Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Ultrasone Edition 8

+A -A
Autor
Beitrag
Hüb'
Moderator
#1 erstellt: 27. Feb 2009, 10:34
Hi,

das ist wohl einen eigenen Thread wert.

http://www.google.de...%22&btnG=Suche&meta=

Ich finde es gut, dass US dieses mal optisch völlig eigene Wege geht, und nicht auf Standard-Bügel-Konstruktionen zurückgreift

UVP 1.199,- €.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 27. Feb 2009, 10:35 bearbeitet]
McMusic
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2009, 11:13
Ich finde ihn optisch...ziemlich hässlich

Klanglich bin ich aber gespannt auf die ersten Eindrücke eines hiesigen Forumsteilnehmers.
Hüb'
Moderator
#3 erstellt: 27. Feb 2009, 11:16
Hi,

mir gefällt er recht gut:



Ob der Grace im Hintergrund ein Wink mit dem Zaunpfahl ist?

Grüße
Frank
lxr
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2009, 17:28
fettes teil... ich finde allerdings ein einseitig geführtes kabel (schraubbar wie bei den Pro modellen) 100 mal besser... schade
OriginalBuckRogers
Stammgast
#5 erstellt: 27. Feb 2009, 22:40
das interessante an diesem edition 8 ist dass er als portabler kopfhörer konzipiert ist. die frage wie er ohne KHV anzutreiben sein wird und ob nicht die quelle ein sehr limitierende faktor ist und damit das gesamte konzept ad absurdum führt scheint allerdings durchaus berechtigt.

wenn man sich allerdings einen kopfhörer in dieser preisklasse zulegen möchte bietet ein vielseitigeres anwendungkonzept dass man eben sowohl daheim als auch unterwegs verwenden kann durchaus das bessere preisleistungsverhältnis.

mal sehen wie er sich gegen den vermeintlich übermächtigen HD800 schlägt.
FlauschigerChillbär
Stammgast
#6 erstellt: 27. Feb 2009, 23:27


Fracking toaster! Ganz eindeutig zylonische Technologie...

m00hk00h
Inventar
#7 erstellt: 28. Feb 2009, 00:38
Und ich hab die ganze Zeit überlegt, woran der mich erinnert. Danke, Ben!

Die Edition8 wird es schon auf Grund der geschlossenen Bauweise schwer gegen den HD800 haben...der steht bei mir zumindest (viel) weiter oben auf der Liste.

m00h
hAbI_rAbI
Inventar
#8 erstellt: 28. Feb 2009, 01:08
Hat der US dann auch so einen blechernen Sound?
SRVBlues
Inventar
#9 erstellt: 28. Feb 2009, 19:07
Ich finde, der KH sieht ganz gut aus. Nur das Chrom ist natürlich wieder völlig Banane, oder ich muss endlich mal Fingerabdrücke als was schönes sehen.

Chris
OriginalBuckRogers
Stammgast
#10 erstellt: 01. Mrz 2009, 20:14
da diese kopfhörer sicher die charts beliebter diebesbeute emporklettern werden ist die fingerabdruck-funktion ein nützliches feature.
Matzio
Inventar
#11 erstellt: 02. Apr 2009, 21:15
Zur Auffrischung dieses Threads hier mal ein von einem head-fier gefundenes Video von der WNAMM '09, wo von Ultrasone neben dem Amp 101 mit symmetrischem Ausgang auch die Edition 8 recht ausführlich vorgestellt wird:
http://www.sonicstat...ery-fine-headphones/
Matzio
Inventar
#12 erstellt: 21. Apr 2009, 19:17
Neuer Auslieferungstermin der Edition 8 aufgrund Lieferschwierigkeiten eines Bauteils laut heutiger Benachrichtigung von Ultrasone:

Mitte/Ende Mai.

Saso
Inventar
#13 erstellt: 21. Apr 2009, 19:25
Eine Verschwörungstheorie, die den Ultrasone ED8 und den Sennheiser HD800 (in beiden Modellnamen eine 8 drin - noch ein Indiz!) miteinander verbindet, drängt sich ja geradezu auf...
Matzio
Inventar
#14 erstellt: 21. Apr 2009, 20:02

Saso schrieb:
Eine Verschwörungstheorie, die den Ultrasone ED8 und den Sennheiser HD800 (in beiden Modellnamen eine 8 drin - noch ein Indiz!) miteinander verbindet, drängt sich ja geradezu auf...

Die 8 scheint neuerdings vom Symbol für Glück zum Symbol für An der Nase herumführen zu mutieren.
Ahbehzäh
Stammgast
#15 erstellt: 21. Apr 2009, 20:22

Matzio schrieb:

Saso schrieb:
Eine Verschwörungstheorie, die den Ultrasone ED8 und den Sennheiser HD800 (in beiden Modellnamen eine 8 drin - noch ein Indiz!) miteinander verbindet, drängt sich ja geradezu auf...

Die 8 scheint neuerdings vom Symbol für Glück zum Symbol für An der Nase herumführen zu mutieren. :{

Es werden doch nicht beide von IHNEN hergestellt werden?
SRVBlues
Inventar
#16 erstellt: 22. Apr 2009, 14:09
Un ich dachte, die 8 wird als Symbol der Unendlichkeit verstanden.

Chris
Matzio
Inventar
#17 erstellt: 22. Apr 2009, 16:29

SRVBlues schrieb:
Und ich dachte, die 8 wird als Symbol der Unendlichkeit verstanden.

Chris

Matzio
Inventar
#18 erstellt: 07. Mai 2009, 19:18
Jetzt wird's ernst:

Ultrasone schrieb:
Sehr geehrter Herr Matzio,

es freut mich Ihnen mitzuteilen, dass Ihre bestellte Edition 8 für Sie bereit steht.

Im Anhang finden Sie unsere Rechnung ########.
Sobald der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, versenden wir den Edition 8 Kopfhörer an Sie.

Die zweistellige Seriennummer hat übrigens auch geklappt – 0054 .


Viele Grüße aus Tutzing und einen schönen Abend,



Mein DX1000 hatte # 51. Knapp vorbei.
zabelchen
Inventar
#19 erstellt: 07. Mai 2009, 19:53

OriginalBuckRogers schrieb:
das interessante an diesem edition 8 ist dass er als portabler kopfhörer konzipiert ist. die frage wie er ohne KHV anzutreiben sein wird und ob nicht die quelle ein sehr limitierende faktor ist und damit das gesamte konzept ad absurdum führt scheint allerdings durchaus berechtigt.

wenn man sich allerdings einen kopfhörer in dieser preisklasse zulegen möchte bietet ein vielseitigeres anwendungkonzept dass man eben sowohl daheim als auch unterwegs verwenden kann durchaus das bessere preisleistungsverhältnis.

mal sehen wie er sich gegen den vermeintlich übermächtigen HD800 schlägt.


in der kommenden Stereoplay wird laut der Vorschau der gerade herausgekommenen STEREOPLAY (man steinige mich, dass ich eine solche Illustrierte lese, finds aber doch immer ganz interessant)ein Test des Ed. 8 sein, in welchem er auch mit den bereits getesteten HD 800 verglichen wird.

bis dahin sind beide KH's , insbesondere der HD800, doch wohl hoffentlich auf dem Markt

was ich übrigens nicht verstehe ist, dass niemand was bei einem Preis von 1199 Euro des Ed. 8 sagt, viele aber bei den im Vergleich dazu günstigen 1000 Euro des HD 800, der vermutlich viel besser ist, meckern



[Beitrag von zabelchen am 07. Mai 2009, 19:56 bearbeitet]
Matzio
Inventar
#20 erstellt: 13. Mai 2009, 21:12
Sodele, meine Edition 8 ist heute eingetroffen.
Hier einige Bilder von der Auspackorgie:


Auf dem ersten Bild sieht man übrigens eine Edition 9-Broschüre, einen Ultrasone-Notizblock und einen handgeschriebenen Zettel mit den Worten:

Ultrasone schrieb:
Sehr geehrter Matzio,
wie versprochen, erhalten Sie zu Ihrer Edition 8 eine Edition 9- Broschüre.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und möchten uns nochmals für die Verzögerung entschuldigen.

Viele Grüße aus Tutzing


Was es im Sommer wohl von Sennheiser zum HD800 dazugeben wird...?


P.S.: War nicht mal das Hochladen mehrerer Bilder auf einmal möglich?
VerloK
Stammgast
#21 erstellt: 13. Mai 2009, 21:18
So hässlich sieht der ED8 aber echt nicht aus wie vorher vermutet.

VerloK
dfkt
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 13. Mai 2009, 21:29
Schöner als der HD800 allemal.
star_chaser
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 13. Mai 2009, 21:36
Was mich mal interessieren würde: ist der Edition 8 Ohrumschliessend, oder liegt er auf den Ohren auf?

Danke für die Bilder, ich finde er sieht sehr gut aus!
Saso
Inventar
#24 erstellt: 13. Mai 2009, 22:02
Dafür ist das Verpackungsdesign irgendwie... merkwürdig.
Matzio
Inventar
#25 erstellt: 13. Mai 2009, 22:29
Danke, Leute!

Tja, fand selber die Edition 8 auf den allerersten Bildern ziemlich hässlich. Irgendwann wandelte sich das, jetzt find ich das Design zumindest sehr gefällig. Beim HD800 war's genau umgekehrt.

Ja, die Ohrmuscheln sind ohrumschließend, aber wieder nur gerade so. Immerhin passt die längliche Polsterform jetzt besser zur Anatomie, hätte nur noch einen Tick breiter sein können. Das Leder ist aber wieder äußerst fein und geschmeidig, wirklich sehr angenehm.

Das Kopfbügel-Polster ist auch aus Echt-Leder. Sogar die Tasche, warum auch immer. Sie hat innen 3 Fächer, ein breites mit Klettverschluss, wohl für das Putztuch (dürfte bald zum wichtigsten, täglichen Utensil werden :Y), ein großes für das 4-Meter-Verlängerungskabel und ein kleineres für das 1,2-Meter-Kabel.

Der Abzweig am Kabel liegt sehr weit oben direkt am Hals an, beim Absetzen stranguliert man sich jedes Mal. Kann man jedoch noch ein gutes Stück weiten durch einfaches Auftrennen der Kabel. Ein riesiges Y und damit zwei lose Kabel vor der Brust mag wahrscheinlich nicht Jeder. Das Kabel ist wie bei der Edition 9 wieder ein sehr dünnes (nur für die Selbstbewussten ;)), aber weicher/geschmeidiger.

Eine Broschüre, eine Anleitung o. ä . war nicht dabei. Jedoch eine Garantie-Karte, die daran erinnert, seine Edition 8 registrieren zu lassen, um die volle 5-Jahres-Garantie zu erhalten. Dürfte beim Ultrasone-Shop-Direktkauf automatisch dabei sein, denke ich mal.

Das Ding auszupacken war BTW nicht ganz einfach, die Außenkartonage saß extrem stramm um den Innenkarton, ich wollte auch nicht gleich alles zerreissen.

Zur Edition 9-Broschüre: darum hatte ich gebeten, weil bei meinem 2nd-Hand-Kauf keine dabei war.

Die gesamte "Betreuung" (so kann man das schon nennen) von der Bestellung bis zur (verspäteten) Auslieferung durch die liebe Mitarbeiterin von Ultrasone fand ich sehr nett und persönlich. Gut, ist halt "Premium" (mit Premium-Obolus), so was gehört bei BMW, Benz & Co. z. B. auch dazu.


[Beitrag von Matzio am 13. Mai 2009, 22:31 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#26 erstellt: 13. Mai 2009, 22:47

Matzio schrieb:
Eine Broschüre, eine Anleitung o. ä . war nicht dabei. Jedoch eine Garantie-Karte, die daran erinnert, seine Edition 8 registrieren zu lassen, um die volle 5-Jahres-Garantie zu erhalten. Dürfte beim Ultrasone-Shop-Direktkauf automatisch dabei sein, denke ich mal.


Würde ich mich nicht drauf verlassen.
Und was das Design angeht, das verursacht bei mir einen fiesen Knick in der Optik. Diese...Biegungen...des Bügels an den Muscheln sind abstoßend.

m00h
Hüb'
Moderator
#27 erstellt: 14. Mai 2009, 05:48
What about "Klangeindrücke"?
McMusic
Inventar
#28 erstellt: 14. Mai 2009, 06:26

Hüb' schrieb:
What about "Klangeindrücke"?
:prost


Wollts auch schon fragen.
ax3
Inventar
#29 erstellt: 14. Mai 2009, 09:09

McMusic schrieb:

Hüb' schrieb:
What about "Klangeindrücke"?
:prost


Wollts auch schon fragen. :D

Die interessieren einen wirklichen Sammler nur sekundär ... wenn überhaupt
MacFrank
Inventar
#30 erstellt: 14. Mai 2009, 10:19

ax3 schrieb:
Die interessieren einen wirklichen Sammler nur sekundär ... wenn überhaupt

Da muss ich jetzt an die Füllfeder-Sammler denken, deren Federn niemals auch nur einen Tropfen Tinte zu sehen bekommen. Verschwendung von gutem Schreibgerät...


@Matze:
Gratuliere zum Neuzugang!
Ich finde, dass der Hörer auf deinen Fotos deutlich besser aussieht, als auf den ersten Produktfotos, die wir zu sehen bekamen.

Desweiteren schließe ich mich Hüb' und McMusic an... auf geht's Matze, auf geht's!
ruedi01
Gesperrt
#31 erstellt: 14. Mai 2009, 10:34
1200 € und dann made-in-Billiglohnland?!?

...habe ich das richtig verstanden?!?

Oder wird der Hörer in Deutschland gefertigt?

Gruß

RD
MacFrank
Inventar
#32 erstellt: 14. Mai 2009, 10:37
@ruedih01:
Die Edition-Reihe von Ultrasone ist "handmade in Germany" (steht zumindest im Spezifikationsblatt).
ruedi01
Gesperrt
#33 erstellt: 14. Mai 2009, 10:39
...na dann kann ich mich ja wieder abregen....

Gruß

RD
Hüb'
Moderator
#34 erstellt: 14. Mai 2009, 10:53
Wobei der Einwurf auch so recht sinnfrei und nicht wirklich themenorientiert war...
rhymesgalore
Inventar
#35 erstellt: 14. Mai 2009, 10:58

Hüb' schrieb:
Wobei der Einwurf auch so recht sinnfrei und nicht wirklich themenorientiert war...


Falls der Hörer nun wirklich "made in china" oder wo auch immer wäre, und dann 1200€ kosten würde, keineswegs.

Preisdiskussionen sind ja vor allem im Premiumbereich wirklich keine Seltenheit.


[Beitrag von rhymesgalore am 14. Mai 2009, 10:59 bearbeitet]
ruedi01
Gesperrt
#36 erstellt: 14. Mai 2009, 11:00
rhymesgalore schrieb:


Falls der Hörer nun wirklich "made in china" oder wo auch immer wäre, und dann 1200€ kosten würde, keineswegs.


...so sehe ich das auch....

Zumal der Wettbewerber aus dem Hause Sennheiser in Deutschland hergestellt wird.

Gruß

RD


[Beitrag von ruedi01 am 14. Mai 2009, 11:00 bearbeitet]
Matzio
Inventar
#37 erstellt: 14. Mai 2009, 14:47

ruedi01 schrieb:
rhymesgalore schrieb:


Falls der Hörer nun wirklich "made in china" oder wo auch immer wäre, und dann 1200€ kosten würde, keineswegs.


...so sehe ich das auch....

Zumal der Wettbewerber aus dem Hause Sennheiser in Deutschland hergestellt wird.

Gruß

RD

Um es abzuschließen: Jeder Hörer der Edition-Reihe wird von Hand in Tutzing hergestellt. Und ehrlich: ich bin froh, wenn mein Geld heuer großteils in Deutschland bleibt. Zumindest, wenn es sich um Qualitätsprodukte handelt.
Hüb'
Moderator
#38 erstellt: 14. Mai 2009, 14:48
Das war noch keine Antwort auf die aufgeworfene und letztlich einzig relevante Frage...
ruedi01
Gesperrt
#39 erstellt: 14. Mai 2009, 15:36
...was ist denn die erste Frage, die man bei einem solch teuren Kopfhörer stellen sollte?

Richtig!... rechtfertigt er klanglich diesen Preis?!?!

....und die nächste Frage?

Wie ist er verarbeitet und wo wird er hergestellt? Ich jedenfalls würde diese Frage als nächstes stellen! Bei einem 150 € Hörer würde ich diese Frage soo nicht stellen...aber bei diesem sportlichen Preis....

Um es von meiner Position zusammenzufassen...die erste Frage kann ich mangels Hörerfahrung nicht beantworten, leider gibt es Ultrasone Hörer nicht an jeder zweiten Ecke zum Probehören. Bei der zweiten Frage kann ich - zumindest an Hand der vorliegenden Bilder - sagen dass er mir verarbeitungsmäßig besser gefällt, als der neue Senn....sehr edel!

Allerdings macht er mit seinen massiven Materialien einen sehr schweren Eindruck. Zusammen mit der geschlossenen Konstruktion könnte es somit durchaus zu Einschränkungen des Tragekomforts kommen....aber das ist nur eine begründete Vermutung.

Gruß

RD


[Beitrag von ruedi01 am 14. Mai 2009, 15:37 bearbeitet]
moman
Inventar
#40 erstellt: 14. Mai 2009, 19:06

Hüb' schrieb:
What about "Klangeindrücke"?
:prost
Bei dem Design eher sekundär???
NoXter
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 14. Mai 2009, 19:17
Wer dafür ist das Matzio die auf Foren-Tour schickt hebe die Hand.

*handheb*

Reicht aber auch die wenigstens mir mal zu leihen.

Nein, lass mal bald lesen wie die in deinen Ohren so klingen.
Saso
Inventar
#42 erstellt: 14. Mai 2009, 19:22
Bloß keine frühzeitige Tour... Ich will mir den UE8 doch über Pfingsten zu Gemüte führen!
moman
Inventar
#43 erstellt: 14. Mai 2009, 19:26

NoXter schrieb:
Wer dafür ist das Matzio die auf Foren-Tour schickt hebe die Hand.

*handheb*

Reicht aber auch die wenigstens mir mal zu leihen.

Nein, lass mal bald lesen wie die in deinen Ohren so klingen.

*handheb*

wäre derbst interessiert.
SRVBlues
Inventar
#44 erstellt: 15. Mai 2009, 00:06

Hüb' schrieb:
Das war noch keine Antwort auf die aufgeworfene und letztlich einzig relevante Frage... :D

Jetzt nehm halt die Fakten zusammen: 1200€ KH in DE gefertigt. Mehr bringt Dir alles andere auch nicht
Also kaufen und genießen.

Chris
Hüb'
Moderator
#45 erstellt: 15. Mai 2009, 14:03
Ich meinte eher:

Hüb' schrieb:
What about "Klangeindrücke"?
:prost

ax3
Inventar
#46 erstellt: 15. Mai 2009, 14:14

Hüb' schrieb:
Ich meinte eher:

Hüb' schrieb:
What about "Klangeindrücke"?
:prost

:prost


Zwei Möglichkeiten:
Klingt zu gut > keine Zeit zum Posten
Klingt zu schlecht > zu peinlich zum Posten
lotharpe
Inventar
#47 erstellt: 15. Mai 2009, 14:31

ax3 schrieb:

Zwei Möglichkeiten:
Klingt zu gut > keine Zeit zum Posten
Klingt zu schlecht > zu peinlich zum Posten


Habe ich auch gerade gedacht, aber lassen wir Matze noch ein wenig Zeit.
Bei mir hat nur ein Hörer zur Zeit Priorität und das ist der HD800, alles andere steht erst mal aussen vor.
Trotzdem würde ich den Edition 8 auch gerne mal hören.


[Beitrag von lotharpe am 15. Mai 2009, 16:55 bearbeitet]
Gonozal
Stammgast
#48 erstellt: 15. Mai 2009, 21:09
Immer die Ruhe, ich denke er wird uns keinen Schnellschuß präsentieren wollen, sondern sich erst mal in Ruhe eine Meinung bilden wollen.

Wäre doch auch in unser aller Interesse

moman
Inventar
#49 erstellt: 15. Mai 2009, 21:49

Gonozal schrieb:
Immer die Ruhe, ich denke er wird uns keinen Schnellschuß präsentieren wollen, sondern sich erst mal in Ruhe eine Meinung bilden wollen.

Wäre doch auch in unser aller Interesse

:prost

Ihn selbst zu hören wär in meiner Interesse
Saso
Inventar
#50 erstellt: 16. Mai 2009, 12:50
Ganz zu schweigen davon, dass Matze derzeit noch ein anderes neues Spielzeug da hat, was auch noch nicht völlig ausgereizt ist.
Matzio
Inventar
#51 erstellt: 16. Mai 2009, 13:36

Saso schrieb:
Ganz zu schweigen davon, dass Matze derzeit noch ein anderes neues Spielzeug da hat, was auch noch nicht völlig ausgereizt ist. :P

Hm, eine Menge neues Spielzeug mit diversen Kombinationen aufzubauen und durchzuspielen derzeit ...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Ultrasone Thread
RichterDi am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2022  –  920 Beiträge
Ultrasone
a-lexx1 am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  164 Beiträge
Ultrasone Zino (Erfahrungsbericht)
HuoYuanjia am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  4 Beiträge
Ultrasone Proline 650 - Review
Mad_Cow am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  8 Beiträge
SPL Phonitor und Auditor KHV: new Toys!
Hüb' am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2020  –  216 Beiträge
Ultrasone HFI 450 - Review
furvus am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  61 Beiträge
Ultrasone Pro 550 Comfort Mod
-Painy- am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.03.2014  –  4 Beiträge
Ultrasone HFI 580 - Review
Franco74 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  9 Beiträge
Ultrasone DJ1 Pro - Erfahrungswerte
wwjokerk am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  12 Beiträge
PSB M4U2 vs. Ultrasone, Sennheiser, Beyer
robomobil am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTorben_Go
  • Gesamtzahl an Themen1.535.430
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.499

Hersteller in diesem Thread Widget schließen