Ich benötige Hilfe bei der Auswahl eines Apple Music / Airplay fähigen Soundsystems

+A -A
Autor
Beitrag
Morpheus1978
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Aug 2015, 13:04
Hallo Community ,

Ich benötige Hilfe bei der Auswahl eines Apple Music / AirPlay fähigen Systems für meine küche und das Schlafzimmer.
Laut den Tests bei Hifi/Audio und Areadvd kommen folgende Systeme in die vorauswahl:
Harman Kardon Omni 20 und Omni 10
Bose Soundtouch 30
Sonos Play1/Play3/Play5

Bisher habe ich einen Pioneer Sc 2022 Verstärker im Wohnzimmer an den ein Nubert Nuline System angeschlossen ist , der Pioneer wird durch einen Netgear WNCE3001-100PES Universal Dual Band WLAN USB-Adapter mit dem Internet verbunden , der Pioneer Recevier ist Airplay fähig und könnte als verteiler Dienen , denn das einzige Gerät welches direkt via Airplay angesteuert werden kann ist der Bose Soundtouch.

Wie könnte ich das am geschicktesten realisieren oder welche alternativen habt ihr so im Sinn was multiroom angeht ?
Was benötige ich um Airplay an die Multiroom Lautsprecher schicken zu können und wann kommt die Integration in weitere Systeme so das Apple Music direkt genutzt werden kann ?

Für eure infos schon recht herzlichen Dank


#1
Morpheus1978
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 24. Aug 2015, 17:10
Was ich noch vergessen habe zu erwähnen , der Pioneer Sc 2022 ist Multiroom fähig , es sind also weitere Anschlüsse vorhanden , jedoch nicht wireless
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Aug 2015, 09:28
sonos ist ein system für sich, es geht nicht ohne weiteres mit airplay.
dein pioneer hätte aber kabeln für die anderen zonen gebraucht bzw. noch extra verstärker oder aktive lautsprecher.

womit möchtest du die musik abspielen?, airplay und multiroom geht nur über itunes auf einen computer über iOS geräte geht es nur jeweils mit einem raum gleichzeitig.
Morpheus1978
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Aug 2015, 09:35
So wie ich das gehört habe soll wohl die einbindung von apple music ende diesen jahres bei sonos vollzogen werden , und laut apfeltalk gibt es ein java script für den IMac der airplay auf Sonos mit dem umweg über den Mac möglich macht , also ausgabe über Iphone via Imac an Sonos.


Ich möchte hauptsächlich Airplay mit Apple Music und die Musik Sammlung auf meiner Time Capsule nutzen und diese über Sonos oder vergleichbare Geräte wiedergeben . Mein Anspruch ist sowohl audiophiler Natur als auch eine Zukunftsorientierte Multiroom Lösung welche als Sahnehäubchen auch einen nicht hörbaren Delay zwischen den Zonen möglich macht.

Am Pioneer müsste wenn dieser als Multiroom angesteuert werden sollte ( also als ausgabe via Airplay an zb Sonos ) ein Wlan gerät angeschlossen werden welches das Audio Signal Streamt ( zb Sonos Connect ?!)

Oder wie siehst Du das ? , Ich bin neu im WLan Streming geschäft und stecke da wohl noch etwas in alten Mustern .
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Aug 2015, 09:50
wenn sonos das einbindet wird das gehen aber dann bist du auf die sonos app angewiesen.
wenn du einen imac nutzt wäre das nicht nötig, da du mit dem iphone dank remote app, itunes auf dem imac steuern kannst und verschiedene airplay empfänger auswählen kannst.

ich finde sonos interessant aber nicht preiswert. es gibt viele gute airplay boxen oder aktive lautsprecher die man mit airplay für wenig geld nachrüsten kann, klanglich sind sie oft den sonos boxen überlegen.

ich nutze auch airplay in vier räumen, ein delay ist nicht zu hören.


[Beitrag von Soulbasta am 25. Aug 2015, 09:53 bearbeitet]
Morpheus1978
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Aug 2015, 12:57
Kannst Du dann Lautsprecher empfehlen die Multiroom unterstützen und Airplay fähig sind ?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Aug 2015, 13:25
wie hoch ist dein budget und wo oder wie können sie aufgestellt werden?
Morpheus1978
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Aug 2015, 20:08
Budget pro Raum Excl. wohnzimmer , also Schlafzimmer und Küche sowie evtl Bad ca 200-350€ Aufstellung an der Wand oder stehend
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 25. Aug 2015, 20:24
Morpheus1978
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 27. Aug 2015, 11:36
Ich hab mal zwei Play 1 geholt und bin sehr angetan von den Leistungen im Stereobetrieb , ich denke ich werde nach und nach alle räume so ausrüsten .
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 27. Aug 2015, 11:57

Morpheus1978 (Beitrag #10) schrieb:
Ich hab mal zwei Play 1 geholt und bin sehr angetan von den Leistungen im Stereobetrieb.


klar, ohne einen vergleich kann man es auch nicht anders wissen.
gegen die z. b. können die sonos einpacken, sie haben auch eine automatische standby funktion und wären mit einer airport express immer noch günstiger und im klang viel besser.
http://www.thomann.de/de/swissonic_asm7.htm

viel spaß mit sonos.
olli-moe
Stammgast
#12 erstellt: 28. Aug 2015, 14:45
Ich habe mich vor kurze, auch für Sonos entschieden und bereue es überhaupt nicht.
Einfach ein geniales System!
Angefangen habe ich mit zwei Play 1. einer der genialsten Lautsprecher von Sonos.
Ich war so hin und weg, dass ich mir gleich noch einen fürs Bad gekauft habe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! Oder: AirPlay für Dummies
eric67er am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  3 Beiträge
Multiroom per Apple Music und AV Receiver
DoubleM92 am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  8 Beiträge
Hilfe bei der Auswahl des richtigen Receivers
Brayn am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  4 Beiträge
Hilfe!
#Nina# am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  3 Beiträge
Raumfeld vs. Airplay
primastar23 am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  3 Beiträge
Sonos und AirPlay
Doppelherz am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  2 Beiträge
HIlfe bei Auswahl von Control4
DarkMarschal am 07.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.12.2017  –  2 Beiträge
AirPlay Lautsprecher ausgelastet -Ursache?
HuHaHanZ am 01.05.2017  –  Letzte Antwort am 01.05.2017  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe bei der Umsetzung eines Medienserver
ElektrischesObst am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  3 Beiträge
Android-Phone als DLNA/UPNP und Airplay Empfänger
Ing_Imperator am 07.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedebbert85
  • Gesamtzahl an Themen1.389.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.578

Hersteller in diesem Thread Widget schließen