Ultrasone Pro 550 Comfort Mod

+A -A
Autor
Beitrag
-Painy-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mrz 2014, 16:16
Hallo Leute,

ich hab mir gestern meinen Ultrasone Pro 550 Kopfhörer wie bei diesem Comfort Mod auf head-fi umgebaut, jedoch mit einem anderen Kopfpolster.

Ich dachte mir es wäre hilfreich, diesen Comfort Mod mal auf Deutsch zu beschreiben und wie ich ihn umgesetzt habe.

Was Ihr braucht:

1 Ultrasone Pro 550 (eventuell klappt der Mod auch bei anderen KH's, aber ich benutze hier den Ultrasone)
2 Stücke "Velcro" (das sind solche "Strips", die es mit der rauen und der weichen Seite gibt und wenn man beide aufeinander drückt hält es zusammen) - Kostenpunkt ca. 3-4 Euro pro Meter (bitte berichtigen, falls der Preis nicht ganz stimmt)
1x Sennheiser HD 580/600 Headband (oder: Kopfpolster) - Kostenpunkt ca. 10 Euro bei Thomann

Als erstes müsst Ihr das alte Polster entfernen. Ihr bekommt es am besten ab, wenn Ihr an einer Ecke mit einem kleinen Flachschraubenzieher versucht unter das Polster zu kommen und Ihr somit eine Ecke abbekommt. Der Rest drüfte ganz einfach zu entfernen sein. Aber AUFPASSEN! In der Mitte des Bügels unter dem Kopfpolster ist das Kabel verlegt, dass von der einen Ohrmuschel zur anderen geht. Versucht es wieder in die Rille reinzufriemeln wenn es (wie bei mir) versehentlich raus gehen sollte und versucht es nicht zu beschädigen. Hier das abmontierte Kopfpolster:

CAM00213

So als nächstes schneidet Ihr euch das Stück "Velcro" zurecht und klebt es passgenau in die Einbuchtung. Das kann man z.B. mit Sekundenkleber machen oder man kauft direkt das "Velcro" mit einer selbstklebenden Rückseite.

CAM00211

Jetzt macht man ein genauso großes Stück nur mit der anderen Seite an die Rückseite des Sennheiser Kopfpolsters (wenn am Bügel das "Velcro" mit der rauen Seite verwendet wurde solltet Ihr jetzt das mit der weichen Seite benutzen).

CAM00212

Nun nur noch das Kopfpolster an den Bügel dranmachen und fertig ist der Mod.

CAM00210

Das Gute an dem "Velcro" ist, dass Ihr auch andere Kopfpolster benutzen könnt, falls euch das Sennheiser Kopfpolster nicht angenehm genug ist. Ihr müsst einfach den dritten Schritt nur mit einem anderen Kopfpolster wiederholen und müsst nichts mehr an dem Kopfhörer selbst verändern.

Meiner Meinung nach ist der Kopfhörer jetzt viel angenehmer zu tragen, da dieses Drücken von oben auf den Kopf nach ca. 1-2 Stunden jetzt nicht mehr da ist.

Ich hoffe ich konnte euch hiermit helfen, falls es Verbesserungsvorschläge gibt: Her damit

LG
-Painy-

Quelle: head-fi


[Beitrag von -Painy- am 13. Mrz 2014, 16:19 bearbeitet]
Schlappen.
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2014, 11:17
Früher hat man "Klettband" gesagt, heute sagt man "Velcro".

Aber die Kopfband Pads vom Senn HD600/650 sind schon echt gut, damit kann man so manche Kopfbänder bequemer kriegen. Ich hatte die auch mal unter dem Bügel meines Hifimans HE-500. Sah gar nicht so schlecht aus.
vanda_man
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2014, 15:52
Recht interessanter Mod.
Für Leute, die mehr Komfort wollen, evtl. eine Alternative.
Mir hat am US HFI780 (ältere Revision) eher der Anpressdruck ''gestört''.
-Painy-
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2014, 16:24
Da haste recht, der Anpressdruck ist bei dem Pro 550 auch relativ hoch mMn, aber nicht unerträglich hoch und nach ca. 30-45 Minuten gewöhn zumindest ich mich daran. Gibts eigentlich Messungen, die zeigen ob der Anpressdruck bei intensiverer Benutzung abnimmt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ultrasone DJ1 Pro - Erfahrungswerte
wwjokerk am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  12 Beiträge
SHURE SRH440 Natsukawa-Mod im Sony MDR 1R Mantel - Final Master Comfort Mod
Natsukawa am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  11 Beiträge
Ultrasone
a-lexx1 am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  164 Beiträge
Zaunei's Kopfhörerreviewthread (T90, Shure 1840, Ultrasone 900 und bald noch mehr)
Zaunei am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 22.08.2012  –  4 Beiträge
Ultrasone PRO 900: Wow-Effekt VS HiFi-Versagen
HuoYuanjia am 03.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  137 Beiträge
* Juli 2009 Hessen-Meet : Eindrücke K701, K601, Lambda Pro, Yuin, DT880-Mod, MS Pro Mod, DT770 (600Ohm)
sai-bot am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  83 Beiträge
Der Ultrasone Thread
RichterDi am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  919 Beiträge
Ultrasone Proline 650 - Review
Mad_Cow am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  8 Beiträge
Ultrasone HFI 450 - Review
furvus am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  61 Beiträge
Ultrasone HFI 580 - Review
Franco74 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedOlliK2017!
  • Gesamtzahl an Themen1.389.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.349

Hersteller in diesem Thread Widget schließen