Sonos Play1: oder Heos 3

+A -A
Autor
Beitrag
andy1067
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mai 2015, 07:37
Hallo zusammen,

ich stehe vor der Entscheidung, mir für die Küche entweder eine Sonos Play:1 oder den neuen Heos 3 von Denon zu kaufen. Von Denon besitze ich bereits einen AV-Receiver (AVR-2113) und bin mit diesem sehr zufrieden. Wünschenswert wäre auch, den Heos dirket mit dem AVR zu beschallen.

Das Heos System ist ja noch sehr neu, hat aber in diversen Testberichten gut abgeschnitten. Sonos ist eine etablierte Marke, worüber man nicht viel negatives liest.

Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Heos System gemacht und wenn ja, wie fallen die aus?

Die Küche soll den Anfang machen, was das Multiroomsystem anbelangt. Später dann noch Kinderzimmer und evtl. auch noch für das Schlafzimmer.

Wenn es also Tipps von Euch gibt, dann immer her damit.

Viele Grüße

Andreas


[Beitrag von andy1067 am 19. Mai 2015, 16:50 bearbeitet]
andy1067
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Mai 2015, 16:49
Heute bei Conrad den Sonos Play:1 angehört, der war schon der Hammer. Sollte der Heos noch besser sein?

Viele Grüße

Andreas
feivel1983
Stammgast
#3 erstellt: 20. Mai 2015, 08:10
Ich glaub das musst du dir anhören. Ich persönlich bin aber vom Sonos nicht so überzeugt.
bubbasworld66
Stammgast
#4 erstellt: 23. Mai 2015, 10:14
Wie wäre es mit den Heos 1 ?
Gibt es für 199 $ mit Free Portable Battery
Hoffe mal das es so ein Angebot auch bei Amazon.de geben wird.
andy1067
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Mai 2015, 11:05
Hallo,

die Heos 1 wäre auch gut, habe aber die Heos 3 in weiss bestellt und werde sie mal testen. Wie gesagt, die Sonos Play:1 war schon echt klasse. Aber was mich daran stört, ist der relativ hohe Stromverbrauch im Stand-By Modus.

Werde berichten, ob die Heos in der Küche bleiben.

Viele Grüße

Andreas
coolsman
Stammgast
#6 erstellt: 24. Mai 2015, 08:58
Die peaq munet verbrauchen sehr wenig Strom und klingen gar nicht mal so schlecht.
Kannst du dir im mm ja auch mal ansehen. Nur als Idee
bubbasworld66
Stammgast
#7 erstellt: 30. Mai 2015, 08:46
Habe mir den Bose ® SoundTouch ® 20 Serie II für 229 € bei Amazon gekauft. Muss sagen bin zufrieden für den Preis. Software und Einrichtung top.
Nach 15 Min. lief alles. Nur der Bass ist "too much". Kann man aber in der Software reduzieren (Dank an den Tip von meinen Neffen)
Da das System fast nur von meiner Frau benutzt wird behalte ich es. Hatte es zum Klangvergleich am Computer benutzt. Nun ja die Nubert A-20 spielen es im Klang in allen Belangen an die Wand. Da haben schon die Sono´s 5 und 2 Sono´s 1 kläglich versagt.
herrdadajew
Stammgast
#8 erstellt: 19. Jul 2015, 09:19
Hallo!

ich habe diesen kurzen Thread mal gelesen. Auch ich liebäugele mit einem der Heos Systeme. Kann man diese mit einem netzwerkfähigen AVR ,in meinem Falle Pioneer, und der dazugehörigen App steuern? . Der AVR steht im Wohnzimmer, Heos soll im Schlafzimmer stehen. Das ganze soll / muß kabellos funktionieren!

VG
magnum787
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 22. Jul 2015, 10:14
Hallo,

einen Denon ( oder neueren Marantz ) AVR mit Netzwerk kannst Du mit einem Heos Link ansteuern.
Also Einschalten, die richtige Quelle Wählen, die Lautstärke des AVR ändern.
Das geht übrigens auch mit Deinem PMA1510 - falls Dein Footer noch korrekt ist hast Du einen. Über ein Infrarot-Auge ( im HEOS Link Liferumfang ) kannst Dur dem PMA Fernbedienungssignale von Heos geben. Und dann analg in den Eingang deines Verstärkers.

Deinen Pioneer kann Heos nicht einschalten und die Lautstärke ändern usw, aber Du kannst natürlich Heos Musik dort abspielen. Einschalten musst Du manuell. Bei der Lautstärke kannst Du wählen ob Heos den Ausgang regelt und Du den Verstärker auf deine gewünschte Maximallautstärke stellst ..oder ob Du den Ausgang am Heos Link fix einstellst ( Aux Level ) und Du dann am Pioneer die Lautstärke änderst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonos vs Denon Heos
Ghostina am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  2 Beiträge
Frage zu Sonos Play1
xt-heini am 12.11.2017  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  6 Beiträge
Sonos, Heos, Bose usw.
OliWit am 16.01.2017  –  Letzte Antwort am 17.01.2017  –  3 Beiträge
Sonos vs. Denon Heos
djtom2002 am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2016  –  43 Beiträge
Sonos 2 x Play1 vs Play 5
stargate2k am 07.05.2016  –  Letzte Antwort am 08.05.2016  –  3 Beiträge
Heos / Sonos oder Raumfeld - Für und wider
meatlove am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  17 Beiträge
HEOS Erfahrungsbericht
meiermi am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  3 Beiträge
Heos vs. Sonos mit einem Denon Verstärker
coyoteTNT am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 19.07.2017  –  14 Beiträge
Heos
AndRe5575 am 24.12.2018  –  Letzte Antwort am 27.12.2018  –  6 Beiträge
Sonos, Heos oder Bose? Welcher Weg der Richtige?
spencerbudd am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.958 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedFichtenflitzer
  • Gesamtzahl an Themen1.433.780
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.281.601

Hersteller in diesem Thread Widget schließen