Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kabel 6 mm oder 4 mm ? Bi Wiring oder nicht?

+A -A
Autor
Beitrag
hörnixgut
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jan 2004, 22:18

Hallo miteinander,

habe nun etliches über Voodoo mit Kabeln gelesen, hätte aber nun eine nette Aufgabenstellung für alle Freaks.

Angenommen ein Budget von ca. 50 Eur steht zur Verfügung
Ich habe einen NAD 352 / 8 Ohm und 2 KEF Refernence Serie One / 4 Ohm
derzeit: je Ausgang NAD - 4 gedrillte Kabel / ca. 1 mm ( also 4 bei Schwarz, 4 bei Rot und das jeweils für links und rechts ) von denen jeweils 2 pro Anschluß in die Box laufen... also BiWiring

Habe nun die fixe Idee neue Kabel mit Kabelschuhen oder -steckern zu verwenden - also keine Bananas mehr.
Kabelschuhe habe ich gefunden - vergoldet, das 4 er Pack ca. 5,-- Eur.
Aber nun ... was soll ich machen:
- 4 mm Silberkabel von Monitor
oder
6 mm Kabel Kupfer ( 0815 Standard )

Desweiteren Bi-Wiring anschließen oder "via Brücke" am Lautsprecher arbeiten???
Ach übrigens - ich brauche jeweils ca. 3 mtr.

Ich hoffe auf paar interessante Thesen und Ideen...
Vielen Dank

Bis dahin

Gruß
Euer Hoernixgut
Miles
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2004, 22:37
Bei 3m Länge bringt ein 6mm² Kabel gegenüber 4mm² keinen Vorteil.

Bi-Wiring würde ich aber ausprobieren
hörnixgut
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2004, 22:50
Hallo Miles,

Danke für die erste Antwort

Stellt sich nun die Frage Silber oder Kupfer...
Silber soll angeblich der bessere Leiter sein, aber Kupfer wird mehr verkauft ( warum auch immer )

was tun...

zum anderen denkst Du es gibt Vorteile gegenüber den jetzigen gedrillten Kabeln..???

Gruß
AXel der Hoernixgut
lieberkater
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Jan 2004, 00:26
Laut www.periodensystem.info leitet Silber bei 20 Grad Celsius 4% besser als Kupfer.

Ein 6mm Kupferkabel leitet also besser als ein 4mm Silberkabel, reine Elemente vorausgesetzt.

Ob man's hört (im Geldbeutel des Verkäufers sicherlich) sei dahingestellt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bi-Wiring - Bi-Amping, Kabel und anderer Vodoo ?
kaiserm am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  66 Beiträge
LS-Kabel an Bi-Wiring
ralmicha am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  15 Beiträge
Bi-Wiring Brücke: Sinnvoll oder Blödsinn?
Tulpenknicker am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  81 Beiträge
Bi-Wiring Terminal: Kabel und Kabelbrücken
Abbuzze_0 am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  2 Beiträge
Denon PMA 1500AE echte Bi-Wiring-Lautsprecherausgänge ?
ede_one am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  102 Beiträge
Monitor Bingo silver 4mm oder NoName 6mm ????
Duckman am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.05.2004  –  3 Beiträge
Kimber 8 PR oder Audioquest Bedrock
five_angel am 06.05.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  27 Beiträge
Phonosophie Bi-Wiring-Adapter
apple am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  28 Beiträge
Bi-Amping Verkabelung
BIG-BASS-FOX am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  28 Beiträge
Telefonkabel als LS-Kabel?
ehemals_hj am 21.07.2002  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038