blubb?

+A -A
Autor
Beitrag
brian_mp
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2007, 23:12
hallo,

ich habe einen yamaha ca-810 (verstärker)
und yamaha ct-710 (tuner).

beim ausschalten des verstärker gibt es einen
lauteren "blubb" kann ich das irgendwie
abstellen?

grüsse,
michael
jim-ki
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2007, 23:17
darfst ihm nicht mehr soviel spinat gegeben
brian_mp
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Apr 2007, 23:32
dachte an den popeye effekt - mehr POWER!

hifibrötchen
Inventar
#4 erstellt: 29. Apr 2007, 07:18
Eventuell sind deine Endstörkondensatoren Defekt . Was meinen die Fachleute dazu ?!?
Gruß Brötchen
hf500
Moderator
#5 erstellt: 29. Apr 2007, 22:05
Moin,
wenn der Verstaerker ein Lautsprecherrelais hat, faellt das nicht schnell genug ab.
Das Ding muss beim Ausschalten des Verstaerkers -sofort- abschalten, das ist mit seine Aufgabe.

Hat der Verstaerker so ein Relais nicht, ist es entweder normal, oder durch Bauteilealterung (mal wieder Elkos)
haben sich sorgfaeltig austarierte Zeitkonstanten im Verstaerker veraendert, die urspruenglich solche Ein- und
Ausschwingvorgaenge unterdruecken sollten.

73
Peter
armin777
Gesperrt
#6 erstellt: 30. Apr 2007, 10:44
@hf500

Nee, Peter - der CA-810 hat kein Relais - da liegen die Endstufen (noch keine Komplementärendstufen!) noch direkt an den LS-Ausgängen.

@brian-mp

Das "Blubb" inden Boxen beim Abschalten ist leider konstruktionsbedingt vorhanden. Tipp: Lautsprecherwahlschalter auf "OFF" und dann erst abschalten - etwas anderes macht ein Relais beim Abschalten auch nicht!

Beste Grüße
Armin777
brian_mp
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Apr 2007, 10:59
@brian-mp

Das "Blubb" inden Boxen beim Abschalten ist leider konstruktionsbedingt vorhanden. Tipp: Lautsprecherwahlschalter auf "OFF" und dann erst abschalten - etwas anderes macht ein Relais beim Abschalten auch nicht!

Beste Grüße
Armin777[/quote]

hallo,

das wird wohl die einfachste lösung sein.

danke!!!
sandscholle
Stammgast
#8 erstellt: 30. Apr 2007, 12:00
hallo Michael,

oder sowas einbauen:

Artikel-Nr.: 68-187-15

www.elv.de

Lautsprecher-Einschaltverzögerung mit DC-Schutz

Schützt Ihre wertvollen Lautsprecherboxen vor schädlichen Einschaltgeräuschen und trennt die Boxen bei Verstärkerdefekt von der Endstufe.
Die Schaltung ist für Stereo-Verstärker ausgelegt (Schutzrelais mit 2 getrennten Umschaltern) und zur galvanischen Entkopplung der beiden Kanäle mit Optokopplern ausgestattet.


Bezeichnung: Preis:
Lautsprecher-Einschaltverzögerung mit DC-Schutz, Komplettbausatz 12,26 €*
Artikel-Nr.: 68-187-15 Stück

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuner YAMAHA CT-710 Defekt
JensR30 am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  8 Beiträge
Demontage Yamaha CT 610 und CA 710
Starspot3000 am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  5 Beiträge
Yamaha CA 810 Verstärker Relais klickt.
sweety6867 am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  13 Beiträge
yamaha ca-810 defekt
dermvh am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  6 Beiträge
yamaha ca-810 endstufe irreperabel?
dermvh am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  6 Beiträge
Volumenpoti für Yamaha CA 810 ?
*GentleGiant* am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 03.08.2016  –  10 Beiträge
Yamaha CA 710 Power LED SLP132B Ersatz?
evilknievel am 14.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  26 Beiträge
Yamaha CA-810 Fehlersuche & Wartung
kilian_milian am 01.09.2019  –  Letzte Antwort am 18.09.2019  –  31 Beiträge
Das mystische Brummen meines Yamaha CA-810
Florian_1 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  3 Beiträge
Reparatur Yamaha CA-1010 / CT-1010
reinerh55 am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedMarkus951
  • Gesamtzahl an Themen1.449.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.431

Hersteller in diesem Thread Widget schließen