Anlage ist zu laut und rauscht

+A -A
Autor
Beitrag
Truewaldi_
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2018, 21:23
Ich habe dieses Problem leider selbst nach Stunden nirgends gefunden, also bitte schnell sagen wenn es den thread schon gibt. Also:
Die Anlage meiner Mutter muss neuerdings auf niedrigste Lautstärke gedreht werden um eine normale Lautstärke zu erreichen sobald man etwas aufdreht wird es übertrieben laut.
Außerdem gibt es ein konstantes Rauschen, da das Rauschen nicht lauter wird vermute ich das es sich um normales hintergrundrauschen handelt welches nur eigentlich genau so leise sein sollte wie die komplett runter gedrehte musik.
Ich hab von dem ganzen leider 0,0 Ahnung, aber es würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.
Es ist eine teac a-300 mk3 und die Boxen würden nie gewechselt.
-sletrabf-
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 13. Feb 2018, 22:10
Hallo,
Das teac a-300 mk3 ist ein Kassettendeck. Macht nur dieses die Probleme oder die gesamte Anlage (== der Verstärker?) Kommt der Sound über Kopfhörer ebenfalls zu laut oder kann man den normal regeln?

Für eine genauere Fehlerdiagnose wird man das betreffene Gerät öffnen und etwas messen müssen, daher ggf. einen Fachmann oder einen Bekannten mit Elektronik- und Lötkenntnissen zurateziehen...

Ich hatte letztens mal ein ganz ähnliches Problem mit meinem CD-Player, bei dem letztendlich ein paar Lötstellen gebrochen waren. Man muss das Gerät demontieren und löten können, dann ist es kein Akt.

VG sletrabf
Rabia_sorda
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2018, 18:20
Scheint mir der TEAC AH300 Verstärker zu sein.

An dem Lautstärkepoti werden evtl. kalte Lötstellen existieren oder er selbst ist defekt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beolab1 rauscht
karstensar am 24.09.2017  –  Letzte Antwort am 25.09.2017  –  4 Beiträge
Yamaha HS80M rauscht zu stark
burnhard1234 am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  2 Beiträge
Canton GLE 420 rauscht
MBMBMB am 22.08.2018  –  Letzte Antwort am 06.09.2018  –  6 Beiträge
Basslautsprecher rauscht oder kratzt
pwd96 am 16.06.2014  –  Letzte Antwort am 19.06.2014  –  7 Beiträge
Aktivsubwoofer B&W ASW 675 rauscht wie ein Düsenjet.
bassboss77 am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2015  –  14 Beiträge
Jamo SW3015 THX Ultra aka D6 Sub rauscht und knallt
ronin2k1 am 18.03.2017  –  Letzte Antwort am 20.03.2017  –  3 Beiträge
Jamo S 606 Mitteltöner Membrane kratzt/ rauscht
Thug86 am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  3 Beiträge
nach Subwooferanschluss rauscht der rechte Boxenkannal
lemmster am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  3 Beiträge
Canton Ergo RC-L Mitteltöner rauscht / "flattert"
dikmat am 08.05.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2014  –  4 Beiträge
Stereoanlage zu laut
Metaphore am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHugoBerg
  • Gesamtzahl an Themen1.426.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.144.468

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen