Braun audio 308 - Gehäuse öffnen

+A -A
Autor
Beitrag
jukujuha
Neuling
#1 erstellt: 03. Mrz 2009, 09:39
Hallo Experten,
ich möchte bei meinem audio 308 die Potis sanieren/austauschen.
Das Problem: Wie bekommt man das Gehäuse auf? Unten im Boden sind 2 Öffnungen, die helfen aber nicht weiter. Den Plattenspieler habe ich schon ausgebaut.

Das Gehäuseoberteil scheint irgendwie "geschnappt" zu sein, aber wie? Gibt es einen Trick?

Vielen Dank und viele Grüße
lutti72622
Neuling
#2 erstellt: 12. Mrz 2009, 22:27
Hallo jukujuha,

bin hier auch so ein neuling, mit dem gleichen problem am 308s. bei ebay hab ich mal ein defektes gerät bekommen und das öffnen ausprobiert.
Mit sanfter gewalt und kleinen holzkeilen das oberteil aus den schnappriegeln gelöst, eben mit feingefühl und schön umsichtig.
Die teile sind aus kunststoff gespritzt, nicht so empfindlich wie man glaubt. hoffentlich hilft es dir.

Aber beschreib mal wie der plattenspieler rausgeht?
welches sind die transportsicherungen, die müssen doch erst
reingedreht werden?
mein versuchststück hatte keinen plattenteller, da war es einfach.
Der jetzt zu reinigende 308s ist aber noch gut im saft, macht nur minutenlange knistergeräusche nach dem einschalten.
darum diese aktion zur grundreinigung und inspektion.
Als wenn du von mir was saden kannst, entsteht eine gemeinesame problemlösungs kompetenz komptetenz.

Grüße und viel erfogt lutti72622
anton200
Neuling
#3 erstellt: 28. Feb 2012, 18:07
Plattenspieler raus...
... geht so:
- Klappe unter dem Spieler raus
- Plattenteller raus
- von unten leicht nach oben Druck auf das Chassis geben und halten
- 2 Feststellschrauben (mit Kupferbügel) normal lösen.
Der Trick ist folgender: Die Schrauben "hängen" leer in einem Alu-Zylinder , das Gewinde in der Luft. Durch den Druck von unten fasst das Gewinde wieder :), rausdrehen - fertig!

Kein Ton: War bei mir auch so. Also kontrollieren: Wenn beide Lautsprechertasten gedrückt sind, ist Stille. Nur einen drücken - Lautsprecher an richtigen Anschluss, sollte gehen, wenn sonst kein anderer Defekt vorliegt.
Weiter: Übernahme nicht gedrückt, bei Senderspeichertasten nur unterste Taste gedrückt, UKW-Bereichstaste gedrückt (rot), Antenne rein, Sender suchen mit Drehrad. Noch eine Besonderheit: Statt Balance haben die Braun zwei Regler für die Kanäle links und rechts (neben Volumeregler). Beide sollte in der Mitte stehen, sonst ist Stille.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi Braun audio 308 Beleuchtung?
audio_308 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  11 Beiträge
Braun audio 308 Skalenseil gerissen
GoodieOldie am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  4 Beiträge
BRAUN HiFi - audio 308 = kein Mucks mehr
audio_308 am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  5 Beiträge
Braun Audio 308 Radio ohne Funktion
Hillage am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  9 Beiträge
Reparaturvorhaben Braun Audio 308 / L500/1
verstärke-er am 25.07.2018  –  Letzte Antwort am 10.08.2018  –  49 Beiträge
BRAUN Plattenspielermotor defekt? PS 350/358 + audio 308/400
audio_308 am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  6 Beiträge
Braun Regie 308 - Ein Kanal geht nicht
Rainer_dre am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  4 Beiträge
Braun Regie 500 Gehäuse lässt sich nicht öffnen
Turnbert am 12.01.2019  –  Letzte Antwort am 14.01.2019  –  4 Beiträge
Beomaster 7000 Gehäuse öffnen
lmang59 am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  8 Beiträge
Braun CSV Frontplatte & Gehäuse Reinigen
heintroedel am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedDerAlte1948
  • Gesamtzahl an Themen1.454.655
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.684