern gab...

Der 21:9 Platinum wurde auch noch nicht offiziell via PM angekündigt... abwarten!

Toengel@Alex


sag ich doch ;-)
nino10
Inventar
#34 erstellt: 30. Aug 2011, 05:28
Jetzt offiziell auf der deutschen Homepage präsentiert:

http://www.philips.d...m-58pfl9956h_12/prd/
Predni
Stammgast
#35 erstellt: 30. Aug 2011, 09:10
Keine Brillen, kein Ambilight Xl

Wenn die dann nicht mit Qualität punkten ab Freitag auf der IFA, seh ich fast kein Grund das neue Modell zu kaufen oder?

/e

Der Werbefilm is auch lustig "Wir sind die 21:9 Experten" ..ja super aber euer Qualitätmanagement ist dafür, laut einiges User, unterirdisch


[Beitrag von Predni am 30. Aug 2011, 09:13 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#36 erstellt: 30. Aug 2011, 09:16
Tachchen,

soweit ich mich erinnere, stand auch im letzten Jahr nciht dabei, dass 2 Brillen mitgeliefert wurden...

Das stand nur in der PM... und auf den Kartons war nur ein Extra-Aufkleber mit "2 Brillen enthalten"...

Aktuell ist die Vertriebsstruktur noch nicht zu 100 % festgelegt - also es steht noch nicht fest, ob 3D-Brillen mitgeliefert werden

Und der 21:9 Platinum hat definitiv nur Ambilight 3

Toengel@Alex


[Beitrag von Toengel am 30. Aug 2011, 09:33 bearbeitet]
jamama
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 30. Aug 2011, 10:08
No Bright Pro, No Ambilight XL
jamama
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 30. Aug 2011, 10:11
What Proccesor? Are the same as 55PFL9955H?
Is posibble update 55PFL9955H with caracteristics of 55PFL9956H?
Toengel
Inventar
#39 erstellt: 30. Aug 2011, 10:42

jamama schrieb:
No Bright Pro, No Ambilight XL


Hi,

Bright Pro ist enthalten, wie beim 2010er Platinum


jamama schrieb:
What Proccesor? Are the same as 55PFL9955H?
Is posibble update 55PFL9955H with caracteristics of 55PFL9956H?


No, the 58PFl9955 won't get any features from "2011 only"...

Toengel@Alex
Predni
Stammgast
#40 erstellt: 30. Aug 2011, 12:51

Toengel schrieb:

Und der 21:9 Platinum hat definitiv nur Ambilight 3


Ja und da Frage ich mich als potenzieller Kunde, WIESO? oder ist A-XL noch nicht ausgereift?
Toengel
Inventar
#41 erstellt: 31. Aug 2011, 13:12
Tachchen,

UVP ist wohl auch wie im letzten Jahr 4200 EUR

Toengel@Alex
Predni
Stammgast
#42 erstellt: 31. Aug 2011, 16:29
Lächerlich von Philips, nichts wirkliches neues wie es aussieht aber wieder der selbe Abzockerpreis...
Greenlantern
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 31. Aug 2011, 17:37
Unnötiges Komplettzitat durch Moderation entfernt.

Denke man sollte bis zur IFA warten und dann meckern!!! Wenn es wirklich nichts neues gibt, schliesse ich mir dir an...


[Beitrag von Greenlantern am 01. Sep 2011, 17:36 bearbeitet]
nino10
Inventar
#44 erstellt: 01. Sep 2011, 12:06
20110901_58PFL9956H_Cinema_21x9_Platinum_product_1
20110901_58PFL9956H_Cinema_21x9_Platinum_product_4

1. off. PM: Cinema 21:9 Platinum (58PFL9956H): verfügbar ab September 2011 für 4.199,99 Euro (UVP)

Quelle:
http://www.newscente..._Cinema_21_9_TVs.wpd


September 1, 2011
Philips unterstreicht seine Stellung als führender Anbieter im Bereich Kinoformat¬fernseher und präsentiert zwei neue Smart LED-TVs: den Cinema 21:9 Platinum und Cinema 21:9 Gold.
Optimierte 3D-Technologie und Smart TV-Konnektivität mit Multi-View bieten ein unvergleichliches Fernseherlebnis.
Die neuen Cinema 21:9 Platinum und Gold bieten ein ganzes Bündel innovativer Technologien. Beim Cinema 21:9 Platinum kommt beispielsweise 3D Max zum Einsatz, das das klarste 3D-Bild mit Full HD-Auflösung liefert. Und dank der neuen 2D-zu-3D-Konvertierung ist die Auswahl an Filmen nicht mehr auf die neuesten 3D-Blockbuster beschränkt, denn damit wird jeder Film zu einem faszinierenden 3D-Event. Besonders angenehm ist, dass bei der 3D-Technologie von Philips der Grad der Tiefendarstellung und damit die Stärke des 3D-Effektes frei wählbar sind. Und dank ihrer großen Bildschirm¬diagonale sind die beiden Cinema 21:9 Fernseher perfekt für Multi-View geeignet, das gemeinsam mit Smart TV nutzbar ist. So können gleichzeitig der Lieblingsfilm oder die -Fernsehsendung angesehen und dabei Fußballergebnisse abgerufen oder über Facebook oder Twitter kommuniziert werden.

3D Max – das beste 3D
Da 3D-Filme die Kinoleinwand erobern und immer mehr 3D-Inhalte auf den verschiedensten Medienplattformen zur Verfügung stehen, wollen Filmfans diesen Spaß nun auch zu Hause erleben. Deshalb ist der Cinema 21:9 Platinum jetzt mit der leistungsfähigen 3D Max-Technologie ausgestattet, die Full HD-Auflösung, 180-Grad-Blickwinkel, minimale Doppelkonturen und aktive 3D-Technologie mit einem superschnellen Display der neuesten Generation bietet.

Zudem konnte die Prozessorleistung von Perfect Natural Motion auf zwei Milliarden Pixel pro Sekunde verdoppelt werden. Das Ergebnis ist eine gleichmäßige und ruckelfreie, beeindruckend scharfe Wiedergabe schnell bewegter Bilder in 3D. Und zusätzlich sorgen Verbesserungen bei der Super Resolution- und Bright Pro-Technologie für noch mehr Kontrast, Detailtreue und Bildschärfe. So steht dem 3D-Vergnügen in fröhlicher Runde nichts im Wege, denn der integrierte, leistungsstarke 3D Max-Transmitter versorgt eine große Anzahl von 3D-Brillen gleichzeitig.

Konvertierung von 2D zu 3D
Philips präsentiert in diesem Jahr die Konvertierung von 2D zu 3D in Echtzeit. Das bedeutet, dass die gesamte Filmsammlung – sogar alte Schwarzweiß-Klassiker – in 3D genossen werden kann. Philips setzt hier auf eine hoch entwickelte Software, mit der die derzeit qualitativ beste Konvertierung möglich ist. Sie stellt sicher, dass Untertitel in einer konstanten Tiefenebene angezeigt und Fehler, wie beispielsweise das Hervortreten von Teilen des Hintergrunds, vermieden werden.
Nur bei einem 3D-TV von Philips kann eine Einstellung der 3D-Darstellungstiefe vorgenommen werden. Damit wird die Stärke des 3D-Effektes dem eigenen Geschmack und der Art des Inhalts angepasst.

Nie wieder etwas verpassen
Mit einem der umfangreichsten Smart TV-Pakete, die derzeit erhältlich sind, können Nutzer über die Cinema 21:9 Platinum- und Gold-TVs auf das vielfältige Medienportal zugreifen, das die verschiedensten Online-Inhalte bereitstellt. Damit können Musik, Fotos und Videos direkt vom Tablet-PC, Smartphone oder Notebook auf den TV gebracht und Sendungen und Filme auf einer Festplatte gespeichert werden. Das Smart TV-Konzept von Philips baut auf vier Elementen auf, SimplyShare (verbindet den TV mit WiFi-fähigen Geräten), Control (Smartphones oder Tablet-PCs steuern TV und Audioprodukte), Net TV (eine interaktive Online-Plattform für Sendungen und Apps) und Program (Fernsehsendungen aufnehmen oder pausieren). Smart TV bietet zudem den einfachen Zugriff auf eine umfassende Galerie mit Online-Apps.

Multi-View
Philips präsentiert als erster die Darstellung von Inhalten in mehreren Fenstern bei Fernsehern im Kinoformat. Mit Multi-View können die Ultra-Breitbildschirme des Platinum und Gold voll ausgenutzt und Inhalte verschiedener Quellen bequem gleichzeitig dargestellt werden. So lassen sich beispielsweise eine Fernsehsendung ansehen und gleichzeitig über Net TV aktuelle Sportergebnisse abfragen.


Der Cinema 21:9 Platinum des Jahres 2011 – Der schnellste LED-TV

Der Cinema 21:9 Platinum-TV trägt das ganze Paket neuester Entwicklungen in sich, um perfekte Bilder auf das Display zu bringen: 1200Hz Perfect Motion Rate und LED Pro, abgerundet durch Ambilight Spectra 3, bei der das seitliche Umgebungslicht die Grenzen des Fernseherlebnisses erweitert. Gemeinsam stellen diese Technologien sicher, dass das Bild kristallklar und Bewegungen ruckelfrei dargestellt werden.

Für die perfekte Bewegungsschärfe bietet der Smart LED-TV Cinema 21:9 Platinum eine1200Hz Perfect Motion Rate. Mit der unerreichten Reaktionszeit von 0,5 Millisekunden verfügt er über den schnellsten LED-Bildschirm der Welt. Er liefert superscharfe, fließende Bilder – auch bei den rasantesten Actionszenen.

Im Cinema 21:9 Platinum kommt Full HD LED Pro zum Einsatz, mit dem im Vergleich zu LCD-Bildschirmen 40 Prozent weniger Energie verbraucht wird und 2.250 Billionen Farben für noch lebendigere Bilder und natürlichere Hauttöne wiedergegeben werden können. Das intelligente Direct LED-Backlight mit 2D-Dimming gewährleistet, dass Schwarz wirklich schwarz und Weiß leuchtend hell dargestellt werden. In Kombination mit der Perfect Pixel HD Engine und Bright Pro wird so eine atemberaubende Bildqualität mit lebendigen Farben, überragendem Kontrast und naturgetreuen Details möglich.

Für eine Bildqualität auf höchstem Niveau ist der Cinema 21:9 Platinum mit Perfect Natural Motion ausgestattet. Mit einer Verarbeitungsleistung von zwei Milliarden Pixel pro Sekunde können Actionszenen in 3D sowohl bei Fernsehübertragungen als auch bei aufgezeichnetem Filmmaterial gestochen scharf und ruckelfrei ohne Halos wiedergegeben werden. Das Ergebnis sind kristallklare Bilder und eine gleichmäßige Wiedergabe von Bewegungen.
Bright Pro erhöht, wo es notwendig ist, die Lichtleistung der LEDs. Das bedeutet, dass die hellen Bereiche des Bildes heller wiedergegeben können, während die dunklen Bereiche dunkel bleiben. Dies ergibt den besten Kontrast und die beste Bildschärfe, die derzeit auf dem Markt zu finden sind.

Auch die Auflösung bestimmt die Bildqualität. Deshalb analysiert Super Resolution die Farbbalance der einzelnen Bilder und erzeugt dann ein höheres Maß an Bildschärfe und Detailgenauigkeit bei der Wiedergabe. So setzt Super Resolution für alle 3D-Quellen neue Maßstäbe im Bereich Kontrast und Schärfe.

Der Cinema 21:9 Platinum ist mit der aktuellen Perfect Pixel HD Engine ausgestattet. Sie kombiniert eine Verarbeitungs¬leistung von zwei Milliarden Pixel pro Sekunde mit Full HD-Darstellung für klare und gestochen scharfe Bilder.

Ambilight Spectra 3 erweitert das Erlebnis um eine weitere Dimension. Mit dieser einzigartigen Technologie wird der Bildschirm optisch vergrößert, indem ein Lichtschein um den Bildschirm herum auf die rückwärtige Wand projiziert wird. Dieser Lichtschein wird automatisch der Farbe und Helligkeit des Bildinhalts angepasst.


[Beitrag von nino10 am 01. Sep 2011, 19:40 bearbeitet]
Harry23
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 01. Sep 2011, 19:55
IFA ist da, und nun kann man meckern.

sicher, ein toller tv.
aber für 4200euro viel zu teuer, dafür, dass es nicht der beste tv von philips ist.
dieser ist der 9706 für 2500 euro...

wirklich blöd von philips.

was macht man nun? ich würde gerne 21:9 haben, aber auch die bildquali des 9706. den gibt es aber "nur" mit 46"..
da gibt es ja noch den 9606 in 52"... der hat aber wieder nicht moth eye und bright pro.
dafür aber zb. ambilight xl...

es ist doch zum mäusemelken... und eben der preisunterschied!
hifide
Neuling
#46 erstellt: 02. Sep 2011, 09:35
Also sorry, aber der angesetzte Preis für den 9956 ist lächerlich und fast schon eine Unverschämtheit. Die 3199,- €, die der 9955 momentan kostet, sind meiner Meinung nach okay. Aber für den Nachfolger 1000€ mehr zu bezahlen ohne wirkliche Neuerungen, das ist schon krass.
Wollte den gerne kaufen, aber nicht zu diesem Preis. Da hoffe ich mal, dass sie kräftig drauf sitzen bleiben und keiner das Ding kauft.

Nein, da werde ich jetzt versuchen, den 9955h noch günstiger - da ja Auslaufmodell - zu bekommen. Und wenn das nicht klappt, dann wird's eben der kleine 21:9. Basta.

Was ist den eigtl. der Unterschied zweischen dem 9706
und den 9606 und warum heißt der nur so beim 46" Modell???
hifide
Neuling
#47 erstellt: 02. Sep 2011, 09:42

Harry23 schrieb:
IFA ist da, und nun kann man meckern.

was macht man nun? ich würde gerne 21:9 haben, aber auch die bildquali des 9706. den gibt es aber "nur" mit 46"..
da gibt es ja noch den 9606 in 52"... der hat aber wieder nicht moth eye und bright pro.
dafür aber zb. ambilight xl...




Ambilight XL haben sie laut Philips Website beide. Aber was soll da bitte noch besser sein als beim Ambilight Spektra 3?
Matthi007
Gesperrt
#48 erstellt: 02. Sep 2011, 10:22
Nur der Name
Greenlantern
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 02. Sep 2011, 11:44

hifide schrieb:

Ambilight XL haben sie laut Philips Website beide. Aber was soll da bitte noch besser sein als beim Ambilight Spektra 3?


Ambilight : 1 Reihe LEDs auf der Rückseite pro Seite
Ambilight XL : 2 Reihen LEDs auf der Rückseite pro Seite

Soll wohl noch mehr Licht an die Wand bringen.

Im Datenblatt vom 58" ist aber kein XL zu finden.

Die UVP vom 9955 ist gerade wieder auf 4200€ wohl ein Fehler von Philips....
hifide
Neuling
#50 erstellt: 02. Sep 2011, 16:17
So, Jupididu!!!

Habe gerade zugeschlagen und noch ein Exemplar des 9955h für sage und schreibe 2550,- € bestellt.

Die Neuerungen, welche immer es auch wären, sind mir keine 1600,- € wert.

Endlich ist die Suche nach laaaangen TV losen Wochen des Suchens und Recherchierens vorbei
nino10
Inventar
#51 erstellt: 02. Sep 2011, 19:32

Greenlantern schrieb:

hifide schrieb:

Ambilight XL haben sie laut Philips Website beide. Aber was soll da bitte noch besser sein als beim Ambilight Spektra 3?


Ambilight : 1 Reihe LEDs auf der Rückseite pro Seite
Ambilight XL : 2 Reihen LEDs auf der Rückseite pro Seite

Soll wohl noch mehr Licht an die Wand bringen.

Im Datenblatt vom 58" ist aber kein XL zu finden.

Die UVP vom 9955 ist gerade wieder auf 4200€ wohl ein Fehler von Philips....



9955: uvp: 3199 €
(weder 9955, noch 9956 haben ambilight xl)
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Preisalarm cinema 21:9
marianpips am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  41 Beiträge
Bildeinstellunge, Philips Cinema 21:9 Gold, 50PFL7956K_02
ElBandolero am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  2 Beiträge
Paneltausch vom Cinema 21:9 Gold
Mattze1138 am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  8 Beiträge
21:9 von Philips in 58" - die 2. Generation des Cinema TV
fehlermeldung_2000 am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2017  –  3142 Beiträge
Artefakt-bildung bem Philips Cinema 21:9 Gold 50PFL7956K_02
ElBandolero am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  7 Beiträge
56PFL9954 Cinema 21:9 / Probleme bei der automatischen Formaterkennung
Macloud am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  10 Beiträge
Cinem 21:9 Erster 21:9 TV von Phillips
marcell101 am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  3 Beiträge
Philips Lcd in 21:9
BigPunisher am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  2 Beiträge
Preise - Sammelbestellungen für den neuen passiven Philips Cinema 21:9 Gold 50PFL7956K Easy 3D -TV-
Matthi007 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  55 Beiträge
50PFL7956K 21:9 TV/ BDP 7700 anschließen
milos68 am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.432 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedslowjogg
  • Gesamtzahl an Themen1.535.546
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.217.837