Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist bitte ein aktives LS-Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
hellboy666
Inventar
#1 erstellt: 02. Jul 2010, 11:01
Habe gerade den folgenden Artikel beim rumstöbern gefunden: Aktives LS-Kabel

Ist hiermit der Gipfel des "Voodooismus" erreicht oder macht das Teil wirklich Sinn?
Soundscape9255
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2010, 11:16
OMG - das Ding ist doch unverkäuflich, da Audiophile die Gegenkopplung verabscheuen.....
hellboy666
Inventar
#3 erstellt: 02. Jul 2010, 11:19
Vielleicht deshalb ja reduziert von "schlappen" 3700,-€ auf 1499,-€?


[Beitrag von hellboy666 am 02. Jul 2010, 11:19 bearbeitet]
visir
Inventar
#4 erstellt: 05. Jul 2010, 16:48

hellboy666 schrieb:
Habe gerade den folgenden Artikel beim rumstöbern gefunden: Aktives LS-Kabel

Ist hiermit der Gipfel des "Voodooismus" erreicht


Der Gipfel ist auch hiermit nicht erreicht. Dummheit (in dem Fall die der Käufer) kennt keine Grenzen.
bapp
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2010, 17:44
Achtung - gleich schreit wieder einer: Ausprobieren...!
ZeeeM
Inventar
#6 erstellt: 05. Jul 2010, 20:46

visir schrieb:

hellboy666 schrieb:
Habe gerade den folgenden Artikel beim rumstöbern gefunden: Aktives LS-Kabel

Ist hiermit der Gipfel des "Voodooismus" erreicht


Der Gipfel ist auch hiermit nicht erreicht. Dummheit (in dem Fall die der Käufer) kennt keine Grenzen.


Wenn man seine Dummheit etwas preiswerter ausleben möchte, dann ist sicher folgendes Produkt sehr empfehlenswert.

http://www.dienadel....+Plus+-+CD+Spray.htm
Lord-Senfgurke
Inventar
#7 erstellt: 05. Jul 2010, 23:48
Ja da werden Erinnerungen wach, hatte auch mal überlegt alle Kabel von inakustik zu kaufen als ich in der Audio meine ich war es dann aber ein Bericht über dieses "aktive Kabel" gelesen habe, hab ich mich von der Firma verabschiedet.

Ich lege zwar wert auf hochwertige Kabel und manche mögen das Geld was ich dafür ausgegeben habe als völlig überflüssig oder bekloppt sehen aber irgendwo gibts dann bei mir auch eine Grenze, wenn es dann anfängt mit "luftklangverbesserer", KLangschalen, eben aktiven LS Kabeln, irgendwelche Bases für hunderte von Euro oder das genannte Wunder-Spray da ist für mich einfach der Schwachsinn erreicht.

Hochwertige Kabel sind schick und peppen die geliebte Anlage noch etwas auf. Selbst wenn es nicht klangsteigernt ist (davon bin ich dennoch in Gewissen Maße überzeugt) so gibt es wenigstens das Gefühl das die Anlage "komplett" ist.

Diese aktive LS Kabel durfte ich schon erleben! Ich sag euch es war WAHNSINNIG*!!






Gruß

Philipp







*enttäuschend.
kptools
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Jul 2010, 09:30
Hallo,

das Thema ist eigentlich schon uralt und wurde hier recht ausführlich und seriös abgehandelt.

Grüsse aus OWL

kp
hellboy666
Inventar
#9 erstellt: 06. Jul 2010, 09:46
Danke für den Hinweis.

Ich bin über das Kabel zum ersten Mal "gestolpert".
Hatte vorher noch nie etwas darüber gelesen, somit dachte ich es wäre was "Neues" aus dem "Voodoo-Sektor".


[Beitrag von hellboy666 am 06. Jul 2010, 09:47 bearbeitet]
djtechno
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Jul 2010, 13:02
Das Ding ist schon einige Jahre alt, wurde irgendwann mal in der "Audio" vorgestellt.
Eine weitere Möglichkeit,sinnlos Geld und Strom zu verheizen, aber manchen leuten bringen möglichst viel Professionell wirkende "Kisten" an der Anlage halt ein besseres Gefühl.

Wenn jemand seinen Trabbi mit Rennstreifen und Flammenaufklebern beklebt und Orange lackiert,wird der auch nicht schneller, sieht halt nur "cooler" und sportlicher (aus sicht des Tuners) aus

Ferrari-Logo auf dem Trabbi macht den auch nicht edler, der Besitzer empfindet das dann aber offenbar so...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied Cinch - LS Kabel
Frosty04 am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  3 Beiträge
Cardas Crosslink LS Kabel
pinkdagmar am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  8 Beiträge
LS-Kabel, Schwachsinn ??
Degger am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  17 Beiträge
LS Kabel verändern den Klang (kein Voodoo!)
.JC. am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  92 Beiträge
teure ls kabel?
kevthefish am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  17 Beiträge
LS Kabel für Graaf und Elac
Sailking99 am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  34 Beiträge
kabel geknickt.... was nun?
fjmi am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  16 Beiträge
Was ist denn DAS bitte ??? Protonen hören ???
doominator am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  5 Beiträge
Stören ungeschirmte Netzkabel NF und LS Kabel ???
Boxtrot am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  9 Beiträge
Koaxial Kabel als LS Kabel
cyberd am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.670 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitglied,kato,
  • Gesamtzahl an Themen1.335.707
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.501.087