iAudio x5 defekt jetzt muss was neues her. Mp3 oder Dac Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Klipsch1986
Neuling
#1 erstellt: 06. Jul 2015, 12:37
Jetzt hat sich der Kopfhörerausgang meines Cowon x5 verabschiedet jetzt brauche ich entweder einen neuen Mp3-Player oder einen Dac Verstärker für mein Handy bzw. Tablett.
Sollte genug leistung haben für meinen AKG k701und Bayerdynamic dt880 mit entsprechender Klangbild.

Budget bis 300€

Was haltet ihr von den Geräten
fiio E18
iBasso dx50

Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#2 erstellt: 06. Jul 2015, 12:54
Hallo,

du müsstest dich nun entscheiden, ob du einen DAP oder einen DAC möchtest. Ergänzend zum iBasso würde ich da noch den FiiO X3 II nennen, der auch über relativ hohe Kraftreserven verfügt. An den DAP könntest du optional auch noch einen kleinen KHV hängen (beim FiiO gibt es für diesen Zweck sogar ein Stacking-Kit, das dies vereinfacht).
Wenn es denn nun ein mobiler DAC/KHV sein soll, so ist der E18 auch eine gute Wahl. Letztlich musst natürlich du wissen, was du möchtest.

Schöne Grüße,
Ape
Klipsch1986
Neuling
#3 erstellt: 06. Jul 2015, 13:05
Wenn der iBasso vom klang an den Cowon x5 rann kommt und etwas mehr leistung hat wäre das schon gut wenn ich aber mit dem fiio e18 ein besseres klangbild bekomme bei gleicher Leistung oder sogar mehr leistung würde ich mich für den fiio entscheiden.
ich würde gern das Maximum an Qualität und Leistung haben wollen das man für 300€ bekommt, also Mp3-player mit guter Leistung oder halt auf Handy und Tablett setzen mit entsprechenden Digital Verstärker da die analogen Ausgänge der Handys zum kotzen sind.
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#4 erstellt: 06. Jul 2015, 13:25
Hallo,

ich wage ganz stark zu bezweifeln, dass du bei gleichem Pegel einen Unterschied bei der Quelle feststellen kannst. Die Chips sind heutzutage so modern und hochwertig, sodass selbst billigere Geräte wie ein SanDisk Clip + kaum zwischen einem iBasso unterscheidbar sind. Du bezahlst im hohen Preissegment auch viel für Optik, Haptik und Bedienbarkeit.
Ich erachte es als vorteilhaft, wenn man einen DAP nutzt, da so auch der Akku des Smartphones geschont wird. Zusätzlich sind die Konstruktionen der DAPs ausschließlich auf Audioweidergabe ausgelegt, sodass etwaige Störgeräusche unwahrscheinlicher sind (bei DAC Nutzung ist das allerdings auch kein Problem). Letztlich ist es aber auch eine Sache der persönlichen Präferenz und das kann ich dir natürlich nicht vorschreiben.

Schöne Grüße,
Ape
cyfer
Inventar
#5 erstellt: 06. Jul 2015, 13:38
Ein Fiio X1 würde auch für die allermeisten portablen KHs reichen.
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#6 erstellt: 06. Jul 2015, 17:05
Aber nicht unbedingt für einen K701 oder DT 880 Zumindest könnte ich mir vorstellen, dass man für einen DT880 und besonders einen K701 noch etwas mehr Kraftreserven gebrauchen könnte.

Schöne Grüße,
Ape
cyfer
Inventar
#7 erstellt: 06. Jul 2015, 18:27
Ups, K701 und DT 880 habe ich überlesen

Eine Kombo aus Fiio X1 und Fiio E11K sollte das aber hinbekommen und wäre sehr bezahlbar.


[Beitrag von cyfer am 06. Jul 2015, 18:27 bearbeitet]
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#8 erstellt: 06. Jul 2015, 19:37
Das stimmt und wäre eine Option (nutze ich selbst auch), sofern man aber nicht diesen kleinen "Ziegelstein" mit sich schleppen will, wäre der X3 oder der iBasso IMO der richtige Weg.

Schöne Grüße,
Ape
Klipsch1986
Neuling
#9 erstellt: 07. Jul 2015, 08:12
Habe mir jetzt mal den iBasso dx50 bestellt und den Fiio x1 + fiio e11 bestellt mal sehen was ich behalten werde.

Werde die tage mal berichten was meine eindrücke von den geräten sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Kopfhörer für iAudio X5
Klassikaner am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  9 Beiträge
Kopfhörer für den iAudio x5 gesucht
Gerson am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  17 Beiträge
Geschlossener KH für iAudio X5 gesucht
DamienTrickster am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  24 Beiträge
AGK K518 defekt: Etwas neues muss her
n3 am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  60 Beiträge
Mobiler, geschlossener KH für iAudio x5 bis 200?
Gerson am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  6 Beiträge
Schnauze Voll, DAC ~ 100? muss her.
Tobi4s am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  5 Beiträge
Shure SRH840 Kaputt. Was neues muss her.
SandraEow am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  13 Beiträge
Externer DAC/KHV oder interne Soundkarte
Nightskill am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  5 Beiträge
DTX50 mal wieder defekt --> Jetzt muss ein Neuer her!
brian77 am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2012  –  14 Beiträge
Overear für unterwegs (für Cowon iAudio 9)
g4mbl3 am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmatze8012
  • Gesamtzahl an Themen1.535.331
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.295

Hersteller in diesem Thread Widget schließen