Yamaha CR 2020 ein Kanal zeitweise schlecht

+A -A
Autor
Beitrag
Acht_Bit
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2010, 10:12
Hallo zusammen,

ich bitte um Eure Hilfe:

zeitweise bricht bei meinem CR 2020 der Ton im rechten Kanal ziemlch ein -es ist nur noch ganz leise.

Wenn ich den Receiver ausschalte, und nach ein paar Sekunden wieder einschalte geht es wieder kurz, dann wieder ein Ausfall und es geht von vorn los.

Je länger man diese "Spiel" betreibt um so länger werden die "OK-Phasen".

Kann man nach dieser Beschreibung den Fehler schon erkennen?
Lohnt sich eine Reparatur?

Vielen Dank schon für Eure Tipps

mfg Acht_Bit
bukongahelas
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2010, 03:30
Blase mit Fön warme Luft ins Gerät.
Wenns dann besser wird haben wir einen Kältefehler.
Den kann man mit Kältespray gesprüht auf verdächtige Bauteile
eingrenzen, wenn das Gerät (alle Bauteile) vorher erwärmt wurde. Das thermoempfindliche Bauteil erneuern.
Kann man am CR 2020 Vor- und Endstufe auftrennen ?
bukongahelas
Acht_Bit
Neuling
#3 erstellt: 21. Nov 2010, 16:13
Hallo bukongahelas,

bukongahelas schrieb:
Blase mit Fön warme Luft ins Gerät.
Wenns dann besser wird haben wir einen Kältefehler.
Den kann man mit Kältespray gesprüht auf verdächtige Bauteile
eingrenzen, wenn das Gerät (alle Bauteile) vorher erwärmt wurde. Das thermoempfindliche Bauteil erneuern.

Vielen Dank für den Tipp -werd ich probieren.



bukongahelas schrieb:
Kann man am CR 2020 Vor- und Endstufe auftrennen ?
bukongahelas
Ja, das geht.
Könnte man dadurch den Fehler besser eingrenzen?


Besten Dank nochmal
Acht_Bit
bukongahelas
Inventar
#4 erstellt: 22. Nov 2010, 00:28
Ja, trenne Vor- und Endverstärker und speise in den
Endverstärker direkt ein Signal von einem CDP ein.
Der CDP muß einen einstellbaren Ausgangspegel
(Buchsen "variable") haben und vor Einschalten der Endstufe
(des Receivers) auf Minimum gestellt werden, sonst brüllt
die Endstufe los und killt evtl Boxen.
Deshalb für ersten Test ob die Lautstärke stimmt =
die Endstufe leise spielt nur Kopfhörer anschließen.
Man kann auch ein Stereopoti ca 20-100 KiloOhm als
Mastervolumesteller zwischen CDP und Endstufe schalten,
wenn der CDP keinen variablen CinchOut hat.

Wenn die Endstufe "allein" läuft, muß der Fehler folglich
im Vorverstärker liegen.
Den testet man, indem man einen anderen Verstärker über
zB AuxCinchIn mit dem PreOut des VV verbindet.
Man kann anstelle des Verstärkers auch einen Cassrec
anschließen, auf Aufnahme schalten bis die Meter zucken
und am Cassrec mit Kopfhörer abhören.

Durch Ausschlußmethode wird der Fehler auf Vor- oder
Endverstärker eingegrenzt.

bukongahelas
Acht_Bit
Neuling
#5 erstellt: 22. Nov 2010, 15:36
Hallo bukongahelas,

da kennt man halt gleich den Profi!

Vielen Dank nochmal für die guten Tips.

Ich schau jetzt mal, wie weit ich komme.


Beste Grüße von

Acht_Bit
IckZ22
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mrz 2016, 16:26
Hallo,
ich habe gerade in diesem Thread: http://www.hifi-foru...ad=9328&postID=11#11 , in dem das gleiche Problem behandelt wurde, eine Antwort erstellt.

Da sich dieser und der Nachbarthread sehr ähnlich sind, wollte ich mal fragen, ob du @Acht_Bit: eine Lösung gefunden hast?

Beste Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reparaturbericht Yamaha CR-2020
majaatdwf am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  26 Beiträge
Yamaha CR-2020
michael_123 am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  5 Beiträge
Yamaha CR 2020 - Lohnt Reparatur?
Curd am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  5 Beiträge
Yamaha CR 2020 Birnchen wechseln
1lucbesson am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  6 Beiträge
YAMAHA CR-2020 Spannungsproblem Dial Lamp
EL-EKTRONIKER am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 10.09.2012  –  6 Beiträge
Yamaha CR 1020 Tonwiedergabe setzt zeitweise aus
A._Sabin am 28.03.2019  –  Letzte Antwort am 17.04.2019  –  22 Beiträge
Yamaha CR 240 ein Kanal verzerrt
juergen56 am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2019  –  19 Beiträge
Yamaha CR 700 Restauration
n4zz0r am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2017  –  30 Beiträge
Yamaha CR-820 Kanal rechts verzerrt
Lightcommander am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  8 Beiträge
Yamaha CR 640 - rechter Kanal schwach
Bow_More am 17.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitgliedsedoo
  • Gesamtzahl an Themen1.454.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.520

Hersteller in diesem Thread Widget schließen