Sonos mit LG SmartTV verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
djmagicbo
Neuling
#1 erstellt: 04. Aug 2015, 09:28
Moin liebe HIFI Gemeinde
ich würde mir gerne 2 Play1 von Sonos zulegen. Diese möchte ich nicht nur zum Musik hören nutzen sondern auch den Sound aus meinem LG TV darüber laufen lassen. LG ist leider einer der Marken die nicht von Haus aus mit Sonos kompatibel sind, ich weiß das es eine Möglichkeit über die Connect von Sonos gibt, jedoch ist es mir einfach zu viel Geld für so einen kleinen Kasten. Jetzt meine Frage:

Gibt es eine andere Möglichkeit den Sound aus meinem TV auf die Play1 von Sonos zu übertragen der kostengünstiger ist?

Über jede Hilfe bin ich sehr dankbar. Sollte dieses Thema schonmal angesprochen worden sein, bitte ich um Entschuldigung und freue mich diesbezüglich über jeden Link.
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2015, 09:30
geht nicht anders, du brauchst Play5 zum Anschluss an den TV
danyo77
Inventar
#3 erstellt: 04. Aug 2015, 09:36
Oder eine Playbar, Connect oder Connect:Amp. Der Ton muss ja irgendwie abgegriffen werden. Play:1 geht auf jeden Fall nicht alleine...
djmagicbo
Neuling
#4 erstellt: 04. Aug 2015, 09:59
Naja...!!! ich dachte vielleicht ist ja schon eine andere Firma drauf gekommen diese Marktlücke zu schließen
djmagicbo
Neuling
#5 erstellt: 04. Aug 2015, 10:03
ich hatte Testweise eine Play1 zu Hause und mein TV findet die auch. ich kann aber nicht drauf zugreifen. ich glaub ich ruf mal bei LG an und frag mal wann die App in deren System integriert wird.
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 04. Aug 2015, 10:07

djmagicbo (Beitrag #4) schrieb:
Naja...!!! ich dachte vielleicht ist ja schon eine andere Firma drauf gekommen diese Marktlücke zu schließen

Ja, Denon mit der HEOS1


[Beitrag von Fuchs#14 am 04. Aug 2015, 10:08 bearbeitet]
djmagicbo
Neuling
#7 erstellt: 04. Aug 2015, 10:22
...und die kann man dann mit der Sonos koppeln????
danyo77
Inventar
#8 erstellt: 04. Aug 2015, 10:26

djmagicbo (Beitrag #5) schrieb:
ich glaub ich ruf mal bei LG an und frag mal wann die App in deren System integriert wird.


Ich schätze, dass man Dich da enttäuschen wird. Bisher arbeitet noch kein TV-Hersteller mit Sonos über die App zusammen. Es geht ja in erster Linie um Multiroom und Musik.

Heos ist Konkurrenz zu Sonos. Die werden einen Teufel tun (übrigens mit Raumfeld Dritter im Bunde... ), irgendwas zu koppeln.
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 04. Aug 2015, 10:29

djmagicbo (Beitrag #7) schrieb:
...und die kann man dann mit der Sonos koppeln????


Wieso koppeln

Du nimmst zwei Heos1 statt zwei Play1
djmagicbo
Neuling
#10 erstellt: 04. Aug 2015, 10:30
Hast du die Heos auch schon im vergleich zur Play1 von Sonos gehört?
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 04. Aug 2015, 10:33
Nein, aber als Hi-Fi bezeichne ich beide nicht. Die werden sich nichts geben...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonos mit TV-Gerät verbinden
sligerian am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  4 Beiträge
Sonos mit av receiver Verbinden
Csox am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  11 Beiträge
Sonos Connect mit TV verbinden
wrathstorm am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  7 Beiträge
Sonos Connect mit Onkyo TX-DS555 verbinden
Höllenweib am 29.01.2021  –  Letzte Antwort am 30.01.2021  –  3 Beiträge
Bluesound oder Sonos
Savini6437 am 04.01.2020  –  Letzte Antwort am 05.01.2020  –  5 Beiträge
Sonos Verteilung Anfängerfragen
Cosmopoli am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  11 Beiträge
Sonos
Samoht1202 am 17.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.06.2016  –  2 Beiträge
Sonos System
RevFan63 am 19.04.2018  –  Letzte Antwort am 19.04.2018  –  2 Beiträge
Die Sonos Bridge entfernen?
AW66 am 13.08.2019  –  Letzte Antwort am 03.10.2019  –  5 Beiträge
Sonos Zusammenstellung Multiroom
am 04.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder911.979 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedAryaaala
  • Gesamtzahl an Themen1.523.652
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.984.179

Hersteller in diesem Thread Widget schließen