Technics SA-5360

+A -A
Autor
Beitrag
Sholva
Inventar
#1 erstellt: 04. Jul 2012, 18:15
Wie bekommt man den Knopf (Tuning) ab? Gibt es da ein Trick oder sitzt der einfach nur richtig fest?
Sholva
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2012, 05:20
Keiner eine Idee? Ist wichtig, möchte die Frontplatte abkriegen damit ich die Beleuchtung erneuer kann.
norman0
Inventar
#3 erstellt: 05. Jul 2012, 06:52
Wenn da kein Loch an der Seite drin ist, ist der einfach gesteckt.
max130
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jul 2012, 07:01
Servus,
ein Technics Plattenspieler aus den 70ern (SL-110) hat die Bedienknöpfe auf ein Gewinde geschraubt, das in die Potiwelle geschnitten ist. Zusätzlich ist noch etwas Schraubenkleber drin.

Also könnte es sein, dass heftiges Ziehen einen Defekt verursacht....
Vielleicht kannst du die Achse innen gegenhalten und es mal mit drehen (mit Gefühl) versuchen.

Hab aber leider noch keinen Technics Tuner/Receiver zerlegt, daher ohne Gewähr....

Viele Grüsse
Stefan
Broesel02
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2012, 07:21
in dem kleinen Loch im Knopf steckt eine Imus Schraube. Mit einem passenden kleinen Imbus- Schlüssel die Schraube ein wenig lösen und den Knopf von der Achse herunterziehen. Das sollte klappen.
Viel Glück!
Richard
Sholva
Inventar
#6 erstellt: 05. Jul 2012, 08:11
Was in dem Loch steck eine Schraube?? Die muß echt klein sein.

Danke an alle.....
Sholva
Inventar
#7 erstellt: 05. Jul 2012, 11:22
Leider bin ich nicht weiter. Der Knopf hat doch keine Loch mit einer Schraube. Habe mal versucht das in Bilder festzuhalten.



Der Kopf sitzt auf einer Stange die bis hinten wo das Dicke Teil sitzt geht. Diese war mit zwei Schrauben welche ich bereits abgemacht habe festgesetzt.

Muß ich etwa das ganze gestänge mit rausziehen? Dann würde aber auch diese Seilführung für die Tunerscala mit dem Seil abgehen. So vermute ich zumindest.


[Beitrag von Sholva am 05. Jul 2012, 11:22 bearbeitet]
AnthonyP
Inventar
#8 erstellt: 05. Jul 2012, 11:41
Hallo,

ich habe mal im http://elektrotanya....sm.pdf/download.htmlSM vom SA-5460 geschaut. Das dürfte ja ähnlich sein und da ist zu erkennen, dass der Knopf nur gesteckt sein müsste. Die sitzen teils sehr sehr fest. Hab das mal an einem alten Luxman R-1050 gehabt.
TuningKnopf SA5460
Sholva
Inventar
#9 erstellt: 05. Jul 2012, 13:52
Ok Danke habe es geschafft. War verdammt fest drauf.........

Ok was sind das denn für Leuchtmittel die ich da benötige?

Birne Birne
JackRyan
Inventar
#10 erstellt: 05. Jul 2012, 17:01
Laut dem SM müssen da 12,6V 0.38A Pilotlampen hinein. Also besser 14V kaufen. 0.38A ist schon recht viel, liegt wohl daran, dass sie ordentlich leuchten müssen, weil sie so weit hinten eingebaut sind.
Sholva
Inventar
#11 erstellt: 05. Jul 2012, 18:50
Kannst Du mir sagen wo man solche bekommt? Ich finde immer nur 12Volt und 0,25A
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SA-5360 - rechter Lautsprecher hat Aussetzer
normanbos am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 27.06.2012  –  3 Beiträge
Technics Sa-5360 Tunerbandsalat :(
derrick23 am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  2 Beiträge
Technics SA-5360 Sicherung brennt durch
Johnnie_W. am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  5 Beiträge
Technics SA-5360 Schaltplan
Joad am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  6 Beiträge
Technics SA-303: Selector überbrücken / Fest verdrahten
Lukjo am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.05.2012  –  6 Beiträge
Wie bekommt man beim Sony TA-419R das Frontpanel (Metall) ab
Tomitailor am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  3 Beiträge
Hilfe: Technics-Receiver SA 5370K
reichlich_ratlos am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  2 Beiträge
Technics SA-200 ! Endstufe Kaputt ?
Technics_Lover am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  64 Beiträge
Receiver Technics SA 303
seychellenmanus am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  7 Beiträge
technics rs-m02
sebsebseb am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedLtdBoomer
  • Gesamtzahl an Themen1.386.290
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.291

Hersteller in diesem Thread Widget schließen