in ear : " ULTIMATE EARS SUPER.FI 5 EB " vs. "MONSTER TURBINE HIGH PERFORMANCE IN-EAR SPEAKERS"

+A -A
Autor
Beitrag
a24865_23
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2009, 19:40
Habe mich schon tagelang durchgelesen, was es so alles an in-ears gibt un bin nun auf die letzten "für mich infrage kommenden" produkte stehen geblieben.

ich höre : 40% techno ; 30 % hiphop ; 20% pop ; 10 % klassik.

FIGHT-ROUND:

ULTIMATE EARS SUPER.FI 5 EB :
http://www.earphonesolutions.com/uleasu5ebeaw.html

vs.
MONSTER TURBINE HIGH PERFORMANCE IN-EAR SPEAKERS :
http://www.earphones...in-ear-speakers.html

=====================================
beide Produkt-beschreibungen auf deren hp klingen verführerisch.
aber leider finde ich keinen testbericht für den zweiten inear (monster turbine...)

welche pros / contras gibt es jeweils ?

naja vll kann ja jmd seinen erfahrenen senf dazu geben.


danke im voraus
trinytus
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2009, 23:41
Nimm den SF 5EB und fertig.
Monster sind überteuert.
a24865_23
Neuling
#3 erstellt: 26. Nov 2009, 00:41
schon aber die Meinung von " earphonesolutions " unter "OUR RATING" gibt einem zu bedenken welche letztlich besser sind.

Zitat der Meinung:
"The TURBINE has by far the best bass among all earphones under $150. The fit was good but we have not tested the comfort for longer listening hours. Nevertheless, we can firmly state that it's far better than its competitor in the bass category, the Ultimate Ears 5EB, for fit, comfort and sound. Good mid range, good detail on the treble as well and better bass than the 5EB, which is a big statement in itself, without the bulkiness and cable issues."

Vorteil wiederum ist bei den Ultimates das austauschbare Kabel bei evtl. Kabelbruch.

Weiss einer vll weiter , oder hat ein testbericht über die Monster inears gefundn ?
Tob8i
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2009, 00:55
Die machen im Moment alles von UE schlecht, weil sie es nicht mehr verkaufen. Angeblich wegen häufigen Problemen mit dem wechselbaren Kabel, aber es waren wahrscheinlich eher Vertragsprobleme. Und deshalb sind plötzlich die vorher viel gelobten UE Modelle schlecht.

Die Monster habe ich zwar noch nicht gehört, aber sonst sind die Monster und Beats Sachen vor allem viel Marketing. Von daher glaube ich nicht wirklich daran, dass er sein Geld wirklich wert ist.
a24865_23
Neuling
#5 erstellt: 26. Nov 2009, 16:51
denk ich mir auch langsam..

aber das die Meinung von "earphonesolutions" gekauft worden is, fehlt mir auch schwer zu glauben. Wenn jmd näheres weiss zu der sound quali der monsters inear , immer her damit
mucci
Inventar
#6 erstellt: 26. Nov 2009, 17:15

a24865_23 schrieb:
denk ich mir auch langsam..

aber das die Meinung von "earphonesolutions" gekauft worden is, fehlt mir auch schwer zu glauben. Wenn jmd näheres weiss zu der sound quali der monsters inear , immer her damit ;)


Ich habe mir bei earphonesolutions for 1,5 Jahren die Ultimate Ears TF10 gekauft. Damals hatten sie die Bewertung (*****) und wurden überall hochgelobt, auf mind. gleicher Augenhöhe wie ShureSE530, heute haben sie nur noch (**)... Ein Schelm, wer böses dabei denkt!

Das sagten sie 2008 zu den Top3 (inkl. TF10):

The new Shure SE530-PTH with triple driver comes in first place for sound and comfort. The SE530-PTH includes the PTH (push-to-hear) accessory. The major difference between the Triple.Fi, UM2 and the SE530-PTH will be personal taste. The SE530-PTH outputs slightly more detail in the mid range; the Triple.Fi outputs the most detail on the high frequency range while the UM2 has stronger bass than both SE530 and Triple.Fi. Overall the SE530-PTH is slightly brighter and the Triple.Fi is the boldest of all three. The UM2 is slightly more balanced (flatter) than the SE530 and the Triple.Fi. The UM2 sells for less but both the Triple.Fi and SE530PTH are triple drivers. The SE530-PTH includes the PTH (push-to-hear) accessory and it comes with a 2 Year Warranty while the Triple.Fi does not include the PTH (you can purchase it for $59) but comes with a 2 Year Warranty as well while the UM2 comes with a 1 Year Warranty. Fit and comfort are very similar between the UM2 and the SE530-PTH and not so great with the Triple.Fi for those customers that want a flush fit.


Heute schreiben sie:


The Triple.fi is no longer available.

We recommend instead:

Westone UM2
Shure SE530-PTH

These models are much more comfortable with a very low profile fit. UM2 has a more balanced sound and stronger bass, while the SE530-PTH is slightly brighter with more detail in the mids. The Triple.fi in comparison is about the brightest sound presentation with over extended highs that might annoy and cause fatigue to most listeners but it will satisfy "high frequency craving" listeners. Unfortunately the replaceable cables make them prone to fail more often than the earphones that do not have replaceable cables. End of last year, UE changed their warranty from 2 years to 1 year.


[Beitrag von mucci am 26. Nov 2009, 17:41 bearbeitet]
a24865_23
Neuling
#7 erstellt: 26. Nov 2009, 19:15

"[...]Unfortunately the replaceable cables make them prone to fail more often than the earphones that do not have replaceable cables."


"Leider macht das austauschbare Kabel häufiger die hörer kaputt als hörer, die nicht austauschbare Kabel haben."

ist das richtig so übersetzt ? oder versteh ich da was falsch.


insgesamt ist damit doch die unfähigkeit der benutzer solcher ultimate inears gemeint , die nicht in der lage sin es ohne gewalt auszuwechseln ??
a24865_23
Neuling
#8 erstellt: 11. Jul 2011, 21:11
hab seit einem guten jahr die ultimate ears eb,
sie gingen nach einigen monaten auf einer seite kaputt (die kontakt-büchse zu kabel-anschluss aus dem in-ear-gehäuse gerissen , ein bekannter "fehler" der serie ), un musste mir immerwieder neu ersatzkabel kaufen. (3mal)
bis ich ein ersatzkabel anderer marke besorgt hab für 40 euro...

ein riesen gebastel danach. löten kleben usw...



abgesehen davon das man sie nicht stark belasten sollte indem man zb 5std /tag sie in der hosentasche trägt... sind

die grossen inears abunzu leicht beim joggen störend zumindest,
sie sind "riesige" poppel die aus deinem kopf rausragen ^^

das gewicht das an den ohren hängt fällt einem erst im vergleich mit normalen kleinen inears so richtig auf.

habe nun die monster turbine mal auch testen un vergleichen können mit meinem ultimate eb

fazit: sound und komfort sin bei monster turbine tatsächlich
besser.. !

der sound is erstaunlicherweise auf derselben weise basssatt und dynamisch. (konnte es erst anfangs net glauben ),

das tragekomfort is natürlich um einiges besser bei den monsterturbinen , auch beim einschlafen musik hören ist mit den inears auf einmal möglich

solange aber mein ultimate noch durchhalten , warte ich mit dem kauf der monster turbinen ..

ein paar macken haben die ultimates aber man kann auch mit peniblem umgang lange von ihnen profitieren, der sound bleibt bei den ultimates bombastisch, nur die turbine scheint mir auf dem selben level der soundqualität zu sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monster Turbine High-Performance In-Ear Speakers
xOrangensaft am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  6 Beiträge
ultimate ears super.fi 5 pro oder eb?
Bazzy am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  19 Beiträge
Suche In-Ears | u.a. Monster Turbine oder UE Super.Fi 5 | bis 150 ?
Michael92 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  10 Beiträge
Nachfolger ultimate ears super.fi 5 eb
papalagirauscher am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  7 Beiträge
super.fi 5 EB vs. U2 vs. SE530
Gosling am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  15 Beiträge
Super.Fi 5 EB Ersatz
Ex0r am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  85 Beiträge
Kaufberatung In Ear Buds
chipkrieger am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  8 Beiträge
In-Ear gesucht max 200? monster turbine gold pro?
Sunflash am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  103 Beiträge
In-Ear, Kaufberatung
papaap am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  28 Beiträge
In Ear Headphones: Super.fi 5 vs. Phonak PFE 12x - Schwerpunkt Gesang!
eva88 am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedWataruDo
  • Gesamtzahl an Themen1.389.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.093

Hersteller in diesem Thread Widget schließen