Problem beim Setup eines Surround-Settings von der MusicCast Bar 400 mit 2 MusicCast 20

+A -A
Autor
Beitrag
Andre10
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2019, 23:42
Liebe Forumsgemeinde, ich (zugegebenermaßen ein Laie was das Einrichten von Mutiroom-Lösungen angeht) verzweifle gerade an meinem Musiccast System.

Nachdem es schon ein kleiner Akt war meine Soundbar und die beiden Rears zu aktivieren (also jeweils als einen Raum anzulegen) wollte ich mich nun an die Surround-Einstellungen wagen.

Dazu habe ich die Soundbar als Masterroom in der App ausgewählt und dann die beiden Musiccast 20-Lautsprecher "Links" bzw. "Rechts" zugewiesen. Und hier scheitere ich ständig mit dem rechten Lautsprecher. Ständig bricht das Setup kurz vor der Fertigstellung ab. Da steht dann: "Setup ist mit den folgenden Geräten fehlgeschlagen: (-600300000) Musiccast rechts"

Wenn ich die drei Geräte verbinde funktionieren alle einwandfrei. Also aus jedem kommt der Sound vom TV raus. Aber sobald es daran geht ein Surround-System einzurichten verzweifle ich. Habe den vom besagten Musiccast rechts gelöscht und wieder neu eingerichtet, jedoch ist das Ergebnis immer dasselbe. Zur Fehlermeldung habe ich im Internet auch nichts gefunden.

Hatte jemand dasselbe Problem und/oder eine Idee was man hier machen kann?
Stefan-HY
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Feb 2019, 10:54
Nur mal als Idee:
Könnte es daran liegen, dass jedes Gerät einem anderen Raum zugewiesen ist?
Bei einem Surround-Setup befinden sich die Geräte üblicherweise alle im selben Raum.


[Beitrag von Stefan-HY am 11. Feb 2019, 10:54 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#3 erstellt: 11. Feb 2019, 11:15
So ist es, du musst dich schon entscheiden ob du Multiroom oder Surround haben willst, beides geht nicht mit dem selben Lautsprecher ohne jedesmal neu einzurichten.
Andre10
Neuling
#4 erstellt: 12. Feb 2019, 00:01
Ich bin immer in der App über Einstellungen und dann auf „neues Gerät hinzufügen“
Aktuell habe ich drei Geräte unter Raumeinstellungen gespeichert. Ich versuche mal ein Foto davon hochzuladen.
Ich kann nur bei Surround-Einstellungen Boxen Hinzufügen, welchen ich vorher auch einen Namen gegeben habe.
So sieht das bei mir in der App aus

Was ihr sagt klingt plausibel. Möchte auch kein Multiroom-System. Mir geht es um Surround. Habe im Internet in der Beschreibung von Yamaha MusicCast nachgelesen und eigentlich sollte ich es richtig gemacht haben... eigentlich 🤔
Fuchs#14
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2019, 00:07
Du hast 3 Räume angelegt, das kann ja nicht richtig sein. Ich hab kein Musiccast, aber mache mal ein Reset der Lautsprecher L und R
SOS_Cien
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Feb 2019, 10:58

Fuchs#14 (Beitrag #5) schrieb:
Du hast 3 Räume angelegt, das kann ja nicht richtig sein.



Doch, das müsste passen. Ich habe auch die 20er, zwei Stück.

Nach dem "Connecten" der Lautsprecher hast Du beide in der APP, also links und rechts. Dann gehe ich in einen Lautsprecher auf "Stereopaaren". Wenn das erfolgreich war, werden aus zwei, eins in der App.

Prüfe einmal dein WLAN Wert!

Quelle:https://www.bonsaimachos.de/yamaha-musiccast-music-cast-einrichten

Musiccast selbst zeigt Ihnen unter "Raum-Einstellungen" (länger auf die Mitte des Raumbuttons drücken), "Information", "Wireless" die WLAN Signalstärke und die Routerauslastung (Signalqualität) an. Der erste Wert sollte über 60 liegen, der zweite Wert für die Routerauslastung (der in Klammern), sollte 0.0.. betragen. Es sollte also eine 0 nach dem 0. folgen. Jeder höhere Wert, also z.b. "0.167" bedeutet, dass die Nutzung eines LAN-Kabels oder eines LAN-Adapters über das Stromnetz empfehlenswert ist. Ein Repeater verbessert nur den ersten Wert (Signalstärke), hilft also meist nicht viel. Außerdem halbieren einige Repeater die Bandbreite des WLAN-Netzes, was halben Datendurchsatz und damit noch mehr Störungen bedeutet. Ich selber betreibe einen WX 030 mit nur 35 Signalstärke, das scheint so ziemlich die absolute Untergrenze zu sein, da passiert es schon mal, dass die Verbindung kurz aussetzt, wenn jemand vorbei geht. Das bestätigt aber, dass in erster Linie die Auslastung des Routers das entscheidende Kriterium bei Musiccast ist.


[Beitrag von SOS_Cien am 12. Feb 2019, 11:02 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 12. Feb 2019, 11:10
Er will aber kein einzenes Stereopaar

Die sollen als Surround mit der Soundbar laufen
SOS_Cien
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Feb 2019, 11:20

Fuchs#14 (Beitrag #7) schrieb:
Er will aber kein einzenes Stereopaar

Die sollen als Surround mit der Soundbar laufen


Die Beschreibung Bezug sich auch nur auf den Prozess.

Ob ich Surround oder Stereo einbinde, ist egal.
Andre10
Neuling
#9 erstellt: 12. Feb 2019, 11:28

Du hast 3 Räume angelegt, das kann ja nicht richtig sein.

Vom Verständnis her gebe ich dir absolut recht. Jedoch ist dass die einzige Möglichkeit wie ich weitere Geräte hinzufügen kann (und das GErät kann ich dann nicht einem bestehenden Raum hinzufügen). Und erst wenn ich dann einen Raumnamen vergeben habe besteht die Möglichkeit in der APP diese Räume der Soundbar für ein Surround-System hinzuzufügen. Also laut Beschreibung ist dass der richtige Weg.

Als Stereopaar laufen die beiden Boxen ja bzw. ich kann alle drei Räume miteinander koppeln. Es scheint aber auch so dass die Kopplung im Surround-Modus immer an der gleichen Box (hier die sogenannte rechte Box) scheitert. Habe die Box auch mehrfach aus dem WLAN geworfen und in der App gelöscht und wieder neu angelegt, aber ohne Erfolg.

Kann bisher vom Klang nicht so viel zum Muyic-Cast System sagen, aber die Einrichtung ist bisher absolut problematisch. Bis ich erst einmal alles ins WLAN eingebunden hatt, kam einer Odysse gleich.

@SOS_Cien
Danke für die Info. Werde die Werte heute Abend mal überprüfen. Da der router aber gefühlte 3 Meter von den Boxen entfernt ist und ich sonst nirgends Probleme mit der Signalstärke habe, bezweifle ich dass es daran liegt. Aber ich lass emich gerne eines besseren belehren :-)
SOS_Cien
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Feb 2019, 11:40
Vielleicht noch ein Tipp, die Box die rumzickt und die BAR einmal "Initialisieren". Zwar kommst Du in das Netz, aber evtl. muss das einmal auf 0 gesezt werden!

Allgemein gute Quelle zu MusicCast ist www.bonsaimachos.de.


Wer von LAN auf WLAN oder anders herum wechselt, ein Ausstellungsstück erworben hat, oder sich auf ein komplett anderes WLAN-Netz einloggen möchte, muss unbedingt vor der Anmeldung den WX resetten, sonst versucht der gnadenlos sich in das gehabte Netz mit der gewohnten Verbindungsart (LAN oder WLAN) einzuwählen und Sie verzweifeln. Wie das geht, beschreibt Yamaha folgendermaßen (Gerät Initialisieren):


[Beitrag von SOS_Cien am 12. Feb 2019, 11:42 bearbeitet]
Andre10
Neuling
#11 erstellt: 12. Feb 2019, 22:46
@SOS_Cien Danke , das hat funktioniert. Jetzt klappt es. Top! :-)
Danke auch an die anderen welche ihre Ideen beigetragen haben.
SOS_Cien
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Feb 2019, 10:01
Top, schön das es geklappt hat


Und noch mal zur allgemeinen Info:
Alle Geräte mit der App verbinden (Connect). Dann bei der BAR Sourround einstellen und die Lautsprecher einzeln verbinden. Dann werden diese beiden Lautsprecher "an die BAR gehangen". Aus 3 Einträge in der App (BAR, Lautsprecher L, Lautsprecher R) wird dann einer.

Das gleiche bei Stereo, aus zwei wird eins.


Wichtig bei Sourround, das einmessen (einstellen) in der App nicht vergessen!

Also den Sitzabstand zu den Lautsprechern und den Lautstärkepegel von den Rears.
Den Pegel stelle ich immer mit der kostenlosen App "iNVH von Bosch" ein. Referenzwert vom Pegel ist natürlich die BAR vorne. Die beiden hinteren so anpassen, das diese gleich sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musiccast App vergisst Setup
Atelophobia am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  3 Beiträge
Musiccast 20/50 Weckfunktion
Apollo30 am 26.07.2018  –  Letzte Antwort am 06.08.2018  –  5 Beiträge
MusicCast Funktion
woiffi am 17.04.2019  –  Letzte Antwort am 02.05.2019  –  7 Beiträge
Musiccast 20 Frage Stereo Lan
Nothing00 am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 07.08.2019  –  2 Beiträge
Musiccast 20 Probleme
errut am 22.08.2019  –  Letzte Antwort am 23.08.2019  –  4 Beiträge
Musiccast Senderlisten
BlackAdder am 01.12.2017  –  Letzte Antwort am 12.03.2019  –  2 Beiträge
MusicCast Störanfällig
laggusch am 19.12.2016  –  Letzte Antwort am 20.06.2018  –  39 Beiträge
Yamaha MusicCast
acki4711 am 19.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  3 Beiträge
Probleme Yamaha Musiccast Airplay
Peter213 am 21.09.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  2 Beiträge
Yamaha MusicCast Neuling mit Fragen!
Sven_Hafemann am 23.06.2019  –  Letzte Antwort am 27.06.2019  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.301 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedwatchi0815
  • Gesamtzahl an Themen1.447.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.550.303

Hersteller in diesem Thread Widget schließen