Linker LS lauter als rechter bei Marantz 1090

+A -A
Autor
Beitrag
multifan
Stammgast
#1 erstellt: 07. Feb 2009, 23:39
Hallo!

Ich habe mir letzte Woche auf einem Indoor-Flohmarkt einen Marantz 1090 gekauft.
Ich bin sehr zufrieden damit, keiner der Drehregler oder Potis kratzt und er "klingt" toll.

Aber als ich erstmals mit KH über die phono-Buchse des Marantz gehört habe, viel mir auf, dass der Ton auf der linken Seite etwas lauter ist, und der auf der rechten leicht verzerrt.

Dies ist durch alle Lautstärken durch der Fall. Durch den Balance-Regler lässt sich das Problem nicht beheben, denn dann verzerrt es nur noch mehr. Wie gesagt, alle potis sind sauber! An den KH liegt es auch nicht, wenn ich sie mal verkehrt herum aufsetzt, ist eben der rechte lauter.

Ich würde eher auf ein LS-Relais oder derartige Innereien tippen.

Was ist eure Meinung dazu? Wie könnte ich das Problem beheben?

mfg Andreas
foenfrisur
Stammgast
#2 erstellt: 08. Feb 2009, 20:54
die lautsprecher klingen normal und gleichlaut?

evtl. nur die kopfhörerbuchse bzw. deren innere kontakte dreckig oder ne kalte lötstellen...

oder klingen die lautsprecher auch ungleich?
dann kann es gut sein das es am relais liegt.
hatte ich bis gestern an einem alten technics auch. nach der reinigeung der kontakte klingt es jetzt wieder so wie es sein soll.
multifan
Stammgast
#3 erstellt: 08. Feb 2009, 20:59
Momentan betreibe ich damit nur meine KH. Ich werde mal das Gerät aufmachen und reinigen (wollte da sowieso mal reingucken). Mit dem Staubsauger den Dreck raus und dann welches Relais bzw. Kontakt besonders reinigen/nachlöten?

mfg Andreas
foenfrisur
Stammgast
#4 erstellt: 08. Feb 2009, 21:14
probiers erstmal mit nem wattestäbchen und etwas kontaktreiniger. damit kann man kophörerbuchesn prima von innen reinigen

und mit dem staubsauger bitte vorsichtig...vielleicht sogar eher darauf verzichten.
nimm lieber nen naturborstenpinsel und druckluft dafür.
du kannst auch mal mit nem schraubendrehergriff vorsichtig auf das relais klopfen und hören ob sich etwas ändert.
multifan
Stammgast
#5 erstellt: 08. Feb 2009, 21:58
Danke schonmal!
Wie finde ich das Relais? Ist das irgendwie gekennzeichnet?
foenfrisur
Stammgast
#6 erstellt: 08. Feb 2009, 22:22
falls der verstärker eines hat, dann ist das meist ein kleiner quadratischer plastikkasten.
es gibt auch welche die haben ein durchsichtiges gehäuse. sind dann recht leicht zu erkennen.

vielleicht kann dir je einer der marantz-spezis hier weiterhelfen.
auf den ersten blick sehe ich nämlich keines.
macht der verstärker nach dem einschalten das relais-typische "klack" geräusch?


[Beitrag von foenfrisur am 08. Feb 2009, 22:25 bearbeitet]
multifan
Stammgast
#7 erstellt: 08. Feb 2009, 22:35
Meinst du dieses "Klicken" auf den KH, während man den Knopf noch nicht mal ganz gedrückt hat? Das macht er ...
multifan
Stammgast
#8 erstellt: 09. Feb 2009, 12:53
Ich hab mal ein Bild vom Innenleben gemacht:



Welches sind die relais?

mfg Andreas
detegg
Inventar
#9 erstellt: 09. Feb 2009, 13:43
Hi Andreas,

der 1090 hat kein LS-Schutzrelais.

Mögliche Ursachen:
Verschmutze/oxidierte Speaker-Schalter oder KH-Buchse

Der KH sitzt über einem Spannungsteiler direkt an den LS-Ausgängen

Servicemanual Marantz 1090 --> hier!

Messgerät/DVM vorhanden?

Gruß
Detlef


[Beitrag von detegg am 09. Feb 2009, 13:45 bearbeitet]
multifan
Stammgast
#10 erstellt: 09. Feb 2009, 14:30
Nein, sowas habe ich leider nicht.
Ich habe aber in der Zwischenzeit die KH-buchse mit Auto-Kontaktspray und Q-tips gereinigt und das verzerren ist jetzt weg. Der rechte KH ist aber immernoch ein wenig lauter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 1090: Rechter Kanal fällt aus
Pit-PB am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  8 Beiträge
Marantz 2275 rechter Kanal lauter
Mongobolk am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  8 Beiträge
Marantz 2216, Linker Kanal lauter
doofernickname am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  3 Beiträge
Marantz 1090 - Vorstufe defekt?
pseudopolis am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  5 Beiträge
Pioneer SA506 rechter Kanal leiser als linker
TheByte am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  3 Beiträge
Marantz 1090 Vorstufenproblem
Weilallenamenwegsind am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  22 Beiträge
Marantz 1090: Endstufe(?) macht Probleme
norman_himself am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  4 Beiträge
Marantz 1090 Defekt - Fehlerbeschreibung
olli303 am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  3 Beiträge
Marantz 1090 "kleine Überholung"
ixobert am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  4 Beiträge
Marantz 1090 kein Stereo
skyski am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedCHL9000+Null
  • Gesamtzahl an Themen1.454.029
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.355

Hersteller in diesem Thread Widget schließen