BluRay-Player mit mehr als 50Hz?

+A -A
Autor
Beitrag
knucklehead23
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jun 2012, 15:43
Moinsen,

bis vor Kurzem war ich ein zufriedener User mit einem Sanyo Z3, der BDs über eine PS3 wiedergegeben hat. Nun habe ich mir vor einigen Tagen einen Epson TW3200 gekauft und musste feststellen, dass BDs, welche über die PS3 darauf wiedergegeben werden, leicht flimmern. Scheinbar liegt das daran, dass der Projektor intern mit 60Hz arbeitet, die PS3 aber 50Hz ausgibt. Heute musste ich feststellen, dass das Problem bei einem Sanyo Z700 genauso auftritt. Komischerweise war das Phänomen auf dem zuvor genutzten Z3 nicht zu beobachten.

Daher meine Frage: Gibt es BluRay-Player, welche ihr Signal mit mindestens 60Hz ausgeben? Oder ist das ohnehin Standard und nur die PS3 ist eine Ausnahme?


TIA,

Jan
KarstenS
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2012, 18:50

knucklehead23 schrieb:

Daher meine Frage: Gibt es BluRay-Player, welche ihr Signal mit mindestens 60Hz ausgeben? Oder ist das ohnehin Standard und nur die PS3 ist eine Ausnahme?


Also ich gleube in dem Posting ist eine ganze Ansammlung von Mi8ssverständnissen! DIe allermeisten Blu-rays haben die Filme in 24 Bildern pro Sekunde vorliegen, 60 Hz werden nur verwendet für die wenigen Displays die diesen Standard nicht unterstützten, womit man auf die NTSC-Halbbilder reduziert. Um da die 24 Bilder unterzubringen, wird ein Bild abwechseln jeweils 2 oder 3 Einzelbilder gehalten. Dabei kommt es zu einem Ruckeln, das man als NTSC Jitter bezeichnet.

Kein heutiger Blu-ray Player, auch die PS-3 nicht muss heute noch dieses Verfahren benutzen. Stell die PS-3 richtig ein, dann passt das auch mit dem Epson, der schließlich explizit für 24p eine 48p Schaltung besitzt..
knucklehead23
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jul 2012, 00:13
Hallo Karsten,

Danke für die Antwort. Bisher habe ich mit der BD "Home" getestet. Bei der Wiedergabe wird immer 50Hz verwendet, egal welche Optionen ich im Menü der PS3 verwende. Daher wird diese auch mit Flimmern abgespielt. Bei "Black Hawk Down" hingegen wird wie du geschrieben hast eine Rate von 24Hz angezeigt und flimmerfrei abgespielt.

Wenn ich auf meinem Mac Mini hingegen 24Hz als Wiederholrate auswähle zeigt das Informationsmenü des Epson auch 24Hz an, trotzdem flimmer das Bild wie bei 50Hz. Nur bei 30Hz bzw. 60Hz ist dieses einwandfrei.

Somit scheint es bei BDs Glückssache, welches Ergebnis man präsentiert bekommtBei PAL-Fernsehen (über EyeTV) hat man nur die Wahl zwischen Flimmern (bei 50Hz) oder Ruckeln (bei 60Hz). Hmpf...


MfG,

Jan
Passat
Moderator
#4 erstellt: 01. Jul 2012, 10:57
Das ist klar.
TV hat in Europa 50 Hz, für eine Ausgabe auf 60 Hz müsste es auf 60 Hz konvertiert werden.
Und das geht technisch nicht ruckelfrei.
Idealerweise unterstützt das Bildwiedergabegerät nativ 24/50/60 Hz bzw. ein ganzzahliges Vielfaches davon.
Nur dann wird man von der Ruckelei verschont.

Grüße
Roman
davidcl0nel
Inventar
#5 erstellt: 01. Jul 2012, 11:04
"Home" ist 1080i/50
knucklehead23
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Jul 2012, 11:27
Danke für eure Informationen.

Edit: Warum verhält sich der Z3 hier anders als Z700 und TW3200?


MfG,

Jan


[Beitrag von knucklehead23 am 01. Jul 2012, 14:05 bearbeitet]
KarstenS
Inventar
#7 erstellt: 01. Jul 2012, 18:00

knucklehead23 schrieb:

Edit: Warum verhält sich der Z3 hier anders als Z700 und TW3200?



Der Z3 arbeitet gerade mal mit halber Auflösung und kann daher beim herunter rechnen auch einiges verstecken.
Die anderen beiden arbeiten hingegen mit voller Auflösung haben aber auch noch nicht solche Spielereien wie Frame Interpolation, dafür muss man etwas mehr investieren. Diese Geräte zeigen bei 24p die Bilder genau so, wie sie abgespeichert wurden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic-BluRay-Player alle nur mit 60Hz?
mburikatavy am 27.05.2017  –  Letzte Antwort am 29.05.2017  –  5 Beiträge
PS3 als Bluray-Player
Jackhammer89 am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  3 Beiträge
BluRay-Player als DVD-Spieler
Dosenbier13 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  2 Beiträge
BluRay-Player als DLNA-Netzwerkplayer
andyhro am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  7 Beiträge
Suchen günstigen Bluray Player
Tobias90 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  3 Beiträge
Aventage BluRay-Player
manu19870 am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  4 Beiträge
BluRay Player mit Ansprüchen
balla4life am 30.09.2017  –  Letzte Antwort am 30.09.2017  –  2 Beiträge
BluRay-Player vs Laptop mit Bluray + HDMI
F!SCH am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  6 Beiträge
Welchen BluRay Player?
Marcel2008 am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  42 Beiträge
Referenz BluRay Player
nuernberger am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedsurroundX71heco
  • Gesamtzahl an Themen1.417.812
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.768

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen