Woodcase Veredelung, mit was?

+A -A
Autor
Beitrag
LeDude
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 06. Mai 2007, 15:41
Hallo Leude,

Ich würde gerne das Woodcase meines Amps veredeln,
leider weiß ich nicht was man dazu nehmen kann.
Das Case darf ruhig auch etwas dunkler werden,
aber die Struktur soll man noch sehen bzw. sie soll
mehr zur Geltung kommen.

Ausserdem möchte ich das Gehäuse auch zugleich
versiegeln. Das Woodcase ist völlig unbehandelt.

Was kann ich da nehmen?

Grüße
Kim
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2007, 15:43
Hi,

wenn absolut unbehandelt bislang:

Osmo Hartwachsöl

Harry
LeDude
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Mai 2007, 15:45
Davon habe ich in der K+T gelesen, klingt auf jeden
Fall schon interessant. Was darf's denn kosten?
tommyknocker
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2007, 19:20
Blattgold ?

Ansonsten je nach Geschmack Lasur oder Lack halte ich für die größte Entscheidung.
Reset
Gesperrt
#5 erstellt: 06. Mai 2007, 19:42

LeDude schrieb:
Hallo Leude,

Ich würde gerne das Woodcase meines Amps veredeln,
leider weiß ich nicht was man dazu nehmen kann.
Das Case darf ruhig auch etwas dunkler werden,
aber die Struktur soll man noch sehen bzw. sie soll
mehr zur Geltung kommen.

Ausserdem möchte ich das Gehäuse auch zugleich
versiegeln. Das Woodcase ist völlig unbehandelt.

Was kann ich da nehmen?

Grüße
Kim


Wie wäre es mit einer Lasur? Gibt es mit oder ohne Glanz. Struktur des Holzes bleibt erhalten.
aileena
Gesperrt
#6 erstellt: 07. Mai 2007, 00:26
Tischlerlack. Läßt sich hervorragend mit dem Pinsel verarbeiten. Betont die natürliche Struktur des Furniers und dunkelt - wie im Übrigen jede Flüssigkeit auf rohem Holz - ab. Was ist es für ein Furnier?
LeDude
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Mai 2007, 13:54
Das Woodcase ist nicht furniert.

Also vorher war das Case mit schwarzem Kunststoff
beklebt. Falls es weiterhilft, der Amp ist ein Rotel
RA 414. Es ist auf jeden normales unbehandeltes Holz.

Erstmal Danke für die Antworten

Grüße
Kim
aileena
Gesperrt
#8 erstellt: 07. Mai 2007, 14:35
Dann dürfte es rohes Sperrholz sein und schreit danach, furniert zu werden.
LeDude
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Mai 2007, 14:40
Wäre auch ne' Möglichkeit

Allerdings gefällt mir die Struktur auch so schon
sehr gut.

So sieht mein Case aus, nur etwas heller

Gruß
Kim
aileena
Gesperrt
#10 erstellt: 07. Mai 2007, 14:44
Dann kann es sein, dass das noch das Original ist und die Folie nur aufgeklebt war. Nachträglich. Dann reicht u.U. schon einfaches Wachsen.
LeDude
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Mai 2007, 14:48
Mit Teelichter
aileena
Gesperrt
#12 erstellt: 07. Mai 2007, 14:53
Mit Antikwachs aus dem Baumarkt. Gehäuse mit Stahlwolle 1 oder 0000 anschleifen (ist extrem fein) und dann das Wachs mit STahlwolle 0000 aufbringen. Mind. zwei Stunden ruhen lassen und dann mit STahlwolle 0000 polieren. Zu guter letzt kannst Du noch mit Polierwatte die letzten Schlieren wegpölieren. So behandele ich alle meine Woodcases - und ich habe etliche.
LeDude
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 07. Mai 2007, 14:57
Klingt auf jeden Fall interessant und ist
bestimmt auch nicht allzu teuer

Kannst du mal ein Bild von einem deiner gewachsten
Woodcases posten?
aileena
Gesperrt
#14 erstellt: 07. Mai 2007, 17:14
Hier sind mal zwei unterschiedliche Gehäuse. Ich nehme immer dunkles Antikwachs - Bauhaus, Fabrikat Luberon. Gibt es bestimmt auch Ähnliches von Clou und Co. Aber von dem bin ich sehr angetan. Der Tischlerlack ist das gleiche Fabrikat.

-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]

-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]
HisVoice
Inventar
#15 erstellt: 07. Mai 2007, 20:12
Hallo
Es könnte aber auch so aussehen

Wobei das natürlich sehr aufwendig ist das Case wurde neu furniert (Bubinga) und mit mehreren Schichte hochglänzendem Klarlack versehen

Grüße Martin
aileena
Gesperrt
#16 erstellt: 07. Mai 2007, 20:26
Alter Aufschneider

Und das ist Bubinga in Tischlerlack seidenmatt:

-- URL entfernt ---- URL entfernt --[/URL]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Woodcase Rep.
celsius am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  4 Beiträge
Hitzetauglichkeit Woodcase Vorverstärker
thebosswas am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  12 Beiträge
woodcase in stand setzen
toddrundgren am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2007  –  5 Beiträge
Maranz 2285B Woodcase
digitalo am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  4 Beiträge
Woodcase für Marantz
Jim_Beam am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  6 Beiträge
Woodcase auffrischen oder erneuern
Siddy1 am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  4 Beiträge
Luxman L-507 Woodcase
Ralf_Hoffmann am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 27.08.2014  –  3 Beiträge
Marantz 2265B Gehäuseschrauben für Original-Woodcase
oldsansui am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  7 Beiträge
Sony STR-7035 Ersatzteile
Philler286 am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  3 Beiträge
Service Manual Scott R 36 S gesucht
charlymu am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.175 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedFlorinVNC
  • Gesamtzahl an Themen1.449.295
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.577.980

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen