Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


odiN poWercord

+A -A
Autor
Beitrag
natursekt
Gesperrt
#1 erstellt: 24. Feb 2009, 01:23
also die dinger sind der wahre champagner

völlig absurd hier mit prozentpunkten beschreiben wollen, denn was sich tut ist folgendes:

verteilung, dosierung, agilität, neutralität und punktuierung

auf allerhöchstem niveau.


ps: wunderschöne optik, kommt auf den fotos nicht so recht rüber

http://www.nordost.com/images/products/A-ODPWR1.5M-US_550.jpg
trxhool
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2009, 01:36
Der Netzstecker passt leider nicht in meine "Furutech FT-SWS Rhodium - Wandsteckdose" !!

Aber ansonsten --- > Nett !!

Gruss TRXHooL
kptools
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Feb 2009, 06:37
Hallo,
Aber ansonsten --- > Nett !!

Aber in Deutschland nicht zugelassen.

Grüsse aus OWL

kp
jottklas
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Feb 2009, 09:04

natursekt schrieb:
also die dinger sind der wahre champagner

völlig absurd hier mit prozentpunkten beschreiben wollen, denn was sich tut ist folgendes:

verteilung, dosierung, agilität, neutralität und punktuierung

auf allerhöchstem niveau.


ps: wunderschöne optik, kommt auf den fotos nicht so recht rüber



Und wozu ist das dämliche Bauklötzchen gut? Damit man das Kabel an die Wand nageln kann...?

Verwunderten Gruß
Jürgen
destedter
Stammgast
#5 erstellt: 24. Feb 2009, 09:40
'Natursekt'... na da hat 'rasiert' wohl mal wieder einen neuen Namen...
jottklas
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Feb 2009, 09:47

destedter schrieb:
'Natursekt'... na da hat 'rasiert' wohl mal wieder einen neuen Namen...


Das dürfte geschätzt inzwischen seine zehnte "Identität" sein, was sicherlich nicht gerade dazu beiträgt, hier noch irgendwie ernstgenommen zu werden (und Espresso ist mir allemal lieber als Körperflüssigkeiten )...

Gruß
Jürgen
Rattensack
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Feb 2009, 09:53

jottklas schrieb:
Und wozu ist das dämliche Bauklötzchen gut?

Ich finds schick. Und das Kabel an und Pfirsich auch. Nur die Stecker sehen aus, als ob Mann es nötig hätte.
Argon50
Inventar
#8 erstellt: 24. Feb 2009, 15:13
Hallo kp!


Sag mal, jetzt beteiligst du dich selbst hier im Thread aber lässt den Unsinn von rasiert oder wie auch immer er sich gerade nennt hier im "Tuning&Zubehör"?

Wenn schon nicht löschen dann doch bitte in den OT (oder wenigstens Voodoo), wo er hingehört.

Sonst heißt es immer Übersichtlichkeit usw. im Forum aber manche scheinen hier echt Narrenfreiheit zu haben.

Langsam macht das Forum immer weniger Spaß.


Sorry das ich das hier öffentlich und nicht als PM schreibe aber ich glaub das interessiert mehr Leute.


Grüße,
Ludwig




Nachtrag:
Am besten hättest du hiernach einfach geschlossen:

kptools schrieb:
Hallo,
Aber ansonsten --- > Nett !!

Aber in Deutschland nicht zugelassen.



Nachtrag 2: Danke!


[Beitrag von Argon50 am 24. Feb 2009, 15:18 bearbeitet]
trxhool
Inventar
#9 erstellt: 24. Feb 2009, 15:27
Ich bin auch der Meinung das dieser Thread in die Tonne gehört.

Also liebe Mod`s, bitte ein wenig aufräumen !!

Gruss TRXHooL


[Beitrag von trxhool am 24. Feb 2009, 15:27 bearbeitet]
Velocifero
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Feb 2009, 22:37

jottklas schrieb:

Und wozu ist das dämliche Bauklötzchen gut?


Das Klötzchen aus extra nichtmagnetischem Holz verhindert vermutlich HF-Einstrahlung, oder so........

Ich schau nochmal in die Flasche wie spät das ist

Ja isss Zeit
natursekt
Gesperrt
#11 erstellt: 25. Feb 2009, 00:02

trxhool schrieb:
Der Netzstecker passt leider nicht in meine "Furutech FT-SWS Rhodium - Wandsteckdose" !!

Aber ansonsten --- > Nett !!

Gruss TRXHooL



aus erster hand: es passt!!



Aber in Deutschland nicht zugelassen.



ein weiterer auswanderungsgrund



Und wozu ist das dämliche Bauklötzchen gut? Damit man das Kabel an die Wand nageln kann...?



optischer firlefanz, passt glücklicherweise perfekt zum finite elements rack - gleiches ahorn
etwas schwieriger zum nachmachen, und s giebt ne eingebrannte identifikationsnummer drauf, mit der man sich irgendwo online verewigen könnte.
hab mir schon überlegt die dinger wegzumachen. (bin modellbauer, flugzeuge)




Nur die Stecker sehen aus, als ob Mann es nötig hätte.


die stecker sind von furutech. sind nicht übergross, aber schwer.



Wenn schon nicht löschen dann doch bitte in den OT (oder wenigstens Voodoo), wo er hingehört.

Sonst heißt es immer Übersichtlichkeit usw. im Forum



aufgrund der vorherrschenden meinung müsste dann ungefähr so aufgebaut werden:


TUNING: - lautsprecher (da nur sie klangsteigerungspotential haben)

ZUBEHöR: raumakustikzeugs wie diffuser etc.

KAUFTIPP: (hat elektronik und kaufberatung ersetzt)
da es keinen klangunterschiede bei cdp und verstärker giebt, steht hier der preis und name des aktuell billigsten cdp. bei den amps giebts mehrere, nämlich den billigste pro wattklasse.


will sagen, dieses forum ist nach logik der zeitschriften aufgebaut und dort werden kabel dem tuning zugeordnet.


[Beitrag von kptools am 25. Feb 2009, 06:58 bearbeitet]
Argon50
Inventar
#12 erstellt: 25. Feb 2009, 00:15

natursekt schrieb:
(hat elektronik und kaufberatung ersetzt)
da es keinen klangunterschiede bei cdp und verstärker giebt

Nur um der Legendenbildung entgegenzuwirken, in dieser Absolutheit wird das nicht behauptet!

Man muss schon alles etwas differenziert sehen.


Wir alle wissen aber das dir das sehr wohl klar ist.

Zum Thema Stromversorgung der Anlage gibt es übrigens u.a. bereits diesen Thread:
http://www.hifi-foru...1878&back=&sort=&z=1
und zum Sinn/Unsinn von Kabelklang diesen:
http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=94

Du kannst uns also verschonen.
Es sei denn du kommst mal mit ausführlichen Erklärungen um die Ecke.


Grüße,
Argon

natursekt
Gesperrt
#13 erstellt: 25. Feb 2009, 00:24
ich wusste bereits, dass du seit jahren das gleiche schema abspulst, aber dass du dich noch an die einzelnen
diskussionen erinnerst ist schon bemerkenswert
natursekt
Gesperrt
#14 erstellt: 25. Feb 2009, 00:26

Du kannst uns also verschonen.
Es sei denn du kommst mal mit ausführlichen Erklärungen um die Ecke.



du bist jeweils der erste , ders liest und drauf anspringt
Argon50
Inventar
#15 erstellt: 25. Feb 2009, 00:30

natursekt schrieb:
dass du dich noch an die einzelnen
diskussionen erinnerst ist schon bemerkenswert

Liegt wohl daran das ich im Forum aktiv bin weil mich das Thema HiFi tatsächlich interessiert und nicht um aus eigenen Interessen heraus nicht haltbare Statements abzugeben.

natursekt schrieb:

du bist jeweils der erste , ders liest und drauf anspringt :)

Das wiederum liegt daran das ich genug Zeit dazu habe.


Grüße,
Argon



[Beitrag von Argon50 am 25. Feb 2009, 00:32 bearbeitet]
natursekt
Gesperrt
#16 erstellt: 25. Feb 2009, 00:36

Das wiederum liegt daran das ich genug Zeit dazu habe.


und deswgen hast dich in eine aktive forendurchsuchmaschine und hinweistafel verwandelt??
natursekt
Gesperrt
#17 erstellt: 25. Feb 2009, 00:39

um aus eigenen Interessen heraus nicht haltbare Statements abzugeben.



wüsste nicht, warum jemand seine erlebnisse und eindrücke verschweigen sollte.
Argon50
Inventar
#18 erstellt: 25. Feb 2009, 00:57

natursekt schrieb:

um aus eigenen Interessen heraus nicht haltbare Statements abzugeben.



wüsste nicht, warum jemand seine erlebnisse und eindrücke verschweigen sollte.

Das Problem bei dir (und auch manch anderen) ist das du nie die von mir hervorgehobene Stelle erwähnst bei deinen Beiträgen.

Du trittst hier grundsätzlich nur mit Aussagen auf die den Anschein einer realen, nachweisbaren und übertragbaren Tatsache vorgaukeln.

Das es sich dabei um rein subjektive Empfindungen deinerseits handelt wird daraus nie klar.

Im Gegenteil, du argumentierst sogar in technischen Schlagworten die deine Aussagen untermauern sollen.
Auf Nachfragen verweigerst du aber weitere Erklärungen.


Sag einfach deutlich das du irgend etwas einfach nur subjektiv so empfindest und tu nicht so als seien deine Empfindungen nachweisbar und übertragbar fakt.


Grüße,
Argon

natursekt
Gesperrt
#19 erstellt: 25. Feb 2009, 02:14
gut, aber jetzt kennst du mich, oder soll ich sicherheitshalber nach jedem 2ten wort imho schreiben?
destedter
Stammgast
#20 erstellt: 25. Feb 2009, 12:32
natursekt schrieb:

gut, aber jetzt kennst du mich, oder soll ich sicherheitshalber nach jedem 2ten wort imho schreiben?


Da es sich hier um ein deutsches Forum handelt, wäre es auch mit einem 'm.E.' getan.

Im übrigen kennen Dich hier bei weitem nicht alle, aber wer zwei bis drei Deiner Beiträge gelesen hat, sollte wissen, woran er ist, stimmt schon.

natursekt schrieb:

ein weiterer auswanderungsgrund


Und wer soll Dich nehmen???

Schönen Tach
Argon50
Inventar
#21 erstellt: 25. Feb 2009, 13:48

natursekt schrieb:
gut, aber jetzt kennst du mich, oder soll ich sicherheitshalber nach jedem 2ten wort imho schreiben?

Klar kenn ich dich aber um mich geht es mir nicht und auch das weißt du.

Gelscht
Gelöscht
#22 erstellt: 02. Mrz 2009, 21:16
sieht aber arschgeil aus
natursekt
Gesperrt
#23 erstellt: 03. Mrz 2009, 02:43
yep,
und zwar so geil, dass ich nicht alle angeschlossen habe, sondern die ersten tage eines aufs tischchen gelegt habe und beim sounden auch permanent optisch erregt wurde.
maan, war ne krasse zeit
die frau hat dann irgendwann realität eingeführt.
ach ja die frau, ich muss zugeben, sie hat den klanggewinn durch odin powercords nicht gehört. sie war aber bereits negativ placeboisiert, dh. extrem sauer, als ich mit den teilen aufgekreuzt bin
also nicht aussagekräftig
hifiologe
Stammgast
#24 erstellt: 03. Mrz 2009, 09:15
@ Natursekt

stell doch mal ein reales foo deiner anlage hier bitte mit den kabeln ein , danke .
Pashka
Stammgast
#25 erstellt: 03. Mrz 2009, 15:10

natursekt schrieb:
permanent optisch erregt wurde


natursekt schrieb:
negativ placeboisiert


natursekt schrieb:
also nicht aussagekräftig


Wie war das nochmal mit der Realsatire?
natursekt
Gesperrt
#26 erstellt: 03. Mrz 2009, 15:27

hifiologe schrieb:
@ Natursekt

stell doch mal ein reales foo deiner anlage hier bitte mit den kabeln ein , danke .



wieso?


[Beitrag von kptools am 10. Mrz 2009, 15:12 bearbeitet]
hifiologe
Stammgast
#27 erstellt: 05. Mrz 2009, 11:47
ganz einfach , weil ich genügend leute kenne die sich über produkte auslassen , die sie nur aus der "zeitschrift" kennen.
hifiologe
Stammgast
#28 erstellt: 10. Mrz 2009, 15:01
keine reaktion ? aha ...
Rattensack
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 10. Mrz 2009, 15:20

hifiologe schrieb:
keine reaktion ? aha ...

Wie soll er denn? Der Vogel iss gesperrt. Und das iss guzo!
jottklas
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 10. Mrz 2009, 15:41

Rattensack schrieb:

Wie soll er denn? Der Vogel iss gesperrt. Und das iss guzo!


Er könnte doch eine seiner multiplen alten Identitäten wieder ausgraben...

Gruß
Jürgen
hifiologe
Stammgast
#31 erstellt: 10. Mrz 2009, 16:44
oh , sorry rattensack ... hab das voll übersehen .

naja , mal sehn unter welchem namen der hier sonst noch ist .
Werner_W
Stammgast
#32 erstellt: 04. Apr 2009, 08:59
Hi Zusammen

Ansich halte ich ja nicht viel von Klangveränderndenen Netzkabeln.
Das geht meiner Meinung nach in die falsche Richtung.

Einzig die Netzkabel von Elrod Power Systems würde ich gerne mal testen

(gute Bilder findet man auf det Seite von audiofederation.com :
http://audiofederation.com/dealership/prices/elrod/index.htm )

Wenn meine Infos richtig sind, dann gehörte David Elrod seinerzeit zu Electraglide


[Beitrag von Werner_W am 04. Apr 2009, 09:31 bearbeitet]
hifiologe
Stammgast
#33 erstellt: 04. Apr 2009, 13:36
boah , was ist das denn für ein kabel ? noch dicker geht es wohlt nicht merh ...
Werner_W
Stammgast
#34 erstellt: 04. Apr 2009, 13:47
Aber irgendwie hat es den falschen Namen bekommen, wo ich das Kabel zum ersten Mal gesehen habe, musste ich gleich an eine Anaconda denken die sich gemächlich durch den Regenwald schlängelt


[Beitrag von Werner_W am 04. Apr 2009, 13:49 bearbeitet]
hifiologe
Stammgast
#35 erstellt: 04. Apr 2009, 14:06
stimmt , das passt . soviel platz habe ich dann aber doch nicht hinter den komponenten
hf500
Moderator
#36 erstellt: 04. Apr 2009, 14:25
Moin,
wenn man mir noch erklaert, wie die Strippe gerade bei den pusseligen Ami-Steckern in der Steckdose bleibt...

73
Peter
hifiologe
Stammgast
#37 erstellt: 04. Apr 2009, 14:48
@ hf500

also bei dem was da eines ksotet machen die bestimmt eu stecker dran
Werner_W
Stammgast
#38 erstellt: 04. Apr 2009, 14:54
Also die andere Seite würde mir mehr Sorgen machen, nicht das der angeschlossene Verstärker vom Gewicht die Vorderbeinchen hebt
hifiologe
Stammgast
#39 erstellt: 04. Apr 2009, 14:58
mich würde interessieren was da am ende raus kommt ? 230 v mit 50hz bestimmt nicht
Boettgenstone
Inventar
#40 erstellt: 05. Apr 2009, 08:23
Morgen,

hifiologe schrieb:
mich würde interessieren was da am ende raus kommt ? 230 v mit 50hz bestimmt nicht


ist ja auch für die USA da gibts 110V und 60Hz.

An irgendwelche Plastikverstärker oder eine gemoddete PS1 darf man so ein Kabel aber wirklich nicht hängen, die fallen sonst Rückwärts vom Rack...
yes_we_cant
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 07. Apr 2009, 19:23

Werner_W schrieb:
Hi Zusammen

Ansich halte ich ja nicht viel von Klangveränderndenen Netzkabeln.
Das geht meiner Meinung nach in die falsche Richtung.

Einzig die Netzkabel von Elrod Power Systems würde ich gerne mal testen

(gute Bilder findet man auf det Seite von audiofederation.com :
http://audiofederation.com/dealership/prices/elrod/index.htm )

Wenn meine Infos richtig sind, dann gehörte David Elrod seinerzeit zu Electraglide :hail



weisst du etwas mehr über den aufbau des pc statement gold?
die oyade f1/m1 stecker sind vom allerfeinsten, leider haben sie den ruf nicht so anschmiegsam zu sitzen wie zb. die furutechs
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3s auf CD-Niveau hören
la_verdad am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  18 Beiträge
Türstopper? Absorber? Absurd? Wer hilft mir weiter?
TFJS am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  28 Beiträge
Wer fragt denn hier?
mucci am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  13 Beiträge
Was ist denn DAS bitte ??? Protonen hören ???
doominator am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  5 Beiträge
Lest euch mal mit Verstand folgendes durch:
Sonja am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  182 Beiträge
Ja, ist es denn wahr?
SirVival am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  22 Beiträge
Haus ohne Erdung, was ist jetzt mit Netzfilter und Ausphasen?
BlueScreeny am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  24 Beiträge
Schmirgeln tut Wunder
Hi-Fisch am 14.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  83 Beiträge
Ich suche was!!! kanns nicht finden
Galend am 07.03.2003  –  Letzte Antwort am 08.03.2003  –  18 Beiträge
A-B Vergleich ist problematisch
Hi-Fisch am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  131 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDJuLight
  • Gesamtzahl an Themen1.346.083
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.503