Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

Sony Blu Ray Player BDP-S300 für 499 Dollar

+A -A
Autor
Beitrag
Kampi4
Inventar
#1 erstellt: 27. Feb 2007, 08:09
Sony will seinen neuen BluRay Player für 600 Dollar rausbringen. Er hat die gleichen Features wie der BDP-S1.

http://www.satundkab...read&order=0&thold=0

Wenn das keine gute Nachricht ist. Wird dann bei uns wahrscheinlich 600 Euro kosten, aber wäre auch schon geil.

Mfg KAMPI
celle
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2007, 09:14
Wollte ich auch gerade posten. Aber warst schneller

http://www.engadgeth...e-cheap-this-summer/

Gruß, Marcel!
JU-ON
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2007, 09:18
Na das hört sich ja gut an!
Aber bis es den hier bei uns gibt, das dauert wohl noch!


[Beitrag von JU-ON am 27. Feb 2007, 09:24 bearbeitet]
Kampi4
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2007, 09:22
Naja, bis dahin hat man ja die PS3. Und dabei noch ne Konsole und Media-Center ontop.

Hier noch ein paar Infos:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/85899

Soll auch Audio-CDs abspielen können.

Mfg KAMPI
JU-ON
Inventar
#5 erstellt: 27. Feb 2007, 09:23
Aber wenn ich mir den so angucke, da finde ich doch den größeren Bruder schicker!



[Beitrag von JU-ON am 27. Feb 2007, 09:37 bearbeitet]
celle
Inventar
#6 erstellt: 27. Feb 2007, 09:28
Woher hast du das Bild?

Gruß, Marcel!
Kampi4
Inventar
#7 erstellt: 27. Feb 2007, 09:30
Naja viel geben tun sie sich ja nicht. Und der Neue ist wenigstens nicht so hoch wie der Alte.

Schick sind sie beide allemal.

Aber wenn die PS3 als Player taugt, werde ich mir erstmal eh keinen Standalone kaufen. Obwohl sie so schick sind.

Mfg KAMPI
JU-ON
Inventar
#8 erstellt: 27. Feb 2007, 09:31

celle schrieb:
Woher hast du das Bild?

Gruß, Marcel!


Guckst du hier

Sony announces cheaper Blu-Ray player


[Beitrag von JU-ON am 27. Feb 2007, 09:33 bearbeitet]
celle
Inventar
#9 erstellt: 27. Feb 2007, 09:39
Also es kommt darauf an, wann der Player bei uns erscheint.
Bis Juni würde ich gar noch warten (im Sommer schaut man eh kaum Filme)
Wie schon oft erwähnt, als Konsole ist mir die PS3 derzeit auch zu teuer. Dafür spiele ich nicht mehr so oft wie früher.
In einem 3/4 Jahr bekommt man die PS3 auf den Gebrauchtmarkt sicherlich recht günstig, gleiches gilt für die Spiele...

Mal schauen ob es weitere Infos von Sony zur CEBIT gibt.
Aber wie ich es schon vermutet habe, wird wohl die PS3 wirklich für die Zeit bis zu den neuen Modellen der einzige Blu-ray-Player bei uns sein und der BDP-S1 wird es nicht zu uns schaffen.

Aber die neuen haben ja immerhin HDMI 1.3! CD-Wiedergabe war eh logisch, da man ja nun nicht mehr das veraltetet Pio-Laufwerk nutzt.
Mal gespannt wie der große Sony dann ausschaut und was ihn vom kleinen dann unetrscheidet.

Ich glaube auch Pioneer, wird mit einem neuem Modell kommen. Sollen ja auch schon an einem 2G-Gerät arbeiten. Die ganzen Terminverschiebungen bestätigen dies auch, dass es die US-Version so nicht bei uns geben wird. Zudem ist im Sommer uahc endlich die Java-Software fertig und damit kann man nun auch komplette Player herstellen.

Ach ja, Denon plant ja laut diesen "Insider" auch einen Blu-ray-Player. Das mit dem weiteren günstigen Player von einer A-Marke hat sich ja schon einmal bestätigt...

Gruß, Marcel!
celle
Inventar
#10 erstellt: 27. Feb 2007, 09:43
Da immer von "same capabilities" gesprochen wird;

HDMI 1.3 wird er doch schon noch haben?

Gruß, Marcel!
JU-ON
Inventar
#11 erstellt: 27. Feb 2007, 09:44

celle schrieb:
Ach ja, Denon plant ja laut diesen "Insider" auch einen Blu-ray-Player. Das mit dem weiteren günstigen Player von einer A-Marke hat sich ja schon einmal bestätigt...

Gruß, Marcel!


Echt? Wo hast du die Info denn her? Ein Denon als Blu Ray Player, klasse!
Wird bestimmt ein top Gerät, ein Denon eben!
celle
Inventar
#12 erstellt: 27. Feb 2007, 09:51
Hier:

http://www.hifi-foru...um_id=166&thread=166

Die Infos stammen aus einem engl. BD-Forum, der Typ wollte aber nicht verraten woher genau. Er hat halt "gute Kontakte"

Zwar kostet der Sony keine 500$ aber der Straßenpreis sollte auf diesem Niveau Ende des Jahres schon liegen.
Das gilt dann aber auch nicht nur für den neuen Sony.
Der neue Samsung sollte wegend en enuen Sony auch ziemlich bald im Preis fallen.
Immerhin kann der neue Sony 1080p24 und der Samsung nicht.

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 27. Feb 2007, 09:55 bearbeitet]
celle
Inventar
#13 erstellt: 27. Feb 2007, 10:05
Genauere Daten:


Earlier today we reported the major details on Sony's new Blu-ray player ($600, comes out this summer), and now we've received the full press release for the BDP-S300 which will be announced tomorrow at Sony's line show. As we mentioned before, the BDP-S300 is similar to the BDP-S1, including features such as support for DVD upconversion up to 1080p and 24 frames per second output on Blu-ray discs. There are also a few new features, such as support for standard audio CDs (a major omission on the BDP-S1) and Bravia Theater Sync, which enables the BDP-S300 to control and be controlled by compatible Sony devices over HDMI.

The press release also mentions support for xvYCC
(which Sony has rebranded as x.v.Color), which is a new color space that delivers a wider gamut of colors. That's great, but to fully take advantage of this feature, your TV and receiver will both have to be xvYCC-compliant and you'll need to have Blu-ray discs that take advantage of xvYCC color. Support for the xvYCC color space also seems to imply that the BDPS300 will have HDMI 1.3, but Sony did not specify that the BDP-S300 will have HDMI 1.3. As of press time, we have not been able to confirm what HDMI version the BDP-S300 will have.

Additionally, the BDP-S300 will have the ability to decode Dolby Digital Plus, which is one of the next-generation high-resolution soundtrack formats available on Blu-ray. The ability to decode Dolby Digital Plus in the player--rather than sending it in encoded bitstream format--is nice because there are currently no receivers that can decode Dolby Digital Plus. However, the BDP-S300 will not be able to decode the higher resolution Dolby TrueHD and DTS HD-Master formats.


http://crave.cnet.com/8301-1_105-9691343-1.html?tag=nefd.aof

Wenn er den neuen Farbraum unterstützen soll, kommt er sicherlich mit HDMI 1.3!

Das er bis auf PCM keinen weiteren Lossless Sound ausgibt, war zu erwarten. Irgendwo müssen sich die 2 Modelle ja dann auch unterscheiden. Aber Dolby Plus ist immerhin mit an Board und auch analoge Mehrkanalausgänge.

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 27. Feb 2007, 10:11 bearbeitet]
celle
Inventar
#14 erstellt: 27. Feb 2007, 11:43
Laut dem oberen Link soll es ja morgen eine Sony-Product-Show geben, wo u.a. der BDP-S300 präsentiert wird. Vielleicht erfährt man dann neben neuen Playerdetails auch etwas mehr zum größeren Player.

Unterschiede liegen vermutlich, neben dem Design, in den Tondecodern, besserem Bildchip für DVD-Wiedergabe, evtl. SACD-Kompatibilität (die PS3 kann es ja, warum sollte es der teurere Stand Alone Player nicht können) und die BD-Live-Features mit Netzwerkschnittstelle.

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 27. Feb 2007, 11:45 bearbeitet]
Kampi4
Inventar
#15 erstellt: 27. Feb 2007, 11:51
Wäre nicht schlecht, wenn die morgen noch mit ein paar Infos rausrücken würden. Man freue ich mich drauf meine ersten BluRay Disks zu kaufen.

Mfg KAMPI
horde
Inventar
#16 erstellt: 27. Feb 2007, 12:06
Um wieviel % wird gemäss x.v.Color der gamut vergrössert?
celle
Inventar
#17 erstellt: 27. Feb 2007, 12:23

Um wieviel % wird gemäss x.v.Color der gamut vergrössert?


Müsste ich mal nachschauen. In der AV stand mal ein Artikel zu drin. Von Blu-ray-Filmen wird der aber eh nicht genutzt. Aber dafür von den neuen Sony HD-Camcordern die im März auf den Markt kommen. Der Player wird also AVCHD-Daten im neuen Farbraum wiedergeben können.

Gruß, Marcel!
horde
Inventar
#18 erstellt: 27. Feb 2007, 12:41

Von Blu-ray-Filmen wird der aber eh nicht genutzt.


Bist Du sicher? Wieso eigentlich nicht? Es gibt ja Panels, die einen grösseren Farbraum als den sRGB nutzen und den auch mit HD-Quellen durch Interpolation darstellen können, ein hoher Kontrastwert vorausgesetzt? Verstehe nicht, warum Sony das nicht schon beim Abspielgerät implementiert..
celle
Inventar
#19 erstellt: 27. Feb 2007, 12:49
Na, weil Blu-ray und HD DVD-Filme nur den 8-Bit-Farbraum unterstützen. HDMI 1.3 ist bezüglich Farbaum und neue HD-Formate absolut nutzlos. Schon HDMI 1.0 kann in der Theorie mehr als es derzeit genutzt wird (10Bit, wenn nicht gar 12bit).

Den höheren Farbraum sollen in erster Linie die neuen Camcorder, Digitalfotos und halt Video-/PC-Spiele nutzen.

Gruß, Marcel!
horde
Inventar
#20 erstellt: 27. Feb 2007, 12:53

celle schrieb:
Na, weil Blu-ray und HD DVD-Filme nur den 8-Bit-Farbraum unterstützen. HDMI 1.3 ist bezüglich Farbaum und neue HD-Formate absolut nutzlos. Schon HDMI 1.0 kann in der Theorie mehr als es derzeit genutzt wird (10Bit, wenn nicht gar 12bit).

Den höheren Farbraum sollen in erster Linie die neuen Camcorder, Digitalfotos und halt Video-/PC-Spiele nutzen.

Gruß, Marcel!


o.k. thx! also Videomaterial.

Dann liegts also nur an den Panels, die einen höheren Farbraum aus dem HD-Material@8bit interpolieren können, oder?

Gruss
celle
Inventar
#21 erstellt: 27. Feb 2007, 12:58
Ja, die Panels können durchaus auch mehr, als es die Quelle liefert.
Vielleicht hole ich mir heute noch die aktuelle AV. Ich glaube da stand ein Artikel zur Sony-Bravia-Produktpräsentation auf der CES mit dem neuen Farbraum drin.

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 27. Feb 2007, 13:00 bearbeitet]
horde
Inventar
#22 erstellt: 27. Feb 2007, 14:16
in der AV steht nur ein kleiner "Bericht" über x.v. color (neues Logo) als erweiterter Farbraum, welches bei einem 70" LCD erscheinen soll.
celle
Inventar
#23 erstellt: 01. Mrz 2007, 15:51
www.ultimateavmag.com/news/22807sonylineshow/


For starters, there is a new member of the Sony Blu-ray Disc player family. Priced at $600, the BDP-S300 is likely to shake up the high definition disc player market when it arrives this summer. It offers a Blu-ray output up to 1080/60p or 1080p/24p, plus upconversion of standard DVDs to 1080p via HDMI. It is ready for x.v. Color (Sony's branding for the new xvYCC color space) from compatibly recorded discs. It will also pass multichannel linear PCM, Dolby Digital Plus, and (according to a Sony rep but not listed on the product's display card) DTS-HD Master Audio lossless in multichannel PCM form via the player's HDMI output. No claim, as yet, for Dolby TrueHD compatibility. The BDP-S300 will also play back CDs, MP3s, and JPEG images stored on DVD-recordable discs.


Nun soll er noch einen DTS-HD-MA Decoder an Board haben?
Damit wäre er der erste Player der dies bieten würde.
Aber bestimmt meinte er den Bitstream über HDMI 1.3 an einen HDMI 1.3-AV-R...


Gruß, Marcel!
horde
Inventar
#24 erstellt: 01. Mrz 2007, 17:10

It is ready for x.v. Color (Sony's branding for the new xvYCC color space) from compatibly recorded discs.


Sieht so aus, als ob Sony da einen eigenen kleinen Standard und damit weltweit ein Kaufargument durchsetzen will.
celle
Inventar
#25 erstellt: 01. Mrz 2007, 17:32
Der Farbstandard ist der gleiche wie er bei den neuen HDMI 1.3-Geräten unterstützt wird ->
Sony's branding for the new xvYCC color space


Heißt nur anders. Halt wie "Side-Shot" für Trapezkorrektur. Das ist doch bei jedem Hersteller so. Siehe die 100Hz-Geschichte, die verschiedensten elektr. Bildverbesserer die überall ähnlich arbeiten aber anders heißen. Genauso die verschiedensten Spartensynonyme wie Wega, Bravia, Viera, Regezia usw. oder HD-ILA und SXRD...

Gruß, Marcel!
horde
Inventar
#26 erstellt: 01. Mrz 2007, 18:07
Aha dann ist xwYCC ein Standard, und Sony lässt ihn für seine Produkte als Marke schützen. Das ist ja nach internationalem wie nationalem Markenrecht zulässig.
HD-BluRay
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 01. Mrz 2007, 18:40
Wenn er AVCHD abspielen kann würd`s mich freuen.
Kampi4
Inventar
#28 erstellt: 01. Mrz 2007, 19:22

HD-BluRay schrieb:
Wenn er AVCHD abspielen kann würd`s mich freuen. :)


Soll er können.

Mfg KAMPI
protheus
Stammgast
#29 erstellt: 02. Mrz 2007, 12:12
Tjaa,

$600 sind nicht gegnug ....

http://www.tvweek.com/page.cms?pageId=616

hier wollen die noch in diesem Jahr für $299 Player auf den Markt schmeissen.


On Monday, Sony Electronics President and Chief Operating Officer Stan Glasgow said the company will drop prices on its Blu-ray players significantly this year, possibly as low as $299, which could give Sony an even greater edge in the format war. Currently Blu-ray players retail for $999, compared with HD-DVD players, which retail for $699.


Protheus
celle
Inventar
#30 erstellt: 02. Mrz 2007, 12:28
Man hat ja schon angekündigt das Ende des Jahres mit Player-Preisen von 299-399$ zu rechnen ist. Aber das man die nun auch selbst anbieten will ist neu.

Auf der andren Seite, die PS3 hat ja auch einen vollwertigen BD-Player eingebaut und kostet auch nur 499$, obwohl sie noch viel mehr kann als jeder reiner BD-Player und damit deutlich teurer sein sollte. Irgendwann wollen die ja auch einmal Gewinn machen und das geht auch nur wenn die verbaute BD-Technik baldmöglichst in der Produktion weniger kostet.

Und eigentlich sollte es gegen Ende des Jahres wirklich nicht so schwer sein einen 399$ Einstiegsplayer zu bauen. Da wird natürlich einiges an Features fehlen aber so ein Samsung BDP-1000 für den Preis wird dem Normalo, der einfach nur HD-Filme schauen will, schon ausreichen. Und für dies Aussattung ist der Preis Ende des Jahres wirklich realistisch. Selbst 299$. Zumal der Samsung jetzt schon für <599$ zu haben ist.

Von den neuen Tonformaten profitiert man auch nur dann wenn man ordentliche LS besitzt (die meisten greifen dann ja wohl doch eher zu Satelliten oder Säulen-LS weil sie leichter in die Wohnlandschaft zu integrieren sind und der Frau besser gefällt...) und auch das Pulldown-"Stottern" ist bei mir noch keinem Normalo aufgefallen! Und in Zukunft werden eh die TV´s vermehrt den Inverse Telecine beherrschen.
Und Internet nutzen die meisten, wenn überhaupt nur am PC.

Mal ein hochauflösendes Bild vom 300er:

http://news.sel.sony...-ray_disc/high/28422


Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 02. Mrz 2007, 12:29 bearbeitet]
Kampi4
Inventar
#31 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:52
Das mit den Preisen hört sich ja gut an. Für so einen Preis würde ich mir auch noch nen Standalone neben die PS3 stellen. Aber erst mal sehen wie die PS3 im Vergleich zu anderen Playern vom Bild her aussieht.

Der Standalone sieht aber auch gut aus

Mfg KAMPI
JU-ON
Inventar
#32 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:59
Wie der große Bruder S1 aussieht, dass werde ich am Montag wissen, denn dann bekomme ich Ihn geliefert!
Bin schon ganz neugierig!
Kampi4
Inventar
#33 erstellt: 02. Mrz 2007, 14:09
Der sieht auch echt super aus. Ist ja eigentlich wie der "Kleine", nur größer
Bei uns im Saturn steht der. Habe den auch mal anheben können, etc. Sehr edel und gut verarbeitet, schwer und schöne Materialien.

Kannst dich echt freuen.

Mfg KAMPI
JU-ON
Inventar
#34 erstellt: 02. Mrz 2007, 14:35

Kampi4 schrieb:
Der sieht auch echt super aus. Ist ja eigentlich wie der "Kleine", nur größer
Bei uns im Saturn steht der. Habe den auch mal anheben können, etc. Sehr edel und gut verarbeitet, schwer und schöne Materialien.

Kannst dich echt freuen.

Mfg KAMPI


Bin wirklich sehr nervös, weil ich den Panasonic Blu Ray Player als Referenz nun abgespeichert habe. Nun hoffe ich halt, dass der Sony ein mindestens gleich gutes Bild macht sonst wäre der ganze Stress mit dem Import umsonst gewesen
celle
Inventar
#35 erstellt: 09. Mrz 2007, 10:02
Noch einmal ein paar Daten zum Laufwerk:

http://www.twice.com/article/CA6420089.html


The new player will output full 1,080p resolution over its HDMI v1.3 output at 24 fps. It will also up convert images to 1,080p format. HD component video outputs are also added for older HDTV displays.

Sony said the player will support forthcoming AVC-HD discs encoded with xvYCC technology that expands the available color gamut 1.8 times. Also included is the BRAVIA Theater Sync system that uses HDMI connectivity to integrate the operation of a series of connected BRAVIA components through a single remote.

Other features include multichannel linear PCM digital audio output via HDMI and can decode Dolby Digital Plus sound tracks.

Support is also included for BD-ROM, BD-Java, AVC-HD, DVD video, CD audio, MP3 audio files and JPEG photo files stored on DVD recordable media, including the DVD+R/+RW and DVD-R/-RW formats



Gruß, Marcel!
Kampi4
Inventar
#36 erstellt: 09. Mrz 2007, 10:23
Das hört sich alles sehr sehr gut an. Freue mich schon. Was soll denn dann der "große Bruder" noch an extras bekommen, wenn der hier schon total vollgepackt ist?

Mfg KAMPI
celle
Inventar
#37 erstellt: 09. Mrz 2007, 10:41

Was soll denn dann der "große Bruder" noch an extras bekommen, wenn der hier schon total vollgepackt ist?


evtl:

- BD Live durch Netzwerkschnittstelle
- mehr Bildeinstellungen
- besserer SD-Bildchip (ähnlich REALTA?)
- SACD
- analoger 5.1/7.1 Mehrkanalausgang plus besseres Bassmanagement
- mehr intergrierte HD-Tondecoder wie TrueHD und DTS-HD-MA für Nicht-HDMI 1.3-AV-R´s
- noch wertigere Optik


Gruß, Marcel!
Kampi4
Inventar
#38 erstellt: 09. Mrz 2007, 10:49
Ok ok
andybna
Inventar
#39 erstellt: 09. Mrz 2007, 10:56
bis wann kann man den playern in dieser preiskategorie rechnen??
Kampi4
Inventar
#40 erstellt: 09. Mrz 2007, 11:07
Der soll irgendwann in den nächsten Monaten zuerst in den US and A rauskommen. Dann wird es wahrscheinlich noch ein wenig dauern bis der auch nach Europa kommt. Genaue Termine stehen afaik noch nicht fest.

Mfg KAMPI
JU-ON
Inventar
#41 erstellt: 09. Mrz 2007, 11:21
Europa muß immer warten, ist echt zum K.....!
celle
Inventar
#42 erstellt: 09. Mrz 2007, 11:27
Der BDP-S300 soll erst im Sommer in den USA erscheinen. Bei uns wird das sicherlich erst etwas zur/nach der IFA.
Aber vielleicht strebt Sony ja eine gleichzeitige weltweite VÖ an?


Wirklich ärgerlich. Ab März rollt eine BD-Filmwelle auf die andere auf uns zu und es gibt keine gescheiten reinen BD-Player?


Gruß, Marcel!
JU-ON
Inventar
#43 erstellt: 09. Mrz 2007, 11:32

celle schrieb:
Wirklich ärgerlich. Ab März rollt eine BD-Filmwelle auf die andere auf uns zu und es gibt keine gescheiten reinen BD-Player?


Warum das so ist sollte doch wohl klar sein oder?

Soll eben jeder die Playstation 3 kaufen!!! Ist doch ein perfekter Plan von Sony !

Und die Rechnung wird voll aufgehen!!!!!!!
celle
Inventar
#44 erstellt: 09. Mrz 2007, 11:38
Bei Sony ist es sicherlich vorstellbar, aber was hat das mit Pioneer, Philips, Panasonic, JVC (By The Way, wo bleibt deren BD-Player? Hatten angeblich auch ein serienreifes Modell auf der CES von dem ich bisher aber nix weiter in Erfahrung bringen konnte), Sharp und Samsung zu tun?

Ich glaube das Problem liegt eher bei den Dolby/DTS und Java-Leuten. Die werden mit ihrer Software nicht fertig.


Gruß, Marcel!
Kampi4
Inventar
#45 erstellt: 09. Mrz 2007, 11:44
Mir reicht erst mal die PS3 als BluRay Player. Deshalb freue ich mich schon auf die Film-Welle

Mfg KAMPI

P.S. Aber erst mal müssen noch ein paar Filme gekauft werden die jetzt schon drausen sind (KDH, Training Day, Layer Cake, etc.)
JU-ON
Inventar
#46 erstellt: 09. Mrz 2007, 11:59
Ich habe zur Zeit so ca. 40 BD Filme, aber alles Importe!

Morgen bekomme ich auch Casino Royale
Grim_Haggard
Stammgast
#47 erstellt: 09. Mrz 2007, 12:27

JU-ON schrieb:

celle schrieb:
Wirklich ärgerlich. Ab März rollt eine BD-Filmwelle auf die andere auf uns zu und es gibt keine gescheiten reinen BD-Player?


Warum das so ist sollte doch wohl klar sein oder?

Soll eben jeder die Playstation 3 kaufen!!! Ist doch ein perfekter Plan von Sony !

Und die Rechnung wird voll aufgehen!!!!!!!


Glaub mal , ich werde mir sicherlich keine PS3 als BR-PLayer kaufen , nie und nimmer und wenn ich noch ein Jahr warten muß , um Filme auf BR zu gucken.
JU-ON
Inventar
#48 erstellt: 09. Mrz 2007, 12:30
Glaube ich dir gerne!

Aber nur du alleine kannst den Siegeszug von Sony ja nicht verhindern!
Grim_Haggard
Stammgast
#49 erstellt: 09. Mrz 2007, 12:45
Mir ist es scheiß egal wer oder was gewinnt ,mir geht es nur darum , daß ich ein Standalone Player für meine Filme möchte und keine Konsole , habe ich noch nie gemacht und werde es auch nicht
JU-ON
Inventar
#50 erstellt: 09. Mrz 2007, 13:36

Grim_Haggard schrieb:
Mir ist es scheiß egal wer oder was gewinnt ,mir geht es nur darum , daß ich ein Standalone Player für meine Filme möchte und keine Konsole , habe ich noch nie gemacht und werde es auch nicht ;)


Das mache ich eigentlich genauso

Aber bei der PS3 ist es irgendwie anders. Da kann man fast sagen, dass es ein Blu Ray Player ist mit der Zusatzfunktion Konsole!
celle
Inventar
#51 erstellt: 09. Apr 2007, 10:35
Bei Sony(us) ist er nun gelistet:

http://www.sonystyle...me=hav_bluraydiscsub



x.v.Color™
Thanks to the adoption of a newly approved international color standard called xvYCC (an option in the HDMI v1.3 spec and which Sony participated in helping to create), the color space has been greatly expanded. 1.8 times as many natural colors as existing HDTV signals will now be faithfully reproduced. (x.v.Color capability is available on select BRAVIA™ televisions, Blu-ray Disc® players and the PlayStation®3 computer entertainment system.)


24p True Cinema Video Output

Many movies are filmed at 24 frames per second (fps) and prime time TV programs are videotaped at 24p. Seizing an opportunity, some studios are taking a purist approach and encoding high definition video content such as Blu-ray Disc® in 24p. The BDP-S300 wisely takes advantage of this by including 24p output capability. The benefits are smoother and more natural-looking images that make watching television an experience to remember. (24p video input capability is available on select BRAVIA™ televisions.)


BRAVIA™ Theater Sync

Go beyond simple audio and video transmission with the "one-touch play" remote control feature that allows you to easily manage select BRAVIA televisions and Sony HDMI audio and video components with a single remote. (Available on select BRAVIA™ theater home A/V systems and components.)



# Full HD 1080/60p,24p Video Output via HDMI™ connection1
# x.v.Color™ support
# DVD Upscaling to 1080p via HDMI 3
# Uncompressed Multi Channel Linear PCM Output
# BRAVIA™ Theater Sync
# BD-Java Interactive Capability™




Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 09. Apr 2007, 10:39 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony BDP-S300 oder S350?
mausi78 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  10 Beiträge
Sony BDP S300 vs. Sony BDP S500
BigAdi am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  8 Beiträge
Sony BDP-S300 intern, Datei-Wiedergabe
robernd am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  11 Beiträge
Sony BDP-S300 oder Panasonic DMP-BD30?
afriman am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  37 Beiträge
SONY BDP-S300
christopher1 am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  5 Beiträge
Sony S300 Blu Ray Player vs. PS3
mbmarc am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  7 Beiträge
Sony BDP S300?
Lactobacillus am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  5 Beiträge
Sony Blue Ray BDP-S300 - UPDATE
stefanmuenchen am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  12 Beiträge
SONY BDP-S300 mit 8 Blu-Ray-Discs?
sbeckerhb am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  9 Beiträge
Sony BluRay BDP-S300 Frage.
m007meyer am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.583 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedFlo0210
  • Gesamtzahl an Themen1.517.104
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.856.226