Flos ULB-8-PRO und ULB-12-BPH

+A -A
Autor
Beitrag
LEECH666
Stammgast
#1 erstellt: 29. Aug 2010, 20:53
Ja ja,

nach langem Warten, sind meine ULBs jetzt endlich einen großen Schritt weiter.

Ich lass einfach mal die Bilder sprechen.










Von der Konstruktion hab ich leider keine Bilder, da die Boxen von meinem Tischlerfreund gefertigt wurden.
Die Gehäuse sind eigentlich viel zu hochwertig lackiert (4 mal) für ULB aber er fragte halt "Willst du's ordentlich? "Klar!".
Er meinte was hier jetzt an Gehäusen steht ist circa 300 Euro an Material und Arbeitsaufwand wert.

Ich find Sie sind sehr schick geworden.

Ich bräuchte noch 'nen Tip für die Verkabelung der Chassis. Die Topteile bestehen ja aus zwei Kammern, und ich hab noch keinen Durchgang für das Kabel zum Tweeter. Wie würdet ihr das Kabel zu den Anschlussklemmen (XLR) verlegen? Einfach 'nen kleines Loch durch die mittlere Wand bohren und Kabel durch?

Ich denke nächste Woche setz ich die Chassi ein und fang mit der Verkabelung an.

Liebe Grüße
Florian

//EDIT
BPH Bilder vergessen


[Beitrag von LEECH666 am 29. Aug 2010, 21:12 bearbeitet]
Jobsti
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2010, 15:41
Das sind aber net die originalen, sondern mit dem AD Audio HT, ergo keine ULB-8-Pro mehr (ULB-8 ja eh net, gibts ja netmehr)?!
LEECH666
Stammgast
#3 erstellt: 03. Sep 2010, 17:30
Hallo Jobsti,

da muss ich dir recht geben.
Es handelt sich um die modifizierte Variante von HTH.
Den kleinen Fehler musst du mir aber verzeihen, da dieser Satz auch als ULB-8 Pro bei HTH verkauft wird.
Leider musste ich feststellen das mein Tischler eh auf eigene faust das Gehäuse von 37cm auf 46cm vergrößert hat (da ich zu dem AD Audio HT auch ein anderes Horn bestellt hatte).
Was am Ende bei raus kommt wird sich zeigen :-S.
Ich hoffe der Ton kann mich trotzdem zufrieden stellen.

Im Moment warte ich auf neues Material (Aktive Weiche, Verdrahtung usw.)

Lg,
Florian
Jobsti
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2010, 20:50
Die Kiste ist eh CB, da sollte das bissel Mehr an Volumen net tragisch sein.
LEECH666
Stammgast
#5 erstellt: 03. Sep 2010, 23:14
Ist mein erster Nachbau und von Lautsprecher-Dimensionierung/Konstruktion hab ich leider nicht so viel Ahnung. Danke für den Hinweis.

Lg,
Florian
ede90
Stammgast
#6 erstellt: 15. Sep 2010, 22:30
Notfalls lässt sich das Innenvolumen auch mit kleinen Styroporplatten wieder verkleinern...
Durch das größere Volumen hast Du evtl leichte Einbußen im Maximalpegel

MfG ede
LEECH666
Stammgast
#7 erstellt: 13. Okt 2010, 23:54
Ah klanglich passt das schon, für mich zumindest. Hab die Teile im Moment an meinem PC Hängen (über Pioneer A-77x) und bin soweit ganz zufrieden. Einen richtigen Party oder Open Air Test müssen sie noch überstehen.

Den Sub hab ich noch nicht gehört, da ich noch an meiner Aktivweiche bastle und momentan krankheitsbedingt nicht so viel Lust habe zu basteln.

Hier nochmal weitere Bilder.














































Ich glaub ich hab die 8-Zöller falsch montiert.
Die gehören wohl eher nach außen oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ULB-8-Pro Subs
Smiley2693 am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  7 Beiträge
ULB Impudence, oder kann das klingen?
BladerunnerSC50 am 04.04.2019  –  Letzte Antwort am 13.04.2019  –  20 Beiträge
Frequenzweiche 4 Ohm auf 8 Ohm umbauen
urgl am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  4 Beiträge
Auris Pro 17Ti MK2
HerrOhlson am 01.11.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  3 Beiträge
Fusion-12 Tempest (SEOS)
owujike am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2017  –  17 Beiträge
Trinity 12 mal anders
--_Noob_;-_)_-- am 19.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.12.2017  –  25 Beiträge
AX-8 TQWT nach holly65
fbruechert am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  36 Beiträge
DIPOL 12/5 von BPA
DIYHarry am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  15 Beiträge
8 Zoll Sica 4450 in Kompaktbox
Alechs am 21.03.2014  –  Letzte Antwort am 30.03.2019  –  17 Beiträge
White Star -der Exlusive 3/8 clone
DIYHarry am 07.10.2018  –  Letzte Antwort am 11.01.2019  –  15 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.262 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedHightower205
  • Gesamtzahl an Themen1.441.323
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.426.920

Hersteller in diesem Thread Widget schließen