Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

HiFi-Forum Update

+A -A
Autor
Beitrag
#Wafa#
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Jun 2013, 15:11
Soeben haben wir ein weiteres HiFi-Forum Update veröffentlicht. Die wichtigsten Änderungen haben wir für euch in aller Kürze zusammengefasst.

Zur News: HiFi-Forum Update


[Beitrag von #Bastian# am 20. Jun 2013, 15:22 bearbeitet]
zykooo
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2013, 15:22
Und das Social-Gelöt macht sich sofort negativ in den Ladezeiten bemerkbar. Auch wenn ich den Sinn dahinter verstehe... warum sollte man das Fenster für "Ihre Antwort wurde gesendet" etc sharen können? Oder die Profileinstellungen... etc


[Beitrag von zykooo am 20. Jun 2013, 15:25 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#3 erstellt: 20. Jun 2013, 15:40
Jetzt verstehe ich auch mein heute seit kurzen aufgetretenes Problem bei der Link-Nutzung!

Das dürfte dann vermutlich mit dem Update zusammen hängen. Kommt zumindest zeitlich ziemlich genau hin.
Hoffentlich der einzige Bug!

Update:
Problem wurde soeben gelöst. Dickes Danke an die Administration!

Update 2:
Danke dass man die Option "Social Media Buttons (Facebook & Co.) im Footer" in den Profil-Einstellungen abwählen kann!


[Beitrag von Igelfrau am 20. Jun 2013, 15:50 bearbeitet]
#Bastian#
Inventar
#4 erstellt: 20. Jun 2013, 16:24
Hi zykooo,


zykooo (Beitrag #2) schrieb:
warum sollte man das Fenster für "Ihre Antwort wurde gesendet" etc sharen können? Oder die Profileinstellungen... etc ;)


Da ist was dran. Wir werden die Footer Leiste mit einem weiteren Update von einigen Seiten, wo es tatsächlich keinen Sinn macht, wieder entfernen. Danke für deinen Hinweis.

Viele Grüße
Bastian

Jeck-G
Inventar
#5 erstellt: 20. Jun 2013, 17:21
Gleich erstmal den Asocial-Mist im Profil deaktiviert... Wobei ich die Verbindungen zu den geläufigsten Asocial-Datensammlerdiensten wie Fressebuch, Twitter und Google- ohnehin mit Adblock und hosts (lokaler DNS-Server, standardmäßig im Windows) unterbinde.

Aber ein Fehler ergibt sich: Wenn man den Haken rausmacht und die Einstellungen speichert, hat man automatisch das blau-weiße Standarddesign, man muss also danach wieder auf "Retro Blau" stellen.

Übrigens werden bei aktiviertem Asocial-Krams direkt Verbindungen zu Facebook & Co aufgebaut, man wird also unbewusst verfolgt. Darum haben haben etliche Seiten mittlerweile aus Datenschutzgründen die "2-Klick-Methode" eingeführt, man muss erst den Button und somit die Verbindung zum Datensammler freischalten. Siehe hier und hier.


[Beitrag von Jeck-G am 20. Jun 2013, 17:31 bearbeitet]
#Bastian#
Inventar
#6 erstellt: 20. Jun 2013, 17:28
Hallo Jeck-G,


Jeck-G (Beitrag #5) schrieb:
Aber ein Fehler ergibt sich: Wenn man den Haken rausmacht und die Einstellungen speichert, hat man automatisch das blau-weiße Standarddesign, man muss also danach wieder auf "Retro Blau" stellen.


Danke für deinen Hinweis - ist notiert und werden wir beheben.

Viele Grüße
Bastian

Igelfrau
Inventar
#7 erstellt: 20. Jun 2013, 17:32

Jeck-G (Beitrag #5) schrieb:
Aber ein Fehler ergibt sich: Wenn man den Haken rausmacht und die Einstellungen speichert, hat man automatisch das blau-weiße Standarddesign, man muss also danach wieder auf "Retro Blau" stellen.

Kann ich selbst nicht bestätigen! Ich hatte vorher "Retro Blau" und auch nach Speicherung der neuen Einstellung blieb es ohne Änderung bei dem Design.
Jeck-G
Inventar
#8 erstellt: 20. Jun 2013, 17:35
Eben hatte ich es nochmal probiert, da ging es auch. Hatte den "Asocial-Haken" zwischenzeitlich reingemacht (mein editiertes Posting beachten) und eben wieder raus, es blieb dann "Retro blau". Vorgehensweise war gleich: Haken gesetzt/entfernt, unten auf den grauen Button und "Zurück zur Forenübersicht".

Edit: Zusätzlich zur oben genannten Maßnahme kann man den Social-Krams standardmäßig deaktiviert lassen und wer das möchte, kann es im Profil einschalten.


[Beitrag von Jeck-G am 20. Jun 2013, 17:38 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#9 erstellt: 20. Jun 2013, 18:23
Oder bei Nutzung von AdBlock einfach einen eigenen Filter dafür in dessen Einstellungen hinzufügen! Wo nichts ist, kann auch nichts tracken.
TomBe*
Inventar
#10 erstellt: 20. Jun 2013, 18:59
N´Abend,

die unterste Zeile, Impressum etc., ist inaktiv.
Igelfrau
Inventar
#11 erstellt: 20. Jun 2013, 20:34
Stimmt, da geht nichts mehr. Ist vermutlich jetzt nur noch eine GIF-Grafik.

Wenn das mal gut geht, da nun die vorgeschriebene Anbieterkennzeichnung nicht mehr erreichbar ist..
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 21. Jun 2013, 06:43

TomBe* (Beitrag #10) schrieb:
die unterste Zeile, Impressum etc., ist inaktiv.

Immer noch?
Ich kann aktuell darauf zugreifen.

Grüße
Frank
Igelfrau
Inventar
#13 erstellt: 21. Jun 2013, 06:51
Geht bei mir immer noch nicht!
Dort ist nichts zu nutzen, auch bei den kleinen Pfeilen passiert nichts. Auch keine Mouseover-Aktionen o.ä.
Jeck-G
Inventar
#14 erstellt: 21. Jun 2013, 07:46
Geht bei mir auch nicht (Firefox).
TomBe*
Inventar
#15 erstellt: 21. Jun 2013, 07:47
Funzt bei Firefox und Chrome nicht.
#Wafa#
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 21. Jun 2013, 09:12
Danke für euer Feedback. Ich habe das Problem aufgenommen.
Viele Grüße,
Wafa
#Wafa#
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 21. Jun 2013, 10:02
Hi zusammen,
die untere Leiste müsste nun funktionieren.
Viele Grüße,
Wafa
Igelfrau
Inventar
#18 erstellt: 21. Jun 2013, 10:08
Kann ich bestätigen! Die unterste Leiste ist nun komplett wieder nutzbar. Besten Dank!
TomBe*
Inventar
#19 erstellt: 21. Jun 2013, 18:05
Yep, funzt wieder
#Bastian#
Inventar
#20 erstellt: 24. Jun 2013, 09:43
Hi zusammen,

kurz zur Info: Wir haben den Social Media Footer von irrelevanten Seiten (z. B. "Meine Beiträge") wieder entfernt. Falls er euch doch noch irgendwo auffällt, wo er keinen Sinn macht, freuen wir uns über eure Hinweise.

Weiterhin haben wir in unseren FAQ eine Erläuterung ergänzt, wie man den Social Media Footer wieder ausblendet:
http://www.hifi-foru...fragen/#socialfooter

Viele Grüße
Bastian

zykooo
Inventar
#21 erstellt: 24. Jun 2013, 09:52
Danke!
scirocco790
Stammgast
#22 erstellt: 24. Jun 2013, 14:22
Also der Fehler mit gesendete PNs älter 90 Tage ist immer noch da.
Ich hab immer noch alte PNs von 2012 und kann sie nicht löschen.
Jeck-G
Inventar
#23 erstellt: 24. Jun 2013, 14:50
Wobei es dennoch besser wäre, die Datensammler-Leiste standardmäßig zu deaktivieren und wer sie haben möchte, kann sie sich einschalten. Dann würde es auch heißen:
Weiterhin haben wir in unseren FAQ eine Erläuterung ergänzt, wie man den Social Media Footer einblendet:
http://www.hifi-foru...fragen/#socialfooter


Übrigens verstößt das HF gegen die eigenen Nutzungsbestimmungen, denn da ist nur die Rede davon, dass man Google Analytics seine Daten preisgibt und nicht Facebook & Co. Wobei Google Analytics im Vergleich zu den Asocial-Datensammlern noch harmlos ist, denn Facebook & Co. verfolgen einem ununterbrochen und seitenübergreifend, wenn man nichts gegen tut, und verknüpfen es (wenn vorhanden) mit dem eigenen Facebook/Twitter/Google+-Account (Beispiel: "Goldohr234" aus dem HiFi-Forum ist Facebook-Account "Basti4711", ebenfalls unter "BlaseHase0815" in einem Schwulenforum unterwegs und hat sich bei Beate Use vor 3 Tagen einen Dildo bestellt) und dementsprechend vermarktet.


[Beitrag von Jeck-G am 24. Jun 2013, 15:03 bearbeitet]
#Bastian#
Inventar
#24 erstellt: 24. Jun 2013, 15:01
Hallo scirocco790,

Danke für diesen Hinweis, das mit der PM Löschung werden wir prüfen.

Hallo Jeck-G,


Wobei es dennoch besser wäre, die Datensammler-Leiste standardmäßig zu deaktivieren und wer sie haben möchte, kann sie sich einschalten.


Wenn wir den Social Media Footer standardmäßig deaktivieren, würden ihn vss. zu wenige HiFi-Forum Nutzer überhaupt entdecken und somit nutzen.

Unsere Nutzungsbedingungen sind bereits in Überarbeitung und werden zeitnah aktualisiert veröffentlicht. Darin enthalten ist dann auch eine Passage zu den sogenannten "Social Plugins".

Viele Grüße
Bastian

Jeck-G
Inventar
#25 erstellt: 24. Jun 2013, 15:04

Wenn wir den Social Media Footer standardmäßig deaktivieren, würden ihn vss. zu wenige HiFi-Forum Nutzer überhaupt entdecken und somit nutzen.
Und was wäre der Nachteil, wenn nur die Leute ihn benutzen, die ihn auch haben wollen?

Oder man macht es so wie jetzt (also "Standard an" und auf Wunsch deaktivierbar), nur halt mit der 2-Klick-Methode.


[Beitrag von Jeck-G am 24. Jun 2013, 15:07 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#26 erstellt: 24. Jun 2013, 15:24
Die 2-Klick-Methode fände ich auch die verantwortungsvollere, da sowohl die Interessen (?) des Forenbetreibers als auch die des Nutzers auf seine eigenen Daten gewährleistet und somit geschützt bleiben. Ich halte es für recht bedenklich, dass hier manchen Forenteilnehmern dieser Datentransfer an Facebook und Co einfach vom Betreiber untergeschoben wird, denn vermutlich 90% der Nutzer wissen gar nicht was mit dieser neuen Fußleiste an persönlichen Daten alles heimlich im Hintergrund übertragen wird an die Datensammler!

@Bastian
Ich hoffe dass es dann auch einen entsprechenden Hinweis deutlich sichtbar für alle Nutzer geben wird, wenn die Nutzungsbedingungen angepasst wurden! Ich würde mich über einen unübersehbare Hinweisleiste im oberen Bereich freuen, wie sie bei den Weihnachtsaktionen immer genutzt wird. Denn wie ich gemerkt habe, haben viele die News zum Update mit der "tollen" neuen Fußleiste und ihrer Möglichkeit der Deaktivierung gar nicht mitbekommen.
Und die Nutzungsbedingungen sind ja schon ein ganz anderer Kaliber.
#Bastian#
Inventar
#27 erstellt: 24. Jun 2013, 15:31
Hallo Igelfrau,


Igelfrau (Beitrag #26) schrieb:
Ich hoffe dass es dann auch einen entsprechenden Hinweis deutlich sichtbar für alle Nutzer geben wird, wenn die Nutzungsbedingungen angepasst wurden! Ich würde mich über einen unübersehbare Hinweisleiste im oberen Bereich freuen, wie sie bei den Weihnachtsaktionen immer genutzt wird. Denn wie ich gemerkt habe, haben viele die News zum Update mit der "tollen" neuen Fußleiste und ihrer Möglichkeit der Deaktivierung gar nicht mitbekommen.


Eine News-Box zum aktuellen Update haben wir aus genau diesem Grund soeben "nachgeschoben", so dass auch jene Nutzer, die es bislang noch nicht mitbekommen haben, nun über das Update informiert sein dürften.

Bei den neuen Nutzungsbedingungen wird eine "aktive Bestätigung" zwingend sein, insofern ist es ausgeschlossen, dass jemand diese Änderung verpasst.

Viele Grüße
Bastian

Jeck-G
Inventar
#28 erstellt: 24. Jun 2013, 15:43

Bei den neuen Nutzungsbedingungen wird eine "aktive Bestätigung" zwingend sein, insofern ist es ausgeschlossen, dass jemand diese Änderung verpasst.
Und wenn man nicht mit dem einverstanden ist, wie es jetzt ist, kann man das HiFi-Forum nicht mehr nutzen? Wäre dann "Friss Facebook & Co. und gib Deine Daten preis oder stirb"...
Oder gilt die "Einverständniserklärung" nur für den Footer bzw. der Datenweitergabe an Dritte bzw. Datensammler und -vermarkter?

Wenn es zu dieser Einverständnisfrage kommen sollte, dann sollten die Leute aber auch vernünftig aufgeklärt werden, nämlich z.B. was Facebook & Co. mit den gesammelten Daten machen (auswerten, verknüpfen, vermarkten usw.).


[Beitrag von Jeck-G am 24. Jun 2013, 15:47 bearbeitet]
Glasgow
Gesperrt
#29 erstellt: 24. Jun 2013, 17:12

#Bastian# (Beitrag #20) schrieb:
Hi zusammen,

kurz zur Info: Wir haben den Social Media Footer von irrelevanten Seiten (z. B. "Meine Beiträge") wieder entfernt. Falls er euch doch noch irgendwo auffällt, wo er keinen Sinn macht, freuen wir uns über eure Hinweise.

Viele Grüße
Bastian

:prost


In meinen Augen macht er an keiner Stelle Sinn, und was viel schlimmer ist: wenn ich ihn dann endlich abgeschaltet habe, bin ich bereits verraten. Es nützt also alles nichts, Ihr habt mich bereits in die Falle laufen lassen. Im Zweifel könntet Ihr jetzt bereits bei Facebook nachfragen welchen Account ich dort habe. Nach einem einzigen Seitenaufruf.

Ihr könntet es jedenfalls versuchen.

Glasgow
Gesperrt
#30 erstellt: 24. Jun 2013, 17:24
Ob ich mal einen Anwalt bitte, Euch aufzufordern, meine unerlaubt nach Facebook weitergeleiteten Daten dort wieder löschen zu lassen?



*Urol*
Inventar
#31 erstellt: 24. Jun 2013, 17:45
Hab kein Facebook-Konto mehr, weils ne üble, rein konsumorientierte Spionageseite ist. Und ich kann nicht verstehen, wie halbwegs intelligente menschen sich da teilweise entblättern

Ich denke, wahrscheinlich bin ich selbst ohne Konto nicht vor der Analyse meiner Daten geschützt aber ich wills denen wenigstens schwer machen!
Glasgow
Gesperrt
#32 erstellt: 25. Jun 2013, 05:43
Was mir noch auffällt. Das Forum speichert im Cookie ein Element namens _ga, bei mir mit dem Wert GA1.2.1718467750.1371753252

Dieser Wert wird verwendet um Google die Identität des Nutzers weiter zu geben.

"clients.l.google.com","HTTP","723","GET /collect?v=1&_v=j10&aip=1&a=994791313&t=pageview&_s=1&dl=http%3A%2F%2Fwww.hifi-forum.de%2Findex.php%3Faction%3Dlastposts&ul=de-de&de=iso-8859-1&dt=Neueste%20Beitr%C3%A4ge&sd=24-bit&sr=1366x768&vp=1169x618&je=1&fl=11.3%20r300&_u=cAC~&cid=1718467750.1371753252&tid=UA-925519-6&cd1=1&cd2=verwaltung&cd3=0&cd4=0&cd5=0&z=927328437 HTTP/1.1 "

Das Cookie ist offenbar persistent, wenn man die Option "automatisch einloggen" wählt. Zumindest ändert sich der Wert nicht, wenn man den Browser neu startet, sondern erst wenn man die Cookies löscht und sich wieder manuell einloggt. Meine Frage:

Gehe ich recht in der Annahme, dass dieser Wert, so lange man sich automatisch einloggt, immer der Gleiche ist? Google also kontinuierlich über die Identität des Forenusers informiert wird? Und das möglicherweise über Jahre?


[Beitrag von Glasgow am 25. Jun 2013, 06:39 bearbeitet]
Kasse_2
Stammgast
#33 erstellt: 25. Jun 2013, 07:17
Die Löschung von PMs, die älter als 90 Tage sind, wir ab sofort wieder automatisiert stattfinden.

Ab wann erfolgt die erste Löschung?

Gibt es eine einfache Speichermöglichkeit?
Glasgow
Gesperrt
#34 erstellt: 25. Jun 2013, 08:21
Du kannst die PMs archivieren, was so viel bedeutet wie: Die PMs werden dann in einer Mail zusammengefasst an Deine Email-Adresse geschickt.




#Bastian# (Beitrag #24) schrieb:
Wenn wir den Social Media Footer standardmäßig deaktivieren, würden ihn vss. zu wenige HiFi-Forum Nutzer überhaupt entdecken und somit nutzen.

Viele Grüße
Bastian

:prost


Ja, welches Interesse verfolgt Ihr denn damit, dass Euch so etwas nicht egal sein könnte?


[Beitrag von Glasgow am 25. Jun 2013, 08:30 bearbeitet]
scirocco790
Stammgast
#35 erstellt: 25. Jun 2013, 08:29
Das Löschen funktioniert eh (wieder/immer noch) nicht...
Igelfrau
Inventar
#36 erstellt: 25. Jun 2013, 08:41

Glasgow (Beitrag #34) schrieb:
Ja, welches Interesse verfolgt Ihr denn damit, dass Euch so etwas nicht egal sein könnte?

Ich vermute eine erhöhte Werbung für das HF, um mehr Interessenten auf das Portal zu ziehen und somit die vermarktbaren Hits besser finanziell auswerten zu können. Der schnöde Mammon also vereinfacht gesagt.

@Bastian
Da ich leider auch im Netz nicht schlüssig fündig wurde: Für was steht deine Abkürzung vss.? Mir will partout nichts dafür einfallen. Ich bitte um Aufklärung.
#Bastian#
Inventar
#37 erstellt: 25. Jun 2013, 08:44
Hallo Igelfrau,


Igelfrau (Beitrag #36) schrieb:
Da ich leider auch im Netz nicht schlüssig fündig wurde: Für was steht deine Abkürzung vss.? Mir will partout nichts dafür einfallen. Ich bitte um Aufklärung.


Voraussichtlich.

Viele Grüße
Bastian

Igelfrau
Inventar
#38 erstellt: 25. Jun 2013, 08:49
Danke! Darauf bin ich nun wirklich nicht gekommen.
Mein Leben hat endlich wieder einen Sinn...


[Beitrag von Igelfrau am 25. Jun 2013, 08:49 bearbeitet]
Glasgow
Gesperrt
#39 erstellt: 25. Jun 2013, 12:08

Glasgow (Beitrag #32) schrieb:

Gehe ich recht in der Annahme, dass dieser Wert, so lange man sich automatisch einloggt, immer der Gleiche ist? Google also kontinuierlich über die Identität des Forenusers informiert wird? Und das möglicherweise über Jahre?


Keine Antwort ist auch eine Aussage. Dazu noch ein Zitat, aus einer News, unterschrieben mit Das Hifi-Forum Team:


Über diesen Button gelangst du zu deinen Einstellungen, kannst dein Profil überarbeiten und dich darüber ausloggen. Wobei wir nicht davon ausgehen, dass sich je ein HiFi-Forum User ausloggen würde.


http://www.hifi-foru...ifi-forum-layouts/#1

Also, die Forenmannschaft geht davon aus, dass sich die Nutzer nicht abmelden. Das Forum setzt ein Cookie mit einer ID, die so lange gleich bleibt, bis man sich ausloggt. Diese ID wird faktisch absichtlich bei jedem Seitenaufruf an Google übertragen.

Das passt aber so gar nicht zu Punkt 1 der Datenschutzerklärung. Und es unterminiert die Versuche jedes Users, sich durch eigene Maßnahmen seine Privatsphäre zu erhalten.
#Bastian#
Inventar
#40 erstellt: 25. Jun 2013, 14:14
Hallo Glasgow,


Glasgow (Beitrag #32) schrieb:
Gehe ich recht in der Annahme, dass dieser Wert, so lange man sich automatisch einloggt, immer der Gleiche ist? Google also kontinuierlich über die Identität des Forenusers informiert wird? Und das möglicherweise über Jahre?



Glasgow (Beitrag #39) schrieb:
Keine Antwort ist auch eine Aussage.


Zunächst einmal musst du einer Firma mit normalen Werkszeiten zugestehen, dass ein Posting, welches du heute morgen um 07:43 Uhr abgesetzt hast, nicht innerhalb weniger Minuten beantwortet wird.

Der _ga Cookie stammt von Google Analytics, dem von uns eingesetzten Webanalyse-Tool, über das wir auch in unseren Nutzungsbedingungen informieren: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=forumrules

Darin heißt es:


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, daß Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Wenn du also nicht möchtest, dass Google Analytics anonymisierte Daten über dich erheben kann, musst du entweder Cookies in deinem Browser deaktivieren, oder bekannte AdBlocker verwenden. Darüber hinaus kannst du das offizielle Google Analytics Opt-Out Browser Plugin verwenden:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Viele Grüße
Bastian



[Beitrag von #Bastian# am 25. Jun 2013, 14:44 bearbeitet]
Glasgow
Gesperrt
#41 erstellt: 25. Jun 2013, 14:32
Hi,

ich weiß, ich bin dumm, Marv hat das ja bereits festgestellt, also erkläre mir folgendes:

GET / HTTP/1.1

Accept: image/jpeg, application/x-ms-application, image/gif, application/xaml+xml, image/pjpeg, application/x-ms-xbap, application/x-shockwave-flash, */*

Accept-Language: de-DE

User-Agent: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.1; Trident/5.0; SLCC2; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.5.30729; .NET CLR 3.0.30729; Media Center PC 6.0; .NET4.0C; .NET4.0E; Zune 4.7)

Accept-Encoding: gzip, deflate

Host: www.hifi-forum.de

Connection: Keep-Alive

Cookie: __gads=ID=2fcfd71be3dc962:T=134946082:S=ALNI_MbkAtQIXNIOFkif0f1oirzCjDXRTw; __utma=153342113.2069198.13499057.1372159359.1372165651.30; __utmv=1533213.|1=member=1=1; __utmz=15332113.13662394.2.1.utmcsr=(direct)|utmccn=(direct)|utmcmd=(none); _ga=GA1.2.201969198.1349946057; __utmb=153322113.43.9.1372163337543; forumLogin=762197%09XbMnJe6x42c6U; redesign=1; extRedirect=no

Das ist also ein Cookie von Google? Warum sendet der Browser das dann ans Forum? Ist mein IE kaputt und sendet Cookies auch an Server, denen sie nicht gehören?

Ich bitte um eine technisch saubere, einleuchtende Erklärung.
#Bastian#
Inventar
#42 erstellt: 25. Jun 2013, 15:15
Hallo Glasgow,


Glasgow (Beitrag #41) schrieb:
Das ist also ein Cookie von Google? Warum sendet der Browser das dann ans Forum? Ist mein IE kaputt und sendet Cookies auch an Server, denen sie nicht gehören?


Google verwendet mehrere Cookies, einer davon ist ein Erstanbieter-Cookie, d.h. Analytics setzt einen Cookie der an hifi-forum.de gesendet wird.

Bevor wir den HiFi-Forum Quellcode nun aber weiter zeilenweise zerlegen - du kannst alles zum Thema Datenschutz auch direkt auf den Seiten von Google Analytics nachlesen:
http://www.google.de/intl/de_ALL/analytics/learn/privacy.html

Viele Grüße
Bastian

#Bastian#
Inventar
#43 erstellt: 25. Jun 2013, 18:32
Hallo Jeck-G,


Jeck-G (Beitrag #5) schrieb:
Darum haben haben etliche Seiten mittlerweile aus Datenschutzgründen die "2-Klick-Methode" eingeführt, man muss erst den Button und somit die Verbindung zum Datensammler freischalten.


Wir haben mit der aktuellen Lösung allen HiFi-Forum Nutzern die Möglichkeit gegeben, die Social Media Buttons auszublenden, so dass sie gar nicht erst geladen werden und somit auch keinerlei Daten übertragen können. Wie ich schon an anderer Stelle schrieb, werden wir unsere Nutzungsbedingungen in Kürze um den Punkt "Social Plugins" ergänzen, so dass auch von dieser Stelle für mehr Transparenz gesorgt wird.

Viele Grüße
Bastian

Jeck-G
Inventar
#44 erstellt: 25. Jun 2013, 19:57
Und genau das ist es, was im Moment falsch läuft. Standardmäßig ist der Footer aktiv und leitet auch direkt und ungefragt die Daten zu den umstrittenen Diensten.
Richtig wäre entweder Footer standardmäßig aus (wer ihn möchte, schaltet ihn einfach an) oder standardmäßig an mit 2-klick-Methode und auf Wunsch deaktivierbar (spart dann Ladzeiten).

Ich habe immer noch keine Antwort auf Folgendes bekommen:

Jeck-G (Beitrag #25) schrieb:

Wenn wir den Social Media Footer standardmäßig deaktivieren, würden ihn vss. zu wenige HiFi-Forum Nutzer überhaupt entdecken und somit nutzen.
Und was wäre der Nachteil, wenn nur die Leute ihn benutzen, die ihn auch haben wollen?


Jeck-G (Beitrag #28) schrieb:

Bei den neuen Nutzungsbedingungen wird eine "aktive Bestätigung" zwingend sein, insofern ist es ausgeschlossen, dass jemand diese Änderung verpasst.
Und wenn man nicht mit dem einverstanden ist, wie es jetzt ist, kann man das HiFi-Forum nicht mehr nutzen? Wäre dann "Friss Facebook & Co. und gib Deine Daten preis oder stirb"...
Oder gilt die "Einverständniserklärung" nur für den Footer bzw. der Datenweitergabe an Dritte bzw. Datensammler und -vermarkter?
herr_der_ringe
Inventar
#45 erstellt: 26. Jun 2013, 09:10

#Bastian# (Beitrag #40) schrieb:
...das offizielle Google Analytics Opt-Out Browser Plugin verwenden:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout


erstaunlich und faszinierend zugleich, welch performancezuwachs damit einhergeht...
#Bastian#
Inventar
#46 erstellt: 26. Jun 2013, 15:26
Hallo Jeck-G,


Jeck-G (Beitrag #44) schrieb:
Und was wäre der Nachteil, wenn nur die Leute ihn benutzen, die ihn auch haben wollen?


Nicht all unsere fast 700.000 Nutzer lesen unsere News oder die FAQ. Daher würden viele gar nicht mitbekommen, dass es den Social Media Footer gibt, obwohl sie ihn prinzipiell nutzen würden.


Jeck-G (Beitrag #28) schrieb:
Und wenn man nicht mit dem einverstanden ist, wie es jetzt ist, kann man das HiFi-Forum nicht mehr nutzen?


Die Annahme unserer Nutzungsbedingungen war schon immer für die Nutzung des HiFi-Forums als registriertes Mitglied zwingend. Das ändert sich natürlich auch durch ein Update der Nutzungsbedingungen nicht.

Was ich aber nochmal betonen möchte: Niemand wird von uns gezwungen Daten preiszugeben, die er oder sie nicht preisgeben möchte. Die Möglichkeiten, keine Daten an Google, Facebook & Co. zu senden, haben wir daher hier im Thread ja bereits ausgiebig erläutert.

Viele Grüße
Bastian

Jeck-G
Inventar
#47 erstellt: 26. Jun 2013, 19:27

Niemand wird von uns gezwungen Daten preiszugeben, die er oder sie nicht preisgeben möchte. Die Möglichkeiten, keine Daten an Google, Facebook & Co. zu senden, haben wir daher hier im Thread ja bereits ausgiebig erläutert.
Doch, das wird er. denn bis man die Gelegenheit hat, den Footer abzuschalten, sind bereits Daten übertragen worden.


Nicht all unsere fast 700.000 Nutzer lesen unsere News oder die FAQ. Daher würden viele gar nicht mitbekommen, dass es den Social Media Footer gibt, obwohl sie ihn prinzipiell nutzen würden.
Es gibt aber mehr Leute, die mit Facebook & Co. nichts zu tun haben wollen. Außerdem kann man wichtige Meldungen im Forum oben anzeigen, nämlich das mit der erscheinenden Schaltfläche "als gelesen markieren".

Was ist denn jetzt nun der wahre Grund, warum so dolle auf die jetztige Methode beharrt wird? Verdient das Forum Geld damit, dass Benutzerdaten an Facebook & Co. verkauft werden?


Die Annahme unserer Nutzungsbedingungen war schon immer für die Nutzung des HiFi-Forums als registriertes Mitglied zwingend. Das ändert sich natürlich auch durch ein Update der Nutzungsbedingungen nicht.
Das heißt also, wenn ich die Weiterleitung meiner Daten an Facebook & Co. nicht zustimmen sollte, dann wäre das das Ende meiner Mitgliedschaft. Sehe ich das richtig?


[Beitrag von Jeck-G am 26. Jun 2013, 19:28 bearbeitet]
#Bastian#
Inventar
#48 erstellt: 27. Jun 2013, 15:39
Hallo Jeck-G,


Jeck-G (Beitrag #47) schrieb:
Was ist denn jetzt nun der wahre Grund, warum so dolle auf die jetztige Methode beharrt wird?


Diese Frage habe ich hier bereits beantwortet und mehr Gründe gibt es tatsächlich nicht. Auch andere Websites und Communities führen neue Funktionen und Features ein und natürlich erhoffen wir uns, dass diese auch angenommen und genutzt werden. Aber im Gegensatz zu anderen Websites bieten wir mit der optionalen Deaktivierung des Social Media Footers unseren Mitgliedern wesentlich mehr Komfort, denn bei dieser Funktion heisst es eben nicht "friss oder stirb". Wenn du hingegen beispielsweise einen Artikel auf Spiegel.de lesen willst, hast du dort keinerlei Möglichkeit, die Social Media Buttons zu deaktivieren.


Jeck-G (Beitrag #47) schrieb:
Verdient das Forum Geld damit, dass Benutzerdaten an Facebook & Co. verkauft werden?


Das HiFi-Forum verkauft keine Daten, weder an Facebook, noch an sonst irgendwen. Wir möchten lediglich, dass HiFi-Forum Inhalte auch in anderen Communities geteilt werden können (dafür das Menschen unsere Inhalte teilen erhalten wir im Übrigen auch kein Geld).


Jeck-G (Beitrag #47) schrieb:
Das heißt also, wenn ich die Weiterleitung meiner Daten an Facebook & Co. nicht zustimmen sollte, dann wäre das das Ende meiner Mitgliedschaft. Sehe ich das richtig?


Nein, denn da du den Social Media Footer deaktivieren kannst, werden wie schon gesagt keinerlei Daten an Facebook & Co. gesendet, das hast du ja bereits getan. Das HiFi-Forum kannst du natürlich trotzdem uneingeschränkt weiter nutzen, so wie bisher auch, sofern du die neuen Nutzungsbedingungen akzeptierst. In diesem Sinne hoffe ich, dass du uns als treues HiFi-Forum Mitglied weiterhin erhalten bleibst.

Viele Grüße
Bastian

TomBe*
Inventar
#49 erstellt: 27. Jun 2013, 15:40

dann wäre das das Ende meiner Mitgliedschaft. Sehe ich das richtig?

Siehe Glasgow


[Beitrag von TomBe* am 27. Jun 2013, 15:40 bearbeitet]
Jeck-G
Inventar
#50 erstellt: 27. Jun 2013, 16:27
@Bastian:
Deine Aussage muss ich leider widerlegen...

Nein, denn da du den Social Media Footer deaktivieren kannst, werden wie schon gesagt keinerlei Daten an Facebook & Co. gesendet, das hast du ja bereits getan.
Bevor ich überhaupt erstmal dazu kam, wurden Verbindungen an Facebook & Co. aufgebaut und trotz deaktiviertem Spionage-Footer werden weiterhin Verbindungen aufgebaut, z.B. wenn die neueste News-Meldung anklickt. Von daher wäre zumindest die "2-Klick-Methode" für Jeden der passende Mittelweg. Wer es möchte, kann die Datenübertragung manuell mit einem zusätzlichem Klick aktivieren, der Rest bleibt von den Datensammlern verschont.
So wie ich es gelesen habe, verstößt die ungefragte Datenübermittlung auch gegen das Telemediengesetz (Stand 2011), da diese Daten in andere Länder gehen, zumal Facebook auch ein Datenlieferant für PRISM (aktuell in den Medien) ist.

Dir würde es auch nicht gefallen, wenn die Werkstatt bei der Inspektion Dir einfach einen Peilsender ins Auto baut (in der Hoffnung, das Du es nicht mitbekommt, siehe Aussage "Nicht all unsere fast 700.000 Nutzer lesen unsere News oder die FAQ."), welcher die Fahrten protokolliert und für Dritte einsehbar sind.
Genau das macht auch der Facebook-Button (und die anderen Beiden), man wird genau verfolgt, wo man auf der Datenautobahn langfährt.

Edit:
Jetzt stelle ich eine zusätzliche Frage: Was spricht denn gegen die "2-Klick-Methode"? Auf diese wurde noch nicht eingegangen...
Zumindest erfüllt diese immerhin Deine Anforderungen, nämlich dass man den Footer nicht übersehen könnte (was bei standardmäßiger Deaktivierung passieren könnte -> "Nicht all unsere fast 700.000 Nutzer lesen unsere News oder die FAQ. Daher würden viele gar nicht mitbekommen, dass es den Social Media Footer gibt, obwohl sie ihn prinzipiell nutzen würden.") und "Wir möchten lediglich, dass HiFi-Forum Inhalte auch in anderen Communities geteilt werden können.".
Außerdem gäbe es dann kein Problem mit getrennten Einstellungen für das Forum selber und den News-Bereich, da man diese Einstellungen einfach nicht bräuchte (oder als Extra: Wer eh nichts mit Facebook & Co zu tun hat, kann die "2-Klick-Buttons" komplett ausblenden, quasi wie jetzt mit dem Footer).


[Beitrag von Jeck-G am 27. Jun 2013, 16:48 bearbeitet]
anon123
Administrator
#51 erstellt: 27. Jun 2013, 16:59
Hallo,

kurz zur Ergänzung: Die Sperrung des Users Glasgow hat nichts mit diesem Thread zu tun. Sie ist erfolgt, weil es sich um einem Fake-Account eines zuvor wegen -- in diesem Fall äußerst schwerwiegenden -- Verstößen gegen die NUBs gesperrten Accounts handelt. Solche Accounts sind laut unseren NUBs nicht zulässig.



anon123
Administration HIFI-FORUM
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Forum.de Update - die wichtigsten Neuerungen in Kürze
#Jeannine# am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  7 Beiträge
HiFi-Forum Update Revidierung
#Bastian# am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  140 Beiträge
Großes HiFi-Forum.de Update
#Jeannine# am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  43 Beiträge
HiFi-Forum - bevorstehendes Server Update
#Bastian# am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  17 Beiträge
Neuigkeiten zum Server Update: Nicht-Erreichbarkeit des HiFi-Forums
#Jeannine# am 01.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  8 Beiträge
Update: Was ist neu?
ehemals_hj am 12.01.2003  –  Letzte Antwort am 13.01.2003  –  3 Beiträge
HiFi-Forum Infrastruktur Upgrade
_Florian_ am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  4 Beiträge
Update, 19.04.2003 (V 1.1)
ehemals_hj am 19.04.2003  –  Letzte Antwort am 14.05.2003  –  2 Beiträge
Sammelbestellungen im HIFI-FORUM
anon123 am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  5 Beiträge
Aktualisierung der HiFi-Forum Nutzungsbedingungen
HiFi-Forum am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  61 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in HiFi-Forum Neuigkeiten Widget schließen

  • Dali
  • Samsung
  • Klipsch
  • Magnat
  • beyerdynamic
  • Sennheiser
  • AKG
  • Teufel
  • Sonos

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.812