[ERLEDIGT] An alle Nikko STA-8080 Besitzer, Hilfe Seilzug Dreko abgesprungen !

+A -A
Autor
Beitrag
waldi19661
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Aug 2010, 15:10
Hallo Leute,

habe heute vom E-Schrott einen Nikko STA-8080 Reciever mitgenommen, welcher soweit in Ordnung zu sein scheint, außer das die Skalenanzeige des Empfangsteils nicht läuft, da der Seilzug ausgehängt ist.
Es wäre nett wenn mir jemand den genauen Verlauf des Seilzuges (wenn möglich noch mit Bildern)beschreiben könnte, damit ich diesen wunderschönen und sehr wertigen Reciever auch als solchen nutzen kann. Desweiteren wäre ich an BDA/Servicemanual interresiert. Vielleicht ist ja dort ersichtlich, wie der Seilzug läuft.
Für eure Bemühungen schon im Vorraus besten Dank.

Grüße Frank
Toni_
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Aug 2010, 14:44
Hallo Frank,


vielleicht ist eine dieser Adressen noch gültig, - wenn
auch schon alt !

http://wegavision.pytalhost.com/nikko71/nikko04.jpg

Gruß
Toni
waldi19661
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Aug 2010, 15:15
Hallo Toni,

danke für den Tipp, hatte die Seite auch schon auf, bin aber nicht auf die Idee mit den Adressen / Tel.-Nr. gekommen.
Werde morgen mal versuchen Kontakt aufzunehmen.
Vielleicht meldet sich aber noch jemand anderes.

Gruß Frank
Toni_
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Aug 2010, 17:05
Hallo Frank,

ich muß sagen Du hast einen schönen Receiver
an Land gezogen :

http://www.kalaydo.d.../?kalaydonr=12641520


Gruß
Toni
waldi19661
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Aug 2010, 18:06
Hi Toni,

ja das ist ein super Teil, zumal wirklich noch voll funktionstüchtig (bis auf die Skalenverstellung), soll heißen keine kratzende Podis oder durchgebrannte Endstufen etc. und Leistung satt.
Auch den hier im Forum bereits beschriebenen Höreindrücken kann ich nur beipflichten.
Freue mich wirklich das irgendjemandem die Reparatur zu aufwendig war und der Reciever im E-Schrott gelandet ist.
Bin auch noch rechtzeitig dazugekommen um größere Schäden durch daraufgeworfene andere Geräte zu verhindern.

Hoffentlich habe ich Erfolg mit dem Seilzug.

Bis bald
Frank
waldi19661
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Aug 2010, 09:22
Hallo,

frei nach dem Motto "Versuch macht kluch" habe ich es nun nach unzähligen Wickelversuchen geschafft den Seilzug wieder einzuhängen, so daß auch die Skalenanzeige und damit der Drehkondensator wieder funktionieren.

Ich bin überwältigt von der Power und dem Klangbild, welches sogar meinem Luxman L-11 Konkurrenz macht.
Im Bereich Höhen bin ich sogar geneigt zu sagen der Nikko ist dem Luxman überlegen.

Egal ich habe eh nicht die Absicht den Nikko wieder herzugeben, und werde mir einen schönen Einsatzort für ihn ausdenken.

Bis später
Frank


[Beitrag von waldi19661 am 23. Aug 2010, 09:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nikko STA-8080 Reparatur
77er am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2017  –  97 Beiträge
Nikko STA-8080 Sicherungen brennen durch
nousefortoast am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  19 Beiträge
NIKKO STA 8080 Knistern u. Rumpeln an den Ausgängen
iiiDjTotoiii am 19.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  6 Beiträge
Nikko STA 8080 - zum Schmuckstück gemacht, nun Problem
klys am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  2 Beiträge
Nikko STA 7070 grillt TT
zaunk0enig am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  4 Beiträge
Nikko STA-7070 Tuner Muting Problem
AndreMST am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 21.05.2015  –  10 Beiträge
Nakamichi MB-2 CD Schlitten Seilzug Hilfe
Hagen147 am 30.12.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  10 Beiträge
Technics SU 8080, Rat + "Bauteil Identifikations-Hilfe"
timmotte am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  3 Beiträge
Nikko 5055, lohnt Repartur?
Empfau am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  5 Beiträge
Technics SU-8080 Wackelkontakt?
morytox am 12.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedblauomat
  • Gesamtzahl an Themen1.454.628
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.080

Hersteller in diesem Thread Widget schließen