Beeper vs. Maxi Beep

+A -A
Autor
Beitrag
MarkuBu
Stammgast
#1 erstellt: 26. Mrz 2018, 17:32
Beeper vs. Maxi Beep

Hi, ich habe jetzt endlich die Maxi Beep im Rohbau fertig zum testen. Ich muss schon sagen, fett was da aus den kleinen Chassis noch an Tiefgang zu holen ist, ganz ohne Bassanhebung.

Man erkauft sich das aber mit einem nochmal schlechteren Wirkungsgrad gegenüber den Beeper. Bei gleicher Verstärker Einstellung sind die Maxi Beep etwas leiser als die Beeper.

Insgesamt finde ich die Maxi Beep etwas ausgewogener. Für die Beeper braucht man entweder eine Bassanhebung oder einen Subwoofer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meine ersten Beeper
MarkuBu am 05.02.2018  –  Letzte Antwort am 06.02.2018  –  3 Beiträge
Mein erstes Mal: SpectrumAudio Beeper
SomeDude am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  8 Beiträge
Neuer GHP Subwoofer und Maxi-AL Remake
Bubbleman am 18.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  17 Beiträge
JL-sat212 vs JM-sat212
sakatoon am 17.05.2019  –  Letzte Antwort am 19.05.2019  –  3 Beiträge
Mini Monitor Basic Mk2 vs. GT6
Hansoman am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  45 Beiträge
Höreidrücke Hobby HiFi CelLine vs. Heartcore
peak-lsv am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2018  –  11 Beiträge
mp3 box fuer Tochter mit Fr10 Visaton.Design vs Klang
utziputzi am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.125 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedGargantua944
  • Gesamtzahl an Themen1.441.162
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.423.843

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen