Neue Boxen für PC Schreibtisch (CT237)

+A -A
Autor
Beitrag
candyman77
Inventar
#1 erstellt: 17. Nov 2013, 20:57
Ich bin voll begeistert von DIY HiFI. Parallel zu meinen SICAs will ich mir Paar PC Boxen zu bauen. Die SICAs wären zu Groß für den Schreibtisch. Die CT237 mit Tangband W4-1320 finde ich sehr gut und die Boxen haben auch sehr gute Bewertungen bekommen. Sollen auch für PC Beschallung reichen. Ich habe schon im Internet die Info gesammelt aber eine Frage hätte ich trotzdem. Kann man die Boxen genau nach Bauplan aus Klang+Ton 04.2008 bauen oder gibt es schon Tunning Maßnahmen?
Bausatz werde ich wohl bei Spectrumaudio bestellen.
Würde aber gerne Tipps und Erfahrungen von Benutzer die CT237 schon gebaut haben hören. Würde auch gerne die Bilder von euren Boxen anschauen. Ih will mir in so einem finisch bauen nur ohne Ständer.
mel1di
melodiousv13
Grüße aus Bremen
candyman77
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2013, 11:29
hat keiner die Boxen gebaut oder ist das schon lange her?
ghostd
Stammgast
#3 erstellt: 19. Nov 2013, 13:12
Hallo,
ich habe sie gebaut und bin nach wie vor begeistert. Bilder habe ich gerade keine zur Hand, da ich die Gehäuse aber nach Bauplan gebaut und bisher nur grundiert habe, lohnt es sich auch nicht, welche zu machen
Ich würde den Sperrkreis von BPA nehmen (habe direkt dort bestellt), weil mit diesem die CT237 wohl angenehmer als der K&T Vorschlag klingt (letztlich geschmachssache). Im Gegensatz zum Monacor SP205/8 ist der W1320 sehr gutmütig was die Bündelung angeht, auch deutlich außerhalb der Hörachse klingen sie noch passabel (sofern ich nicht bewusst darauf achte). Was den Bassbereich angeht, habe ich bisher nicht wirklich einen Subwoofer vermisst, zumindest bei meiner Musik in Zimmerlautstärke (Klassik, Rock, Jazz, generell alte Musik ;)). Und selbst wenn man den Lautstärkeregler mal etwas aufdreht, haben sie meiner Meinung nach immer noch genug Reserven.

Da ich nun etwas Neues ausprobieren möchte, muss ich sie leider verkaufen. Der potentielle Neubesitzer mitsamt seiner Familie scheint meine Begeisterung übrigens zu teilen

Gruß
Marcel
candyman77
Inventar
#4 erstellt: 19. Nov 2013, 13:35
Hi Marcel, Danke für die Antwort. Hast du die Boxen nach Bauplan von K+T gebaut? Ich habe es gelesen das die Zeichnungen von K+T fehlerhaft sind aber wo genau?
Weißt du noch wie genau du das Gehäuse gedämmt hast?
bizarre
Stammgast
#5 erstellt: 19. Nov 2013, 14:36
Zu "Tuningmaßnahmen" : BR Rohr nach vorn ist insbesondere bei einem Breitbänder in klanglicher Hinsicht völlig falsch..

Reichlich "Mitteltonmüll" incl. Portresonanz sind dann noch hörbar. Uibel z.B. findet das auch uebel

Joe
candyman77
Inventar
#6 erstellt: 19. Nov 2013, 15:00
Vorschläge?
ghostd
Stammgast
#7 erstellt: 19. Nov 2013, 15:01
Hallo,
ich habe die Boxen nach dem BPA Plan gebaut und gedämmt, den es auf deren Website zum Download gibt. Zusätzlich habe ich auf die Innenwände Bitumenplatten und darauf den mitgelieferten Noppenschaum geklebt und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden. Die angesprochenen Mitteltonresonanzen sind mir (und allen anderen Leute, die die Lautsprecher gehört haben) dagegen nicht aufgefallen, ebenso wenig wie bei meinen Quickly 14 (BR-Schlitz vorne). Ich denke mal, dass sich die Entwickler dieser Lautsprecher ihre Gedanken bei der Positionierung der BR-Kanäle gemacht haben.

Gruß

Marcel
candyman77
Inventar
#8 erstellt: 19. Nov 2013, 15:14
Danke dir. Habe gerade den Plan heruntergeladen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schreibtisch Hifi: Gazza's Skye und Sure Class D 2x50Watt
Paul90 am 14.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2016  –  29 Beiträge
Beratung 2.1 System PC Selbstbau
VWGT am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  23 Beiträge
Soundbar für PC-Monitor
btsns am 03.12.2017  –  Letzte Antwort am 04.12.2017  –  7 Beiträge
2 Wege Projekt für Einsteiger gesucht
Sascha712 am 11.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  23 Beiträge
Tele-Sound 2100 --> neue Mittel- und Hochtöner
Nochwas am 11.05.2017  –  Letzte Antwort am 18.05.2017  –  9 Beiträge
Eevil Minihorn mit Visaton Frs8M
Michi2525 am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  3 Beiträge
Kann ich Dr.M's "10 Öre TML" direkt an den PC anschließen ?
Ole212 am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  2 Beiträge
Speedster - TangBand W4-1720 + Fountek Neo CD 1.0
Black-Devil am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2019  –  213 Beiträge
Visaton Tabula
MosiN am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.10.2015  –  11 Beiträge
2.1 "soundsystem" für ca. 250 ?
hugo124 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.340 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedHylonardy
  • Gesamtzahl an Themen1.441.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.430.489

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen