Suche Empfehlungen

+A -A
Autor
Beitrag
Leon_der_Profi_5080
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 02. Nov 2012, 22:45
Hallo. Ich sammle erst seit einigen Monaten Musik und suche noch Empfehlungen im Klavierbereich. Bei manchen Interpreten ist der Grad zwischen Klassik und Jazz relativ fließend.

Zum Beispiel höre ich sehr gerne:

Chopin
Beethoven
Tellefsen
Henselt
Liszt
Mozart
Bach
Ludovico Einaudi
George Winston
Ketil Björnstad
Tord Gustavsen
Tingvall Trio
Olafur Arnalds
Yiruma

Melodien in diese Richtung wären ebenfalls interessant:

1
2
3
4
5
6

Liebe Grüß
Leon


[Beitrag von Leon_der_Profi_5080 am 02. Nov 2012, 23:24 bearbeitet]
Hörbert
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2012, 21:13
Hallo!


Hm,

Suchst du explizit Musik aus dem Fusionsbereich zwischen Klassik und Jazz? Wenn ja wie modern darf es denn sein?

Oder suchst du eher Musik dieser Art?

jpc.de

MFG Günther
Martin2
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2012, 16:29
Hallo Leon,

Dein Interessengebiet im Bereich der klassischen Musik ist im Grunde schon zu weit gesteckt, um gezielte Empfehlungen geben zu können. Diese modernen Namen kenne ich allerdings nicht. Es gibt sicher im Bereich der klassischen Musik noch einiges zu entdecken, was Du möglicherweise nicht kennst. Eventuell Händel, mit dem ich mich allerdings selber noch teilweise schwer tue, seine Cembalosuiten sind auch mit Klavier eingespielt worden ( zum Beispiel teilweise Richter). Sicher sind die Schubertschen Klaviersonaten und Improptus ganz sicher eine Empfehlung und wie ich finde sehr zugängliche Musik. Weniger zugänglich, aber sehr gut ist Robert Schumann, der allerdings teilweise Stücke von aphoristischer Kürze schreibt und diese noch aneinander reiht, eine Empfehlung hier sind die Kinderszenen mit der berühmten Träumerei und eventuell die Davidsbündlertänze. Brahms ist sehr schön, der fehlt ebenfalls auf Deiner Liste. Griegs lyrische Stücke haben vielleicht nicht durchgehend diese Höhe, sind aber teilweise auch sehr hörenswert.

Von den moderneren Sachen Debussy ( den ich teilweise aber auch recht langweilig finde), Satie ( den mögen viele Leute, besonders die Gnossiens und Gymnopädes), Skrjabin ( ich mag besonders die 4. und 5. Klaviersonate), eventuell auch die Klaviersonten von Charles Ives ( das ist aber schwieriger Stoff) und unbedingt die grandiosen Klaviersonaten von Sergej Prokoview. Die Empfehlung von Günther mit dem Albeniz ist machbar, hätte für mich aber nicht höchste Priorität.

Hoffe, Dir ein bißchen weiter geholfen zu haben.

Gruß Martin
Leon_der_Profi_5080
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Nov 2012, 19:58
Danke für die Empfehlungen. Ich werde dieses Wochenende die von euch erwähnte Musik anhören.

Grüße
Leon
Joachim49
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2012, 14:16
Hallo Leon,
aus deiner Liste mit Komponisten für Klavier hat man den Eindruck, dass Du einen sehr breiten Geschmack hast, denn Bach, Mozart und Liszt sind ja recht unterschiedliche Komponisten. Das macht eine Empfehlung schwierig, da man keinen Richtungsanweiser hat. Ich könnte mir vorstellen, dass dir die Klaviermusik von Leos Janacek zusagt (sie passt auf zwei CD). Ein bedeutender Klavierkomponist ist auch Franz Schubert, dessen Musik jedoch kaum Berührungspunkte mit Jazz hat. Hör dir z.B. mal die berühmten Impromptus an, die ein deutliches Bild von dem geben, was du von Schubert erwarten kannst.
mit freundlichen Grüssen
Joachim
h-hannah
Stammgast
#6 erstellt: 20. Nov 2012, 18:57
Es fehlt wohl noch Satie bei den Erwähnungen
Martin2
Inventar
#7 erstellt: 20. Nov 2012, 19:49

h-hannah schrieb:
Es fehlt wohl noch Satie bei den Erwähnungen


Nein, den hatte ich oben doch erwähnt.
h-hannah
Stammgast
#8 erstellt: 20. Nov 2012, 21:46
Sorry, ich sollte meine Brille öfter mal putzen.

Ein weiterer Tipp wäre mal sich bei den einschlägigen Minimal-Komponisten wie Glass oder Reich umzuschauen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ludovico Einaudi
HiFi-Tweety am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  6 Beiträge
Sammlung von Klaviermusik, welche Interpreten?
Pianist123 am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  6 Beiträge
Chopin: Welchen Interpreten findet ihr am besten?
GERRA am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  21 Beiträge
Bach: zwischen Gould und Schiff
DigiDummie am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  7 Beiträge
Chopin: Klaviersonate Nr. 2! Aber welche?
Schafschuetzer am 04.06.2003  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  15 Beiträge
Chopin: Werke
Chris_G am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  23 Beiträge
Engl./Franz. Suiten + Partiten - Empfehlungen ?
kallix am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  6 Beiträge
Beethoven: Klaviersonate Nr. 8 in c-Moll op. 13 - Gut klingende Aufnahme gesucht
Opium² am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  11 Beiträge
Liszt: Ungarische Rhapsodien für Klavier
ph.s. am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  10 Beiträge
Bartok, Bela: Die Klaviermusik - Empfehlungen/Erfahrungen?
Wilke am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.349 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedscottharvell
  • Gesamtzahl an Themen1.443.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.945

Top Hersteller in Klaviermusik Widget schließen