Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Mede8er MED500X2 - Internet Browser - Metadata, 3TB SATA, GIGABIT Ethernet.

+A -A
Autor
Beitrag
chilllin
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jun 2011, 09:58
Seit gestern gibt es den neuen Mede8er MED500X2!!

med500x2_2f7b6


Hier ein paar Features:

• Internal Hard Drive Up to 3TB (SATA2)
• Built In View Manager (5 Custom Views)
• Built In Favourites Manager
• Movie XML Med Data in Media Library
• Alpha Search in Media Library
Internet Media Streams
• Social Media
• Built in Web Browser
• Mac HFS+ compatible
• Low Noise Fan with TPE mounts
• Metal chassis - solid design
• Video Wall with full Metadata Search *
• Full Parental Control on Folders
• Watched Indicator
• Network - Ethernet 10/100/1000* Mbps port
• Optional Wi-Fi (802.11b/g/n up to 300Mbps)
• Optional PCIe Wi-Fi *
• Samba server - NAS storage
• Internet Radio (SHOUTcast)
• Photo Grid Picture View
• SD Card slot / Sony Pro Duo Card Slot
• Photo slide show with background music
• Subtitle: SRT, SSA, SUB, SMI format
• Plasma Mode - Prevent screen burn in


Internet und RSS Features:

Google, youtubeXL...... Es gibt wohl auch noch eine WIFI Tastatur mit der sich das ganze komfortabler bedienen lässt!

tv_googlez7jqvideo_podcasts_2r7iekeyboard_mini



XML Metadata Support - YAMJ...


Der Player scannt nach Yamj und Thumbgen XML daten und zeigt die Details zum Film direkt an!

med500x2_media_libraryj73einfo_searchs7l1


Technische Daten:


Processor: Realtek RTD1185- 256MB SPI Flash - 256MB DDR2 SDRAM
Video Formats Supported: AVI / BDMV Light / BDISO Light / MKV / TS / TP / TRP / M2TS / MPG / MP4 / MOV / M4V / VOB / ISO / IFO /
DAT / WMV / ASF / RM / RMVB / FLV resolution up to 720p / 1080i / 1080p
Video Codecs Supported: MPEG-1 / MPEG-2 / MPEG-4 SP /ASP /AVC (H.264) / XviD / DivX / WMV9 (VC-1) / RealVideo 8/9/10 (up to 720P)
Audio Codec Supported: Mp3 / Mp2 / OGG Vorbis / APE - APE Cue /PCM / LPCM / AAC / RA / Dolby True HD - DTS MA Passthrough on HDMI
Dolby AC3 Downmix & Passthrough / DTS Downmix & Passthrough / FLAC up to 24bit 192Khz (HDMI & Co-Ax Digital only) Flac Cue / WAV, WMA Standard (DRM, & Advanced Profile not supported)
Photo format Supported: JPEG, BMP, PNG
File System Supported: FAT32 (up to 2TB), NTFS (up to 3TB), MAC HFS+
Video output resolution: NTSC, PAL, 480p, 576p, 720p, 1080i, 1080p, 1080p. 24hz
Input / Output
• HDMI 1.3, Component Video, Composite Video
• Stereo RCA audio for analogue audio connection
• SD / Sony Pro Duo Card Slot
• SPDIF Optical - Co-Ax Digital Audio Outputs
• USB - 2.0 HOST port x 2
• USB - 3.0 SLAVE port
• RJ45 - Network Connector
General
• 3.5" SATA Internal Hard Drive Bay up to 3TB compatible SATA2 (SATA3 not compatible with current firmware)
• Built in 40mm cooling fan - TPE mounts for low noise
• Media Library Video Wall with Metadata *

• File Copying - Card, USB, HDD and Network
• Subtitle: SRT, SSA, SUB, SMI format
• Size: 225 X 160 X 60 mm

Hier gehts zur Produktseite:

DETAILS


Das Teil ist echt der Hammer!
Da sehen PlayonHD2 und andere alt aus! Bin auf eure Erfahrungsberichte gespannt!

...glaube mein alter player wird bald ausgetauscht
kabongo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jun 2011, 22:52
Aber in D noch nicht zu kaufen...
kaleu69
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jun 2011, 14:15
angeblich hier auf Lager ...Mede8er 500X2

Youtube Video`s zum MED500X2

MED500X2 - 1

MED500X2 - 2

ich hoffe das sie auch einen 400X2 auf den Markt bringen !

Eins vorweg, der Realtek 1185 bleibt beim abspielen von Filmen erstaunlich kühl, der Chip muss nicht mal mehr passiv gekühlt werden, meine beiden 1185er Player werden grade mal Handwarm und das nach mehreren Stunden BD-Iso.


[Beitrag von kaleu69 am 10. Jun 2011, 14:28 bearbeitet]
floyd11
Inventar
#4 erstellt: 10. Jun 2011, 22:35
chilllin
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jun 2011, 15:23
kaleu69
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jun 2011, 08:59
Alternativ kann ich euch den HiMedia 600B empfehlen, auch ein sehr gutes Gerät.
Hab für`s Schlafzimmer schon den 600A
Werde mir noch den 600B für`s Wohnzimmer zulegen.

http://www.futeko.com/products/MP00028.php

Der Versand aus GB hat 9 Werktage gedauert.
chilllin
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jun 2011, 14:31
von solchen no-name playern würd ich die finger lassen..

mede8er hat nen super support, arbeitet ständig daran die firmware zu verbessern und orientiert sich dabei an den kunden!
ausserdem gibts ne grosse community, wo einem immer geholfen wird, falls man fragen hat.
mede8er hat die stabilste firmware von allen playern, nicht wie beim xtreamer wo immer nur viel versprochen wird aber nichts funktioniert...

..und den 500x2 kann man auch bei nem deutschen händler kaufen,dann hat man im garantiefall keine probleme.


meine empfehlung med500x2!


[Beitrag von chilllin am 16. Jun 2011, 14:32 bearbeitet]
kaleu69
Stammgast
#8 erstellt: 17. Jun 2011, 07:01
Ok, Noname Player, nur weil es das Teil nicht in Deutschland gibt.
Himedia ist der größte Hersteller von Mediappayern in China seit 3 Jahren (die waren so ziemlich von Anfang an dabei)
Himedia hat einen erstklassigen Support und reagiert auf Kundenwünsche (sehr schnell sogar), ja sowas gibt es tatsächlich.
Himedia hat ein Community Forum.
Die arbeiten aktiv an Verbesserungen ihrer Geräte und schieben auch Firmwareupdates raus.

Du selber musstes dir ja beim Mede8er die Firmware anpassen (Respekt, hast Du gut gemacht), bei Himedia hätte eine Email gelangt.
Vorallem hat der Himedia aber Werk, Sleep Timer, Bookmark und keinen 40mm Lüfter

Deutscher Händler und im Garantiefall keine Probleme das muss sich erst herausstellen.

Letztendlich bin ich beim Himedia 600A gelandet weil ich mit dem Mede8er 400X nicht so zufrieden war.

Aber jeder soll kaufen was er will, war nur ein alternativer Vorschlag von mir.

Aber genug OT jetzt...


[Beitrag von kaleu69 am 17. Jun 2011, 07:13 bearbeitet]
floyd11
Inventar
#9 erstellt: 17. Jun 2011, 10:50
naja,

dafür das sie einer der größten Hersteller sind, bieten sie recht wenig an
genau 6 Player

gehst du auf die Firmware, sieht man das es für den 600 gerade mal 2 Updates gibt

selbst ein alter HD 300 hat seit 09 bis 11 gerade mal 4 Updates bekommen
http://www.himedia-tech.cn/en/service_firmware_update.php

und wo ist das Community Forum, in China
KeVe1983
Stammgast
#10 erstellt: 18. Jun 2011, 01:11
BDISO Light <- K.O Kriterium für mich!

Aber ich bin ja Glücklich mit meinem...
kaleu69
Stammgast
#11 erstellt: 18. Jun 2011, 08:16

floyd11 schrieb:
naja,

dafür das sie einer der größten Hersteller sind, bieten sie recht wenig an
genau 6 Player

gehst du auf die Firmware, sieht man das es für den 600 gerade mal 2 Updates gibt

selbst ein alter HD 300 hat seit 09 bis 11 gerade mal 4 Updates bekommen
http://www.himedia-tech.cn/en/service_firmware_update.php

und wo ist das Community Forum, in China :?


Relativ einfach zu finden:
Himedia Forum Himedia Forum

das sind die offiziellen Updates, die Beta`s werden hier nicht aufgelistet, sind im Forum zu finden, der 300er hat in den letzten 9 Monaten 7 Updates bekommen

für den HD600 gibt es seit Release über 20 Firmwareupdates, da wird was getan.

Einfach mal im Forum nach dem Changelog der Firmware schauen.

Ich kann mich noch sehr an die Anfangszeit vom MED500 erinnern, was haben die Leute gejammert und Monatelang gab es noch nicht mal ein Beta Release und wenn ich seh wie träge die heute immer noch sind, naja vielleicht wirds ja irgendwann mal besser mit den Firmwareupdates bei denen.

Ich bin mit Himedia so zufrieden das in meinem Wohnzimmer demnächst ein 600B seinen Dienst aufnehmen wird.

Jetzt aber möchte ich euch nicht von der Diskussion über den MED500X2 aufhalten, ich bin raus hier.


[Beitrag von kaleu69 am 18. Jun 2011, 08:27 bearbeitet]
saskir
Stammgast
#12 erstellt: 18. Jun 2011, 17:29
Ich hoffe nur das sie mit diesem Player die Subtitle Probleme hinkriegen (subs die nicht oder wenn dann nur für eine Sekunde gezeigt werden). Manchmal frage ich mich, ob ich der einzige bin der diese Probleme hat (ok 4 andere haben sich im Forum dazu auch gemeldet).


Wenn ich nicht so sehr die Funktion mit den komprimierten MKV Headern und der Videowall zu schätzen wüsste, würde ich die 3er Firmware nehmen. Da werden die Subtitle normal angezeigt.


Aber zurück zu dem x2. Soweit wie ich gesehen habe ist die Firmware dafür auch noch nicht ganz komplett. Einige Features gehen noch nicht. Wie steht es denn damit? Haben sie immer noch das Problem (wie alle anderen RT basierenden Player) mit den ersten Sekunden die bei Musikstücken fehlen? Die Fragen sind antürlich nur für die gedacht, die dieen Player auch schon haben.

Was ich schonmal gut finde ist dass wohl auch normale USB Tastaturen gehen. Wurde jedenfalls von jemandem im mede8erforum gesagt.
chilllin
Stammgast
#13 erstellt: 12. Jul 2011, 14:50

Haben sie immer noch das Problem (wie alle anderen RT basierenden Player) mit den ersten Sekunden die bei Musikstücken fehlen?

wurde gelöst


Was ich schonmal gut finde ist dass wohl auch normale USB Tastaturen gehen.


ist so!


weiterhin ist er über nas schneller, man kann im internet surfen8) googlen, youtube, weather usw...

man kann verschiedene ansichten im media library wählen, favoriten anlegen, filme musik und bilder suchen, usw...


TOP kiste!


[Beitrag von chilllin am 12. Jul 2011, 14:50 bearbeitet]
Twiller
Stammgast
#14 erstellt: 12. Jul 2011, 20:58
Hi!

Reicht es, um die Cover anzuzeigen, die Bilddatei einfach in den Filmordner zu packen und kann das dann ungefähr so angezeigt werden, während die Ordneransicht im Listenmodus ist?
movie-juke-box


[Beitrag von Twiller am 12. Jul 2011, 20:59 bearbeitet]
saskir
Stammgast
#15 erstellt: 12. Jul 2011, 21:43
Bei der alten Box ging es...... Würde annehmen bei der neuen dann auch.
scarredforlife
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 14. Jul 2011, 17:39
kann mann mit dem teil jetzt im i-net surfen wie am pc?
chilllin
Stammgast
#17 erstellt: 15. Jul 2011, 08:57

Reicht es, um die Cover anzuzeigen, die Bilddatei einfach in den Filmordner zu packen und kann das dann ungefähr so angezeigt werden, während die Ordneransicht im Listenmodus ist?


ja geht, heisst preview view


kann mann mit dem teil jetzt im i-net surfen wie am pc?


ja, kann man,
youtube geht auch!


[Beitrag von chilllin am 15. Jul 2011, 08:59 bearbeitet]
floyd11
Inventar
#18 erstellt: 15. Jul 2011, 09:23
schade das die Geräte immer noch kein HDMI 1.4 implentiert, haben um Full 3D darzustellen
ristretto
Stammgast
#19 erstellt: 15. Jul 2011, 10:32
Hallo,

konnte mir eventuell jemand einmal die Vorteile des neuen MED500X2 gegenüber dem alten MED500 aufzeigen?
Internet etc. interessiert mich weniger. Vielmehr würden mich die Verbesserungen oder Neuerungen im Film- und Musiksektor interessieren.
Hat man denn an dem Konzept Videowall festgehalten, oder kann jetzt auch ohne Umweg eine direkte Coveransicht in den Verzeichnissen gewählt werden?
Wie sieht es denn im Musikbereich aus? Irgendwie ist dieser seit dem letzten großen FW-Update beim Alten nur noch gruselig (3 Sekunden zum Start, etc.).

Viele Grüße…
chilllin
Stammgast
#20 erstellt: 15. Jul 2011, 11:51

oder kann jetzt auch ohne Umweg eine direkte Coveransicht in den Verzeichnissen gewählt werden?
ja geht, siehe video:

http://www.mede8er.com/


Wie sieht es denn im Musikbereich aus?


startet schneller, es wird auch nichts mehr abgeschnitten.
in mp3 eingebettete cover werden angezeigt...usw..


..die Vorteile des neuen MED500X2 gegenüber dem alten MED500 aufzeigen?


schnellere netzwerk anbindung, internet, suchfunktion, unterstütung für yamj,thumbgen metadata (genre, rating, year, plot..), verschieden ansichten media library (thumbs, list..),
verbesserte funktionen beim abspielen von filmen (z.B. seek),
unterstützt 3tb platten, mini pcie port wür wifi, neue verbesserte fernbedienung....uvm!
Nielsen
Stammgast
#21 erstellt: 15. Jul 2011, 12:24
Wie sind denn die Übertragungsraten im LAN? Ich habe meine Filme auf einer NAS liegen und würde die dann gerne von dort auf den Mediaplayer kopieren.
chilllin
Stammgast
#22 erstellt: 15. Jul 2011, 12:33
so um die 8,5Mb/sec
Nielsen
Stammgast
#23 erstellt: 15. Jul 2011, 12:50

chilllin schrieb:
so um die 8,5Mb/sec


Uff, ernüchternd. Ziemlich Gigabit Ethernet, was?
floyd11
Inventar
#24 erstellt: 15. Jul 2011, 13:18
8,5 sind ja normal für eine 100 GB
bei 1000 GB sollten es zumindest doppelt so viel sein

wollte eigentlich auf den xtreamer Prodigy warten, wegen HDMI 1.4 und full 3D, aber der kommt erst im Sep.-Okt. raus
Nielsen
Stammgast
#25 erstellt: 15. Jul 2011, 13:22
Das scheint meines Wissens aber insgesamt ein Problem der gesamten Mediaplayer zu sein. Selbst wenn 1GB Ethernet drauf steht heisst das noch lange nicht, dass die ankommen. Mir ist gerade kein Mediaplayer bekannt, der das besser macht (mal HTTPCs außen vorgenommen).

Ob der Xtreamer Prodigy das besser macht, muss man auch erstmal abwarten. Klar, der ist schon attraktiv, aber wird leider erst sehr spät veröffentlicht. Den schlechten Firmware-Support mal außen vor.
floyd11
Inventar
#26 erstellt: 15. Jul 2011, 13:27
schon klar, das ein MP mit 1000 GB LAN Port keine 300-500 MB schafft, wie am PC

aber 20-30 MB sollten es schon sein
chilllin
Stammgast
#27 erstellt: 15. Jul 2011, 13:51

Ob der Xtreamer Prodigy das besser macht, muss man auch erstmal abwarten


der wird auch nicht schneller sein, hat auch den 1185 chip.

...bis der mal kommt und die fw gscheit läuft wirds bestimmt 2012 Q2


Mit mede8er bin ich sehr zufrieden, die haben die stabilste Firmware unter allen playern.

und momentan sind wir fleissig dabei den 500X2 zu optimieren!
Dabei geht mede8er direkt auch wünsche bzgl. gui, funktionen und bedienbarkeit ein. TOP!


[Beitrag von chilllin am 15. Jul 2011, 14:21 bearbeitet]
Twiller
Stammgast
#28 erstellt: 15. Jul 2011, 14:41

chilllin schrieb:

Reicht es, um die Cover anzuzeigen, die Bilddatei einfach in den Filmordner zu packen und kann das dann ungefähr so angezeigt werden, während die Ordneransicht im Listenmodus ist?


ja geht, heisst preview view


Besten Dank für die Info!

Wie sieht es denn mit der fehlerfreien (sprich ohne Ruckler alle 42 Sekunden) Wiedergabe von 24p/23.976fps Material aus? Player mit dem alten Realtek Chipsatz hatten damit ja so ihre Probleme.

Und damit ein bißchen zusammenhängend: Gibt es eine automatische Framerate Erkennung (1080p 60/50/24)?


[Beitrag von Twiller am 15. Jul 2011, 15:00 bearbeitet]
saskir
Stammgast
#29 erstellt: 15. Jul 2011, 17:05
@chilllin: Hört sich gut an, dass mit dem "wir". Hat sich Sanji endlich entschieden mal deine Verbesserung direkt mit einzubeziehen?
ristretto
Stammgast
#30 erstellt: 16. Jul 2011, 12:09

chilllin schrieb:

ja geht, siehe video:

startet schneller, es wird auch nichts mehr abgeschnitten.
in mp3 eingebettete cover werden angezeigt...usw..

schnellere netzwerk anbindung, internet, suchfunktion, unterstütung für yamj,thumbgen metadata (genre, rating, year, plot..), verschieden ansichten media library (thumbs, list..),
verbesserte funktionen beim abspielen von filmen (z.B. seek),
unterstützt 3tb platten, mini pcie port wür wifi, neue verbesserte fernbedienung....uvm!


Hallo,

vielen Dank für die Infos. Das überzeugt dann doch. Hört sich so an, als wenn die meisten (zugegeben wenigen) Schwächen nun erkannt und behoben wurden. Auch die Unterstützung von 3 TB Platten ist für mich durchaus sehr interessant.
Mal abgesehen von den Neuerungen im Internetbereich stellt sich mir die Frage, ob diese Änderungen nicht auch bei der alten Box möglich wären. Ist es denn tatsächlich so, dass erst die neuere Hardware (Chip) diese softwarebasierten Funktionen ermöglichen?
Egal, es wird wohl demnächst der Neue bei mir einziehen.

Ach noch etwas… mein persönliches Hassthema: Ist jetzt endlich eine zeilenweise alphabetische Sortierung realisiert, oder ist es immer noch diese (dämliche) Zickzack-Sortierung?

PS: Ich habe mir kürzlich deine Mod aufgespielt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für deine Arbeit. Es wertet den Player tatsächlich in manchen Punkten deutlich auf.


[Beitrag von ristretto am 16. Jul 2011, 12:22 bearbeitet]
saskir
Stammgast
#31 erstellt: 17. Jul 2011, 09:26
Wenn du die Sortierung bei der Video-Wall (oder jetzt Favoriten meinst) dann nein. Bin aber der Meinung, dass Sanji dran ist was daran zu machen (gibt genügend im mede8erforum die das erwähnt haben). Wenn ichv erkehrt liege vergesst einfach mein Posting :p

Theoretisch ist auch einige davon mit dem alten Chip möglich (andere auf diesem Chip basierende Player haben auch einige Features des X2). Allerdings wird dies wohl kaum implementiert (für BT gibt es wenigstens ein Add-On).
ristretto
Stammgast
#32 erstellt: 17. Jul 2011, 13:07

saskir schrieb:
Wenn du die Sortierung bei der Video-Wall (oder jetzt Favoriten meinst) dann nein. Bin aber der Meinung, dass Sanji dran ist was daran zu machen (gibt genügend im mede8erforum die das erwähnt haben). Wenn ichv erkehrt liege vergesst einfach mein Posting :p

Theoretisch ist auch einige davon mit dem alten Chip möglich (andere auf diesem Chip basierende Player haben auch einige Features des X2). Allerdings wird dies wohl kaum implementiert (für BT gibt es wenigstens ein Add-On).


Hallo,

ja, jetzt ist es ja so, dass in der Video-Wall alphabetisch nach folgendem Schema sortiert:
A C E G I K
B D F H J L
Und nicht dem Lesefluss entsprechend:
A B C D E F
G H I J K L

Ich habe soeben nochmals auf der Produktseite nachgesehen. Hier wird unter anderem ein Screen gezeigt, mit 2 Zeilen mit jeweils 8 Cover. Hier ist jedoch die von mir gewünschte Sortierung erkennbar?!
chilllin
Stammgast
#33 erstellt: 17. Jul 2011, 17:29
A C E G I K
B D F H J L

ist nur bei den Favoriten so (bis jetzt)

du gehst also in die Favoriten, klickst z.B auf Movies und bist dann im media browser.

was du gesehen hast ist der media browser, da ist alles so wie es sein soll
saskir
Stammgast
#34 erstellt: 17. Jul 2011, 18:20
Eben gerade dachte ich schon dass ich verkehrt liege :p


Aber wenn du gerade mal da bist: von deinem Standpunkt aus, soll man die erste Generation behalten wenn man damit zufriden ist oder auf jeden Fall updaten?

Beziehungsweise da fällt mir gerade ein, er hat ja eine Meta-Suche für Filme. Gibt es sowas auch für die Musikdateien? z.B. wenn man einen betimmten Künstler haben will (die Suche ist ja jetzt auch praktischer mit der Tastatur). Oder wenn er die Suche hat, nimmt er dafür ID3 Tags?


[Beitrag von saskir am 17. Jul 2011, 18:22 bearbeitet]
ristretto
Stammgast
#35 erstellt: 18. Jul 2011, 18:37

chilllin schrieb:
A C E G I K
B D F H J L

ist nur bei den Favoriten so (bis jetzt)

du gehst also in die Favoriten, klickst z.B auf Movies und bist dann im media browser.

was du gesehen hast ist der media browser, da ist alles so wie es sein soll


Hallo chilllin,
verstehe. Wenn es im Media Browser nun bereits die übersichtliche Coverdarstellung gibt, so ist die Favoriten-Funktion (ehemals Video-Wall) für mich ohnehin überflüssig. Ich weiß gar nicht wie oft ich nun schon die Video-Wall nach einem Update komplett neu verlinken musste. Bei rund 25 Genres inklusive Ordner-Bild nervt das irgendwann einmal enorm.
Harry_993
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 18. Jul 2011, 20:06
hmm ... was kann der X2 jetzt eigentlich mehr als der "alte" X? mal abgesehen von dem ganzen I-Net gedöhns, was ich net wirklich brauch, gibt's was wirklich gravierend "Neues" was die Anschaffung plausibel macht?

Brauch Argumente für meine "Regierung" :-)

Mehr Formate kann er offensichtlich nicht, zumindest hab ich das im engl. Forum rausbekommen
floyd11
Inventar
#37 erstellt: 18. Jul 2011, 20:36
ist doch klar
GB LAN
USB 3.0
neuer Proz. (Flash GUI) hoffe ich mal


[Beitrag von floyd11 am 18. Jul 2011, 20:36 bearbeitet]
saskir
Stammgast
#38 erstellt: 19. Jul 2011, 06:47
und das in naher Zukunft wohl erst für diesen neue Updates kommen. Das SDK von Realtek für den 1185 wird wohl eher gepflegt als das des 1073 der schon drei Jahre auf den Bockel hat.
chilllin
Stammgast
#39 erstellt: 19. Jul 2011, 14:36

hmm ... was kann der X2 jetzt eigentlich mehr als der "alte" X?

uvm:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-181-7839.html#20



so ist die Favoriten-Funktion (ehemals Video-Wall) für mich ohnehin überflüssig. Ich weiß gar nicht wie oft ich nun schon die Video-Wall nach einem Update komplett neu verlinken musste.


das muss man jetzt nicht mehr! bei nem update bleibt alles erhalten, inkl. einstellungen.
saskir
Stammgast
#40 erstellt: 19. Jul 2011, 17:59
Wird es eigentlich wieder einen Mod von dir geben oder ist diesmal die ganze Firmware geschützt? Oder planst du überhaupt jemals einen mod für die x2? Kann ja sein das du jetzt vollkommen zufrieden mit der Leistung bist.
floyd11
Inventar
#41 erstellt: 19. Jul 2011, 18:48
werde wohl auch zuschlagen

noch Monate auf den Prodigy zu warten ist auch nicht mein Ding
zumal das Android recht neu ist und man Anfangs wohl etliche Bugs hat

mein Dvico N1 hat arge Schwächen beim streamen von 1080p mit DTS
kommen häufig Aussetzer

3D MKVs mit DTS kommen noch mehr Aussetzer

hoffe mal, das es mit dem MED500X2 besser läuft dank GB LAN
saskir
Stammgast
#42 erstellt: 19. Jul 2011, 18:53
Wenn ein GB Lan auch halten könnte was es verspricht. Es ist auf jeden Fall doppelt so schnell wie das 100er aber nicht gerade so schnell wie die Zahl es vermuten lässt. Wobei doppelt so schnell bei den Problemen schon helfen kann.....
noggadijn
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 20. Jul 2011, 01:18
hi,

bräuchte mal eure Hilfe!
kann ich bei verbauter HDD neben den Mediendaten auf dem Player ablegen und ihn somit quasi als NAS für meinen MAC und Notebook betreiben?
Diese Dateien sollen/müssen auch nicht auf dem Player angezeigt werden, sondern einfach nur zur Verfügung stehen.

Beim Asus H2 und dem AcRyan HD2 steht die NAS Funktion mal mit in der Beschreibung.

greetz
floyd11
Inventar
#44 erstellt: 20. Jul 2011, 08:04

saskir schrieb:
Wird es eigentlich wieder einen Mod von dir geben oder ist diesmal die ganze Firmware geschützt? Oder planst du überhaupt jemals einen mod für die x2? Kann ja sein das du jetzt vollkommen zufrieden mit der Leistung bist.


wenn man dies liest, könnte da noch was kommen
saskir
Stammgast
#45 erstellt: 20. Jul 2011, 08:56
@noggadijn: Natürlich kann man ihn als NAS verwenden. Ist zwar nur rudimentär (erwarte keine besonderen Funktionen) aber es funktioniert.

@chilllin: deswegen habe ich zwei Postings weiter von dem miteinbezog von dir gesprochen :p . Nur bleibt da die Frage ob du es offiziel für Sanji machst (obwohl da ja keiner was gegen deinen Mod hatte, sonst wäre es wohl kaum erlaubt gewesen, diesem in den Modding Thread zu posten) oder ob es nur gute Ratschläge für die offizielle Firmware gibt. Es hat ja im Mede8erforum jemand passend geposted ob Sanji dir nicht längst ne Stelle angeboten hat.
N-I-N
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 20. Jul 2011, 12:52
bin auch gerade auf diesen player gestossen und er scheint die für mich EIERLEGENDEWOLLMILCHSAU zu sein.

kann mir bitte mal jemand hier sagen, wie er sich in sachen musik (darstellung, suchfunktionen, navigation, abspielfunktionen usw.) macht???

danke schon mal...
chilllin
Stammgast
#47 erstellt: 20. Jul 2011, 14:30

Nur bleibt da die Frage ob du es offiziel für Sanji machst oder ob es nur gute Ratschläge für die offizielle Firmware gibt.


nein, es sind "nur" ratschläge, aber die werden von manchen mitgliedern bevorzugt berücksichtigt. es sind auch schon welche umgesetzt.



..obwohl da ja keiner was gegen deinen Mod hatte


mede8er stört, dass viele user mit anderen playern die mede8er fw nutzen, das senkt natürlich erheblich den umsatz.

meine fw modifikation wird von mede8er sehr annerkannt, da ich features eingebaut habe die viele user wollten, und mede8er leider nicht umsetzen konnte/durfte...
floyd11
Inventar
#48 erstellt: 20. Jul 2011, 14:51
wie z.B. HDMI 1.4
SethP
Stammgast
#49 erstellt: 21. Jul 2011, 06:21
BD ISO Lite.
Also kann das Ding net mehr wie ein veralteter WD TV Live.
Daher Killkriterium und es heißt weiter warten.
Die Anderen Gimmicks sind zwar witzig aber kein Kaufkriterium...
dropback
Inventar
#50 erstellt: 21. Jul 2011, 06:39
Und solange nicht geklärt ist ob das Ding eine saubere 24/23,976hz Wiedergabe beherrscht ist es eh witzlos...;)
saskir
Stammgast
#51 erstellt: 21. Jul 2011, 07:31
Der WD TV Live konnte BD ISO Lite? Hmmm, sind ja weit gekommen von noch nicht mal einer einzigen Menü Unterstützung bei DVD ISOs (WD TV gen1) zur Unterstützung von DVD Menüs (WD TV Gen2+) zu BD Menu Lite.

Und glaub mir ich kann bezeugen dass schon der med500x bei weitem mehr konnte als der WD TV (egal welcher ausser der HUB, da ich ihn nciht kenne masse ich mir da kein Urteil an). Einziger Punkt wo der WD TV mehr konnte war mit der Musik. Obwohl ich immer schade fand, dass er solange braucht um die Cover (eingebettet) zu laden. Aber mit dem Med500x2 ist dass ja, bis auf die Anzeige der Tags von Flac Dateien, gelöst.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
MEDE8er MED500X2 Hilfe
FritzK am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  2 Beiträge
MED500X2/450X2/400X2 V2.0 Firmware - Skins, XML Search, Save View Style, Internet.
chilllin am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.12.2011  –  18 Beiträge
MediaPlayer mit vollwerigem Internet Browser
prinz3nroll3 am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  3 Beiträge
Mede8er Med400x2 -wer weiß näheres?
Janaika am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  6 Beiträge
Mede8er MED1000X3D High Definition 3D Multimedia Player
chilllin am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2018  –  3366 Beiträge
Mede8er MED500X
mr.worf am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  1173 Beiträge
mede8er 600x3d
odoggy am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  149 Beiträge
Welches Netzwerkkabel für Gigabit?
didl0ahnung am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  5 Beiträge
Entscheidungshilfe PlayonHD! oder Mede8er ?
schnieri am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  7 Beiträge
A.C.Ryan oder doch Mede8er?
Lord-D am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedvaikokosan
  • Gesamtzahl an Themen1.426.634
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.153.018