Sonos mit TV-Gerät verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
sligerian
Neuling
#1 erstellt: 20. Jan 2013, 21:47
Hallo,

ich würde mir gerne das Sonos-System zulegen, da ich in meinem Haus noch keine Stereoanlage habe.

Ich würde gerne 2 x Sonos Play 5, 1 x Sonos Play 3 und 1 x Sonos Sub, 1x Sonos Bridge kaufen.

Die beiden Play 5 und den Sub will ich auch an meinen TV (Toshiba 46XV 743) anschliesen.

Benötige ich dazu noch etwas von Sonos (Connect/ Amp), oder kann ich diese drei Geräte an meinen TV anschließen?

Leider habe ich hierzu im Internet nichts gefunden, was ich verstehen würde.

Danke schon mal für die Antworten.
Gorgesgeorge
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Jan 2013, 13:56
Klingt erstmal nach einem guten plan.

Die Play:5 hat einen Line-in der in den TV gesteckt wird, das Signal vom Fernseher wird dann Automatisch an den andern Play:5 und Sub übertragen.
Wenn du eine Play:5 nicht direkt am TV stehen haben möchtest dann wäre ein Sonos Connect sinnvoll.
D.h Sonos Connect an den TV hängen und das Signal an die Play:5s und den Sub weiter geben.
Beide Varianten sind sehr leicht machbar.


[Beitrag von Gorgesgeorge am 22. Jan 2013, 13:35 bearbeitet]
sligerian
Neuling
#3 erstellt: 21. Jan 2013, 23:56
Hallo!

Danke für die Antwort.

Ich habe eh noch Zeit und werde auch auf die "Playbar" warten, wobei ich noch keine genauen Infos im Netz über die Playbar gefunden habe.

Bin mal gespannt, wie ich sie dann einbinden werde und was ich alles an Geräten kaufen werde
jochenvl
Neuling
#4 erstellt: 27. Dez 2014, 20:12
Hi,

ich kann von dem Plan, 2 Sonos Play 5 und einen Sub am Fernseher anzuschließen, nur abraten.

Die Aufnahme des Fernsehsignals, die Umwandlung und die Pufferung brauchen viel Zeit. Bis das Signal bei Deinen Ohren ankommt, ist das Bild, das ja ungebremst weiter läuft, viel zu weit fortgeschritten und die Synchronisation ist futsch.

Ich habe es selbst ausprobiert (mit einem Play AMP) und es funkioniert nur zeitversetzt.

Angeblich (ab hier: Hörensagen) funktioniert es ohne Zeitversatz mit dieser Bar, die unter den Fernseher gehört. Im Gegenzug kann diese dann nicht auf andere Player streamen. Das klingt für mich erstmal schlüssig, ich habe die 700 EUR aber nicht in die Hand genommen.

Gruß aus Hamburg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonos Connect mit TV verbinden
wrathstorm am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  7 Beiträge
Sonos mit LG SmartTV verbinden
djmagicbo am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  11 Beiträge
Sonos mit av receiver Verbinden
Csox am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  11 Beiträge
PC und Sonos via WLAN
Fränzchen am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  3 Beiträge
Sonos Verteilung Anfängerfragen
Cosmopoli am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  11 Beiträge
AVR und Stereo-Amp verbinden oder 2x Sonos?
bergmax am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  5 Beiträge
Sonos
Samoht1202 am 17.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.06.2016  –  2 Beiträge
Sonos play:5 als TV Center geeignet?
fredfunkel am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  3 Beiträge
Sonos Zusammenstellung Multiroom
am 04.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  5 Beiträge
Multiroom TV-Sound (vorzugsweise Sonos)
tofuh91 am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 01.01.2018  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMusicmanna
  • Gesamtzahl an Themen1.410.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.760

Hersteller in diesem Thread Widget schließen