Grundig Studio 3010 Reparaturtipps

+A -A
Autor
Beitrag
jakubikson
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2010, 18:42
Moin Moin Freunde der zeitlosen Technik,

ich hab heute für ein Euro ne Grundig 3010 Kompaktanlage geschossen und find das Teil echt schön. Allerdings gibt es ein zwei Sachen, die nicht ganz rund laufen, und da ich bisher null Ahnung hab von solchen Geräte auf diesem Wege die Bitte um Rat:

1. Problem: Ich hab den Plattenspieler ausgebaut und möchte nun das obere Teil der Plastikverkleidung öffnen um an den Sendersuchlauf zu gelangen. Hier ist nämlich das Bändchen aus der Führung gefallen.

2. Problem: Der Plattenspieler läuft soweit, allerdings kommt kein Tonsignal aus den Boxen.

Bin für jeden Rat dankbar.

Danke im Voraus...
hifibastler2
Stammgast
#2 erstellt: 13. Nov 2010, 19:27
3010 ? Das ist ein Röhrenradio von Grundig. Ich kenne keine Kompaktanlage 3010 von grundig.
PBienlein
Inventar
#3 erstellt: 13. Nov 2010, 19:34
geimeint ist hier wohl die Grundig STUDIO 3010:

http://img1.classist...3.jpeg?set_id=2C4000

Kommt denn bei Radiobetrieb ein Ton aus der Anlage?

Gruß
PBienlein
jakubikson
Neuling
#4 erstellt: 13. Nov 2010, 21:42
Sorry, hab das "studio" unterschlagen. Es handelt sich um das Grundig Studio 3010, wie auf dem link zu sehen.

Ich hab das gute Stück jetzt mal aufgemacht, um das Problem mit dem Sendersuchlaufrädchen zu beheben. Ton bei Radiobetrieb ist vorhanden, man kann die Sender auch an den kleinen Rädchen vorne links verstellen, aber das große Rad zum Sendereinstellen läuft frei. Weiß nicht, ob ihr die Konstruktion kennt, aber die Fäden sind aus der Führung und dem schwarzen Rädchen rausgefallen, und ich weiß gerad nicht, wie man das alles wieder richtig anbringen muss, damit Spannung am großen Sendersuchlaufrädchen entsteht und man die Sender hierüber wieder einstellen kann.

Irgendjemand schonmal Erfahrung mit diesem Problem gemacht?

Danke fürs Rückmelden...
esla
Stammgast
#5 erstellt: 13. Nov 2010, 23:00
Da hilft ein Blick ins Servicemanual, wo der Seillaufplan verzeichnet sein müsste. Ansonsten mehrere Stunden Gegrübel , wie das Skalenseil aufgespannt werden muss. Das bekommt man auch so hin, wenn man will.

Gruß Jens
Florian.21
Neuling
#6 erstellt: 30. Dez 2013, 13:03
Bei meinem Studio 3010 liegt ebenfalls das 2.Problem vor: Also Ton im Radiobetrieb, jedoch keine Tonübertragung beim Plattenspieler. Hab erst neulich einen neuen Tonabnehmer (Dual TK230) gekauft.
Wenn sich der Tonarm zur Platte bewegt, gibt es kurz ein Geräusch in den Lautsprechern und bei hoher Lautstärke brummen diese auch.

Wie könnte ich denn feststellen ob das Problem im Dual oder in der Anlage liegt?
Ich bin neu hier aber vielen Dank schonmal für eure Hilfe


[Beitrag von Florian.21 am 30. Dez 2013, 14:40 bearbeitet]
Florian.21
Neuling
#7 erstellt: 31. Dez 2013, 17:10
Okay, es lag wohl indirekt an der etwas verbogenen Start/Stop-Automatik. Diese lief in einer Endlosschleife und hat meiner Meinung nach zwei Kontakte, die für die Tonübertragung getrennt sein müssen, wieder zurückbiegen lassen. Der Alu-Starthebelarm wurde gerade gebogen. Hab außerdem einen Kontakt, der beim Starten bei mir nur kurz getrennt wurde jetzt dauerhaft außeinander gebogen sodass zwar quasi schon vor betätigen des starthebels ton übertragen wird aber wen störts

Nach zwei ausgetauschten WIderständen und Kondensatoren läuft der Studio 3010 nun wieder einwandfrei Rutscht gut ins neue Jahr


[Beitrag von Florian.21 am 31. Dez 2013, 17:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig studio 3010 Endstufentransistoren
jag69 am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  6 Beiträge
Grunding STUDIO 3010
enemy17 am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  5 Beiträge
Grundig Studio 3010 Plattenspieler Dual 1225 leiert
Lucky_8473 am 05.10.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2015  –  21 Beiträge
Grundig Studio 1500
MichaelF. am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge
Grundig Studio 2040
dr_mo am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  7 Beiträge
Grundig Studio 2240 HiFi
jomasc am 08.02.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  24 Beiträge
Grundig Studio 1520a
Targia79 am 02.11.2017  –  Letzte Antwort am 10.11.2017  –  24 Beiträge
Grundig Studio 2000 defekt
dr_mo am 12.04.2019  –  Letzte Antwort am 01.07.2019  –  19 Beiträge
Hifi Grundig Studio RPC 500
Der_eistee_2 am 31.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  6 Beiträge
Grundig Studio RPC 500 ! ( Grundig CN 830 Tapedeck)
Der_eistee_2 am 17.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedspirit098765
  • Gesamtzahl an Themen1.453.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.089

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen