Kopfhörerverstärker im Pioneer N-70A

+A -A
Autor
Beitrag
Weltmusik
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mrz 2015, 18:31
Liebe N-70A Besitzer,
Pioneer bewirbt den neuen Netzwerkplayer N-70A u.a. mit einem qualitativ hochwertigen Kopfhörerverstärker. Hat einer von Euch den Kopfhörerausgang dieses Players getestet? Und falls ja, akzeptiert der N-70A auch das Signal eines CD-Players, so dass der N-70A meine externen Kopfhörerverstärker ersetzen könnte?
mit Dank im Voraus für jeden Hinweis,
Weltmusik
32miles
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2015, 18:39
Gehört habe ich ihn leider auch noch nicht. Falls dein CD Player wie fast alle einen digitalen Ausgang hat, kannst du ihn digital mit dem Pio verbinden und das Signal auch per Kopfhörer abgreifen.
bob2
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Apr 2015, 16:58
Hallo,

was soll man dir da raten, kommt darauf an was du jetzt hast ,was deine Vorlieben sind......Nee das wird so nichts, lasse dir das Teil kommen und mach eine Hörprobe....
Weltmusik
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 02. Apr 2015, 23:27
Hallo,
danke für die Hinweise.
Klar, den Pioneer Player zu bestellen und den Kopfhörerverstärker zu erproben macht Sinn, ist aber auch aufwendig, falls ich diesen Player zurücksenden will/muss.
Ich höre meine Flac-Files üblicherweise mit einem Pioneer N50 Player und einem AKG K812 Kopfhörer über einen Teac HA-501 Kopfhörerverstärker. Gerne würde ich den alten Pioneer-Player und den HA-501 verkaufen, aber nur dann, wenn ich mit dem N70 samt eingebautem Kopfhörerverstärker keine Klangverluste habe.
Pelefuxx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Dez 2017, 14:29
Hallo,

Es sind jetzt schon fast 3 Jahre um , ich will mir neue Kopfhörer bis 600€ zulegen ( zb. Grado RS2e oder beyerdynamic DT 1990 PRO) und am Pioneer N70a Musik hören, ist den Kopfhörerausgang am N70a zum empfehlen oder muss man sich was anderes kaufen?
burki111
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Dez 2017, 17:33
Der KH-Ausgang vom Pioneer ist durchaus OK, aber nicht mit besonders viel Leistung gesegnet, d.h. hochohmige bzw. KHs mit geringem Wirkungsgrad lassen sich damit nicht optimal betreiben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer N-70a, N-50a und N-P01 Netzwerkplayer/-streamer
T.W.G am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2022  –  883 Beiträge
Pioneer N-70A aktuelle Service Zeiten
flibustier69 am 08.06.2018  –  Letzte Antwort am 30.08.2018  –  2 Beiträge
Eine Geschichte über Netzwerkstreamer wie z.B. Pioneer N-70A
Xenius06 am 28.08.2019  –  Letzte Antwort am 03.03.2020  –  39 Beiträge
Pioneer N-70AE / N-50AE / N-30AE
bluemagic325 am 02.06.2017  –  Letzte Antwort am 05.12.2022  –  524 Beiträge
Pioneer N-30AE
T.W.G am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.04.2022  –  30 Beiträge
Pioneer N-30 Tuning
satelitenmann am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  7 Beiträge
Pioneer N-50 Netzwerkplayer
DowadiruZ am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 29.08.2013  –  2 Beiträge
Pioneer N 30 AE
ste65 am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  5 Beiträge
Pioneer N-30 N-50 Netzwerkplayer
Puredirect am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2022  –  917 Beiträge
Pioneer Netzwerkplayer N-50 oder N-50a
rockin.fan am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.810 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedringtoneGoamp
  • Gesamtzahl an Themen1.532.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.158.270

Hersteller in diesem Thread Widget schließen