Grundig PA3 Hochtöner ohne funktion

+A -A
Autor
Beitrag
ShadowDancer
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2011, 14:37
Hallo Forum,
nachdem ich nun schon länger fleißig mitlese habe ich nun doch eine Frage die ich hiermit loswerden möchte

Bei meinen Eltern steht noch eine opt. gut erhaltene Grundig PA3. Diese musste vor ein paar Jahren, nach der Wohnzimmerumgestalltung, einem Yamaha Soundprojektor 3000 + Digitalem Satreceiver weichen.
Nun steht das gute Stück im Gästezimmer und ich überlege ob ich es nicht die 650Km in mein Wohnzimmer als gutes Stereo System stelle. Allerdings scheinen mir an dem Gerät die Hochtöner ohne funktion. Das System klingt recht "stumpf". Ich habe die Abdeckung einmal abgenommen und derzeit spielen nur die Mitteltöner.
Hat hier jemand eine Idee? Kann man die Hochtöner einzelln tauschen, wenn ja woher könnte man noch Ersatzteile bekommen?
Gibt es sonst noch Hinweise auf was ich bei dem System achten sollte?

Vielen dank schon mal für Hinweise und Tipps.
seychellenmanus
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2011, 14:43
erstmal die Hochtöner mit Ohmmeter durchmessen ob sie wirklich defekt sind.
ShadowDancer
Neuling
#3 erstellt: 31. Dez 2011, 16:19
OK. Werde ich tun sobald ich ein Multimeter zur Hand habe.
Noch weiter Tipps nach was ich suchen könnte?

Werde das Teil wohl mir zu mir nehmen und dann irgendwie wieder anständig zum Laufen bringen.
Der CD Wechsler funktioniert ohne Probleme und spielt auch problemlos gebrannte CDs ab.
Hartmut07
Neuling
#4 erstellt: 04. Jan 2012, 17:40
Hallo, überprüfe doch zuerst die Klangeinstellungen. Da kannst du viel einstellen. Dabei ist die Bediehnungsanleitung sehr hilfreich. Sollte das und ein Durchmessen mit Ohmmeter nichts bringen mache bitte folgendes. Nehme die Lautsprecherröhre vom Grundkörper ab und und stecke die Lautsprecher ab. Nun kannst du folgendes messen. 1. eine Leitung muss direkten Durchgang zum Hochtöner haben, 2. die Andere aber nicht. da ist nämlich ein Kondensator ca.3,3uF zwischen. Sollte der auch Durchgang haben, ist das der Grund, warum der HT zuviel Power bekam und muss gewechselt werden. Ersatzhochtöner findest du im Augenblick bei Ebay unter der Art.Nr.: 130585336919
Die Lautsprecher sind zwar nicht ganz die Selben, Sie unterscheiden sich aber nur im äusseren Plastgehäuse. Das kann leicht mit einem Schraubendreher (gerastet) ausgetauscht werden. Am Besten, du tauscht gleich beide HT. Der Hersteller ist übrigens Peerless aus Dänemark. Und dann müsste eigentlich wieder alles funktionieren. Ich hatte übrigens auch den Fehler bei meiner PA3.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig PA3 (Space Fidelity)
easychecker am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  2 Beiträge
Grundig PA3 defekt
Bussard71 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  7 Beiträge
grundig space fidelity pa3 defekt
igad am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  4 Beiträge
Grundig High Fidelity PA3 CD-Wechsler defekt
Orchard am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2019  –  9 Beiträge
Grundig Space Fidelity PA3: Lautsprecher mit Wackelkontakt
Rocky66 am 26.02.2019  –  Letzte Antwort am 06.03.2019  –  8 Beiträge
Grundig T7500 Display ohne Funktion
T&G am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  3 Beiträge
grundig sxv 6000 ohne funktion
mikeberinghoff am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  3 Beiträge
Grundig Audiorama: Hochtöner reparabel?
Janek am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  2 Beiträge
Grundig BX3000 Hochtöner-Ersatz
Oleidotter am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  4 Beiträge
Grundig PA 3 Tuner ohne Funktion
jawo56 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.344 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVamex
  • Gesamtzahl an Themen1.454.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.668.157

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen