Revox A77 Wiedergabeverstärker optimieren

+A -A
Autor
Beitrag
max130
Stammgast
#1 erstellt: 22. Dez 2012, 10:28
Hallo Forum,
die Suchfunktion über dieses Thema findet nur die teilweise frustrierenden Erfahrungen von bukongahelas.
Deshalb möchte ich hier einen eigenen Thread öffnen.

Um meine A77 noch zu optimieren, wäre ich über Eure Tipps und Erfahrungen speziell zum Überarbeiten/Optimieren des Wiedergabeverstärkers froh.
Welche Kondensatoren und/oder Transistoren habt Ihr eingesetzt?

Viele Grüsse
Stefan
der_schrauber
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jan 2013, 15:27
Hallo,
an ner Revox was optimieren..??? Ist das denn überhaupt nötig?

Grüße Johannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Revox A77
NAD-Micha am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  5 Beiträge
Revox A77
axelduck am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  2 Beiträge
REVOX A77 Bandantrieb fehler
Skywalker2626 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  14 Beiträge
ReVox A77 DEFEKT!
hifi_heiner am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  6 Beiträge
Revox A77 - Keine Bandendabschaltung
bukongahelas am 03.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  5 Beiträge
Revox A77 Hochtonabfall auf einem Kanal
max130 am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  2 Beiträge
Teilesuche Revox A77 und Revox B710
SVAN55 am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  2 Beiträge
Revox A77 MKIV kein PLAY
schmidtipaldi am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  10 Beiträge
Revox A77 bedarf der Überholung
Schauspiel57 am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  3 Beiträge
Revox A77 Probleme beim Abspielen
Altgerätesamler am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2012
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWladimir_Koslowski
  • Gesamtzahl an Themen1.453.855
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.612

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen