Marantz PM7200 - gibt keinen Ton mehr von sich

+A -A
Autor
Beitrag
Ruprecht.
Neuling
#1 erstellt: 01. Feb 2009, 15:44
Hallo zusammen,

ich habe hier einen Marantz PM7200, welcher sich kurz nach der Garantiezeit verabschiedet hat.

Fehlerbeschreibung:
Beim Einschalten zieht das Relais an der Gehäuserückwand an und stellt den Strom für angeschlossene Verbraucher bereit. Die rote LED des Marantz zeigt Betriebsbereit. Allerdings gibt es keinen Selbsttest mehr. Man kann zwar noch den Input auswählen (wird auch mit der jeweiligen LED quittiert), das war es dann aber auch :-( Keinen Ton, egal welcher Eingang.

Schon getestet:

Leider sind die Zeiten der mitgelieferten Schaltpläne vorbei. Somit habe ich nur Sicherung, Gleichrichter und ein paar Transistoren getestet. Alles i.O.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass das Relais neben den Siebelkos keinen Mucks von sich gibt! Kennt jemand die Aufgabe von dem Ding?

http://s2b.directupload.net/images/090201/2eg9y2bn.jpg

Gruß Ruprecht
Ruprecht.
Neuling
#2 erstellt: 01. Feb 2009, 15:46
Bertl100
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2009, 19:59
Hallo!

ich würde sagen, das Relais schaltet die Hauptstromversorgung für die Endstufen ein.
Übrigens haben die beiden großen Siebelkos zurückgezogene Schrumpfschläuche. Das ist häufig ein Zeichen dafür, dass sie nicht mehr ok sind. Die Oberseiten sind aber nicht aufgewölbt, oder?

Gruß
Bernhard
Ruprecht.
Neuling
#4 erstellt: 01. Feb 2009, 22:48
Hallo Bernhard,

den Elkos scheint es gut zu gehen. Auch nach 4 Stunden ohne Netz haben sie noch 100V gegeneinander. Gewölbt ist da nix. Der Schrumpfschlauch ist von der Oberkante etwa 6mm entfernt. Sieht aber so aus, als müsste das so sein.

Ich habe die Versorgungsplatine vorhin mal ausgebaut und durchgemessen. Leider nix gefunden. Die Spule des besagten Relais ist intakt. Das Relais wird leider von einer weiteren Platine aus angesteuert. Das macht die Fehlersuche nicht gerade einfacher.

Der Kabelstrang (rot,weiß,schwarz,weiß,rot) der zur Endstufe läuft war auch mit Strom versorgt.

Gruß Ruprecht
detegg
Inventar
#5 erstellt: 02. Feb 2009, 11:25
Moin Ruprecht,

da Du ja nicht ganz unbeleckt in Sachen Elektrik scheinst, würde ich Dir jetzt dringend zu einem Servicemanual raten. Beim schaltungsdienst.de Lange gibt es die für ca. 15€ .

Gruß
Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz Superscope kein ton mehr
mardorf am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  27 Beiträge
Marantz PM 630 gibt keinen Ton von sich
Jurij1991 am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  10 Beiträge
Marantz SR14Mk2 kein Ton mehr
Autoschrauberix am 05.08.2018  –  Letzte Antwort am 07.11.2018  –  24 Beiträge
Verstärker gibt keinen Ton
Shoxi. am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  9 Beiträge
Marantz 2252 B ohne Ton
rookz am 08.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2016  –  6 Beiträge
A-1200R gibt keinen Ton von sich
caandre am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  3 Beiträge
MARANTZ CD 84 kein Ton
bretohne am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  4 Beiträge
marantz 2245
absoluterneuling am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  2 Beiträge
Marant 2235 sagt nach Reinigung keinen Ton mehr
Monsy am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  28 Beiträge
Luxman L-410 sagt keinen ton mehr.
linse4 am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedAlschima
  • Gesamtzahl an Themen1.453.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.483

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen