defekter Technics SA-5460

+A -A
Autor
Beitrag
realhodie
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Mai 2007, 15:07
Hallo Leute.

Nachdem ich mich intensiv informiert habe, habe ich mir in der Bucht einen alten Technics Receiver SA-5460 gekauft. Ich habe ihn gestern gesäubert und ca. 2 Stunden laufen lassen, und der Klang hat mich schon überzeugt.

Jetzt zu meinem Problem: Heute morgen brannte eine Glassicherung durch und nichts ging mehr. Nach einem Sicherungswechsel brannte auch die neue Sicherung sofort durch.
Ich vermute dass zuviel Spannung erzeugt wurde, habe jedoch davon nicht wirklich viel Ahnung.
Bevor ich den Receiver zum Reparieren bringe, würde ich mich über ein paar Tips oder auch Problemlösungen von Euch freuen.

Danke realhodie.
bukongahelas
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2007, 02:15
Wenn die Sicherung immer wieder durchbrennt,deutet das auf ein durchgebranntes Bauelement (Kurzschluss).Oft sind es die Halbleiter(Gleichrichterdioden,Endtransistoren,Kleinleistungstransistoren).Wenn Du ein Multimeter hast,ziehe den Netzstecker und lass das Gerät 24 Stunden ruhen,die Kondensatoren sollen sich vollständig entladen.Zur Sicherheit nach Öffnen des Gehäuses die Spannung an den grossen Ladeelkos (Becher) nachmessen,bedarfsweise mit 100 Ohm Widerstand völlig entladen.Nun das Multimeter auf Halbleitertest einstellen,es ist das Diodensymbol auf dem Drehwähler.
Alles was 3 Beine hat,besonders die an Kühlkörpern angeschraubten,nachmessen.Wenn zwischen irgendwelchen Beinen eines Halbleiters Kurzschluss ist,ist er defekt.
Genau kann man das erst sagen,wenn der HL ausgelötet und einzeln geprüft wird.Dazu braucht man gutes Auslötwerkzeug,sonst reisst man schnell Lötaugen ab.
Hat man was defektes gefunden,möglichst durch Originalteil oder Ersatztyp ersetzen.

gruss
bukongahelas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Help! Suche Schaltpläne für Technics SA-5460
realhodie am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  9 Beiträge
Technics SA-5360 Sicherung brennt durch
Johnnie_W. am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  5 Beiträge
Technics SA 150 Receiver
mazeeh am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  3 Beiträge
Technics SA-202 Problem
cddumat am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  2 Beiträge
Technics SA-GX910 spinnt
kReHaL am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  15 Beiträge
Technics SA-310 geht nicht mehr an
LouisCyphre123 am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  7 Beiträge
Receiver Technics SA-600A
RS-1700 am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  3 Beiträge
Kondensatoren Technics SA- 5160
Flohw45699 am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  20 Beiträge
Technics SA-007 Skalenbeleuchtung
pinballshark am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  2 Beiträge
Technics SA-313: STK8040 wechseln?
gewaltspirale am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2019  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedloserkid
  • Gesamtzahl an Themen1.449.933
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.988

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen